HomepageForenLiebe-ForumSind die Gefühle wirklich weg?

Alsterglanz

am 24.04.2016 um 21:30 Uhr

Sind die Gefühle wirklich weg?

Hallo liebes Forum ,
Ich lese hier schon eine ganze Weile mit .
Nun traue ich mich endlich mein eigenes Problem einmal in einem Beitrag zu verfassen .

Zu meinem Problem . Ich bin mit meinem Mann seit über seit über 14 Jahren zusammen . Wir haben uns kennen gelernt als ich 17 Jahre alt war . Wie waren danach zwei Jahre zusammen und haben uns dann getrennt . Ein Jahr später sind wir jetzt angekommen . Das ist jetzt elf Jahre her . Wir hatten in dieser Beziehung eine relativ schwere Zeit , mein Mann hat mich mehrmals betrogen und ich habe ihm verziehen . Vor zwei Jahren hat er mich gefragt ob ich ihn heiraten möchte . Ich wollte ihn unbedingt heiraten und habe gedacht das ist jetzt das Glück auf das ich immer gewartet habe . Letztes Jahr haben wir dann geheiratet .

Doch jetzt bin ich mir nicht mehr sicher ob ich diesen Mann wirklich lieber oder ob ich nur noch aus Gewohnheit mit ihm zusammen bin . Wir reden über Kinder und früher wollte immer Kinder haben . Aber jetzt wo das ganz ernst wird , habe ich das Gefühl das ist die falsche Entscheidung ist . Was ich mich frage wie kann es sein das ich diesen Mann unbedingt heiraten wollte und jetzt wo ich alles erreicht habe was ich wollte, dass ich das nicht mehr will .

Mein Mann hat sich wirklich für mich sehr verändert . Er kümmert sich , plant eine gemeinsame Zukunft mehr und ist für mich da . Eigentlich das was ich jede Frau wünscht .

Habe ich einfach nur Panik oder kann ich das nicht schätzen was er mir bietet ?

Manchmal weine ich einfach weil ich solche Angst habe einen Fehler zu begehen wenn ich ihn verlasse aber was ist wenn es der Fehler ist bei ihm zu bleiben ? Was ist wenn er noch mehr ist und ich nur aus Gewohnheit mit ihm zusammen bin weil es für mich bequem ist ? Auch erwartet meine Familie und seine Familie dass wir demnächst Kinder bekommen . Was ist wenn es keinen anderen Mann gibt Der bereit ist meine Macken zu akzeptieren oder der bereit ist zu akzeptieren dass ich schnarche .

Aber manchmal denke ich einfach , dass ich ihn eher wie ein Bruder lieber nicht wie eine Frau ihren Mann lieben sollte auch der Sex ist zwar schön wenn wir welchen haben aber wir haben viel zu selten welchen meistens nur wenn wir beide etwas getrunken haben . Ist das ein Zeichen dass es in unserer Beziehung nicht mehr funktioniert ?

Ich wäre euch wirklich sehr dankbar wenn wenn ihr mir einen Tipp geben könntet was ich machen soll.

Vielen Dank für eure Hilfe

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von CruelPrincess am 25.04.2016 um 17:30 Uhr

    Also ne, wenn ich mir in ner Sache wirklich sicher bin denk ich morgens nicht anders als abends. Ganz egal ob es sich dabei um meine Beziehung/Partner, meinen Job oder sonstwas handelt.
    MMn machst du dir was vor. Du hast Angst vor dem allein sein und deswegen nimmst du es in Kauf lieber unglücklich verheiratet zu sein.
    Das wird früher oder später allerdings alles zusammenbrechen und dein Leben hast du auch mit dem falschen Menschen verschwendet.
    Schön und gut wenn er sich jetzt Mühe gibt (wobei ich ihm nie wieder vertrauen würde wenn er mich betrogen hätte und das sogar noch mehrmals) manchmal ist es aber einfach zu spät.
    Und das wird dir jetzt wohl klar weil ein Kind eine ernste Angelegenheit ist und man diesem die besten startmöglichkeiten überhaupt bieten will. Und das könnt ihr mMn nicht.

    Antwort @ Alsterglanz
  • von Alsterglanz am 25.04.2016 um 16:25 Uhr

    Vielen Dank für Eure Meinungen. Gestern Abend war ich wohl recht verzweifelt und dank des einen oder anderen Glases Wein wohl auch etwas rührselig. Heute früh bin ich dann aufgewacht und war mir sicher, dass ich bleiben sollte. Diese Meinung verändert sich aber schon wieder. Kennt ihr das auch, dass ihr am Morgen ganz anders denkt als am Abend? Oder ist das nur so, weil ich so unsicher bin.
    Ihr habt ja sicherlich recht, dass normalerweise eine solche Beziehung keine Chance mehr hätte. Aber mein Mann hat auch sehr daran gearbeitet, dass es anders wird. Was ich bei mir selbst nicht verstehe, die Situation mit dem Fremdgehen lag vor der Hochzeit. Wie kommt es nur, dass diese Gefühle vorher nicht so stark aufgekommen sind. Das wundert mich sehr. Meint ihr es hängt damit zusammen, dass wir jetzt stärker an die Kinderplanung gehen?
    Danke das ihr mir antwortet.

    Antwort @ Goldschatz89
  • von CruelPrincess am 25.04.2016 um 08:02 Uhr

    Seh ich ganz genauso wie Goldschatz.

    Antwort @ Goldschatz89
  • von Goldschatz89 am 25.04.2016 um 05:19 Uhr

    Für mich hört sich das nicht nach einer glücklichen Beziehung an. Es ist doch nach eurer Vergangenheit auch klar, dass du so denkst.
    Ich könnte mir so einem Menschen keine Beziehung mehr führen.
    Unter Liebe verstehe ich etwas anders.
    Kinder, Ehe etc. sind Dinge die man wirklich zu 100% wollen muss, sonst geht sich das auf Dauer nicht gut aus.
    Ich könnte keine Beziehung führen in der ich ständig mich frage ob das alles so richtig ist und was wäre wenn. Für mich wären solche Gedankengänge ein absolutes Alarmsignal.

    1
  • von Alsterglanz am 24.04.2016 um 23:15 Uhr

    Bitte ich brauche eine Antwort. Ich fühle mich so verloren. Ich weiß nicht was ich tun soll. Was ist wenn ich meine Chance auf eine Familie verspiele, wenn ich ihn verlasse und was ist wenn ich ihn nicht verlasse und irgendwann total unglaublich werde, weil ich bei ihm geblieben bin.
    Wie groß ist die Chance noch einmal zu lieben oder weiß ich nicht was Liebe ist?

    Bitte, bitte antwortet

    0

Ähnliche Diskussionen

Die Gefühle sind weg aber ich vermisse ihn trotzdem! :-( Antwort

kaja16 am 03.10.2009 um 17:49 Uhr
Hallo. (: Mein (Ex)-Freund hat am 26.August mit mir Schluss gemacht. Wir waren länger zusammen. Er hat Schluss gemacht,weil ihm die Entfernung zwischen unseren Wohnorten zu groß waren & weil er mich von den...

Sind da jetzt wirklich Gefühle im Spiel Antwort

Queeny_Weeny am 04.06.2009 um 16:41 Uhr
Das ganze ist ziemlich kompliziert und verwirrend aber ich versuchs mal so gut und verständlich wie möglich zu erklären. Und hoffe ihr sagt mir mal eure Meinung und/oder Erfahrungen dazu. Vor ein paar Monaten habe...

gefühle weg!? Hilfe! Antwort

Sarahinlove am 11.10.2009 um 13:41 Uhr
Hallo Mädels.. ich habe schon mal einen eintrag gemacht, wegen einem jungen.. da war noch alles perfekt, nur sein aussehen hat mich gestört, doch da kann ich jetzt eigentlich überweg sehen.. also ich schreibe jetzt...

Mein freund sagt die Gefühle sind weniger geworden :-( was tun?? Antwort

KittyCat1985 am 28.05.2009 um 19:37 Uhr
Hi Mädels, ich bin seit fast einem Jahr mit meinem Freund zusammen. Wir hatten die Probleme es war einfach alles perfekt hätte nicht besser sein können. Vor ein paar wochen sagte er mir dann das seine Gefühle nicht...

sind Gefühle im spiel? Antwort

Leulibell am 01.08.2009 um 21:45 Uhr
kenne seit einiger Weile einen Typen und kann die Lage nicht einschätzen, vielleicht ist es von außen etwas deutlicher oder hat eine von euch Erfahrung mit soetwas? hatte die Geschichte schonmal gepostet, aber der...