HomepageForenLiebe-ForumVerliebt in den Freund der besten Freundin. Wann gehört er mir?

Sunnyroyal

am 23.08.2015 um 17:13 Uhr

Verliebt in den Freund der besten Freundin. Wann gehört er mir?

Hallo Community,

ich (27) habe mich in den Freund (32) meiner bestenFreundin (27) verliebt. Er passt viel besser zu mir. Er ist vom Beruf Arzt und ich bin Jura-Studentin.

Meine Freundin ist vom Beruf nur Verkäuferin in einem Jeans Laden. Sie hat nur einen Hauptschulabschluss als Schulabschluss. Ok, sie sieht gut aus und ist lieb, aber vom sozialen Status bin ich näher dran. Eine hübsche, schlaue Studentin steht ihm auch besser.

Wenn ich auf Facebook Bilder von den beiden sehe, wie glücklich sie sind, werde ich richtig neidisch. Oft machen die beiden tolle Ausflüge, die meine Freundin sich gar nicht leisten könnte.

Oder er kauft ihr Klamotten für die sie einen ganzen Monat für arbeiten müsste, weil sie ja so wenig verdient als Verkäuferin.

Soviel Glück hat sie nicht verdient. Ich `like` dann immer die Bilder, um den Verdacht zu zerstreuen, dass ich neidisch bin.

Wenn wir mal alleine sind, er und ich, kribbelt es in mir. Am liebsten würde ich mich auf ihn stürzen und ihn küssen.

Einmal hat er mich nach Hause gefahren und wir haben noch so lange ein tolles Gespräch geführt. Wir hätten uns fast geküsst, doch er machte kurz vorher einen Rückzieher und betonte, dass er meine Freundin, dass nicht antun könnte.

Wie krieg ich ihn rum? Ich weiß, es ist scheiße, der Freundin den Freund auszuspannen, nur habe ich Gefühle für ihn entwickelt. Ich will, dass er mir gehört.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.