HomepageForenLiebe-ForumVerlobt aber es fühlt sich falsch an

10baby10

am 23.03.2016 um 13:33 Uhr

Verlobt aber es fühlt sich falsch an

Hallo liebe Gemeinde,

Ich würde mir gerne meine Gedanken aus dem Kopf schreiben, vielleicht gibt es hier welche mit ähnlicher oder der gleichen Situation.

Mein Partner und ich sind seit über 5Jahren zusammen. Wir waren immer wieder kurz dazwischen getrennt. Bid zur letzten Trennung war er mein absoluter Traummann- der Mann fürs Leben.
In der Trennungszeit habe ich dann mit einem alten Bekannten mehr Zeit zusammen verbracht und wieder angefangen mein Leben zu lieben. Die Gefühle für meinen Partner waren nie weg in der zeit.
Wir sind dann wieder zusammen gekommen und seit Ende 2015 verlobt.
Nun ist es so dass ich aber immer noch Kontakt mit meinem Bekannten habe und seine Art und Weise für mich sehr anziehend ist.
Ich treffe mich heimlich mit ihm (ich weiß es ist falsch). Aber ich fühle mich in seiner Gegenwart unglaublich befreit von allem Scheiß den ich mit meinem Partner erlebt habe.
Nun kommen mir immer mehr die Gedanken, dass die Verlobung und die Hochzeit ein Fehler war.
Ich habe das Verlangen nach Spaß und Abenteuer.
Im Grunde läuft unsere Beziehung normal gut. Aber ich frage mich, ob es nur noch eine Gewohnheitsliebe meinerseits ist.
Ich habe oft versucht mit meinem Partner drüber zu reden, jedes Mal ist er natürlich verletzt.
Ich habe früher öfters versucht schluss zu machen- aber nie durchgezogen, da er total ausgerastet ist unf sogar meine Sachen einmal aus der gemeinsamen Wohnung warf.
Ich möchte ihm ja nicht wehtun, aber ich möchte auch ich selbst sein.
Manchmal warte ich nur darauf, dass er einen Fehler macht, damit ich die Beziehung beenden kann.

Was mach ich bloß? Ich habe erst eine Depressionsphase hinter mir und möchte einfach wieder mein Leben genießen und nicht immer nachdenken. Kann das vielleicht jemand verstehen?

Lieben Gruß

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von 10baby10 am 23.03.2016 um 18:37 Uhr

    Danke für eure Beiträge.
    Ja er war mal mein Traummann aufgrund seines Charakters. Aber die früheren Trennungen haben einiges verändert.
    Ja, ich hatte eine Therapeutin.
    Es stellte sich heraus, dass meine Depression aufgrund der Pille und der geneinsamen Vergangenheit kamen. Nachdem ich diese abgesetzt hatte ging es mir wieder besser. Aber ich kämpfe sehr mit der Vergangenheit.
    Meine große Schwäche ist ihn leiden zusehen. Weil egal ist er mir ja nicht.
    Aber ich habe mit ihm gesprochen – es hat mich viel Überwindung gekostet doch ich habe ihm gesagt, dass ich die Beziehung nicht weiter möchte.

    0
  • von beermuesli am 23.03.2016 um 16:07 Uhr

    Wie kommst du denn darauf dass es dein Traummann ist? Aussehen? Da draußen gibt es viele die gut aussehen aber mit denen du dich wahrscheinlich keine Sekunde wohl fühlen würdest.
    Für mich scheint es dass du dich in seiner Gegenwart nicht so verhalten kannst wie du möchtest im Gegensatz zu deinem Bekannten, da brauchst du dich nicht zu verstellen.
    Versuch einfach mal du selbst und glücklich zu sein und wenn das nicht klappt würde ich die Hochzeit erstmal knicken….

    0
  • von CruelPrincess am 23.03.2016 um 15:36 Uhr

    Wieso verlobt man sich wenn man sich von jemanden anderen so dermaßen angezogen fühlt, dass man ihn sogar heimlich trifft?

    Wenn ich so empfinden würde wie du würde ich mich komplett trennen. So macht ne ehe ja überhaupt keinen Sinn. Versteh nicht was es da noch groß zu überlegen gibt..

    0
  • von mupfin am 23.03.2016 um 14:23 Uhr

    Wenn es sich falsch anfühlt, ist es auch nicht richtig.
    Vielleicht würde es dir schon helfen, erst mal “nur” mit deinem Freund zusammen zu sein, ohne Verlobung und Hochzeit planen? Natürlich ist auch die Frage, ob er das denn verstehen könnte. Es hört sich für mich so an, als wäre die Verlobung eher überstürzt gekommen.
    Du schreibst, du hast Depressionen, hast du auch einen Therapeuten? Vielleich kannst du mit ihm/ihr auch darüber sprechen.

    0
  • von 10baby10 am 23.03.2016 um 13:37 Uhr

    Achso: geheiratet haben wir noch nicht. Klang im Text etwas missverständlich.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wir Sind Nicht Zusammen, Aber Es Fühlt Sich So An! Antwort

KleiinesBuNny am 26.02.2010 um 13:12 Uhr
Also ich bin ja jetzt ein Paar Wochen nicht mehr mit meinem Ex zusammen. Erst wollte ich ihn zurück haben und er wolte nicht. Jetzt hat sich der Spieß umgerdreht. Also ich möchte ihn schon nochhaben aber ich kann im...

Freund hat Schluss gemacht- wieder zusammen- aber es fühlt sich komisch an. Antwort

jannitier am 11.03.2010 um 12:16 Uhr
gestern hat mein freund aus heiterem himmel mit mir schluss gemacht- er wäre nicht mehr glücklich mit der beziehung würde mich aber noch über alles lieben. nach drei stunden kam er wieder (wohnen zusammen) und meinte...

es fühlt sich irgendwie anders an.. Antwort

Vaaaaaaani am 04.12.2011 um 22:52 Uhr
guten Abend! (: ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.. Also, mein Freund & ich sind etwas länger als 1,5 Jahre zusammen, haben auch schon jede Krise überstanden & so weiter. Nur seit ca. einem Monat, is...

Sex mit Kondom - Wie fühlt es sich an? Antwort

handyjunkie7 am 01.05.2009 um 12:17 Uhr
Ich hatte bislang immer nur Sex mit meinem Freund, mit dem ich vorher einen AIDS Test gemacht habe! Deswegen hatten wir immer Sex ohne Kondom. Jetzt bin ich single und frage mich, wie sich sex mit einem Kondom...

Wie fühlt sich Verliebtsein an? Antwort

suniigirl am 11.04.2009 um 22:39 Uhr
Vor ca. 2 Jahren, hab ich einen Typen bei einer Hochzeit kennen gelernt...und ich weiß auch nicht...der Typ ging mir gar nicht mehr aus Kopf...aber wie gesagt, es war vor 2 Jahren und die Zeit nach dem Treffen war für...