HomepageForenLiebe-ForumVerlange ich von ihm zu viel?

Verlange ich von ihm zu viel?

DillAuto392am 05.11.2017 um 09:44 Uhr

Also ich bin schon über ein Jahr mit meinem Freund zusammen. Er ist 18 ich bin 16. Ja noch ziemlich jung aber eigentlich funktioniert es immer gut und Streit ist natürlich schnell wieder vergessen.
Jetzt ist gestern Abend etwas passiert was einen ziemlichen Streit ausgelöst hat und den habe ich angefangen und mittlerweile denke ich ist es vielleicht übertrieben gewesen…Aber zur Situationen. Er ist in so einer Musikkapelle die gestern ein Konzert gegeben haben. Er hat meine Familie dazu eingeladen und es war auch sehr schön. Eigentlich hatte ich vor zu bleiben und meine Familie wollte fahren,aber sie wollten sich natürlich verabschieden und dann haben wir draußen gemeinsam auf ihn gewartet, aber er kam einfach nicht. Als ich ihn dann gesehen habe bin ich zu ihm hin und er hat sich so überhaupt nicjt für mich interessiert sondern war voll und ganz mit den sektfaschen beschäftigt und dann hab ich ihm gesagt das ich dann jetzt wohl heim fahre und darauf meinte er ein knappes tschüss und ein kurzer Kuss.
Und so hatte ich mir dann den Ausgang des Abends nicjt vorgestellt und als ich dann zurück zu meiner Familie kam ohne meinen Freund waren die auch enttäuscht das er ihnen nicht einmal tschüss gesagt hat. Als ich zuhause ankam hab ich über das ganze nochmal nach gedacht und hab ich mal eine schöne böse Nachricht geschrieben das er vielleicht mal versuchen sollte mir zu zeigen das er mich liebt indem er mal mich einlädt zu bleiben.
Aber sowas macht er nie,vor allem zu Freunde oder so,fragt er mich nie ob ich mit kommen will, wenn muss ich mich sozusagen selbst einladen. Und ich versuche ihn überall mit hinzunehmen und er geht dann immer wenn ich ihn irgendwo mit hin schleppe oder er ist zu meinen Freunden total unfreundlich.
Ich weiß nicht was ich da machen Soll. Sehe ich das alles zu kleinlich und sollte mehr auf ihn eingehen oder hat er es verdient mal damit konfrontiert zu werden und zu merken das das hier gewaltig schiefläuft (meine meinung)
Also falls ihr Ratschläge habt oder Tipps wie wir das jetzt wieder hinbekommen weil er sieht keinen Fehler von seiner Seite aus.
Hoffe ihr versteht ein wenig meine Situation.
P.s. Rechtschreibung war mir grade ziemlich egal deswegen werden ein paar große Hammer Fehler drinnen sein 😉

Nutzer­antworten



  • von Dawson am 05.11.2017 um 23:05 Uhr

    naja, gute manieren hat er jedenfalls keine.
    aber vllt solltest du ihm auch mal mehr raum für sich lassen. denn selbst einladen, zeugt auch nicht von guten manieren.
    ich würd ihn in ruhe nochmal darauf ansprechen, wenn die sache etwas abgekühlt ist.

Ähnliche Diskussionen

Streit mit dem Freund - ich bin ratlos und wütend! Antwort

Fruehling2012 am 22.11.2012 um 08:15 Uhr
Hallo Mädels, ich bin gerade echt wütend und verletzt. Gestern Abend war ich mit meinem Freund im Kino. Davor war er Zuhause schon einmal kurz voll zickig. Er hat gerade mit seinem Ipod rumgespielt und Musik gehört...