HomepageForenLiebe-ForumVerliebt aber einen großen Fehler begangen !?

fruehling

am 17.06.2008 um 20:48 Uhr

Verliebt aber einen großen Fehler begangen !?

Ach es ist eine sooolange Geschichte…

Ich habe eine richtig süße Frau kennengelernt in der Schule, habe ihr auch meine Liebe gestanden… sie meinte aber sie versteht es nicht ganz, da wir uns noch garnicht sogut kennen wir aber Freunde bleiben können und ich ein „guter und netter Mensch bin“… (Schrieb sie mir als Brief)

Danach sagte sie zu mir (Weil ich meinte sie solle es mir ins Gesicht sagen das es mit uns nie etwas werden würde weil ich nicht ihr Typ bin oder weswegen auch immer [Grund unbekannt !?]) nein das macht sie nicht, weil sie ja nicht weiß was noch passieren kann und wir sehen sollen was die Zeit mit sich bringt…

Das Problem ist halt das ich bei ihr extrem schüchtern bin (ansonsten bei garkeinem Mädchen, egal wie hübsch oder whatever)… das Beste wäre natürlich gewesen ihr zu sagen das man(n) das ändern könnte und sie nach einem Treffen bitten…

Aber ich war so dumm und hab mich da hineingesteigert… Briefe geschrieben (2-3), sogar 2-3 Videos gemacht da ich dachte sie denkt ich möchte nur mit ihr spielen (sie wurde schonmal verarscht).

Jetzt war es vor kurzem sogar soweit das ich ihr online geschrieben hatte das ich den Kontakt vollkommen abbrechen möchte, da ich niemals als „Freund“ klarkommen würde wenn sie einen richtigen Freund hätte und ich nicht an „die wahre Liebe“ glaube, wenn keine gewissen „Grundvorraussetzungen“ da sind, die ich bei ihr nicht sehe… ich hatte ihr außerdem geschrieben das ich es sicherlich mal bereuen werde aber dies das „Sinnvollste“ und „Erwachsenste“ für uns beide wäre…

Ich bereue es wirklich so sehr… das ich sie nicht einfach nach einem Date gefragt habe nach dem ersten Brief…

Aber ich weiß auch garnicht was ich jetzt tuhen soll… einerseits hält sie sich alle Türen offen, andererseits sagt sie mir das ich ein „guter und netter Mensch bin und sie mit mir befreundet sein würde“, was irgendwie etwas anderes als Beziehung heißt (Zumindest bei mir).

Bald ist bei uns in der Schule Sommerprogramm, da fahren wir in einen Vergnügungspark (Ich gehe in ihre Klasse in dieser Zeit, das hatte ich eigentlich so geplant um sie nebenbei besser kennenzulernen)…. aber ich komme doch total unkonsequent rüber wenn ich meine Entscheidung nun wieder über den Haufen werfe… außerdem rechne ich mir nun nichtmehr wirklich Chancen aus… dabei wünsch ich mir nichts sehnlicher als mit ihr zusammen zu sein…

Was soll ich bloß tuhen ?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von fruehling am 19.06.2008 um 15:54 Uhr

    Die Frage wird nur sein was ist “normal”…

    Ich hoffe das sie einen Minischritt auf mich zugehen wird… es reicht ja schon wenn sie mich anspricht wegen irgendeiner (vonmiraus auch dummen) Frage (z.B. wie spät es ist etc.) oder per MSN anschreibt…

    Ich werd sehen was nun passier und vorallem ob überhaupt irgendwas von ihrer Seite kommt… und dann werde ich auf sie eingehen, und vorallem ZEIGEN was sie mir bedeutet, dabei aber nicht bedrängen oder auf die Nerven gehen… aber ich habe einfach zuviel gelabert…

    0
  • von fruehling am 19.06.2008 um 15:25 Uhr

    Ich muss gucken wie sie sich jetzt mir gegenüber verhält… wenn sie gar abweisend ist werde ich es nicht nochmal probieren…

    Wenn es aber “normal” ist (Was kann man schon normal nennen :P) dann werde ich mit ihr reden und zwar genau darüber was ich denke…

    Das mit dem Brief war eine dumme Idee, alsob ich 14 Jahre wäre… Kindergartenzeugs… ich hätte ihr ZEIGEN müssen was sie mir bedeutet, statdessen habe ich immer mehr geschrieben und geschrieben anstatt es ihr zu ZEIGEN… damit meine ich jetzt nicht ihr auf die Pelle zu rücken, aber ich hab es falsch angegangen und mich in etwas “irreales” reingesteigert…

    0
  • von Choo am 19.06.2008 um 15:13 Uhr

    Weise entscheidung ^^ sprichst du sie dennjetz nochmal an ?

    ach nochwas, vllt dür die nächste deutsch arbeit, es heißt TUN und nicht tuhen ^^

    0
  • von fruehling am 18.06.2008 um 18:22 Uhr

    Vergesst es, ich habe nun gesehen das ich selber dafür verantwortlich bin und ich selber über meine Zukunft entscheiden muss.

    Danke für alle Antworten bis jetzt, jetzt werde ich nur das tuhen was mein Herz mir sagt !

    0
  • von fruehling am 18.06.2008 um 16:49 Uhr

    Also ich bin jetzt im Zwiespalt… meint ihr das sie sich denn melden wird wenn sie wirklich interesse hätte (nachdem ich zu ihr sagte ich möchte den Kontakt abbrechen) ?

    Soll ich mit ihr vllt. doch reden und ihr sagen das es dumm war das es so abgelaufen ist und es mir wirklich leid tut und ihr meine Freundschaft anbieten und damit wieder alle Entscheidungen über den Haufen werfen ?

    Oder sollte ich lieber garnichts tuhen und warten ob nun noch etwas von ihr kommt… ?

    Ich habe versucht mich in ihre Lage zu versetzen und wenn mir soetwas ein Mädchen geschrieben hätte die ich nicht richtig kenne, das sie den Kontakt abbrechen möchte, würde ich warten bis sie auf mich zukommt und den Kontakt nicht erst suchen… ich weiß einfach nicht woran ich bin, ich möchte ja keinem Wunschtraum hinterherlaufen…

    0
  • von prinzessin am 18.06.2008 um 11:05 Uhr

    Ja, ich gebe Anne vollkommen recht. Zieh dich am besten etwas zurück und zeig ihr, dass du nicht von ihr abhängig bist!

    0
  • von kekslein am 17.06.2008 um 20:56 Uhr

    schwerer fehler überhaupt mit briefe schreiben (oder online chatten?) anzufangen.. ich selbst hab da auch so manchen fehler begangen bei^^
    aber jetzt bist du zu tief drin..
    ich würde sagen rede nochmal richtig mit ihr.. nimm dir deinen ganzen mut zusammen und sag ihr dass du es bereust, nich anders gemacht zu haben..
    wer weiß.. vielleicht könnt ihr ja einfach von neuem anfangen.. ohne stress und ohne den anderen sofort mit einer liebes erklärung zu überrumpeln^^ das is mein tipp für dich..

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich habe einen großen Fehler begangen und es tut mir so Leid!! Antwort

Charly am 30.01.2008 um 18:25 Uhr
Hi!Ich habe vor Kurzem den größten Fehler meines Lebens begangen. Auf einem Schultreffen bin ich meinem Verlobten mit einem früheren Schulfreund fremgegangen. Wir haben uns so lange nicht gesehen, dass wir nach der...

Verliebt, aber in einen Nazi... Antwort

Loco_Strawbeery am 06.05.2008 um 22:36 Uhr
Also ich kenn jemanden und wir verstehn uns total gut und so... aber er ist ziemlich rechts also vom politischen her und ich bin halt kroatin.... das schlimme an der sache ist das es bei mir total gefunkt hat und...

Ich habe einen großen fehler gemacht und bereue ihn auch!!!! Antwort

luna260404 am 08.05.2010 um 15:58 Uhr
Hallo, ich habe vor einen halben Jahr einen großen Fehler gemacht und zwar habe ich meinen Freund verlassen wegen einer kurzen Bettgeschichte, jedoch bevor ich mit diesen mann geschlafen habe, hatte ich mit meinen...

Verheiratet aber verliebt in einen anderen?? Antwort

Katta184 am 29.10.2014 um 09:13 Uhr
Ich bin seit 10 Jahren glücklich verheiratet und habe 2 Kinder mit meinem Mann.. Wir sind eine Familie wo viel mit`m Finger hin zeigen und sagen das ist eine Bilderbuch Familie...Aber seit einiger zeit ist es...

Verliebt, aber Augen für einen Anderen! Antwort

princess547 am 22.02.2013 um 16:37 Uhr
hi, ich (16) habe seit 2 jahren einen freund (18). eigentlich war die beziehung wirklich perfekt. sie ist es immernoch, denn er ist dass, nach dem ich gesucht habe. ich hab schon vor unserer beziehung einen mann...