HomepageForenLiebe-ForumVerliebt?Oder nicht.Das ist hier die Frage!

Buena

am 02.04.2009 um 19:38 Uhr

Verliebt?Oder nicht.Das ist hier die Frage!

Ja meine Lieben.
Also seit der zweiten Klasse kenne ich ihn nun schon.Denjenigen von dem ich meine, dass ich in ihn verliebt bin.Problem:Bei uns geht das nur im Hin und Her.
Ich bin jetzt 17 Jahre alt, hatte einen Freund mit 14.Das hat 2 1/2 Monate gehalten.Kurz vorher war ich schonmal mit dem besagten Typen “zusammen”.Naja eigentlich kann man es nicht so sagen.Ich wollte sozusagen einen Liebestest mit ihm machen, um zu schauen, ob er was von mir wollte.Ist nicht nett gewesen.Weiß ich und schäm ich mich auch für.
Nun schreiben wir seit einiger Zeit wieder und ehrlich gesagt finde ich ihn schon sehr nett und die Art, die er an den Tag legt, verzaubert mich manchmal.
Wie gesagt, manchmal.Er kann ein richtiger Schatz sein.Sagt nette und liebe Sachen und so.Aber manchmal ist der so einfühlsam, wie ein Schlachter mit der Kuh kurz vorm schlachten umgeht.Ich bin halt nicht die schlankeste.Und er meinte er steht auf dicke Frauen.Na danke.
Heute haben wir uns dann mal im Bus getroffen,als ich wegen meines Klatschauges zum Arzt gefahren bin.Wir haben kaum geredet.Nur nach der Busfahrt haben wir SMS geschrieben und uns für 12 Uhr für den Bus verabredet,der ihn dann in seine und mich in meine Schule bringen sollte.Mir hat das alles sehr gut gefallen!Und ihm auch.
Allerdings ist er ziemlich schüchtern, hatte noch nie eine richtige Freundin.
Und er sagt, dass er noch nie so tiefsinnig mit einem Mädchen geschrieben hat wie mit mir.Und dass er am liebsten mit mir schreibt.
Er ist ehr der Gruppentyp, der gerne was mit Freunden macht.Ich ehr weniger.Ich bin lieber zuhause.
Ich schreibe wirklich sehr gerne mit ihm und war traurig, als er vorgestern nicht on war.Komisch?

Was sagt ihr?Bin ich verliebt?Ist er verliebt?

Danke:)
Küsschen aufs Schnüsschen 😉

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von stellagrace am 03.04.2009 um 10:00 Uhr

    ich glaube, wenn man verliebt ist,d ann merkt man das. sowas muss sich auch entwickeln. warte noch ein wenig, und es wird sich zeigen…

    0
  • von LittleElf am 02.04.2009 um 19:56 Uhr

    Es kann gut sein, dass du dich in ihn verliebt hast oder aber es ist nur eine Schwärmerei. Das gilt es jetzt für dich herauszufinden.
    Lern ihn richtig kennen und genieße es, wie es grade läuft. Auch wenn du nur schwärmst kann daraus ja auch mehr werden, nicht? 😉
    Sei auf jeden Fall ehrlich zu dir und zu ihm und schau was passiert.
    lg

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ernst oder nicht ernst dass ist hier die Frage.. Antwort

Kat90 am 26.11.2009 um 21:50 Uhr
Hey Mädels, also..ich habe mich vor einer Woche mit nem Typen getroffen.. Vorher hab ich ne ganze weile mit ihm geschrieben...und er akzeptiert mich so wie ich bin usw...haben auch viel gemeinsam...Und an dem Abend wo...

eine freundin oder DIE freundin, das ist hier die frage Antwort

msXY am 12.01.2009 um 15:09 Uhr
hallo erdbeermädels, seit einem monat kenne ich IHN schon, er ist genau der passende deckel für den topf (und ich dachte immer, ich sei ein wok...). alles läuft super, aber irgendwie haben wir noch nicht...

Ernst oder nicht Ernst das ist hier die Frage....?! Antwort

Cetare am 14.02.2009 um 00:08 Uhr
hey mädels, ich brauche euren Rat...also ich fang mal an zu erzählen.. Ich habe vor knapp 5 Monaten einen Jungen kennengelernt bzw wir sind uns aufgefallen im Cafe er hat mich dann in einer Internetcommunity...

Tun oder nicht tun? Das ist hier die Frage... Antwort

DaBina am 30.05.2011 um 12:05 Uhr
Hallihallo, also folgendes... Mein Freund (24) und ich (18) wohnen jetzt seit über einem Jahr zusammen. Alles läuft super und keiner hat was zu meckern . Oft redet er mit mir darüber, wie gerne er mich doch...

Trotz glücklicher Beziehung in einen anderen verliebt.. Und die Frage, ob er es auch ist..?! Antwort

MiNAJ am 23.01.2010 um 10:55 Uhr
Hallo erstmal :-) Alles hat total harmlos angefangen. Mit dem Einzug in meine neue Wohnung vor einem halben Jahr lernte ich ihn kennen- meinen Nachbarn. Monatelang war er für mich nicht mehr als ein netter...