HomepageForenLiebe-Forumseit über 5 jahren superverliebt in den eigenen freund… und trotzdem verguckt… und jetzt kurz vorm wahnsinn.

schniekemiez

am 18.06.2009 um 18:15 Uhr

seit über 5 jahren superverliebt in den eigenen freund… und trotzdem verguckt… und jetzt kurz vorm wahnsinn.

hallo!

ich bin mit meinem freund seit etwas über 5 jahren zusammen und es läuft auch super. ich finde ihn absolut umwerfend und kann mich über nichts beschweren.

jetzt habe ich vor kurzem (waren 5 tage lang campen) einen anderen kennengelernt, der mir von anfang an ganz offen gesagt hat, wie toll er mich findet und der überhaupt sehr offensiv mit mir umgegangen ist. ich finde männer die von sich überzeugt sind einfach gut. auch sonst hat er mich absolut angesprochen.
wir hatten ein paar tolle tage zusammen. er ist auch in einer beziehung, hat mir aber bei jeder sich bietenden gelegenheit gesagt, dass das für ihn sofort erledigt wäre, wenn er von mir ein GO bekommen würde. das ist an und für ziemlich asselig, aber schmeichelhaft natürlich auch…
ich hab ihm von anfang an gesagt, dass ich in einer glücklichen beziehung bin, was ihn aber trotzdem nicht abgehalten hat weiterzugraben.

irgendetwas hat mich auch schon vom ersten moment an angezogen. was, kann ich nicht sagen. klar, die optik – aber gut aussehen tun viele. und die art ist auch krass gewesen, jedoch sind mir auch solche schon öfter begegnet. aber eben noch nicht SO.

naja. wie dem auch sei. als wir alle am letzten tag gegangen sind, wollte ich mich verabschieden und ihn fragen, ob er bei facebook oder etwas ähnlichem ist, um kontakt zu halten. leider waren aber nur seine freunde da und die wollte ich nicht fragen. daher habe ich überlegt, ob ich ihm einfach eine kurze nachricht mit meiner e-mail-adresse da lasse, hab dann allerdings ein schlechtes gewissen bekommen, weil ich mir vorkam als würde ich meinen freund betrügen.

so bin ich also einfach so gegangen.

und nun sitze ich hier, weiß seinen vornamen und seinen wohnort (ich glaube es zumindest zu wissen) und stalke wie eine bekloppte im internet rum.

ohmann. wie lege ich das bloß ab? noch besser wäre, ich würde ihn finden und einfach kontakt haben, ich glaube dann würde sich diese fantasieblase recht schnell auflösen, so ist das meistens. aber da ich ihn eben NICHT finde, manifestiert sich in meinem kopf dieses bild vom superoberhammertypen…

hat irgendjemand nen tipp? welchen auch immer…?!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Cousipha am 18.06.2009 um 20:00 Uhr

    naja ich mach dir jetz keine vorwürfe aber wenn du ihn wiederfinden willst (und du bei wkw bist) such ihn doch mal da, da kann man name und wohnort bei der suche eingeben. wenn du da nicht bist schreib mir eine private nachricht mit name und wohnort und ich such ihn für dich ^^

    0
  • von lara87 am 18.06.2009 um 19:23 Uhr

    was soll denn die scheisse? weisst du, dass das der anfang vom fremdgehen ist? du kennst den typen ja nicht mal richtig und willst ihn für deine beziehung die seit 5 jahren gut läuft eintauschen? was ist wenn er es garnicht ernst meint, oder doch nicht so toll ist? du wirst es bald bereuen. also frag dich, ob du deinen freund noch liebst und ob du ohne ihn leben könntest.

    0
  • von avlKnutschkugel am 18.06.2009 um 19:18 Uhr

    Ja, also wenn man nict selbst in so einer Situation war/ist sind Tipps immer leichter gesagt als getan. leider… Ich bin auch megaglücklich (seit 2Jahren), doch hab auch schon mal einen Moment gehabt, in dem ich mich gefragt hab, ob ich nich doch was besseres finde. Und schwupps, da kam gerade so ein typ vorbeispaziert. Genauso offen, hat mir auch gesagt was er von mir hält, was er sich von mir wünscht und war echt mein Typ. super lieb, super nett, super gutauusend und echt nicht auf den mund gefallen. das war vor 6 monaten.aber dann kam ich aus dem Urlaub nach hause, hatte schon als ein schlechtes Gewissen meinem Freund gegenüber. ich hatte aber die Email addy, hab ihm auch geschrieben, aber nichts ernstes. als ich dann keine antwort bekommen hab, hab ichs nich weiter probiert, weil mir ohnehin klar war, dass ich meinen Freund liebe. hatte aber trotzdem ein mega schlechtes Gewissen als ich besagten Mann dan extra vor einem Monat bei wkw gesucht, und auch gefunden hab. wofür ich das gemacht hab? keine ahnung. ich will nicht von meinem jetzigen Freund weg, und glaube, dass man durch das schlechte Gewissen auch merkt, dass es eigentlich Mist ist, was man tut. aber das geht vorbei… also es dauert, man spürt immer so ein bisschen kitzel, dass es vllt doch irgendwann passieren wird, das man einen anderen “richtigen” findet. aber wenn, dann habe ich die verträumte meinung, dass wenn man wirklich füreinander bestimmt ist, man sich auch findet und das auch merkt:)

    0
  • von Hasimaus1 am 18.06.2009 um 19:08 Uhr

    ich rate dir denn kontakt nicht zu halten
    ich habe vor kurzen einen ähnlichen FEHLER begangen halte dich von typen fern die du süß findest wenn du einen feund hast das macht echt nur probleme!!! Du liebst doch deinen Freund bleib bei ihm genieße die Zeit mit ihm 😀

    0
  • von julydiamond am 18.06.2009 um 18:44 Uhr

    Hey
    ich bin auch der Meinung das sich das wieder legen wird!
    Klar er hat dich bestimmt sehr umschwärmt und so weiter aber wie du schon beschrieben hast scheinst du in deiner Beziehung nichts zu vermissen! Versuch nicht die ganze Zeit dran zu denken lenk dich ab denn wenn du ehrlich bist sind die Chancen ihn wieder zu finden ziemlich gering! Lange Rede kurzer Sinn, find dich damit ab! Viel Glück!

    0
  • von schniekemiez am 18.06.2009 um 18:32 Uhr

    geteiltes leid ist in dem fall leider nicht halbes leid… 😉
    schade eigentlich.

    0
  • von ninchenFinchen am 18.06.2009 um 18:30 Uhr

    oh man ! mir gehts genau so …
    mich macht die ganze sache auch ziemlich verrückt ..ich kann sogar nicht mehr schlafen deswegen …
    ich werde mir die tipps auch anschaun :)
    aber viel glück dir , das du dein weg findest :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Vom Freund verlassen und kurz vorm Zusammenbruch... Antwort

Catinka2010 am 14.11.2011 um 13:00 Uhr
Hey Mädels, Ich brauche grade einfach mal ein paar Worte. Ich bin so fix und fertig. Mein Freund hat mich gestern verlassen. War mein erster und die Beziehung hielt fast 1 Jahr (nächstes Wochenende Jahrestag :( )...

Mein Freund treibt mich in den Wahnsinn!!! Antwort

MLisaM am 22.02.2013 um 21:46 Uhr
Hallo Mädels, ich muss mich jetzt mal wieder auskotzen, sonst platze ich! ..nach dem Tod meiner Mutter, bin ich zu meinem Freund gezogen, da mir mehr oder weniger auch gar nichts anderes übrig geblieben ist und ich...

Seit 2 jahren in den selben typen verliebt und komme nicht von ihm los Antwort

daninipanini am 21.01.2010 um 17:47 Uhr
hallo mädels ich bin seit 2 jahren in den selben typen verliebt und bekomme ihn nicht aus meinem kopf.. ich habe ihm vor knapp 1,5 jahren gesagt, dass ich ihn liebe aber er hat nichts sonderliches dazu gesagt, sich...

Mein Freund treibt mich langsam in den Wahnsinn.. Antwort

JessBiene2505 am 31.03.2013 um 17:49 Uhr
Hey ihr Lieben.Würde gerne mal eure Meinung dazu hören..Mein Freund (23) und ich (20) sind seit mehr als 1Jahr zsm.Unsere Beziehung läuft "eigentlich" gut,BIS auf diese Gefühlsschwankungen von ihm..er schiebt...

Warum spielt mein bester Freund (den ich immer noch sehr lieb hab) jetzt schon seit 8,5 Jahren immer wieder mit meinen Gefühlen??? Antwort

Mellyspace am 15.12.2008 um 18:31 Uhr
Er war vor 8,5 Jahren meine erste große Liebe, waren aber dann leider nicht lang zusammen, sondern führten über 3 Jahre sowas wie eine Affaire, bis er dann nach Mannheim gezogen ist. Seit dem meldet er sich immer nur...