HomepageForenLiebe-ForumVerlobung – warum fragt er mich nicht?

Fruehlingsfee

am 30.01.2008 um 18:25 Uhr

Verlobung – warum fragt er mich nicht?

Hallo an alle, ich würde meinen freund gerne fragen, ob wir uns verloben wollen. Aber ich bin mir nicht sicher, ob ich das machen soll oder eher warten soll, dass er mir die Frage stellt. Seine Familie ist da eher etwas konservativ eingestellt. Er hat zwar schonmal angedeutet (etwas länger her), dass er sich gerne verloben will, hat mir aber die Frage noch nicht offiziell gestellt. warum fragt er mich denn nicht endlich? Bitte gebt mir einen Rat, Bye.

Antworten



  • von lazysun am 19.08.2009 um 15:37 Uhr

    Warum fragst du ihn denn nicht?

    ich habe meinen m ann auchgefragt, habe aber viel mut dazu gebraucht, aber so schlimm wars dann nicht

  • von PinkeFee am 19.08.2009 um 15:36 Uhr

    Ich muss meiner Vorposterin recht geben…
    Eine Verlobung ist der Vorlauf zur Hochzeit und keine Modeerscheinung!
    Eine ernste Beziehung ist doch weit mehr wert als eine Modeverlobung 🙂

  • von Stephylein am 19.08.2009 um 15:33 Uhr

    Darf ich mal fragen, worum es dir bei der Sache geht?

    Du schreibst die ganze Zeit nur vom “Verloben” aber nicht von dem worum es eigentlich geht, nämlich die folgende Hochzeit. Man verlobt sich nicht nur damit man sagen kann: ich bin verlobt… Man fragt auch nicht den anderen, ob er sich “verloben” möchte. Du wartest auf einen Heiratsantrag. Es scheint nicht so, als ob du dir darüber bewusst bist.

    Wenn man sich verlobt, dann sollte man auch den Zeitpunkt der Hochzeit schon festlegen können. Schließlich bleibt man nicht die nächsten paar Jahre verlobt.

  • von butterfly am 20.03.2008 um 12:24 Uhr

    Ich würde auch an Deiner Stelle Andeutungen machen und ihn nicht selber fragen. Da bin ich eher konservativ eingestellt! Der Typ muss um die Hand einer Frau anhalten! Wie hast Du Dir das vorgestellt?? Willst Du ihn in diesem Jahr schon heiraten oder willst Du Dich einfach verloben? Da muss ich feilchen Recht geben. Man sollte sich sicher sein und das bereit sein das ganze leben mit dieser einen Person verbrigen zu wollen!! Aber ich würde Dir auch raten ihn auf Eure Zukunft anzusprechen damit DU weisst in welche Richtung eure Beziehung geht!! ganz viel Erfolg!!

  • von Jule80 am 20.03.2008 um 09:53 Uhr

    Sprich ihn doch mal unauffällig auf eure Zukunft an. Wie ihr euch die Vorstellt. Oder schwärme ihm von Traumhochzeiten vor und wie schön es wäre sowas auch mal zu erleben. Vielleicht versteht er ja den Wink mit dem Zaunpfeil! Ich wünsche dir viel Erfolg!!

  • von Evie am 30.01.2008 um 18:25 Uhr

    Blödsinn! Ich glaube er nimmt das alles nur nicht auf die leichte Schulter. Immerhin ist die Verlobung ein Heiratsversprechen. Er möchte vielleicht alles richtig machen und wartet noch auf die passende Gelegenheit. Er möchte dir was ganz besonderes bieten. Geb ihm doch noch ein wenig Zeit. Oder noch besser sind versteckte Hinweise. Vielleicht kommt die Frage dann etewas schneller. 🙂

  • von ElvisFan am 30.01.2008 um 18:25 Uhr

    Hi Ihr,ich bin der Meinung, dass man so eine Entscheidung zusammen treffen sollte. Bereite doch einfach mal einen romantischen Abend vor und sprech ihn auf das Thema an. Dann könnt ihr wenigstens sicher sein, dass ihr beide das auch wirklich wollt. Er kann dich ja dann immer nochmal offiziell fragen, ob du ihn HEIRATEN möchtest. So eine Verlobung sollte man schon ernst nehmen.

  • von Abby am 30.01.2008 um 18:25 Uhr

    Also wenn du keinen wert darauf legt, dass er dich unbedingt fragt, dann übernehm du doch das ganze. Es kommt doch eh nicht darauf an, wer fragt, sondern ob der andere dann auch ja sagt. Vielelicht traut er sich ja nicht dich zu fragen, weil er angst hat, dass du nein sagen würdest. Schonmal darüber nachgedacht?

  • von Madonaaaa am 30.01.2008 um 18:25 Uhr

    Hey, vielleicht hat er es sich ja anders überlegt!!

  • von feilchen am 30.01.2008 um 18:25 Uhr

    Oh Mann, dieses ganze Verloben geht mir ganz schön auf die Nerven. Von den meisten hört man doch eh, dass alles eine Kurzschlussreaktion war und dann haben sie sich nach 3 Wochen wieder getrennt. Außerdem sollte man nach dieser Frage im darauffolgenden Jahr heiraten, was auch die wenigsten machen. Also wieso das ganze überhaupt?

Ähnliche Diskussionen

Er fragt mich, was ich am WE vorhabe- ernst gemeint oder nutzt er mich aus? Antwort

Sonnenblume2010 am 12.12.2010 um 23:10 Uhr
Hallo Erdbärmädels, ich kenne ihn durch das Internet und mittlerweile (naja im Oktober) haben wir uns einmal getroffen. Es war ein schöne Abend aber wir sind uns auch nicht näher gekommen. Dann hatten wir so...

warum trifft er mich nicht mehr? hält er mich nur hin? was will er wirklich von mir? Antwort

prinzessLaura am 20.11.2010 um 14:54 Uhr
Hallo zusammen:-) Ich hab schon sein einiger Zeit eine ,Affäre mit meinem Ex-freund, meiner Erster großen Liebe. Naja Affäre....Ich Liebe ihn und für ihn ist es spaß. Wir treffen uns alle paar Monate mal....

Er fragt nie wann wir uns sehen, will mich selten treffen und will immer alleine sein. Antwort

xalinaxx am 19.06.2014 um 04:13 Uhr
Hey Ihr 🙂 Ich habe ziemliche Sorgen... Es geht um mein Freund (wir sind über 1 Jahr zusammen). Er möchte mich irgendwie kaum sehen. Er und ich sehen uns höchstens! 2 mal in der woche für wenige stunden. Da er...

erst küsst er mich dann ignoriert er mich.....warum? Antwort

kleinemaus153 am 28.12.2010 um 20:45 Uhr
Also ich hab echt ein Problem und zwar gibt es da einen jungen den ich sehr mag wir kennen uns schon sehr lang und vor 4 Jahren war ich auch schon mal in ihn verliebt er hat damals gesagt er mag mich auch mehr als nur...