HomepageForenLiebe-ForumUnerwartete Trennung, ich weiß nicht weiter

kleinerfisch

am 24.04.2016 um 07:31 Uhr

Unerwartete Trennung, ich weiß nicht weiter

Hallo liebe Erdbeeren, ich brauche bitte dringend Euren Rat.
Ich habe im Januar einen Mann kennengelernt, wir haben uns verliebt und kamen zusammen. Es war eine wunderschöne Zeit, wir haben viel gemeinsam unternommen, gelacht, geredet, haben uns aber auch die Zeit, jeder für sich, für Freunde und sich genommen.
Natürlich gab es auch ab und zu auch kleine Missverständnisse, die haben wir dann aber geklärt und alles war gut.
Doch von heut auf morgen hat er einfach Schluß gemacht, nach 2 Monaten. Er meint, wir würden nicht zusammen passen, es gab Dinge die nicht passen (welche, das wollte er nicht sagen und ich weiß ehrlich gesagt auch nicht welche), er würde mich gar nicht vermissen und hätte plötzlich von heut auf morgen keine Gefühle mehr. Er meint, er weiß selber nicht was er will, er braucht Zeit für sich, Freunde, seine Wohnung. Dann sagt er Dinge wie, ich verdiene jemanden besseren der Geld hat, der mir was bieten kann und nicht ihn der wenig zu bieten hat und kifft.
Das er kifft, das hat er mir von Anfang an erzählt, ich habe es akzeptiert, weil ich den Menschen an ihm schätze. Doch er sagt, ich hätte es sagen sollen, dass ich wusste, dass er weiter kifft.
Dann meint er, ich hätte einen besseren Mann haben können, aber ich habe mich für ihn entschieden. Ich sagte ja, hätte ich vielleicht haben können, aber ich habe mich in ihn verliebt.
Er meint, ich sei eine wunderschöne Frau und hätte doch keine Probleme ersatz zu finden. Es wird nämlich nichts mehr, meint er.
Ich kann das einfach nicht glauben, von heut auf morgen keine Gefühle, er hat einfach allein eine Entscheidung getroffen, weil er mich auf einmal nicht mehr liebt und wir nicht zusammen passen? Wie kann man das sagen nach 2 Monaten des Zusammenseins, wenn man sich doch erst kennenlernt?
Ich sagte, es gibt keine Freundschaft oder Beziehung die von Anfang an gleich perfekt ist, daran muss man arbeiten und nicht einfach abhauen aus blöden gründen die nicht stimmen und die man sich einfach einredet.
Ich habe ihm immer wieder gesagt, wie glücklich ich mit ihm bin, dass er mir das gibt was mir fehlt, dass er der einzige Mann ist und es keine anderen gibt. Ich habe ihm auch nie, nie einen Anlass gegeben, dass es jemanden anderen gibt, weil es gibt keinen. Weil das hat er sich immer eingeredet, es gäbe da jemanden. Einfach eingeredet, er redet sich alles schlecht auf einmal.
Ich habe gesagt, er soll uns doch nicht einfach so wegwerfen und Menschen an sich ran lassen die ihn gern haben auch wenn sie nicht kiffen wie ich.
Ich habe ihm gesagt, dass ich ihn vermisse und das er mir fehlt, das das WIR mir fehlt.
ich weiß nicht was ich machen soll. er ist so stur und ich weiß nicht wie ich ihm diese unsinnigen Sachen die er sich im Kopf auf einmal über uns schlecht redet wett machen soll, wie ihn überzeugen soll, dass es Blödsinn ist was er da sagt.
Ich möchte diesen Menschen, der mir wirklich gut tut, wirklich nicht verlieren, einfach so aufgeben.
Bitte um euren Rat

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Urania am 24.04.2016 um 13:04 Uhr

    Mein Exfreund hat auch immer gesagt, ich sei viel zu gut für ihn, intelligenter, freundlicher usw als er. Glaubst du, das hat der gemacht, weil er das so gemeint hat?
    Ne, der wollte von mir hören, wie toll er doch ist und was er alles kann.

    Ist doch genau so wie CruelPrincess sagt. Nach 2 Monaten ist normalerweise alles super toll. Wenn man sich da trennt, braucht mans gar nicht wieder zu versuchen.
    Kann doch gut sein, dass er gemerkt hat, dass es nicht passt. Das kann zwischen zwei Menschen noch so harmonieren, wenn sich da keine Gefühle aufbauen, macht eine Beziehung einfach keinen Sinn.

    0
  • von Fledermaus29 am 24.04.2016 um 11:21 Uhr

    Ich hatte das gleiche, nach 2 Monaten superschöner Zeit war dann per SMS Ende und er nicht mehr erreichbar.
    Einen Grund hab ich nie erfahren, und ich hatte irre lange dran zu knabbern. Genau wie bei dir hat er mich beim nächsten Wiedersehen (Geburtstag eines Freundes) angeflirtet. Und danach war wieder nichts.
    Das ist 10 Jahre her, ich sehe den Typ noch selten und er ist immer noch so: Sehr schnell wahnsinnig verliebt und genauso schnell wieder abgekühlt.
    So was willst du nicht wirklich, das ist nur anstrengend und du bleibst auf der Strecke. Du darfst ihm wahrscheinlich eine Weile jeden Tag erzählen wie großartig er ist (er bettelt ja regelrecht darum) und wenn er es oft genug gehört hat bist du wieder entlassen.
    So jemanden musst du nicht “retten” oder aufbauen, der ist einfach so und offenbar ganz erfolgreich damit. Manche leiden halt lieber als den Arsch hoch zu kriegen.
    Lass dich nicht verdrängen. Wenn er wieder sagt “Du hast was Besseres verdient”, dann antworte, dass er recht hat und geh.
    So ne elende Heulsuse will man sich doch echt nicht ans Bein binden.

    0
  • von kleinerfisch am 24.04.2016 um 08:37 Uhr

    Er ist so stolz gewessen, mich jedem zu “zeigen”, zu zeigen, diese tolle Frau gehört mir, das war zuletzt am Sonntag so und am Montag soll sich das Blatt um 100% gewendet haben?
    und es gab keine Anzeichen dafür das etwas nicht passt, überhaupt keine!
    ich gebe zu, ich bin eifersüchtig, aber ich arbeite daran und es wurde auch weniger.
    ich bin eine Kämpfernatur, ich möchte und werde nicht einfach jemanden oder etwas aufgeben, was gut ist.

    0
  • von CruelPrincess am 24.04.2016 um 08:21 Uhr

    Also ich sag mal so, wenn man sich nach 2 Monaten einfach so trennt kann es nicht das wahre gewesen sein.
    Mir wären die Gründe da auch vollkommen egal, zeigt mir einfach, dass da was grundlegendes nicht stimmt. Da würde ich dann auch keinen zurücknehmen wenn ihm plötzlich einfällt “mhm doch nicht so übel Gewesen”.

    Kannst du ihm denn jetzt noch vertrauen? Vielleicht würde er in ein paar Monaten wieder den Vogel kriegen und gehen.

    Warum auch immer er sich getrennt hat und ganz egal wie er sich jetzt verhält: mir wärs zu dumm an deiner Stelle und meine Zeit zu schade. Renn ihm nicht hinterher und biedere dich nicht an. Er scheint dich nicht zu wollen. Sonst wäre er froh und stolz dich an seiner Seite zu haben wenn “er doch ach so furchtbar ist”.

    1
  • von kleinerfisch am 24.04.2016 um 07:41 Uhr

    Ich habe viel nachgedacht, mache Sport lasse es mir gut gehen, aber ich möchte ihn nicht verlieren, wegen Sachen die er sich einfach einredet, dass es nicht passt.
    Gestern war ich spontan bei ihm, habe Kuchen mitgenommen und zum Abschied meinte er, er lädt mich zum Essen ein und wir werden weiter reden. Er hat mich umarmt und mein Gesicht gestreichelt, dann fragte er ob ich schon ausgehe mit anderen und ob es da jemanden bestimmten schon gibt.
    Wieso sagt und macht er sowas?

    0

Ähnliche Diskussionen

Ich weiß nicht mehr weiter! Fernbeziehung oder Trennung??? Antwort

pumuckel am 22.08.2008 um 16:55 Uhr
Hey Mädels! Mein Freund und ich stehen vor einer wichtigen Entscheidung: Er hat einen Studienplatz in Berlin, ich will allerdings nach Düsseldorf gehen. haben auch beide unsere Zusagen für das Studium...

Weiß nicht mehr weiter... Trennung oder nicht??? Antwort

Mondbeere am 26.01.2009 um 14:54 Uhr
Hey Mädels, ich brauche dringend eure Hilfe... Es ist so, dass ich mit meinem Freund knappe 7 Jahre zusammen bin. Doch sich meine gefühle ihm gegenüber sehr stark verändert haben. Ich würde sagen, ich...

Ich weiß nicht weiter ... Antwort

Akira90 am 18.12.2009 um 19:47 Uhr
Es ist mir etwas unangenehm in ein Forum zu schreiben doch ich weiß schlichtweg nicht weiter. Ich (19) habe seit 4 Jahren einen Freund (Fernbeziehung - bin ich schon etwas gewohnt, daher macht mir das nichts aus)....

ich weiß nicht weiter! Antwort

heyhowow am 03.12.2009 um 22:50 Uhr
hi.. ich hab da sone story mit meinem freund erlebt und wollte mal hören was ihr dazu sagt.also mein freund hat mich letztens angerufen und gefragt was ich am we vorhae.ich meinte dann,nichts besonderes und wieso...

ich weiß nicht weiter:`( Antwort

xWuschiIJuliIx am 21.01.2009 um 15:46 Uhr
hallo liebe erdbärmäddels also ich hab folgends problem: mein freund , mit dem ich schon 8 monate zsm bin ist jez eine woche ina skifreizeit von der schule aus... seine kumpels sind mit einigen freundinnen von mir...