HomepageForenLiebe-ForumTrennung nach 1 knappen jahr

IT3eerie4mei

am 17.05.2016 um 21:10 Uhr

Trennung nach 1 knappen jahr

Hallo liebe user/rinnen
Ich habe sowas noch nie gemacht will aber mal meine geschichte erzählen

Es fing 2014 an ich hatte mit einem mann angefangen zuschreiben er wohnte neben an es kam schnell zu einem treffen wir waren uns sofort sympathisch wir trafen uns 3 mal er erzählte mir er war verheiratet und hat 3 kinder zwei davon leben aber in pflege familie nach dem 3 treffen fragte er mich ob ich mir was mit ihm vorstellen kan worauf ich sagte ich brauche noch zeit ja ein tag nach alt weiber brach er grundlos den kontakt ab nach 2 Jahren schrieb er mich an ihm täte es leid er wolle mich wieder sehen er müsste immer an mich denken er hätte versucht mich zu kontaktieren ja ich traf mich mit ihm zum dvd abend wir verliebten uns ineinander am 12.09 2015 kamen wir zusammen nach einem schönen wochenende kam seine ex in die wohnung und schrie und ging mich agressiv an und warf mir sachen entgegen und ging auf meinen ex los ich verstand die welt nicht mehr wie ich später erfuhr wohnte sie aber noch dort er hatte ihre sachen verschwinden lassen unser datum war ihr trennungsdatum darauf hin schmiss sie ihn aus der Wohnung er klingelte bei mir und ich habe alle stehen und liegen lassen und habe mit ihm 4 wochen im keller gehaust er bekam eine einstweilige Verfügung und durfte angeblich nicht mehr in die wohnung wo ich später erfuhr das es nie eine gab ich machte ihm bei meiner besten freundin ein wg zimmer klar er wusste das aber das die wg partner in 4 monaten auszogen wir wollten zusammen ziehen und ich habe nach wohnungen geguckt und er hat sich nie bemüht auch nur irgendwas zutun dan nach 3 monaten machte er per whatsapp mit mir schluss grund ich würde zu viel rum diskutieren und er müsse sich auf sich konzentrieren nach 4 tagen wollte er mich aber zurück und ich ließ mich drauf ein ich konnte ihn nach der ersten trennung nicht mehr richtig glauben was er sagte wir hatten dan eine schöne zeit und dan fing er das kiffen wieder an und stürzte sich in die sucht wieder hatten wir viel stress und streit er hatte aber immer wenn ich richtung tür bin alles versucht das ich bleibe er war sehr anhänglich jedes männliche Objekt wurde doof angemacht was an mir vorbei ging oder mich anguckte selbst wenn ich mit meiner besten freundin redete war er eifersüchtig nach jedem wort gab er mir unzählige küsse überhäufte mich mit komplimenten dan an meinem geburtstag kam die zweite trennung wir hatten eine Diskussion danach sprang er auf und ging sagte er müsse nachdenken ob er das will es wären wieder nur Diskussion und unterstellungen ich machte daraufhin schluss weil ich mich nicht hinhalten lassen wollte wie bei der ersten trennung nach weihnachten schrieb er mich an er leidet er könnte nicht ohne mich er kifft und isst nix mehr ich bin dan wieder zurück gegangen obwohl ich mein leben auf die reihe kriegen wollte und hatten dan ein schönes silvester und dan ging alles von vorne los er verlierte dad wg zimmer er hatte sich um nix gekümmert dan hat er nen appartment angemietet und nach 2 monaten meinte er dan seine verliebtheit wäre verflaut und er wolle 3 tage abstand schmiss mich um 22h raus und meldete sich nicht mehr sonntag dan schrieb er es sähe nach trennung aus ich habe es dan beendet und war sicher diesen mann willst du nicht zurück seine neffin schrieb mir 2 wochen später er wolle sich umbringen ohne mich ginge es nicht ich doofe habe mich bei ihm aus sorge gemeldet und habe ihn wieder genommen nur nach der trennung wurde alles anders er schrie mich an beleidigte mich zog sich zurück er verlor das appartment und wir sind dan durch hotels später wo das geld weg war in kellern gewandert er hatte sich mehr und mehr zurück gezogen und meinte ich wäre es schuld das es so ist seine ex hatte ihn dan angeschrieben sie braucht eine Unterschrift damit sie mit dem kleinen sohn dort bleiben könne sie bot nach allem hass und wie scheisse ihr Ehemann war an dad er mit mir in eins ihrer zimmer ziehen konnte wir zogen dorthin daraufhin lief nix mehr in der kiste er sagte nur auf hindeuten ich liebe dich das erst dan wenn der tag zuende war von dem liebevollen freund war nix mehr übrig keine nähe mehr nix er hing vor seinem handy am tag wo er es beendete und wollte mich nicht mehr beachten um 1:55 morgens sagte er nur es ist vorbei entgültig ich schlafe bei meinem sohn und ging ich war traurig ging nochmal aufs klo und sah das seine ex leichtbekleidet in der Küche stand wo er rauchte schrieb ihm und er sagte musst du immer alles mitbekommen und dan schrieb er er wolle doch keine entgültige trennung nur abstand ich.solle mich melden wenn ich mich geändert habe und morgens nach einer schlaflosen nacht ging das zimmer der ex frau auf er kam in boxershort und t shirt raus total verschwitzt zerwuschelten Haaren ging aufs klo danach seine ex halb nackt und eröffneten mir sie haben zusammen in einem bett geschlafen aber es wäre nix gelaufen obwohl alles darauf hin deute das sie geschlechtsverkehr hatten weil er ja ursprünglich bei seinem sohn schlafen wollte ich bin ausgerastet beide warfen mich um 7h raus ich habe daraufhin erfahren das er mit.ihr beim amt war wegen der wohnung die sind dorthin zusammen gefahren wo wir gelebt haben um sachen rauszuholen er ist bei ihr eingezogen und leidet nicht mehr unter der trennung wie bei den ersten malen ich vermute die sind zusammen weil er sagte wenn du gehst dan gehe ich auch und er ist dort geblieben es tut weh weil ich auch erfahren habe das er nie obdachlos war ich frage mich was er davon hatte alles zu Inszenieren und mit mir auf obdachlos getan hat ich habe alles.stehen und liegen lassen alles vernachlässigt

Frage an euch wer hat schonmal sowas ähnliches erlebt?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

1. Treffen nach Trennung Antwort

Melonenlounge am 21.03.2015 um 21:39 Uhr
Hallo Leute, ich war mit meinem Exfreund einerndreiviertel Jahre zusammen und dann hat er plötzlich von jetzt auf gleich Schluss gemacht. 2 Wochen später wollte er mich zurück. Ich habe mich kein einziges Mal...

Freund nach 1 Jahr Schluss gemacht.. Antwort

namenlos16 am 02.11.2011 um 23:56 Uhr
guten abend.. mein freund hat vorhin nach einem jahr mit mir schluss gemach ich bin so fertig, ich liebe ihn so sehr und hänge so an ihm :( das ist alles so unrealistisch, ich kann das alles garnicht glauben.. wir...

Trennung nach 2 1/2 Jahren Beziehung Antwort

nadixq am 04.05.2011 um 07:31 Uhr
Hallo Mädels! Ich fühle mich schrecklich. In der Beziehung zu meinem Freund gab es immer mal wieder den Punkt, an dem er wütend war und sich am liebsten von mir getrennt hätte, doch ich konnte ihn immer wieder davon...

Exfreund meldet sich plötzlich nach 1 Jahr Antwort

ErdbeerundApfel am 31.05.2010 um 11:23 Uhr
Hallo :) seit 1 Jahr sind ich und mein Ex nun getrennt .. ich liebe ihn immernoch , seit der Trennung hatten wir eigentlich kein Kontakt mhr bis er sich plötzlich wieder gemeldet hatte ...er machte mega viele...

Zusammenziehen nach 1/2 Jahr Beziehung? Antwort

Caxina am 12.11.2009 um 14:59 Uhr
Ich (23) war heute mit meinem Freund (24) zum ersten Mal auf Wohnungssuche. Derzeit wohne ich und auch er in seiner eigenen Wohnung, wobei er meistens bei mir ist und seine Wohnung die meiste Zeit leer steht. Die...