HomepageForenLiebe-ForumTotale Flaute in der Beziehung?!

Caticorn

am 16.08.2016 um 12:36 Uhr

Totale Flaute in der Beziehung?!

Hallo,

seit circa 4 Monaten leben mein Partner und ich zusammen. Am Anfang hatten wir noch sehr viel Spaß miteinander, haben viel gelacht, uns erkundet, konnten die Finger nicht voneinander lassen, haben uns Komplimente gemacht. Es war eine so schoene Zeit und man hat uns immer sofort angemerkt, dass wir total zufrieden und gluecklich miteinander sind. Alles lief gut, und ich habe mich so darueber gefreut, dass meine aller erste Beziehung scheinbar so reibungslos verlaeuft, weil ich auf Anhieb den richtigen Menschen gefunden habe.
Leider liegt das alles in der Vergangenheit.

Nach 2 Monaten zusammen wohnen, gab es einen ersten, großen Streit. Ich hatte Nacktbilder seiner Exfreunde gefunden, und damit ging bei mir die Eifersucht los. Ich hatte Angst, ich koennte noch einmal solche Dinge finden, oder er koennte mich betruegen, oder irgendwie sowas. Also habe ich angefangen, Ihn mehr oder weniger “zu kontrollieren”. Ich habe Nachrichten von Ihm gelesen, was absolut nicht ok war. Ab da haben wir nur noch gestritten. Und jedes Mal, wenn es Streit gab, war grundsaetzlich ich schuld, weil Ich krankhaft eifersuechtig bin, wie er immer behauptet.

Ich habe dann versucht, mich unter Kontrolle zu haben, habe viel ueber Eifersucht nachgelesen, habe wirklich versucht, mich zu aendern, um die Beziehung zu retten. Aber dann kamen weitere Dinge dazu, die mich furchtbar stoeren, wie zB, dass er mit einer alten Freundin erotik Rollenspiele schreibt. (Welcher Mann schreibt Erotikrollenspiele, wenn seine Freundin nebenan liegt und schlaeft?!) Aber er kann nie nachvollziehen, warum mich solche Sachen nerven. Fuer Ihn ist das voellig normal, und er moechte absolut nichts daran aendern.

Mittlerweile wirkt sich der Streit auch auf unser Sexleben aus (das wir nie wirklich hatten, da wir noch nie miteinander geschlafen haben – bisher haben wir es uns nur gegenseitig gemacht). Es ging ganz langsam zurueck, dass er mich nicht mehr anfasst, keine Komplimente mehr macht, nur noch er wurde schliesslich befriedigt. Ich bin im Liebesspiel voellig ausgefallen. Jetzt sehe ich es auch nicht mehr ein, es Ihm zu machen. Denn es deprimiert mich, dass ich nie Spaß habe, und er schaut sowieso einen Porno, sobald er alleine ist, oder schreibt Erotikrollenspiele. Wieso also, sollte ich noch fuer sein Vergnuegen sorgen?

Ich moechte so gerne endlich mit Ihm schlafen, aber er fasst mich nicht mehr an, gibt mir das Gefuehl, dass ich nicht mehr attraktiv bin und er mich nicht mehr begehrt. Was soll ich blos noch tun? Am Anfang der Beziehung hat er sofort gemerkt, wenn ich mehr wollte, Ihm war sofort klar, dass ich erregt bin. Mittlerweile rutscht er sogar weg, wenn ich mich an Ihn presse.

Ich Liebe Ihn sehr, und war bisher daher auch wirklich bereit, Dinge zu tolerieren, die ich nicht ausstehen konnte. Aber mittlerweile habe ich nur noch Angst, dass diese Streits um immer und immer das selbe Thema nicht nur unser Sexleben, sondern unser gesamtes Liebesleben zerstoeren. Und ich habe keine Lust mehr, immer wieder die Person zu sein, die ihn auf Sex anspricht, und dann einen Korb bekommt. Was soll ich jetzt bloß machen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Lalalisa am 18.08.2016 um 07:18 Uhr

    Bist du dir sicher dass du mit ihm schlafen möchtest obwohl es so blöd läuft? Nachher bereust du es noch..

    0
  • von mupfin am 17.08.2016 um 08:21 Uhr

    Ich gehe jetzt auch davon aus, dass ihr noch nicht viel länger als diese 4 Monate zusammen seid? Wenn ihr jetzt am Anfang schon so große Probleme habt, sehe ich ehrlich gesagt keine rosigen Zukunftsaussichten.

    Zu den Bildern: Du hast wohl überreagiert (siehst du jetzt im Nachhinein ja auch ähnlich). Dann muss er aber auch deine Bemühungen anerkennen und deine Entschuldigung akzeptieren. Und du musst weiterhin an dir arbeiten – Vertrauen aufzubauen geschieht nicht über Nacht.

    Seine Erotikrollenspiele: Jeder muss in seiner Beziehung Treue definieren. Wo hört Treue auf, wo fängt Betrug an? Für manche Paare ist Flirten tabu, bei vielen hört es beim Kuss auf, manche sehen nur richtigen körperlichen Sex als Betrug. Für dich ist sein Rollenspiel Betrug, für ihn nicht. Und das ist der Knackpunkt – ihr müsst zusammen eine Definition von Treue finden, mit der ihr beide gut leben könnt. Ohne diese Grundlage gibt es kein Vertrauen, ohne Vertrauen keine Beziehung.

    Euer Sex: schlechter Sex ist oft der Anfang vom Ende. Hast du mit ihm darüber geredet, warum er dich nicht mehr anfasst? Und warum er sich von dir anfassen lässt aber anders herum nichts mehr zurück gibt? Da muss es ja einen Grund geben bzw. ein Problem an dem ihr arbeiten könnt.

    Insgesamt gesehen erscheinen mir die Probleme zu diesem Zeitpunkt der Beziehung aber als zu groß und ich kann mir nicht vorstellen, dass ihr sie noch retten könnt.

    0
  • von CG89 am 16.08.2016 um 13:58 Uhr

    Anfangs hattest du wohl echt die rosarote Brille auf.
    Wie lange seit ihr denn zusammen gewesen bevor ihr zusammen gezogen seit!? Irgendwie klingt es mir als kanntet ihr euch noch gar nicht gut genug. Keine Beziehung ist immer schön, manchmal muss man durch schwierige Zeite (Flauten) auch einfach durch um daran zu wachsen und auch zusammen zu wachsen.
    Das er erotische Bilder seiner Ex hat würde mich persönlich auch stören, würde deshalb aber kein Streit vom Zaun brechen und ihn zu kontrollieren (ein totals No Go!) hat´s für dich ja nicht wesentlich besser gemacht. Eher schlimmer.
    Was ich echt als Problem ansehen würde und was ich mir nicht geben würde ist, dass er Erotikrollenspiele mit anderen Frauen schreibt. Alles was er mit denen schreibt könnte er ganz leicht auch mit dir haben, dass weis er und ich nehme mal stark an, bei dir fehlt ihm einfach der Reiz. Du bist da und vorallem willig, könnte eine Art Machtspielchen von ihm sein, aber dazu fehlen mir genug Infos.
    Ich würde sagen sprich mit ihm. Sag ihm direkt, dass es dich stört und das du es nicht willst, dass er mit anderen Frauen solche Texte hin und her schreibt. Wenn das für ihn, auch wenn es dich stört, normal ist und er es nicht ändern will, dann würde ich überlegen ob dieser Mann wirklich etwas für mich ist. Wenn ihn nicht interessiert wie es dir bei all dem geht, lass ihn ziehen. Vorausgesetzt natürlich, dass ihr mal vernünftig drüber redet. 2 Monate sind ja jetzt noch kein Weltuntergang, aber mit den Aussichten wäre es für mich persönlich nichts.

    0
  • von Miss.Lavera am 16.08.2016 um 13:56 Uhr

    das hat mich gerade richtig traurig gemacht. Es tut mir wirklich leid für dich. Aber weißt du, lass dir keinen schwachsinn einreden, du bist nicht ohne Grund eifersüchtig, bei sowas hätte ich glaube ich schluss gemacht. Er schreibt mit einer anderen und entfernt sich immer weiter von dir. Er weiß das du an ihm hängst und nimmt dich als selbstverständlich. Das hast du nicht verdient. Nimm abstand, lass ihn alleine. Ich denke nicht dass es ihn stören wird. Leider hängt dein Herz an ihm und ich kann dir nicht einfach sagen dass du ihn verlassen sollst. Ich hoffe du tust das richtige um glücklich zu werden.

    0

Ähnliche Diskussionen

gewalt in der beziehung.... Antwort

kleinejanni am 01.11.2009 um 22:58 Uhr
hallo mädels, dieses thema fällt mir jetzt sehr schwer denn es war das erste mal das mein freund so brutal mit mir umgegangen ist! ich bin jetzt seit drei jahren mit meinem freund zusammen und liebe ihn wirklich...

unsicher in der Beziehung. Antwort

shesinlove am 14.04.2010 um 14:12 Uhr
Liebe Erdbeerlounge - Mädels. Ich hoffe das ihr mir mit meinem Problem ein bisschen helfen könnt bzw. Tipps geben könnt. Also ist alles ein bisschen kompliziert die Sache, aber ich werd einfach mal anfangen. Also...

Drogenproblem in der Beziehung Antwort

chrissy1988 am 23.03.2009 um 08:57 Uhr
Hey Girls! Folgendes: Ich bin seit 4 Monaten mit meinem Freund zusammen. Er hat mir von Anfang an gesagt, dass er Drogen nimmt bzw. genommen hat - sogar täglich. Er will damit aufhören - für sich und für uns. Etwas...

Probleme in der Beziehung Antwort

Shadow_Woman93 am 16.11.2011 um 18:18 Uhr
Hallo ihr Lieben, Bin noch relativ neu hier, aber ich möchte euch mein Problem anvertrauen, da ich oftmals nicht weiter weiss. Und zwar geht es sich darum, dass ich jetzt seit 4 Monaten mit meinem Freund zusammen...

Totale Ahnungslosigkeit in Sachen Typ Antwort

stillii am 03.01.2011 um 00:29 Uhr
Hallo Ihr Lieben, ich habe vor kurzem durch Freunde einen total netten und lieben Typen kennen gelernt. Wir haben in der Nacht sogar nebeneinander geschlafen, haben nicht rumgemacht oder so, aber hat mich die ganze...