HomepageForenLiebe-ForumSich für den Schwarm ändern ?!

PiinkCupcake

am 20.08.2010 um 22:00 Uhr

Sich für den Schwarm ändern ?!

Hallo ihr Hübschen !
Ich wollte mal Fragen, ob ihr euch für euren Schwarm ändern würdet,
und bitte beantwortet es ehrlich. Die meisten (auch ich) beshaupten ja immer, ich würde mich für nichts und niemanden ändern, aber die Realität sieht dann anderst aus.
Ich merke dass immer an meinen Freundinnen (man selber merkt es ja nicht so) , eine hat zB ihren Musikgeschmack geändert, die andere hat den gleichen Sport wie er angefangen, udn und und…
Habt irh auch shcon solche Erfahrungen gemacht, dass sich Menschen für jemand anderes ändern?
und würdet ihr es selbst tun ?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von KiiiKiii am 10.08.2011 um 12:42 Uhr

    So richtig würde ich mich nicht ändern.
    Aber so Kleinigkeiten würde ich vielleicht anderst machen…

    0
  • von Lottchen am 21.08.2010 um 00:48 Uhr

    ich würd sagen, es besteht ja ein unterschied zwischen verändern und weiterentwickeln… ich z.b. bin durch meinen freund wesentlich sportlicher geworden, aber das heißt ja nicht, dass ich mich für ihn verändert habe. ich hab ja meinen charakter nicht verändert, bzw versucht mich zu verstellen… und ich muss auch sagen, diese veränderung tat mir gut und ich bin froh, dass er mich dazu gebracht hat 😉

    0
  • von Lisalina am 21.08.2010 um 00:18 Uhr

    oh, und noch was.
    würde er sowas sagen wie “du bist immer total launisch.”, und ich hätte das selbst davor gar nicht bemerkt, dann würde ich darauf wohl ein bisschen mehr achten und schauen ob er recht hat. und, ganz ehrlich, das versuchen zu (sagen wir mal) verbessern.
    wäre auch eine veränderung, aber eine, die ich in ordnung fände.

    0
  • von Lisalina am 21.08.2010 um 00:15 Uhr

    verstellen würde ich mich nicht. ob ich mir verändere, is eine andere frage.
    verändern FÜR den schwarm (ich hasse dieses wort) – niemals!
    verändern DURCH den schwarm (ich hasse es immernoch.) – kam schon vor. in einem gewissen maße. z.B. hat er mir Elektro-Punk gezeigt. Musik, von der ich dachte, ich könnte sie nie mögen, aber siehe da – ich fand sie gut. (: wobei ich trotzdem noch all die musik höre, die ich vor ihm gehört habe.
    ich bin durch ihn auch ruhiger und erwachsener geworden. aber nicht für ihn. das definitiv nicht.
    niemals würde ich hingehn und mich und meine persönlichkeit für eine person, die nicht ich bin, zu verstellen/verändern(wobei das auch nur ein gespieltes verändern wäre, oder?)

    und er kann mich noch so oft er will zum volleyball spielen mitnehmen – ich werd`s nie mögen. 😀

    0
  • von Minnielfe am 20.08.2010 um 23:36 Uhr

    Manche Dinge ändern ist schon okay, aber wenn es um Deine Persönlichkeit geht, solltest Du so bleiben wie Du bist.

    0
  • von Yvonne32 am 20.08.2010 um 22:43 Uhr

    nein würde ich nicht, ich würde mich damit verstellen und das bringt nichts!
    Lg

    0
  • von BinnyWinny am 20.08.2010 um 22:25 Uhr

    Hmm, also ich hab auch schon mal für einen Schwarm meinen Musikgeschmack geändert, aber die Musik gefällt mir so inzwischen auch selbst so gut, dass ich mich frage, ob ich nicht selbst i-wann da draufgekommen wäre. Man muss ja nicht alles ändern, man lernt z.B. ne neue Musikrichtung kennen, oder z.B. einen neuen Sport, also ich find solche kleineren Veränderung eigentlich gut, denn man erweitert somit seine Interessen und sie passen auch zum Partner 😉
    Aber solange es nur dabei bleibt, finde ich es völlig ok.

    0
  • von BinnyWinny am 20.08.2010 um 22:25 Uhr

    Hmm, also ich hab auch schon mal für einen Schwarm meinen Musikgeschmack geändert, aber die Musik gefällt mir so inzwischen auch selbst so gut, dass ich mich frage, ob ich nicht selbst i-wann da draufgekommen wäre. Man muss ja nicht alles ändern, man lernt z.B. ne neue Musikrichtung kennen, oder z.B. einen neuen Sport, also ich find solche kleineren Veränderung eigentlich gut, denn man erweitert somit seine Interessen und sie passen auch zum Partner 😉
    Aber solange es nur dabei bleibt, finde ich es völlig ok.

    0
  • von Liathano am 20.08.2010 um 22:21 Uhr

    Ich versuche immer, mich mit den Interessen meines Partners auseinanderzusetzen … entweder ich teile sie dann, weil sie mir gefallen, oder ich find sie doof, ganz einfach.
    Meist möchte ich aber 1-2 Kilo abnehmen, wenn ich in einer neuen Beziehung bin oder passe meine Garderobe ein bisschen den Vorlieben meines Freundes (der eine mag es sportlich, der andere elegant…) an oder so, nichts wirklich gravierendes, ich hab dann eben das Bedürfnis ihm besonders zu gefallen, bis er ganz und gar mein ist. ^^

    0
  • von ashanti187 am 20.08.2010 um 22:20 Uhr

    also deine freundinnen find ich da krass. ich versteh auch nicht, wieso mich ein mann mehr mögen sollte, wenn ich andere musik höre… also verändern ist schon sehr krass, aber wenn man längere zeit in einer beziehung ist, ändert das einen menschen meiner meinung nach schon. ist rücksicht nehmen für dich auch eine änderung?!

    naja, aber bezüglich “wegen schwarm ändern”: ich glaub, das ist das falscheste, was man machen kann. ich finde es wichtig, dass man versucht, sich selbst treu zu bleiben. und wenn mich ein kerl nicht mag, weil ich einen anderen geschmack habe, dann kann er mir eigentlich prinzipiell gestohlen bleiben. sowas macht einen menschen nicht aus… und unterschiede müssen nun mal sein… wenn alle menschen gleich wären, wärs doch langweilig!

    0
  • von Girl_next_Door am 20.08.2010 um 22:11 Uhr

    naja, es kommt drauf an.
    wenn sich sowas entwickelt, dass man zb durch die neue liebe was neues kennen lernt(zb nen neuen sport), dann ist das doch was positives, oder?
    wenns also beide wollen, halt ich diese veränderung für gut.
    solange sich niemand verstellt, ist das doch alles ok.

    wenn aber jmd nur gewollt wird, wenn er sich verbiegt, dann ist das natürlich falsch.

    0
  • von CardiacPain am 20.08.2010 um 22:09 Uhr

    nein – ich ändere mich für keinen denn ich bin so wie ich bin! und wenn mich jemand lieben/mögen soll dann soll er ja auch MICH lieben und nicht irgendjemanden, den ich vorgebe zu sein.
    ABER das heißt ja nicht, dass sich z.b. interessen ändern können! klar kanns sein,dass ich mich plötzlich für die sportart interessiere weil er sie betreibt aber meinen musikgeschmack kann ich doch gar nicht ändern.. ich hab halt einen bestimmten geschmack und das kann niemand ändern…

    gerade wenn du anders bist als dein schwarm dann ist das für ihn doch weitaus interessanter als wenn du genauso wärst wie er…^^

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Geburststagsgeschenk für....den "Schwarm" Antwort

Licy_91 am 05.05.2009 um 20:22 Uhr
Hallo meine Lieben! Hat jemand Vorschläge? Würde gerne jemandem, den ich sehr gern mag, eine kleine Aufmerksamkeit zu seinem Geburtstag schenken. Wir verstehen und sehr gut, ich weiß aber nicht wie er das so sieht....

Würden sich Männer für eine Frau ändern? Antwort

Babsi am 05.11.2008 um 12:48 Uhr
Hallo Ihr lieben, mein Freund und ich sind jetzt ein halbes Jahr zusammen, aber wir haben im moment immer wieder unnötige Diskussionen! Er ist halt total unpünktlich und total bequem! Es sagt auch immer er versucht...

hab gefühle für den schwarm einer freundin- aber welche? Antwort

sassysas am 07.12.2009 um 14:39 Uhr
he meine freundin steht auf einen klassenkameraden, mit dem ich schon seit einiger zeit schreib...wir verstehen uns wirklich gut und sie ist denk ich ein bisschen eifersüchtig...das problem ist aber in letzter zeit...

Sollte Schwarm sich abmelden?? Antwort

bluebutterfly88 am 23.08.2012 um 12:23 Uhr
Hallo Ihr Lieben, bin iwie verwirrt.. Mein Schwarm antwortet mir zwar immer und fragt mich auch mal was aber meistens liegen ein paar Tage zwischen den SMS. Jetzt sehe ich, dass er kaum noch on ist und vermute, dass...

Für wen soll ich mich entscheiden : Bester Freund oder doch für den jahrelangen Schwarm Antwort

Clau am 27.12.2008 um 22:57 Uhr
Hey Mädelzz! Ich hab ein Problem : Ich bin schon seit 3 Jahrn in nen süßen typen verknallt, doch seit einem jahr geht er in meine Parallelklasse und wir reden kaum noch miteinander! Und meine Frage ist soll ich es ihm...