HomepageForenLiebe-ForumVerliebt in einem VIEL älteren!!!!

lena1985

am 28.05.2009 um 13:03 Uhr

Verliebt in einem VIEL älteren!!!!

Hallo Mädels! Muss euch gestehen das ich mich in einem mann verliebt habe der 19 jahre älter ist als ich! Noch dazu ist er verheiratet! Mittlerweile läuft das mit uns seit fast einem jahr, und es hört nicht auf, hab schon so oft versucht ihn zu vergessen,schaff es einfach nicht! Muss dazu sagen das man sein alter nie glaubt! Er ist jetzt 43 und ich 24, ich weiß-ein bisschen krass, aber was soll ich tun, bin echt voll verknallt!Wenn er neben mir sitzt schlottern mir die knie, und bring kaum ein wort raus! Ich weiß nicht ob er genauso empfindet wie ich, oder ob er in mir nur eine affäre sieht! Ich weiß nicht mehr was ich denken soll! Ich glaub schon das von seiner seite etwas da ist! Wenn wir uns bei feste oder sonstige veranstaltungen sehen(arbeiten im gleichen verein) schaut er mich minutenlang an, er versucht mich auch immer auf eine gewisse art und weise mich zu berühren! Leider muss das noch ein bisschen geheim bleiben, wenn das seine frau rauskriegt sind wir beide erledigt! Deshalb bitte ich euch um dringenden rat, ich kann ihn einfach nicht vergessen, bin auch jeden tag irgendwie mit ihm zusammen, und jede woche läuft was!Bitte helft mir……

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von lena1985 am 13.03.2012 um 08:11 Uhr

    Hallo Mädels! Die Nachricht kommt nun etwas spät! Aber inzwischen ist sehr sehr viel passiert! Die in der gleichen Lage sind oder waren wie ich, denen werde ich Hoffnungen machen! Die mich nur als Ehebrecherin sehen, die werden mich hassen! Aber im Endeffekt kommt zusammen was zusammen gehört! Bin seit Juli/2011 mit meiner “Affäre” verheiratet, und bekommen im Mai Nachwuchs! Sind super glücklich! Er hat seine Frau verlassen, und sich scheiden lassen! Er hat mit seiner Ex-Frau auch 2 Kinder. 19 und 23 Jahre! Mit denen komm ich gut aus! Mit der Exfrau hatten wir monatelang Ärger. Verständlicherweise ist sie natürlich nicht glücklich über den Vorfall gewesen! Aber wie man sieht, wenn die Liebe stark genug ist, siegt sie! Ich habe selbst nie daran geglaubt, dass er seine Frau für mich verlassen würde. Ich habs ihm auch ehrlich gesagt wochenlang nicht geglaubt! Erst wie dann der Tag der Schiedung war, dann bin ich aufgewacht! Da er selbstständig ist, und eine eigiene Firma besitzt, war die Schiedung nicht so ganz ohne Rosenkrieg! Im Endeffekt hat seine Frau vor Gericht gesagt, dass Sie sowieso nur wegen dem Geld mit ihm zusammenwar, also sozusagen war es nur noch eine Ehe auf Papier! Eine Tochter ist sogar in der Firma angestellt als Buchhalterin, da ich selbst Buchhalterin bin, arbeite ich mit ihr zusammen, es klappt wunderbar! Das einzige was mich stört ist, dass sie ihren Vater andauernd um Geld anbettelt, da ihre Mutter ja einen Reitstall besitzt kann sie das natürlich nicht erhalten! Seine Tochter bekommt wirklich gut bezahlt, auch mehr Freie Tage als jeder andere, und wenn sie mal keine Lust hat, dann kommt sie auch nicht! Was nicht wirklich schön finde! Sie lässt einfach alles, egal wo sie einkaufen ist, auf ihren Vater aufschreiben, und der bezahlt! Er hat natürlich ein schlechtes Gewissen den Töchtern gegenüber, und gibt ihnen was sie brauchen! Obwohl davon bestimmt einiges Ihrer Mutter zugute kommt! Diese Frau ist 40, hat in ihrem Leben noch nichts gearbeitet, hat sehr früh die Kinder bekommen, und geheiratet, und sich von ihrem Mann erhalten lassen! Mein Mann hat ihr alles gegeben, das Haus, die Autos, den Reitstall,….nur um die Firma hat er gekämpft, die hat immerhin sein Vater aufgebaut, und da hatte sie gerichtlich keine Chance! Ich bin der Überzeugung, das die mit 40 doch noch arbeiten gehen könnte! Mein Mann bezahlt ihr sogar nach wie vor die Kosten vom Haus, und sie kommt mit dem was sie hat nicht aus! Das ist halt auch immer wieder ein Streitpunkt bei uns! Wir bauen selbst gerade ein Häuschen, und brauchen das Geld nun auch selbst! Sicher läuft die Firma gut, aber rechtlich gesehen, muss man doch nicht für das Leben der Exfrau aufkommen! Mittlerweile hat sich bestätigt, dass Sie selbst einen anderen hat! Ich gönn es ihr wirklich! Vielleicht hört dann der ganze Rosenkrieg auf! Inzwischen freuen wir uns auf das gemeinsame Baby, und sind nun am Kinderzimmer einrichten! Das Haus ist fast fertig, und bald können wir unser eigenes Leben leben, ohne seine Exfrau! Als kleine Familie :-) Nun seht ihr, dass es auch ein HAppy End mit einer “Affäre” enden kann! Und das im Endeffekt zusammen kommt, was zusammen gehört! Lieben Gruß

    0
  • von flocke29 am 28.05.2009 um 16:51 Uhr

    Das gleiche war bei mir.Wir haben zusammen gearbeitet.Er ist 21 Jahre älter als ich und er natürlich vergheiratet.Wir haben uns lieben gelernt.Er wollte sich aber nie von seiner Frau trennen.Er hatte Angst .Er wußte nicht ob es bei uns hält und dafür seine ehe aufzugeben.NEIN.Er hat auch 2 Kinder.Es hat bei uns 06 angefangen und wenn wir uns heute sehen geht es wieder von vorne los.Bekomm voll das Herzflattern.Man kommt da nicht von los.Es tut weh.Immernoch.Daher versteh ich dich und weiß wie du fühlst

    0
  • von ZiMt_StErN am 28.05.2009 um 15:38 Uhr

    naja ich finde frauen die was mit verheirateten männern anfangen sind wirklich selber schuld.ich denke mal nicht das er seine frau für dich verlassen wird…

    0
  • von Lenny88 am 28.05.2009 um 15:18 Uhr

    Oh Mann mit nem Verheirateten? Ich würde es an deiner Stelle beenden…sonst ist der Kummer zu groß…denke nicht, dass er seine Frau für die Affäre verlassen wird…und ich find`s scheiße! 😀

    0
  • von alleskaese am 28.05.2009 um 14:50 Uhr

    Lass Dich nicht länger hinhalten, der wird seine Frau nie für Dich verlassen. Sexuell mag er ja auf Dich stehen, aber lieben tut er seine Frau und nicht nicht. Sonst wäre er nämlich mittlerweile mit Dir zusammen und nicht mehr mit Dir. Und das lässt Du Dir jetzt schon ein Jahr lang gefallen? Wach auf, Mädel…

    0
  • von cindycine am 28.05.2009 um 14:45 Uhr

    sorry aber frauen die was mit verheirateten männer haben sind da selber schuld!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Verliebt in einen älteren Typen! Antwort

happyending_ am 11.04.2015 um 23:47 Uhr
Hallo meine lieben el-Freundinnen...ich weiß echt nicht mehr was ich tun soll&hoffe ihr könnt mir helfen! Wahrscheinlich habt ihr das hier schon zu genüge gehört, also sorry schonmal falls ich euch damit nerven...

verliebt in einen älteren Mann Antwort

Romy_Romance am 25.03.2010 um 14:15 Uhr
Hallo liebe Mädels ich heiße Romy, bin 22, neu hier und eigentlich bedrückt mich eine sehr große Sache... ich bin verliebt in nen älteren Mann. Die Story ist wirklich lang, aber ich möchte einfach eure Meinung...

verliebt in einen älteren Mann,aber verheiratet. Antwort

Flowerfairrie am 27.05.2009 um 19:40 Uhr
Hallo Mädels! Also vorweg hier kommt eine Kurzfassung! Ich bin 34 fast 35 J. Habe 5 Kinder und bin seid fast 13 Jahren mit meinem Mann zusammen davon 9 verheiratet. Eigendlich warwn wir bis auf dem letzten halben...

Verliebt in älteren Mann-muss entscheidung treffen...? Antwort

butterkeks22 am 15.07.2013 um 23:31 Uhr
hallo ihr! ich bin 18 jahre alt und verliebe mich immer mehr in meinen trompetenlehrer. gleichzeitig ist er auch dirigent in meinem orchester. er ist 38. ich bin absolut ratlos was ich tun soll. ich weiß,...

Hilfe! unsterblich verliebt in 11 Jahre älteren, verheirateten Mann... Antwort

AssenaV92 am 04.09.2011 um 14:10 Uhr
Hallo Mädels. ich hab mich hier angemeldet weil ich sonst mit keiner menschenseele dadrüber reden kann aber mich dieser Schmerz fast ausfrisst. Ich bin 19 jahre Alt, und habe jetzt in den Ferien in einem Betrieb...