HomepageForenLiebe-ForumSoll ich ihn ziehn lassen oder um ihn kämpfen?

BinaAmazing

am 04.08.2010 um 06:50 Uhr

Soll ich ihn ziehn lassen oder um ihn kämpfen?

Also mein bester Freund der was von mir wollte hat jetz ne Freundin! Sind seit Sonntag zam und seit dem kennen sie sich erst!
Ich liebe ihn und ich will ihn!
Soll ich um ihn kämpfen oder soll ich ihn lassen? Ich will nur ihn er ist der den ich gesucht hab :(
Hoffe jemand hat nen Tipp für mich?

Lg

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von NokNok am 04.08.2010 um 11:20 Uhr

    Bleib mit ihm befreundet. Vielleicht ist er ja nur mit ihr zusammen, um sich von seinen Gefühlen zu abzulenken. Und wenn es so ist und er sie auch erst seit Sonntag kennt, hält es eh nicht lange!

    0
  • von BarbieOnSpeed am 04.08.2010 um 11:13 Uhr

    ach, das wird sowieso nicht lange halten. die kennen sich ja nicht mal richtig.

    lass ihn erstmal in ruhe, er wird schon selber merken, dass es nicht klappen wird. ich bezweifel allerdings, dass er dann bei dir auf der matte stehen wird.

    0
  • von Sommerwunder am 04.08.2010 um 09:05 Uhr

    Bei deiner Umfrage hättest du ergänzen sollen ” Ich hab meine Chance verpasst” …

    Wenn er in dich verliebt war und du in ihn, warum seit ihr da nicht zusammen gekommen? Ich würde das “junge Glück” erstmal in Ruhe lassen, wenn es nichts Ernstes ist, dann ist da sowieso bald Schluss, aber dass du dich da jetzt in eine Beziehung einmischt, das wäre das Letzte!

    0
  • von daninipanini am 04.08.2010 um 08:50 Uhr

    graaar was für ne rechtschreibung

    sorry -.-

    0
  • von daninipanini am 04.08.2010 um 08:48 Uhr

    bleib mit ihm befreundet, ich glaube alles andere ist gift für euer verhältniss zueinander..

    und vllt irrst du dich nur und hast das gefühl, du würdest ihn wollen, weil er jetzt jemand anders anhimmelt und das dein ego ein bisschen verletzt

    ist echt nicht böse gemeint, aber ich würde dir den rat geben noch einmal haargenau über alles nachzudenken und nichtunüberlegtes zu tun

    0
  • von Aurora1988 am 04.08.2010 um 08:28 Uhr

    Also ich würde an deiner Stelle um ihn kämpfen.
    Wenn er schon vorher an dir interessiert war und er seine jetzige Freundin erst seit Sonntag kennt und bereits am selben Tag mit ihr zusammen kam, kann ich mir nicht vorstellen, dass das lange hält. Die wissen so gut wie nichts übereinander und das kann vielleicht es noch zu bösen Überraschungen (Entäuschungen) kommen. Von daher könnte ich mir gut vorstellen, dass du noch eine Chance hast.

    Übrigens, ich bin seit über drei Jahren glücklich mit meinem Freund zusammen, den ich schon bereits 13 Jahre kenne und wir waren lange Zeit die besten Freunde. Als wir uns annäherten, war er auch mit einem Mädchen zusammen, mit welchem er recht übereilig zusammen kam und hat sich dann von ihr getrennt (um die Beziehung waren beide nicht traurig). Du siehst, es ist nicht die Regel, dass man durch eine Beziehung die Freundschaft kaputt macht 😉

    Kämpf um ihn, sonst wirst dus bereuen.
    Nur Mut! Viel Glück!

    0
  • von Sternchen20 am 04.08.2010 um 07:47 Uhr

    Lass es. Langsam musst du einsehen, dass das keinen Sinn mehr hat. Wenn er dich lieben würde hätte er sich für dich entschieden und nicht für eine die er erst kennengelernt hat.

    Wenn du noch weiter an ihm festhältst wirst du nur leiden und das muss doch nicht sein oder?

    0
  • von diekloi am 04.08.2010 um 07:41 Uhr

    ich würd kämpfen… du hast jetzt gemerkt was er dir bedeutet und die Tatsache das er mit ihr zusammen gekommen ist innerhalb eines Tages zeigt doch das er das nur macht um irgendwie los von dir zu kommen…normalerweise lässt man sich erst eine Weile Zeit und lernt sich kennen, das was er macht ist nicht üblich…KÄMPFEN!!!

    0
  • von knubbelken am 04.08.2010 um 07:34 Uhr

    WOW.. glitter hat recht. AUSNAHMSWEISE^^.. ich würde auch an deiner stelle mit ihm “nur” befreundet sein. wer weiss, wie es denn wär, wenn ihr zusammen seid und das es später zum bruch kommt

    0
  • von hexe0712 am 04.08.2010 um 07:32 Uhr

    aber wenn er was von dir wollte und du ihn liebst, warum seid ihr dann nicht schon lange zusammen?! Kanns sein, dass du ihn jetzt willst, weil du ihn nicht mehr haben kannst? Ist nicht böse gemeint, bei mir war das auch oft so.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Soll ich um ihn kämpfen oder die Droge gewinnen lassen? Antwort

EdelBunny am 30.12.2008 um 19:51 Uhr
Ich bräuchte mal ganz dringend euren Rat und Unterstützung... Also erstmal meine Geschichte:Am 1.August 2007 habe ich meine große liebe kennen und lieben gelernt. Wir waren ein hübsches Paar und passten am Anfang...

Soll ich aufgeben oder um ihn kämpfen? Antwort

MinaCali am 04.06.2012 um 19:54 Uhr
Hi Mädels, ich brauch wirklich unbedingt euren Rat, weil ich total verzweifelt und fertig bin. Ich versuchs so kurz wie möglich zu beschreiben, aber leider ist es etwas kompliziert. Also im Dezember hab ich mich mit...

soll ich um ihn kämpfen? Antwort

Tsantija am 26.11.2010 um 16:42 Uhr
Hey! Ich habe einen jungen gesehn und hab mich total in ihn verliebt! In den sommerferien ist mir bewusst geworden das ich ihn liebe. So bin ich dannach zu ihn gegangen und hab ihn ins gesicht gesagt das ich ihn...

Soll ich kämpfen oder ihn wirklich gehen lassen? Antwort

svenjaaaaaaaaa am 23.08.2010 um 13:47 Uhr
Ich kenne mein Ex seit 3 jahren,davon war ich (EIG) 2 1/2 mit ihm zusammen.Am anfang lief schon alles nicht besonders gut....Aber ich habe immer wieder geglaubt er sei der richtige..Er hat die beziehung alle 4 wochen...

Soll ich um ihn kämpfen? Antwort

Schnuller5 am 24.06.2008 um 20:16 Uhr
Hallo nun ist es endlich passiert, das was ich eigentlich nie gedacht hatte. Mein Freund und ich haben uns getrennt. Wir haben uns in letzter Zeit oft gestritten und ich saß oft zuhause und habe geweint.. Wir haben...