HomepageForenLiebe-ForumVerliebt in Dozentin

Mauzfleder

am 31.07.2012 um 23:00 Uhr

Verliebt in Dozentin

Mädels, ich hab ein Problem. :/
Ich mache im Moment einen Sprachkurs, weil ich im Ausland studieren möchte und bin damit jetzt so gut wie durch, nächste Woche sind die Prüfungen. Seit zwei Wochen haben wir eine neue Dozentin. Anfangs fand ich sie nicht so toll, aber ich hab gemerkt, dass ich sie mit der Zeit immer toller fand. Mittlerweile bin ich mir sicher, dass ich mich bis über beide Ohren in sie verliebt habe.  Ich freue mich jeden Tag auf den Unterricht, hänge gebannt an ihren Lippen (leider nicht wortwörtlich ;)), einfach weil ich sie sehen werde. Es is einfach so wunderschön wenn sie lacht und ich hab noch keinen Menschen so schön sprechen gehört. Es klingt einfach alles total bezaubernd und ich bin total nervös, wenn sie in meiner Nähe ist bzw. steht und, auch wenn es abgedroschen klingt, träume ich sogar von ihr. Sie is einfach…perfekt. Damit meine ich nicht mal, dass sie in jeder Hinsicht perfekt ist, das wäre ja unrealistisch, sondern das einfach wirkich das Gesamtpaket sie für mich perfekt macht, eben auch mit kleineren Fehlern. Heute nach der Stunde hat sie sich extra nochmal Zeit genommen, weil ich kleinere Probleme beim Üben fürs Sprechexamen hatte und ich konnte mich fast nicht konzentrieren. Meine Güte, wie soll das auch funktionieren, wenn man sich zeitweise echt lange in die Augen schaut? Mir fallen einfach ständig Dinge auf, die so schön sind. Alles was ich will ist einfach nur hingehen und ihr völlig selbstverständlich einen Kuss geben. Über total belanglose Dinge quatschen: “Ich geh gleich noch zum Supermarkt, soll ich was mitbringen?”, einfach so völlig selbstverständliche Dinge Händchen halten, morgens zusammen frühstücken, bummeln, zusammen auf dem Sofa liegen und fernsehen, eben alles völlig normal und vor allem: mit ihr.
Eine Mit”schülerin” und Freundin von mir meinte letztlich, dass sie findet, dass sie auch durchaus “vom anderen Ufer” sein könnte, von ihrem Stil und ihrer Art her. (Natürlich kann man das nie so genau wissen und es gab auch noch keinen konkreten Anhaltspunkt für das eine oder das andere.)
Ich weiß absolut nicht was ich tun soll, Donnerstag ist unser letzter Unterrichtstag. Danach sehe ich sie vermutlich nie wieder, sie unterrichtet nämlich nicht das Fach, das ich studieren möchte. Aber gibts da nicht irgendeine andere Möglichkeit? Ich würde sie so gerne fragen, ob wir nicht einfach mal nen Kaffee trinken gehen wollen. Die Probleme sind allerdings volgende:
– Ich bin ziemlich schüchtern, vor allem weil ich die momentane Situation nicht gewöhnt bin
– Wie würde sie darauf reagieren? Ich schätze sie so ein, dass sie, zumindest im Unterricht, in Gesprächen zwischendurch vielleicht etwas weniger, noch sehr in diesem Lehrer-Schüler-Bild drin ist. Damit meine ich dieses Ungleichgewicht von der “Stellung” her. Versteht ihr? Das macht die ganze Sache doch noch schwieriger :(
– Die Frage ist ja auch, ob sie mich überhaupt ernst nehmen würde und verstehen würde, dass mir das wichtig ist. Der Altersunterschied ist (schätze ich) jetzt nicht allzu groß so ca. 8-10 Jahre, aber ich denke nicht, dass ich wirklich erwachsen aussehe (ich bin 20 Jahre alt) und deshalb hab ich Bedenken, dass sie ich eben zu sehr in diese “Kind-Kategorie” stopft und mich gar nicht mal anders sieht.

Was haltet ihr davon? Gibt`s nicht irgendeine Möglichkeit, mit der man sich “nicht zu weit aus dem Fenster lehnt”, aber auch ganz vorsichtig deutlich macht: “Hey, lass uns doch mal irgendwas unternehmen, ich finde dich nämlich sehr interessant!”. Ich brauche dringend eure Hilfe.

(Entschuldigt meinen teilweise sehr übertrieben-süß anmutenden Beitrag, aber ich kann es nicht anders beschreiben.)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von WildAngel am 01.08.2012 um 10:07 Uhr

    Ich schließ mich Miniflughund an. Sprich sie einfach an, sobald du den Kurs beendet hast. Da hast du im Prinzip nichts zu verlieren, mehr als nein sagen kann sie nicht. Und wenn du es nicht tust: ich versprech dir, du wirst es ewig bereuen und dich fragen was denn wäre, wenn du es getan hättest.

    0
  • von Miniflughund am 01.08.2012 um 07:22 Uhr

    Naja, wenn der Kurs beendet ist, dann fällt das mit der Dozentin – Studentin – Beziehung schonmal weg, das ist gut. Und wenn es dir damit ernst ist, dann sprich sie an und lad sie auf einen Kaffee ein oder sonst was. Wenns schief gehen sollte, wirst du sie nie wieder sehen und so hast du die Sicherheit, dass du dich auch im schlimmsten Fall nicht völlig blamierst.
    Ich wünsch dir viel Erfolg und meld dich mal, wie du es angestellt hast :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Lehrer in mich verliebt...? Antwort

LilTaylor am 24.11.2009 um 14:34 Uhr
Hallo, ich bin neu hier und erstmal ein großes lob für diese Seite :) und jetzt zu meinem *Problem*... Ich glaube mein Lehrer ist in mich verliebt... Ich weiss nicht wie alt er ist und ich weiss eigentlich nichts...

Verliebt in Kollegen Antwort

partybiene2508 am 11.08.2013 um 11:29 Uhr
Hallo zusammen, für mich galt immer die Regel, dass ich nie etwas mit einem von meiner Arbeit anfangen würde. Tja, wie das Leben eben so spielt, jetzt bin ich eben doch verliebt in nen Kollegen! Wir arbeiten nicht...

als mädchen in lehrerin verliebt Antwort

Toffeee am 08.01.2012 um 23:55 Uhr
hallo ihr lieben, also ich glaube jetzt langsam wirklich, dass ich in meine sportlehrerin verliebt bin. ich finde sie auf irgendeine weise so hübsch obwohl die meisten das gar nicht so sehen. sie ist kein topmodel...

Verliebt in mein Chef? Antwort

Enjoyez04 am 27.03.2016 um 21:57 Uhr
Hallo Leute, Ich weiß echt nicht mehr weiter und bin echt verzweifelt. Ich kann mit niemandem darüber reden, weil ich einfach das Gefühl hab, dass mich sowieso keiner verstehen wird und sie sich über mich lustig...

Verliebt in Günther Kastenfrosch! Antwort

dirtymarry am 14.09.2008 um 17:01 Uhr
Hallo Mädels... Gestern hatte ich einen Job auf einem Event wo lustigerweise auch der Tigerentenclub aufgetreten ist. Da hat die ganze Zeit Günther Kastenfrosch mit mir rumgeflirtet und in seinem blöden aber wirklich...