HomepageForenLiebe-ForumUnerwarteter Kontaktabbruch

KuschelRocks

am 21.04.2016 um 21:42 Uhr

Unerwarteter Kontaktabbruch

Hallo Ihr Lieben!

Es geht mir nicht mehr aus dem Kopf und ich muss es mal loswerden.

Also ich hatte einen Freund, oder sagen wir, besseren Bekannten. Kannten uns seit ca 6 Jahren, mal mehr mal weniger Kontakt. (kannten uns über meine Exfreund)
Dann kam es zu einer Zeit(er Single), da hatten wir recht regelmäßig Kontakt und oft getroffen. Meist einfach zum Abhängen, aber auch mal ausgehen. Ging so einige Monate. Dann hatten wir Sex. Irgendwie eher spontan. Ich fands ganz okay eigentlich. Hatte aber das Gefühl, dass er teilweise noch distanziert zu mir war, oder auch unsicher, kann das nicht genau deuten. (denn die Küssen waren eindeutig liebevoll fand ich!)
Zu ihm: Er sieht gut aus und kommt an bei Frauen, ist aber selbst sehr schüchtern, was er gerne überspielt. Für mich also schwer abzuschätzen, was er wollte oder ob er was wollte.
Ich: bin nämlich auch recht schüchtern. Aber auch offen und jemand zum Pferde stehlen, aber fraulich, nicht so kumpelmäßig.
Was mich nun nicht loslässt: Nachdem wir Sex hatten (nur das eine Mal), haben wir uns noch getroffen. Und ich dachte, alles wäre cool. Wir haben sogar Ausflüge gemacht. Hinzuzufügen vllt: In dieser Zeit ist ein mir sehr nahe stehender Verwandter gestorben.
Und mein Kumpel war für mich da. Nun frage ich mich, ob er sich nur mit mir getroffen hat, weil er mich aufbauen wollte?
Denn nach und nach nahm der Kontakt etwas ab, bis er ca 8 Monate später den Kontakt von heute auf morgen komplett abbrach, ohne Vorwarnung, sich einfach nicht mehr meldete. (Er hatte dann auch von jetzt auf gleich ganz schnell eine Freundin; und ich war auch vergeben)

Mich lässt die Frage nicht los, WIESO?! Hatte er schon früher vor, mich fallen zu lassen, weil sein einziges Ziel Sex mit mir war? Hat es aber wegen meines Sterbefealles nicht getan?
Aber wenn nur Sex das Ziel war, hätte er aber doch nicht vorher monatelang Zeit mit mir verbracht,viele geben doch schneller auf? Oder war das einfach Zeitvertreib, weil niemand anderes gerade verfügbar war?
Oder wollte er irgendwann(vllt nach dem Sex) mehr von mir, ich war dann aber vergeben, und seine Versuche mit mir zur reden, dass mein aktueller Freund nicht zu mir passt, waren ein Versuch sich selbst ins Spiel zu bringen? Ich hatte einfach nie den Eindruck gehabt, ich wäre sein Typ.

Abgesehen von dem Allem, ich bin mit meinem aktuellen Freund happy zusammen. Aber diese Fragen treiben mich schon seit Monaten um, ich träume davon und werd es einfach nicht los. Was soll ich nur tun, ich möchte das aus der Welt schaffen, um einfach weitermachen zu können.
[Vielleicht halte ich auch nur daran fest, weil mir die Zeit/Gesellschaft mit ihm fehlt und ich nicht begreife, wie er mich so achtlos „wegwerfen“ kann ;( ]

Ich hoffe, ihr wisst Rat, ich weiß nicht mehr weiter!!

Liebe Grüße

KuschelRocks

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von KuschelRocks am 22.04.2016 um 15:50 Uhr

    Ja, CruelPrincess, da hast du durchaus Recht. Klar, Selbstschutz. aber hat mir ja auch von andern Frauen erzählt, weiß nicht, ob um cool zu wirken. Und da hab ich ihm natürlich auch nicht gesagt, hey man ich mag dich!
    Denn das ist es halt, ich mag ihn, und unsre gemeinsame Zeit. Ich würd das gern wieder haben. Aber da er auf keine meiner Nachrichten geantwortet hat, schätze ich mal, er hat nicht das Bedürfnis danach ;(

    0
  • von CruelPrincess am 22.04.2016 um 15:08 Uhr

    Aber wenn er sowieso eher jemand verschlossenes ist und ungern mit der Wahrheit rausrückt und dazu auch noch schüchtern ist, wieso sollte er sich dann ausgerechnet bei dir öffnen?
    Vor allem WENN er wirklich mehr empfunden hat und du ihm von nem andern erzählt hast… Da würde ich auch nicht ankommen und sagen “übrigens, ich steh irgendwie auf dich und will mehr als Sex und Freundschaft” sondern würde auch versuchen so rüber zu kommen als wärs mir egal. Ist halt Selbstschutz.

    Wenn du unbedingt willst dann schreib ihm. Ich glaube aber. Dass das nichts bringt.

    0
  • von KuschelRocks am 22.04.2016 um 13:52 Uhr

    Hm, vielleicht habt ihr Recht. Aber ich hab es nicht ohne Vorankünigung getan, habe von vorneherein mit offenen Karten gespielt, und hatte auch das gefühl, dass es zwischen uns immer eher lässig normal war.
    Wieso hat er nicht einfach mal was gesagt und wieso zieht man sich dann zurück, anstatt vllt drüber zu reden? Ich wollte ihn nicht verletzen!
    Er ist jemand, der immer so alles für sich behält und sich in Hinsicht Frauen auch manchmal noch unsicher verhält. Daher dachte ich immer, er wollte nie was von mir, weil er nie was gesagt hat und auch über andere Frauen geredet hat!
    Ich würds geren abhaken, aber ich kann nicht, ich mag das gern klären. Hatte mal überlegt nen Brief zu schreiben..

    0
  • von Dawson am 22.04.2016 um 07:47 Uhr

    sehe das wie cp, du hast ihm gezeigt das du kein interesse hast und er hat sich ja auch eine freundin genommen, was für mich stark nach ablenkung klingt. und es ist wahrscheinlich das er sich ins rennen bringen wollte.
    lass es einfach.

    0
  • von CruelPrincess am 22.04.2016 um 06:19 Uhr

    Also für mich liest es sich schon so, als wäre er an dir interessiert gewesen.
    Abhängen, Ausflüge, Sex, da sein in einer schweren Zeit… Sowas macht man ja nicht wenn einem die andere Peson komplett egal ist. Ob er jetzt an was festem interessiert gewesen wäre oder eher an was lockerem wie “Freundschaft plus” kann niemand sagen.
    Aber dadurch dass du dann wohl ziemlich schnell nen neuen hattest, hast du ihm ganz klar signalisiert “ich bin an absolut gar nichts mit dir interessiert” und daraufhin wird er sich zurückgezogen haben.

    Bisschen mies das ohne Vorankündigung zu tun wenn ihr euch so gut verstanden habt aber vielleicht hatte er seine Gründe dafür. Ich würde die Sache auf sich beruhen lassen und abhaken.

    0

Ähnliche Diskussionen

Auf einmal Kontaktabbruch... Antwort

Galaktyka am 08.07.2014 um 20:32 Uhr
Ich muss euch mal mein Herz ausschütten. Ich habe die letzten drei Wochen sehr intensiv mit einem Mann geschrieben, den ich online kennengelernt habe. Wir haben den ganzen Tag getextet, von morgens bis nachts. Es...

Kontaktabbruch - Tipps und Tricks??? Antwort

Julschae am 24.06.2009 um 23:22 Uhr
Hey Mädels... brauche dringend euere Hilfe! Hab seit 2 Jahren ne `Beziehung` (erläutere hier nicht alles, ist zu lang... wen es interessiert kann meine alten Beiträge lesen^^), die mich psychisch total fertig gemacht...

alte Liebe meldet sich nach Kontaktabbruch wieder?! Antwort

Chookoo am 15.02.2011 um 22:21 Uhr
es ist so: ich war mit meinem ex knapp ein jahr zusammen - zwar eher nur fernbeziehung aber es waren große gefühle im spiel. er war für mich die große liebe und ohne ihn konnte ich nich - somit war ich sehr...

Kontaktabbruch, weil er mir so wehtut? Antwort

hannah56 am 19.06.2012 um 18:06 Uhr
ich brauche euren rat, hoffe ich bekomme viele antworten :) vor ueber nem jahr habe ich wem kennengelernt und gefuehle fuer ihn entwickelt. von seiner seite aus waren anfangs auch gefuehle da! dann kams immer oefters...

Kontaktabbruch? Ja? Nein? Oh man ich bin so verwirrt.. Antwort

Jasi_ am 21.07.2015 um 17:11 Uhr
Hallo! Ich brauch jemanden zum reden, da ich aktuell niemanden habe, der mich versteht. Ich hab da sehr intensiven Kontakt mit jemanden.. wir waren mal zusammen, haben es aber nie richtig hinbekommen. Ich habe...