HomepageForenLiebe-ForumÜberaschungsbesuch

teddybeargirl

am 15.08.2010 um 13:43 Uhr

Überaschungsbesuch

Es war,nachdem wir erst ein halbes Jahr zusammen waren. Wir lernten uns im Winter kennen und es war wie magie. er hatte zwar zu dem zeitpunkt eine freundin,und ich wollte mich ja gar nicht einmischen,aber manchmal siegt das herz doch über den verstand.für ihn war es genauso klar,dass wir zusammengehörten und es dauerte nicht lange,bis wir zusammen waren. dann wurde es allerdings erst richtig schwierig: Zuerst kam das Bundesheer, wo ich ihn nur einmal die woche sehen konnte.dann zum glück ein sommer,der alle verlorene zeit wieder gut machte.wir trafen uns jeden tag. verbrachten tage und nächte miteinander und konnten nicht genug voneinander bekommen.allerdings hatten wir beide im hinterkopf,dass er wegmusste. im herbst begann die uni am anderen ende des landes. ich wollte ihn nicht gehen lassen, aber es war der einzige ort,wo er das studieren konnte,was er wollte. Das allerblödeste war,dass ich genau dann, wo er umziehen sollte, in frankreich sein musste (schüleraustausch,von der schule aus) wir heulten beide,als er mich zum bahnhof brachte und ich versprach mich jeden tag zu melden,aber es half nichts.
wir telefonierten fast jeden tag und er bekam jeden tag eine postkarte, aber es tat mir so weh,dass ich nicht da war,als er umzog! aber dafür hatte ich mir auch einen plan ausgedacht. ich hatte ihm gesagt ich würde erst am sonntag heimkommen und natürlich dann am montag in die schule müssen. allerdings war ich in wirklichkeit schon am freitag zuhause, sagte kurz meiner familie noch hallo und setzte mich früh am samstag morgen in den zug zu ihm. er konnte es nicht fassen,als ich vor seiner tür stand,aber der moment war einfach perfekt!! seitdem hat die beziehung auch als fernbeziehung funktioniert und wir sind jetzt schon fast 3 Jahre zusammen :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Bitte helft mir, ich weiss einfach nicht mehr weiter... Antwort

schnuffel22 am 05.03.2010 um 10:34 Uhr
Hallo ihr lieben ich bin schon ganz verzweiffelt und weis nicht was ich machen soll.......... Ich bin seit 7 Jahren mit mein Mann zusammen und davon sind wir 3 Jahre verheiratet es läuft ja alles eigentlich...

er tut mir nicht gut aber ich komme einfach nicht los! Antwort

christina1981 am 28.11.2010 um 13:30 Uhr
hallo ihr lieben, es geht um einen mann (33), in den ich (29) total verliebt bin.ich kenne ihn seit 1 1/2 jahren.wir begannen eine beziehung auf ferne, weil wir ca. 200km voneinander wohnten.ich war am anfang bis...

Hat er Interesse oder warum tut er das? Antwort

snoopy92 am 03.08.2010 um 02:04 Uhr
Hey.. also vorhin ereignete sich Folgendes.. Ich war bei einem gemeinsamen Freund von uns. Da bekam ich ne SMS von IHM. Hätte nicht im Lebben damit gerechnet, nicht mal darübr nachgedacht oder es gehofft! Wir...

meine freundin stürtzt sich ins verderben :/ Antwort

detta am 05.07.2011 um 22:00 Uhr
hallo mädels , ich brauche wirklich mal eure hilfe . es geht um folgendes : meine freundin ist jetzt seit knapp 4 montaten von ihrem ersten freund getrennt . die zeit nach kurz nach der trennung war wirklich...

1000 Mal berührt, 1000 Mal nichts passiert, 1000 und 1 Nacht... Antwort

Nayfe am 12.08.2011 um 16:15 Uhr
Hallo Erdbeermädels ;) ich muss einfach meine Gedanken loswerden, zumal mich mein schlechtes Gewissen jeden Tag noch mehr quält. Ich hatte noch nie so derbe Gewissensbisse wie jetzt... Kurzum es geht sich um...