HomepageForenLiebe-ForumTRANSMANN (frau-zu-mann) & heteroFRAUEN was hält ihr davon? würde euch so etwas reizen oder eher nicht? angst davor? eckel? Bitte vieeeele Antworten d

BALD_MANN

am 23.07.2010 um 16:43 Uhr

TRANSMANN (frau-zu-mann) & heteroFRAUEN was hält ihr davon? würde euch so etwas reizen oder eher nicht? angst davor? eckel? Bitte vieeeele Antworten d

würde euch so etwas reizen oder eher nicht? angst davor? eckel? Bitte vieeeele Antworten danke mädels ^^

also in richtung SEX oder BEZIEHUNG – wie ihr wollt…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von BALD_MANN am 07.08.2010 um 21:34 Uhr

    naja jetzt habt ihr es, er hat recht.

    0
  • von BALD_MANN am 07.08.2010 um 21:34 Uhr

    naja jetzt habt ihr es, er hat recht.

    0
  • von mmagirl am 07.08.2010 um 12:33 Uhr

    SULIS100, hä?
    “bitte redet nicht so wir leiden schön genug…..”

    Es hat doch keiner etwas gesagt, weswegen ihr “mehr leiden” müsstet. Wo ist dein Problem?

    0
  • von BALD_MANN am 29.07.2010 um 23:27 Uhr

    wenn ihr meint ich sag meine meinung zu eurer das sollte erlaubt sein wie wärs mit freier meinungs? ich wollte die antworten hören und ich habe meinen senf dazugegeben was einer meinung nach richtig ist, wenn ihr ein problem habt und zicken wollt macht das aber ohne mich…

    0
  • von sugark am 29.07.2010 um 01:50 Uhr

    Hab interessahalber den Thread nochmal aufgerufen um zu sehen wies “nach mir” weiterging. Und mmagirl, du sprichst das aus, was ich auch grad schreiben wollte. Dieses Zitat ist mir auch aufgefallen. Und – ja eigentlich brauch ich nix mehr sagen, du hast eh alles gesagt 😉

    0
  • von mmagirl am 27.07.2010 um 01:57 Uhr

    Aber Fakt ist, dass du auch unbedingt nach einer Begründung (Unaufgeklärtheit, Angst etc.) für eine mögliche Antipathie suchst. Also akzeptierst du es ja scheinbar nicht, dass es vielleicht einfach nur so ist. Ohne besonderen Grund. Sondern vielleicht einfach wie bei einem Schwulen, der nicht mit einer Frau schlafen wollen würde, der hat doch auch nicht Angst vor der Frau oder ist unaufgeklärt oder sonstiges.

    0
  • von mmagirl am 27.07.2010 um 01:55 Uhr

    ? Ich sprach ja auch nicht von dir. -.-
    Es wurde ja von anderen Personen auf erwähnte Sachen hingewiesen.

    Wobei du da natürlich auch beigesteuert hast.
    Zitat von dir:
    “aber seid ihr mal so und lasst euch sagen das ihr deshalb abtörnend seid.” (S.2)
    Klingt nunmal wie ein Vorwurf, dabei haben viele Menschen gewisse Merkmale ansich, die für einige vielleicht “abtörnend” sind.

    Und das von mir erwähnte trifft ja auch nicht nur auf diese Diskussion hier zu, sondern eher allgemein, in anderen Foren gibt es diese Themen ja auch 😉

    0
  • von BALD_MANN am 27.07.2010 um 01:25 Uhr

    mmagirl & neriell, wer sagt eigentlich das ich das nicht akzeptiere????
    darf ich denn keine frage stellen die mich interessiert.

    0
  • von Blondine94 am 27.07.2010 um 01:09 Uhr

    Ich hätte kein problem mit sowas. Find das sogar auf irgendeine art und weise sehr reizend.

    0
  • von mmagirl am 26.07.2010 um 16:02 Uhr

    Also mir geht es da eher wie sugark. Ich könnte mir beim besten Willen keine Beziehung o.ä. vorstellen. Als Kumpel ok, aber mehr auch nicht.

    Und ich finde es auch blöd, dass das jetzt so negativ dargestellt wird, von wegen; Menschen, die das nicht wollen würden, sind unaufgeklärt, intolerant, ängstlich, etc.
    Das ist eben ein Thema für sich. “Transmänner” wollen akzeptiert und toleriert werden, dann sollten sie aber auch akzeptieren und tolerieren, dass das vielleicht nicht jedermanns Sache ist. Und nicht sagen, wer das beziehungstechnisch nicht wollen würde, hat ein Problem oder Angst o.ä.

    0
  • von annything am 26.07.2010 um 15:50 Uhr

    joa also ein problem mit so einem menschen hätte ich auf keinen fall… aber eine beziehung oder sex würde mich nicht reizen. wenn ich den jenigen schon so kennen lernen würde also “verwandelt” und mich verlieben würde wärs aber ok- allerdings wärs wohl ein schock für mich das zu erfahren.

    0
  • von AbstractJune am 25.07.2010 um 02:13 Uhr

    Warum nicht ?! Ich mein man verliebt sich in den Menschen ;).

    0
  • von BALD_MANN am 25.07.2010 um 02:10 Uhr

    schreibe mit Jeannedarc über mail keine sorge

    0
  • von BALD_MANN am 23.07.2010 um 22:53 Uhr

    sehr sweet CatLikeThief. mich kann man gott sei dank nicht mehr fertig machen, aber danke bist cuty

    0
  • von CatLikeThief am 23.07.2010 um 22:15 Uhr

    Ich hab da gestern noch mit meinem Vater drüber diskuttiert, warum man Marienkäfer, Schmetterlinge und Schnecken hübsch findet sich vor anderen Käfen, Motten und Nacktschnecken aber ekelt. Es liegt glaub ich daran, dass Marienkäfer usw. immer die “Guten” in den Kinderbücher sind und vor allem auch ständig dadrin auftreten.
    Ich denke so ist das auch mit der Liebe. Es wird einem in Kinderbüchern ja auch erzählt, dass es für Liebe immer ein Männlein und ein Weiblein braucht.
    Also mach dir nichts draus, wenn du mal doof angeguckt wirst… das liegt daran, weil Menschen wie du in keinem einzigen Kinderbuch vorkamen :)

    0
  • von JeanneDarc66 am 23.07.2010 um 20:38 Uhr

    aufgrund des Beitrags von Agnes muss ich doch was schreiben
    so selten kommt das gar nicht vor – ich bin – wie die meisten hier wissen
    eine Frau im Maennerkörper (s.meine Threads – ) ist auch mit dem E-Team geklaert dass auch ich hier sein darf – mittlerweile sieht ja sogar die Krankenkasse mich als frau – und ich mache eine Radiosendung darueber – es sind insgesamt ca.820 000 in Deutschland – 410 000 in der einen und 410 000
    aber – ich gebe Dir insofern recht dass es oftmals Beruehrungsangst ist –
    aber – man muss einfach offen auf die Menschen zu gehen – dann klappt das schon…damit nimmt man den Menschen die Angst…
    ich kenne sogar ein Paerchen wo eine Lesbe mit einem Mann im Frauenkörper zusammen ist – und ER möchte sich operieren lassen – und da hab dann sogar ich meine Probleme das zu verstehen – aber ich akzeptiere das natuerlich zumal die beiden superlieb sind..

    0
  • von trommelwirbel am 23.07.2010 um 20:33 Uhr

    stell ich mir aufregend vor :) würds ausprobieren

    0
  • von JeanneDarc66 am 23.07.2010 um 20:32 Uhr

    Hallo – ich glaube wir sollten uns mal unterhalten – denn ich kann Dir zu diesem Thema sehr viel sagen….will das hier im Kommi nicht noch mehr breit treten -denn hier gehts nun wirklich um Dich und nicht um mich – aber ich schick Dir mal ne Chateinladung durch

    0
  • von agnesnitt am 23.07.2010 um 20:27 Uhr

    Ich glaube das Problem ist vor allem, dass es relativ selten vorkommt, dass ein Mensch im falschen Körper geboren wird. Und wenn etwas selten ist, macht es Menschen tendenziell eher Angst und löst Unbehagen aus.
    Ich persönlich weiß nicht, wo es da ein Problem geben sollte. Wenn ich mich in einen Menschen verliebe, ist es dann nicht vollkommen irrelevant, welches Geschlecht er hat? Außer ich möchte als Frau unbedingt leibliche Kinder mit meinem Partner haben, denn das ist ja auch nach einer “Geschlechtsumwandlung” nicht möglich.
    Aber ich kann nichts Abtörnendes daran finden. Schließlich gibt es genügend XY-Kerle, die ich extrem abtörnend finde!

    0
  • von BALD_MANN am 23.07.2010 um 19:51 Uhr

    ich nehm nichts ernst will euch ja alle ned abschleppen bin verlobt *lach*
    ihr müsst euch ja nur mal denken, leute wie ich suchen sich es schließlich auch ned aus so zu sein…
    es ist für mich ja schon komisch für andere logischerweise noch schlimmer aber seid ihr mal so und lasst euch sagen das ihr deshalb abtörnend seid. wer sich infos holen will wegen dem thema soll mich privat schreiben antworte auf jede frage. “denn es gibt keine dummen fragen – es gibt nur dumme antworten!”

    0
  • von kibarinha am 23.07.2010 um 19:20 Uhr

    Absolut nichts gegen dich, aber..

    Ich könnte keinen Mann nehmen der mal ne Frau war..
    Finde ich irgendwie abtörnend..

    Hab mich noch nie über ne Geschlechtsumwandlung informiert.. Kann man da überhaupt n Ständer bekommen wenn man erregt ist? ^^
    Sorry für die intime Frage, aber interessiert mich ^^

    0
  • von romeomustdie am 23.07.2010 um 18:45 Uhr

    ich brauche einen richtigen mann und kein “nix halbes und nix ganzes” geschöpf
    vll ist das gemein aber du wolltest ja meinungen hören

    0
  • von vtouil am 23.07.2010 um 18:43 Uhr

    einer meiner besten freunde wurde weiblich geb6ren, da habe ich mir schon ein wenig gedanken zu dem thama gemacht…
    reizen tuts mich gar nicht, allerdings in erster linie, weil ich auf sehr klassisch- marzialisch-männliche typen stehe, würde ich allerdings einen solchen kennenlernen und dann stellt sich heraus, dass er mal ne frau war, würde es mich auch nicht stören

    0
  • von sugark am 23.07.2010 um 18:42 Uhr

    ich weiß nicht… Ich finde das irgenwie abtörnend. Eine Geschlechtsumwandlung ist für mich etwas sehr unnatürliches. Ich könnte mir eher noch vorstellen, mit einer anderen Frau zusammenzusein.
    Es ist bestimmt nichts gegen dich als Person, aber die Umstände sind eben naja…. Ich könnte mir das absolut nicht vorstellen, ohne dir jetzt einen plausiblen Grund zu nennen. Ist einfach so… Ich denke, damit wirst du oft konfrontiert werden. Ich wünsche dir trotzdem viel Glück.

    0
  • von Girl_next_Door am 23.07.2010 um 18:19 Uhr

    du musst aber auch verstehen, dass es auf manche eben nicht anziehend wirkt.(steht ja zb auch nicht jeder auf italinener, hm?)

    solange du aber ohne probleme freundinnen findest, is doch alles ok?

    0
  • von BALD_MANN am 23.07.2010 um 18:13 Uhr

    im endeffekt ist man dann auch mann mit allem was MANN so können mus nur das wir euch wenigstens verstehen

    0
  • von Girl_next_Door am 23.07.2010 um 18:11 Uhr

    was für ein problem soll wo liegen?

    0
  • von BALD_MANN am 23.07.2010 um 18:09 Uhr

    naja das sehe ich anders habe inzwischen meine 4te freundin. alle sind HETERO-FRAUEN. bin noch 21 bis zum 28.8. und wo liegt da das problem? ANGST? wills nur verstehen. und meine EX freundinnen sind nicht mal bi. gar nicht.

    0
  • von Mirka3007 am 23.07.2010 um 18:01 Uhr

    Jeder muss selbst damit umgehen. Aber ich kenne eine Freundin, die selbst mal mit einem Mann zusammen war, der sich als Frau rausstellte. Für sie war das kein großes Hindernis. Die beziehung zerbrach zwar nach einem Jahr, aber immerhin. Ich denke, man muss selbst ein bisschen bi sein, um sich auf so eine Art Beziehung einzulassen. Außerdem braucht man eine Menge Mut dazu zu stehen.

    0
  • von Miiinaaa__ am 23.07.2010 um 17:58 Uhr

    geht mir genauso wie RockabillyBabe

    0
  • von RockabillyBabe am 23.07.2010 um 17:16 Uhr

    es ekel mich nicht, macht mich aber auch nicht scharf, falls du “reizen” so meinst.

    0
  • von EyeLin am 23.07.2010 um 17:11 Uhr

    hab ich mir noch nie gedanken drüber gemacht. erstmal würde ich nein sagen. aber wenn ich einen Mann kennenlernen würde, der früher mal als frau zur welt gekommen ist, würde ich es vermutlich trotzdem mal versuchen.

    0
  • von angelbaby01 am 23.07.2010 um 17:06 Uhr

    ekel hab ich keinen davor, aber reizen tuts mich auch nicht.

    0
  • von Vampress am 23.07.2010 um 17:06 Uhr

    hab damit noch keine erfahrung und hab auch noch nie drüber nachgedacht. ekeln würde ich mich nicht aber ob ich ne beziehung eingehen würde weiß ich nicht und mit dem sex bin ich mir auch unschlüssig. denke aber das wenn wir uns gut verstehen da was zu machen wäre……..

    0
  • von Girl_next_Door am 23.07.2010 um 17:03 Uhr

    es heißt EKEL, ohne “c”!

    und eklig find ichs nicht, aber reizen tuts mich auch nicht wirklich.
    wär ich single und ich würde einen mann so kennenlernen und er würde mir gefallen, dann wärs wohl ok für mich.

    0
  • von RockLady22 am 23.07.2010 um 17:00 Uhr

    habe noch keine erfahrungen damit, aber reizen würde es mich 😉
    Ekel empfinde ich dabei nicht, jeder soll für sich entscheiden, was er / sie will .. Ich gehe ja auch meinen Weg :-)

    Hast du das etwa vor? Wie alt bist denn du?

    0
  • von SatC am 23.07.2010 um 16:54 Uhr

    hab damit noch keine erfahrungen gemacht, aber wenn ich ihn dann als mann kennenlerne und er mein typ wäre, würde ich mich bestimmt auf ihn einlassen!

    0
  • von ashanti187 am 23.07.2010 um 16:45 Uhr

    da hab ich mir noch nie gedanken drüber gemacht, aber so spontan könnte ich mir das nicht vorstellen. aber ich bewundere leute, die das können!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

"Hier hast du mal meine Nummer" - Rollentausch Mann Frau?! Was hält ihr davon? Antwort

lory88 am 24.06.2011 um 21:23 Uhr
In letzter Zeit ist es mir öfter passiert, dass Männer, statt nach meiner Nummer zu fragen, einfach ihre so "ganz nebenbei" gegeben haben, obwohl ich nicht einmal danach gefragt hatte XD Und auch gleich danach fragten...

Was sagt ihr? hat es einen sinn zu warten? oder spielt er nur mir mir? kann eine Angst die er vieleicht hat wirklich so gross sein? Antwort

Schnuffel0139 am 12.08.2010 um 06:15 Uhr
Hey! Ich hab schon ienmal einen beitrag da gelassen um es einfach los zu werden beziehungsweise auf die Hoffnung einen guten rat zu bekommen! Inzwischen hab ich mich mal ein bar Wochen nirgendst wo blicken lassen...

Mich würde mal interessieren was ihr dadrüber denkt mit einem Jungen etwas zu haben, aber nicht in einer Beziehung mit ihm seit ? Antwort

jenni2706 am 01.01.2013 um 12:50 Uhr
Wie schon geschrieben, würde mich mal interessieren was ihr darüber denkt mit einem Jungen mehr zu haben als Freundschaft so ein Freundschaft plus

Was macht Ihr so den lieben langen Tag? Gibt es etwas was bei Euch selbst gerade richtig Inn ist und man es einen Momentanen eigenen Trend zu Tagesbe Antwort

SweetAudrey am 06.10.2008 um 14:25 Uhr
Z. Bsp. ein Buch lesen oder malen, erzählt mir davon!

Is es falsch, ein Mädchen zu küssen?? Antwort

kiwikatz am 31.08.2009 um 15:02 Uhr
stellt ihr euch auch manchmal die frage, wie es wohl wäre einmal ein mädchen zu küssen, nun ja,...ich hab diese frage schon oft gestellt,..mich würde es echt mal reizen wie sich das anfühlt,..ok,..anfühlen tuts sich´s...