HomepageForenLiebe-Forumungewisse “zukunft” .. angst vor gespräch

juliial

am 29.06.2010 um 22:40 Uhr

ungewisse “zukunft” .. angst vor gespräch

habe vor kurzem erst diesen beitrag hier geschrieben ..

mädels, ich hab `n verdammt blödes problem & ich hoffe, ihr könnt mir dabei ein bisschen weiterhelfen.
also .. ich hab mich nämlich verliebt, und zwar so richtig & ich glaube, von seiner seite ist da auch etwas. er macht ständig solche andeutungen, oder auch von seinem verhalten her (sage nicht nur ich, sondern sagen auch andere) z.b. hält er ständig meine hand, nimmt mich in den arm usw und das auch vor seinen ganzen freunden .. nur das problem ist, dass es wirklich der absolut falsche zeitpunkt ist. ich bin nicht mehr lange hier, weil ich in ca. einem monat erstmal für ein viertel jahr unterwegs bin im ausland.
mit ihm darüber geredet habe ich auch noch nicht (falls das wer fragen wollte), weil ich ja auch nicht 100%ig weiß, wie er über das alles denkt, ob es ihm genauso geht wie mir usw. er weiß auf jeden fall schon länger bescheid, dass ich bald weg sein werde und wusste es auch schon bevor er sich mir gegenüber anders verhalten hat als zuvor.
er will noch gar nicht daran denken, wenn ich weg bin .. will mir dabei helfen, die letzten paar wochen so gut wie möglich zu genießen usw. alles seine worte ..
ach, einfach ne richtig blöde situation zur zeit. :( er ist einfach anders als die anderen und ich weiß überhaupt nicht, was ich machen soll.. hoffe ihr könnt mir helfen. danke!

und mittlerweile sieht es ein bisschen anders aus..

naja, mittlerweile weiß er, wie`s von meiner seite aus aussieht. hab ihm gesagt, dass er für mich mehr ist wie nur ein normaler freund
und als antwort hab ich von ihm bis jetzt nur bekommen, dass er mit mir darüber nochmal reden muss – glaubt er.
wie soll man sowas jetzt bitte einschätzen?
will er mir sagen, dass es von seiner seite aus nicht so ist?
oder dass ich ihm auch mehr bedeute, er aber nicht weiß, wie das alles weitergehen soll weil ich ja bald weg bin?

ich hab einfach nur noch angst davor.. angst davor, was er mit mir “bereden” will, weil einfach schon zu oft etwas schief gegangen ist – nicht mit ihm, sondern allgemein..

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von juliial am 29.06.2010 um 23:23 Uhr

    hm ok.. also kann ich anscheinend nur abwarten, bis wir endlich darüber reden können .. & auf ein hoffentlich gutes ende hoffen ..

    0
  • von BBebi am 29.06.2010 um 23:20 Uhr

    also wenn er dir sagt: die 3 monate kriegen wir hin und ich werde auf dich warten….dann ist er wirklich der richtige
    aber sowas wie: eigentlich will ich ja, aber die 3 monate…blablabla
    dann vergiss ihn

    0
  • von juliial am 29.06.2010 um 23:18 Uhr

    ja ich hoffs so ..
    und danke fürs antworten =)

    0
  • von BBebi am 29.06.2010 um 23:13 Uhr

    ja ich meine wenn du ihm wirklich wichtig bist…

    0
  • von BBebi am 29.06.2010 um 23:13 Uhr

    ja ich meine wenn du ihm wirklich wichtig bist…

    0
  • von juliial am 29.06.2010 um 23:03 Uhr

    ja ich denk auch, dass 3 monate auch nicht soooo lang ist.

    aber was heißt “wenn er dich wirklich liebt ..” .. wir sind ja noch nicht mal zusammen, weil er deswegen anscheinend erst mit mir reden will..
    er hat ja dazu erstmal gar nichts gesagt, als ich ihm endlich mal gesagt hab, dass er mehr für mich ist .. außer das er darüber reden muss..

    0
  • von BBebi am 29.06.2010 um 22:52 Uhr

    also wenn er dich wirklich liebt, dann sind diese 3 monate echt nicht schlimm…sag ihm das auch ruhig….mein freund ich sind jeden tag seit einem jahr 300 km voneinander getrennt…wenn er dir sagen sollte: ach das geht nicht mit uns blablabla…dann weißte, dass es ihm nicht um dich geht….
    sondern um nähe etc…

    3 monate, komm, das geht ganz schnell

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Angst vor der gemeinsamen Zukunft... Antwort

coquin am 23.05.2011 um 16:26 Uhr
Hallo Mädels, Ich habe seit ca. 2 Monaten einen neuen Freund. Ich bin quasi von meiner alten Beziehung gleich in die Neue (Er war nicht der wirkliche Grund, warum ich mich von meinem Ex getrennt habe) Mit meinem...

Druck & Angst vor der Zukunft - Teufelskreis :( Antwort

Ninchen9 am 28.12.2010 um 20:33 Uhr
Hallo Mädels, ich hoffe, hier kann mir jemand von euch helfen :( mir geht es nicht besonders gut damit. mein Freund und ich sind seit 15 Monaten zusammen, es läuft gut. Wir haben gutes & schlechtes...

Fernbeziehung - Er hat Angst und Zweifel vor Zukunft/Umzug Antwort

Nordwind_w am 22.04.2014 um 14:05 Uhr
Hallo Zusammen, ich wende mich an Euch weil ich einfach etwas ratlos bin! Mein Freund und ich (beide 25J) führen seit einem dreiviertel Jahr eine Fernbeziehung (550km). Anfangs war alles super, wir hatten sehr...

Zukunft: Angst, Unsicherheit...sinnlos? Antwort

Cabritilla am 02.08.2010 um 22:55 Uhr
Guten Abend ihr lieben, ich muss mich gerade einfach mal ausheulen: Mein Freund (26) und ich (21) führen aufgrund seines Diploms seit fast 6 Monaten eine Fernbeziehung. Ich Norddeutschland, er Süddeutschland. Anfangs...

Schiss vor Morgen!Gespräch mit ihm! Antwort

Zitronnenblatt am 19.09.2010 um 19:56 Uhr
Hi Mädels! Habe morgen mit nim Kumpel aus der Klasse ein Gespräch wir wollen über unsere Situation reden ich hab soooo schiss Entäuscht zu werden. Hattet ihr dass auch schonmal ? Weiss nicht wie er fühlt und wir...