HomepageForenLiebe-ForumSoll ich ihm das verzeihen???Ich weiß wirklich nicht weiter…

misscee

am 08.01.2009 um 02:49 Uhr

Soll ich ihm das verzeihen???Ich weiß wirklich nicht weiter…

Heute hatten mein Freund und ich wieder mal einen heftigen Streit…Er hat dann vor Wut irgendwann zugeschlagen…direkt auf meine linke Gesichtshälfte mit der flachen Hand…Er hat mich dann auf dem Boden liegen lassen und ist sofort gegangen…5 minuten Später jedoch wieder vor meiner Türe gestanden und hat sich fast 1 Stunde lang den Finger wund geklingelt…Ich zeigte keine Reaktion…2 oder 3 Stunden Später hat er dann meine beste Freundin angerufen und sie darum gebeten mich ans Telefon zu bringen damit er sich entschuldigen kann…er ahnte das ich bei ihr bin bzw. sie bei mir,wie auch immer…irgendwann hab ich nachgegeben und mir angehört was zu sagen und einen einzigen Ton vonmiz zu geben, und ihr könnt mir glauben das ich der letzte Mensch bin der sich ein Blatt vor den Mund nimmt…aber ich bin auch jetzt noch Sprachlos…Nachdem ich den Hörer wieder abgegeben hatte redete meine Freundin noch über eine Stunde mit ihm und er zeigte Reue…Ihm ist auch klar das sein Handeln einen großen Verlust mit sich bringt…Kann/Darf man sowas verzeihen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Knuffeltuch am 08.01.2009 um 17:26 Uhr

    ohhh mein gott .______. das ist schon krass .. grade wenn er erstma dich sogar liegen laesst und erst minuten spaeter “ankommt” .. wuerde man sofort sihc selber erschrecken und sagen scheiße sorry wollt ich nich .. dann waer das vllt noch bisschn anders .. aber auch dann sollte das noch ein zweites mal passiern waer ich SPAETESTENS weg ..

    0
  • von Babiigirl2oo8 am 08.01.2009 um 16:31 Uhr

    Du willst dem verzeihen??? eeeh mach das nich! :O
    und dann auch noch soo hart…neee der einmal schlägt, schlägt immer!
    zeig den lieber an anstatt dem zu verzeihen.

    0
  • von Minea am 08.01.2009 um 14:24 Uhr

    Hallo? Du musst den anzeigen das ist Körperverletzung! Sowas kann man doch nicht verzeihen!

    0
  • von sunshinegirl91 am 08.01.2009 um 13:19 Uhr

    ohje ich finde schon allein dass er dich geschlagen hat ist eigenltich nciht zu verzeihen..aber ich kann dich sehr gut verstehen..liebe macht blind und dass merkt man gerade in solchen situationen…aber du musst aufpassen dass wenn du ihm verzeihst dass es auf keinen fall ein zweites mal vorkommt, und wenn doch dann solltest du wirklich konsequenzen ziehen, den schmerz, egal in welcher form, ist nciht der sinnn einer beziehung…aber kopf hoch, egal wie du dich entscheidest es wird schon richtig sein, hör auf dein herz :-*

    0
  • von kitty202 am 08.01.2009 um 12:43 Uhr

    ich könnte ihm ni verzeihen.wenn man seine freundin einmal geschlagen hat dann könnte es immer wieder passieren.er verliert ja auch dann die scheu dafor.aber du musst selber wissen was du machst,denk aber auch an deine gesundheit…

    0
  • von Nyxx am 08.01.2009 um 12:22 Uhr

    Hab ich das richtig verstanden, dass er dich so häftig geschlagen hat, dass du gefallen bist? Also ich finde nicht, dass es dafür irgenteine rechtfertigung gibt… Aber was du letztendlich tust liegt bei dir… ich kann die situation sicherlich nicht gutgenug einschätzen um dir irgentwelche tipps oder ratschläge zu geben…
    Viel Glück dabei…

    0
  • von MoiJey am 08.01.2009 um 11:27 Uhr

    ganz so arg würde ich nicht reagieren und direkt mit ihm schluss machen. denn es sind ja auch gefühle im spiel. es ist ein absolutes no-go, was er getan hat. aber jeder mensch hat eine zweiter chance verdient. sollte das nochmal vorkommen würde ich keine sekunde mehr überlegen. rede ernsthaft mit ihm, denn schon allein die hand zu heben ist eine arge drohung, die du dir auf keinen fall gefallen lassen solltst. ihr müsst das körperliche komplett aus euren streits raushalten!!

    wie lange seit ihr denn schon zusammen??

    0
  • von Ostschnitte28 am 08.01.2009 um 11:04 Uhr

    Wer Frauen schlägt ist ein Ar*** Sieh das Du ihn los wirst. Wer einmal schlägt schlägt wieder.
    Egal wie schmerzhaft eine Trennung ist, aber genauso schmerzhaft ist ein blaues Auge oder irgendwann mal ein gebrochener Arm…

    0
  • von schabernack am 08.01.2009 um 10:53 Uhr

    nein! ich finde sowas ist unverzeilich!! da kann er sich den mund fusselig reden und sich noch so viel entschuldigen, das ist unverzeilich.

    0
  • von Celina1502 am 08.01.2009 um 10:36 Uhr

    Also das ist echt mal eine heftige Sache. Ich weiß gar nicht wie ich damit umgehen sollte, ich wäre wie du erstmal geschockt. Ich glaube ich würde ihm das eine mal verzeihen, WENN es dabei bleibt. Sobald es nochmal vorkommt wäre er für mich Geschichte.

    0
  • von Zuckerschnute86 am 08.01.2009 um 10:27 Uhr

    Oh mein Gott du willst ihm das verzeihen???? Tu es nicht! Er wird es wieder tun da geb ich dir Brief und Siegel drauf. Wenn man einmal so eine Grenze überschritten hat wird er keine Skupel haben das zu wiederholen. Und da du ja geschireben hast das er im Streit schon öfters mal die Hand gehoben hat, scheint er sich ja nicht wirklich unter Kontrolle zu haben. Schick den Kerl zum Therapeuten damit er seine Wutanfälle unter kontrolle bekommt oder trenn dich von ihm!!!!!

    0
  • von Lady_Eve am 08.01.2009 um 09:32 Uhr

    Also ganz ehrlich… Ich würde jetzt mal so sagen, dass ich ihm nicht verzeihen würde. Aber man kann groß reden wenn man nicht selber in der Situation ist. Aber ich denke, wenn er ein mal zu geschlagen hat, dann wird er es wieder tun…

    0
  • von Hope46 am 08.01.2009 um 09:28 Uhr

    Schrecklich! Ich seh das genauso, wer einmal zuschlägt, wird es wieder tun! Geh nicht zurück zu ihm! Sowas hat keiner verdient!!!!

    0
  • von devilbabe28 am 08.01.2009 um 09:26 Uhr

    ich finde sowas darf man nicht verzeihen, wenn er es einmal gemacht habt würde er es immer wieder tun!

    0
  • von rotbeere am 08.01.2009 um 09:24 Uhr

    ich hatte da auch mal jemand, der meinte im streit immer die hand gegen mich erheben zu müssen. er stand dann so da, hat mich quasi mit der hand bedroht und angeschrien.. habs mir ein paar mal angeschaut und ihn dann in die wüste geschickt… klar, streiten ist doch ganz normal, aber seit ich meinen mann kenne, weiß ich, dass sowas auch total zivilisiert ablaufen kann! wenn man anfängt, sich dinge an den kopf zu werfen oder dinge zu tun, die den anderen tief verletzen, ist das schon zuviel. man kanns nicht zurücknehmen, im schlechtesten fall wirst du die sache immer im hinterkopf behalten, man kann vielleicht vergeben, aber nicht vergessen und es wird in eurer zukunft zumindest in deinem kopf immer irgendeine rolle spielen…

    0
  • von oOcrazy88Oo am 08.01.2009 um 08:29 Uhr

    also mein freund schlägt lieber immer in seinen Boxsack wenn wir streiten bevor er es an mir auslässt. ich glaube ich würde es ihm auch nicht verzeihen wenn er mich schlägen würde.

    0
  • von Biggreeneyes am 08.01.2009 um 06:40 Uhr

    wie doll hat er geschlagen? Egal! Er hat garnicht zu schlagen …. Geht bei mir nicht durch.

    0
  • von shehrazad am 08.01.2009 um 03:40 Uhr

    oh mein gott, ich könnte das nie verzeihen. es hört sich klischeehaft an, aber es ist so: wer einmal zuschlägt, der wird das auch ein weiteres mal machen usw. und jedes mal, wenn du vergibst geht das von vorne los. ein teufelskreis…
    es ist normal, sich im streit aufzuregen, aber man muss schon noch eine gewisse grenze haben und seine emotionen kontrollieren
    und ein mann, der eine frau schlägt, ist für mich einfach respektlos, niveaulos und feige!

    0
  • von misscee am 08.01.2009 um 03:18 Uhr

    ja also mich hats von meiner zimmer türe auf mein Bett geschleudert und das ic knapp en meter…meine backe ist angeschwollen und kopfschmerzen hab ich immer noch…also der scvhlag war schon krräftig…er hat vorher noch nie zugeschlagen nur öfters die hand gehoben…ich denke auch das ich ihm verzeihen werde,aus dem einfach grund dass ich ihn wirklich liebe aber ich habe mit 14 bis ich fast 17 war eine beziehung geführt in der ich auch oft geschlagen wurde,zwar nie ins gesicht aber an anderen körperstellen und icvh habe mir eigentlich geschworen das nei wieder mit mir machen zu lassen…
    danke :*

    0
  • von mainhattan am 08.01.2009 um 03:13 Uhr

    Hat er kräftig zugeschlagen? Ich finde es auf jefen Fall total scheiße von ihm. Wenn er es zum ersten Mal gemacht hat und es von der Situation her nur ein Ausrutscher war, dann würde ich ihm nach einer gewissen Zeit und mehreren Entschuldigungen vielleicht verzeihen aber es ist schwierig dir zu sagen was du machen sollst, weil ich seine Art und seinen normalen Umgang mit dir nicht kenne. Wenn du ihm nochmal verzeihst darf es nie wieder passieren, beim zweiten Mal hätte er meiner Meinung nach keine Chance mehr verdient.
    Viel Glück

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

TEIL 2 : Soll ich ihm das verzeihen???Ich weiß wirklich nicht weiter... Antwort

misscee am 09.01.2009 um 14:55 Uhr
Hey Mädels! Ich wollte euch nochmal für eure TEILWEISE hilfreichen Kommentare danken :) Ich habe "auf mein Herz gehört" und mich dazu entschieden zumindest zu versuchen ihm zu verzeihen...Schließlich hat ja jeder...

Soll ich ihm verzeihen?... bitte helft mir ich weiß nicht weiter... Antwort

lilBabyMauz am 09.06.2010 um 22:52 Uhr
also...eig warn wir immerglücklich.doch auf einmal machte er schluss mit den grund: 1.er kann mir nichts bieten un ich hab ja immer geld un er ja fast nie un blaa.grund(total sinnlos) 2:ja er liebt seine ex angeblich...

Verzeihen? Ich weiß nicht weiter:/ Antwort

JuJaa am 29.11.2010 um 19:52 Uhr
Ich machs kurz um meine situation zu erklären: Mein Freund hat mich angelogen, nicht nur einmal und seit 3 wochen hat er mir ins gesicht gelogen. (er ist nicht fremdgegangen ect., thema ist zu lang) Ich war zutiefst...

Weiß nicht mehr weiter! Antwort

Babs1712 am 16.06.2016 um 09:57 Uhr
Hallo! Ich bin neu hier und habe ein Anliegen. Vielleicht könnte mir jemand helfen. Ich kenne einen Mann - schon seit vielen Jahren. Wir wohnten - vor ca. 18/20 Jahren - nicht weit voneinander entfernt. Wir...

Soll ich ihm verzeihen oder nicht? Antwort

TopSecretSugar am 29.01.2012 um 21:01 Uhr
Hallo meine Lieben, ich (18) habe ein kleines, großes Problem. ich erzähle Euch die geschichte von Anfang an. Ich war ein halbes Jahr mit einem Jungen (19) zusammen ich kenne ihn schon seit der 5. Klasse. Doch...