HomepageForenLiebe-ForumTrotz glücklicher Beziehung in einen anderen verliebt.. Und die Frage, ob er es auch ist..?!

MiNAJ

am 23.01.2010 um 10:55 Uhr

Trotz glücklicher Beziehung in einen anderen verliebt.. Und die Frage, ob er es auch ist..?!

Hallo erstmal 🙂

Alles hat total harmlos angefangen. Mit dem Einzug in meine neue Wohnung vor einem halben Jahr lernte ich ihn kennen- meinen Nachbarn. Monatelang war er für mich nicht mehr als ein netter Zeitvertreib, mit dem man Filme schauen, Musik hören oder einfach nur mal reden konnte. Er hat mir anfangs nichtmal gefallen. Doch mit der Zeit änderte sich einiges.. Normalerweise kam er jeden Tag, spätestens jeden zweiten. Und irgendwann begann ich, ihn zu vermissen wie blöd, wenn er mal nicht kam. Ich dachte immer öfter an ihn und auf einmal gefiel er mir total. Kurz: ich hatte mich verliebt.
Erst hab ich mir nichts anmerken lassen, wollte es gar nicht wahrhaben.. Traf mich weiterhin mit ihm, weil er mir auch als Freund sehr wichtig wurde. Naja, am 31.12. dann hielt ich das alles nicht mehr aus.. Ich gestand ihm per SMS, dass ich Gefühle für ihn habe. Ein paar Stunden später stand er betrunken vor meiner Tür und wir saßen noch etwa eine Stunde in meiner Wohnung. Doch kein Wort über die SMS.. alles war wie vorher. Die nächsten Wochen verliefen (sorry) beschissen. Er kam nicht mehr, eine Antwort auf meine Fragen bekam ich auch nicht. Vor 2 Tagen rief ich ihn an, da ich hörte, dass er zuhause ist und fragte, ob ich mal vorbeikommen kann. Als ich so da saß merkte ich, dass er mich immer wieder, wenn auch ziemlich unauffällig, anschaute..
Gestern hab ich mit einer Freundin ziemlich viel getrunken und ihn nachts total betrunken angerufen und ihm klipp und klar gesagt, dass ich andauernd an ihn denke, die Ungewissheit nicht mehr ertrage und dass ich ihn liebe (!!!). Ohje.
Heute morgen kam eine SMS.. ich wäre die erste Frau in seinem Leben, die ihm das so klar und deutlich gesagt hat. Aber was ist das für ne Aussage? Kein Ja, kein Nein. Es bestätigt zwar meine Vermutung, dass er soviel Zuneigung gar nicht gewohnt ist und vielleicht deshalb gar nicht auf mein Geständnis klarkommt. Und er ist eigentlich gar nicht der Typ, der mir eine SMS mit so einem Inhalt schickt, wenn er nichts für mich übrig hat.
Aber ich bin so ratlos.. Seit 2 Wochen hab ich einen wirklich lieben und süßen Freund. Und ich bin echt glücklich.. wär ER nur nicht andauernd in meinem Kopf. Sowas blödes. Ich weiß, dass ich sofort schlussmachen würde, wöllte ER mich haben. Aber will er mich überhaupt? Ach, ich weiß gar nichts mehr..

Kann mir jemand helfen?

Antworten



  • von MiNAJ am 23.01.2010 um 17:33 Uhr

    Wie gesagt, ich bin mir bewusst, dass mein Verhalten total unfair und scheiße ist. Ich kann dazu auch nur sagen, dass ich auch schonmal in der Situation war, in der mein Freund jetzt ist und weiß, wie man sich fühlt. Normalerweise bin ich echt kein schlechter Mensch und halte viel von Ehrlichkeit.. Warum das alles so verworren ist, weiß ich selbst nicht.
    Und mit Kusstest an sich war ja nicht gemeint, dass ich beide küsse um zu sehen wer besser ist. Haha, das wäre wirklich bescheuert. Ich glaube, das war eher so gemeint, dass ich an einem Kuss merken würde, ob mein Nachbar was von mir will oder nicht. So habe ich das jedenfalls aufgefasst.
    Ich hasse mich selbst so sehr dafür, wie ich mich momentan verhalte.

  • von Happy_Feet am 23.01.2010 um 12:37 Uhr

    wieso kommst du den mit einem neuen typen zusammen? :S versteh ich jetzt nicht.
    Ich würd dem neuen sagen, dass es irgendwie doch nicht so passt und an deinem nachbarn dran bleiben…

  • von Fuschel am 23.01.2010 um 12:31 Uhr

    Vom Kusstest seh ich ja erst jetzt was Oo. LOL einfach nur LOL ic küss auch jedem um zu sehen, wer zu mir passt -.-.
    Ist doch ganz klar: Du verarschst deinen Freund bloß und stehst auf deinen Nachbarn, was gibts daran nicht zu verstehn? Und dein Nachbar STEHT EINFACH NICHT AUF DICH.

  • von Fuschel am 23.01.2010 um 11:30 Uhr

    1) Schieß deinen Freund ab, Ersatz sein ist immer ungemein toll
    2) Wäre der Nachbar in dich verliebt, hätte er schon längste Zeit reagiert, hat er aber nicht, also vergiss ihn.

  • von MiNAJ am 23.01.2010 um 11:26 Uhr

    Ja, mir ist bewusst, dass ich mich unmöglich verhalte. Normalerweise bin ich echt kein Arschloch, weiß auch gar nicht, warum ich mich grad so verhalte.
    Ich mag meinen Freund wirklich, eigentlich stimmt auch alles, aber ihr habt wohl recht, wenn ihr sagt, dass er “nur” Ablenkung ist.
    Alles, was ich brauche, ist ne definitive Abfuhr von meinem Nachbarn. Um ihn besser vergessen zu können. Ist auch ziemlich blöd von ihm, dass er nichtmal was dazu sagt.. Diese blöde Ungewissheit frisst mich auf..
    Hm, ein Kusstest ist eigentlich gar keine dumme Idee, nur weiß ich nicht, ob ich dazu mutig genug bin.

  • von SunnyBunny32 am 23.01.2010 um 11:18 Uhr

    also ich kann deine Situation totaaaal verstehen, aber du solltest nich während du auf IHN wartest mit einem anderem zusammen sein & ihn verletzen, denn das tust du, auch wenn er es gar nich weiß, denn er weiß ja nich, dass du ihn im Grunde nur benutzt, schließlich würdest du SOFORT Schluss machen, wenn ER dich wollen würde & das geht einfach auf keine Kuhhaut, sry, aber das is richtig beschissen von dir.
    Solange man sich seiner Gefühle nich bewusst is, sollte man die Finger davon lassen.

  • von suupergirl am 23.01.2010 um 11:12 Uhr

    kann man in 2 gleichzeitig verliebt sein?
    eher nicht, oder?
    wenn ich dich wäre würde ich mit meine freund schluss machen und schauen wie es sich mit IHM entwickelt.
    aber du musst ja wissen..

    viel glück auf jeden fall!

  • von anne25389 am 23.01.2010 um 11:07 Uhr

    hallo…

    das ist ja echt eine doofe situation…
    aber meinst du du bist mit deinem neuen freund zusammen weil du genug gefühle für ihn hast oder weil du dich von deinem nachbarn ablenken willst oder ihn sogar eifersüchtig machen willst???

    wenn du deinen nachbar nicht mehr aus deinem kopf bekommst dann würde ich an deiner stelle deinen freund verlassen denn umso länger ihr zusammen sei tumso mehr tut es auch ihmw eh wenn du ihn dann für jemand anderes verlässt und so wie sich das anhört hat das eh keine zukunft…

    also warum noch andere menschen verletzten?

    red doch einfach nochmal mit deinem nachbarn wennihr beide nüchtern (!) seit…vielleicht bringt das ja was…und ohne sms…
    der weg ist ja nicht so weit das ihr das nicht von angesicht zu angesicht mahen könntet ^^ 😀

    viele liebe grüße

    und viel Glück!!

Ähnliche Diskussionen

Beziehung und doch eventuell in einen anderen verliebt - sehr kompliziert Antwort

Minni07 am 03.09.2015 um 13:46 Uhr
Hallo. Ich bin 20 und momentan ist es sehr kpmplizert... ich habe seit ca. 2 Monaten einen neuen Freund und bin echt glücklich, frisch und neu verliebt in ihn. jedoch habe ich im Jänner einen anderen kennengelernt,...

Interesse an einen anderen Typen trotz Beziehung? Antwort

Tini154 am 05.04.2011 um 19:47 Uhr
Hallo ihr Lieben 🙂 Ich hab folgendes Problem. Ich bin nächste Woche 3 Jahre mit meinem Freund zusammen. Wir haben derzeit viel Stress, da mein Freund auch jünger ist als ich und ich hab immer eine andere Auffassung...

Unglücklich verheiratet, ein Kind und verliebt in einen anderen Antwort

Katzenfrau3 am 13.05.2012 um 20:16 Uhr
Hallo Erdbeermädels, ich bin neu hier und habe ein großes Problem: bin 31 Jahre jung, seit 12 Jahren mit meinem Mann zusammen, seit 9 Jahren verheiratet und unser Sohn ist 10. Seit 1-2 Jahren bin ich nicht mehr...

Vergeben- und trotzdem in einen anderen Mann verliebt... Antwort

Cilya am 25.02.2009 um 01:01 Uhr
Hallo Zusammen, mein Problem ist, dass ich mich in einen Mann verliebt habe obwohl ich vergeben bin und ich weiß, dass er keine Beziehung will. Nicht das er keine Interesse hat, er ist bei der Marine und vielleicht...