HomepageForenLiebe-Forumvergewaltigungskind , wie verhalten ?

vergewaltigungskind , wie verhalten ?

mary01am 19.07.2009 um 22:05 Uhr

hab eben schon erzählt wegen meinem vater das er mir nach 23 jahren abfängt zu schreiben ,und so und hab noch nebenbei so erfahen das ich ein vergewaltigungskind bin , fühl mich komisch weiß nicht so recht wie das finden soll oder wie ich mich verhalten soll , hab das von einer wahrsagerin erfahren und mein emutter das vor langer zeit mal meiner schwester erzählt ich selber hab es von ihr nur mal kurz erfahren als sie wütend war auch mich weil mein stiefbruder kontakt zu mir aufgenomme hat da hat sie es ganz grob zu mir gesagt , fühl mich daun , irgendwie durch einander , und müde

Nutzer­antworten



  • von skyhigh23 am 20.07.2009 um 05:21 Uhr

    mach nicht den fehler wie viele andre mädels vor dir. setz dich mit dem thema auseinander und suche ein klärendes gespräch mit deiner familie. verlange die wahrheit. und bitte, bitte mach eine therapie. das hat nichts mit verrückt zu tun, aber die sprechen mit dir drüber und helfen dir. die lernen mit dir auch techniken wenn über dir alles zusammenbricht, dass du wieder zu dir selbst findest und mit dem ganzen umgehen kannst. wer z.bsp. für so was auch da ist, IMMA, musst einfach mal googeln. mach was, du wirst es sonst in paar jahren bereuen!

  • von Kazy am 19.07.2009 um 23:03 Uhr

    also ich glaube , ich würde keinen kontakt zu dem mann aufnehmen wenn ich an deiner stelle wäre..immerhin hat er deiner mutter was schreckliches angetan..

  • von Kruemeltiger am 19.07.2009 um 22:55 Uhr

    Ich würde erstmal mit deiner Mutter darüber reden 😉
    Ob du eine Therapie brauchst, weiß ich nicht.
    Das ist unterschiedlich, denke einfach mal über alles nach, rede mit allen die die helfen können und gehe es langsam an 😉

  • von Qendresa01 am 19.07.2009 um 22:24 Uhr

    willst du ihn trozdem kennenlernen ich meine immer hin er ist dein Vater puhh schwierig also erstmal rede mit deiner Mutter sag ihr du möchtest gerne die Wahrheit hören und dan die weitern Schritte, Schritt für Schritt (langsam) angehn

  • von Darla21 am 19.07.2009 um 22:21 Uhr

    deine mutter hätte es ruhig netter und einfühlsamer sagen können, wenn es schon hätte sein müssen.
    suche das gespräch zu deiner mutter und hole dir, für dich, hilfe.

  • von KissB am 19.07.2009 um 22:14 Uhr

    vielleicht solltest du in ruhe mit deiner mutter reden, dass sie dir die ganze wahrheit sagt, denn deine mutter kann dir sicher mehr erzählen, als eine wahrsagerin und du solltest dich abe rnicht schlecht fühlen, weil du da ja absolut nichts dafür kannst. aber rede mit deine rmutter auch über deine gefühle

  • von mary01 am 19.07.2009 um 22:13 Uhr

    genau so ist es mein mutter wurde verge. und so bin ich enstanden

  • von KissB am 19.07.2009 um 22:12 Uhr

    ich versteh dass eher so, dass sie die “folge” einer vergewaltigung war

  • von Lalu95 am 19.07.2009 um 22:09 Uhr

    Ich kann dir leider nicht genau folgen ! wie ? die wahrsagerin hat dir gesagt das du vergewaltigt worden bist ?

Ähnliche Diskussionen

mit fick-beziehung kuscheln??? war das falsch Antwort

Erdbeerheike am 20.06.2010 um 20:18 Uhr
hey leute, ich versuchs kurz zu machen^^ hab da so diesen typen, wir hatten mal ein one-night-stand und sind danach so verblieben dass wir uns hin und wieder treffen und naja erwachsenen-dinge tun^^ ich finds auch...

Freund zieht weg! Antwort

Jeanne8819 am 23.09.2011 um 23:37 Uhr
Hallo ihr lieben, ich brauche mal eure Meinung! Mein Freund (25) und ich (23) sind nächste Woche 2 Jahre zusammen. Er liegt mir schon seit dem wir ein halbes Jahr zusammen sind in den Ohren, dass er gerne mit mir...

werde behandelt wie Kumpel.. bin aber doch seine Freundin! Antwort

Babsy19 am 25.01.2010 um 12:38 Uhr
Hey ich schon wieder. gut dass es euch gibt! Mein Freund behandelt mich total oft als sei ich sein Kumpel. Er geht mit mir abends n Bier trinken, wir gucken Action-Filme und das Kuscheln kommt sehr zu kurz. Es ist...