HomepageForenLiebe-ForumVermisst ihr euren Partner?

Catlover87

am 11.09.2015 um 10:14 Uhr

Vermisst ihr euren Partner?

Vermisst ihr euren Partner, wenn er nicht da ist? Mein Mann ist gerade 5 Tage auf Dienstreise, aber ich würde nicht sagen, dass ich ihn besonders vermisse. Ich arbeite, treibe Sport und fühle mich auch zu Hause nicht allein, weil wir eine Katze haben. Das hat mich schon etwas erstaunt. Ich dachte, ich würde ihn richtig vermissen. es ist zurzeit bei uns nicht alles perfekt. Er ist öfter gereizt und reagiert gerne laut, wenn ihm etwas nicht passt. Vielleicht ist das der Grund?
Morgen kommt mein Mann zurück und meine Gedanke sind jetzt: Hoffentlich passt ihm alles in der Wohnung und er kritisiert nicht wieder meine mangelnde Sauberkeit und Ordnung. Und ” Super, heute muss ich noch saugen…”, “Hoffentlich zerkratzt die Katze nicht das Sofa”, Ich nehme es mit Ordnung und Sauberkeit weniger genau als er. Was angenehm in diesen Tagen war: ich konnte meine Sachen rumliegen lassen, ohne dass jemand mault. Ich kann im Internet surfen ohne dass jemand mault… Nein, ich wäre nicht lieber alleine und wünsche mir auch nicht, dass jemand anderes da wäre. Ich stelle nur fest, dass alles einfacher war, als wir noch nicht zusammengewohnt haben

Antworten



  • von specialEdition am 13.09.2015 um 12:15 Uhr

    Also bei mir klingeln da die Alarmglocken, um ehrlich zu sein. Ich glaube, du liebst ihn nicht mehr und bist sogar froh, dass er weg ist. Würde mir an deiner Stelle auch so gehen. Ich vermisse meinen “Freund” (obwohl er eigentlich nicht mein Freund ist, er ist meine Affäre, aber er ist mir sehr wichtig) extrem, der ist auch gerade für einen Monat weg und ich vermisse ihn mehr, als ich je einen Partner vermisst habe, weil ich ihn wirklich liebe und nicht einfach nur mit ihm zusammen bin.

  • von Zuckerschnute86 am 13.09.2015 um 10:21 Uhr

    Das selbe Problem hatte ich mit meinem Ex auch. Er voll der sauberkeitsfanatiker (aber selbst nix im Haushalt tun) und ich eher das Chaoskind. Hab ihn auch nie vermisst xD Mein Mann und ich sind beide Chaoten, da passt das super. Ich vermisse ihn schon wenn er nicht da ist, freue mich aber auch über meine Zeit für mich allein wo ich DInge tun kann für die ich sonst keine Zeit hab. Meine Musik hören die er nicht mag, Serien gucken die er nicht mag oder mein Malzeug ausbreiten und den Pinsel schwingen sind da nur so ein paar Beispiele.

  • von Soraya283 am 12.09.2015 um 15:13 Uhr

    Ganz ehrlich?
    Wieso lässt du dich so behandeln?
    Mein Mann würde ja sonst was von mir zu hören bekommen, wenn er ernsthaft so eine Bemerkung wie “Du hast null Hirn” machen würde.
    Auch permanent anbrüllen lassen würde ich mich nicht.
    Wenn man mal schlechte Laune hat kann das ja passieren, ok.
    Dann entschuldigt er sich aber später wieder dafür aber, oder ich bei ihm, wenn ich grantig wurde.

    Würde mein Mann sich so benehmen, ich würde dann doch mal ein ernstes Wort mit ihm reden, dass das so nicht geht, und mich verletzt.
    Ich finde niemand sollte sich so behandeln lassen.

    • von Catlover87 am 13.09.2015 um 07:41 Uhr

      ich denke, das Verhalten meines Mannes hängt vielleicht im Unterbewusstseind amit zusammen, dass er weiss, das ich von ihm in gewisser Weise finanziell abhängig bin und mich sicher nur bei sehr schwerwiegenden Dingen von ihm trennen würde. Ich hab hn schon auf sein Verhalten angesprochen, aber es hat nichts gebracht. Ich muss das wohl so hinnehmen…

      Antwort @ Soraya283
    • von Soraya283 am 13.09.2015 um 08:57 Uhr

      Ich verstehe nicht wie man es eben einfach hinnehmen kann sich so behandeln zu lassen?
      Hast du denn gar keinen Stolz?
      Ist dir ein bequemes aber unglückliches Leben echt lieber?
      Ich würde so nicht leben wollen.
      Selbst wenn ich finanziell abhängiger von meinem Mann wäre, wie Dreck behandeln lassen würde ich mich nicht.

      Antwort @ Catlover87
  • von Feelia am 12.09.2015 um 12:17 Uhr

    sowas kommt bei mir selten vor,dazu muss ich denjenigen echt sehr lange nicht gesehen haben.ich habe kein so starkes nähebedürfnis-und eine gemeinsame wohnung käme für mich eh nie in frage,ich bin gern allein und brauche viel zeit für mich.

  • von Catlover87 am 12.09.2015 um 08:16 Uhr

    Ich habe mich auch gefragt, ob das normal ist. Es läuft zurzeit nicht optimal bei uns. Mein Mann wird öfter laut. Zum Beispiel war er gestern abend sauer, weil ich ihm beim Einräumen der Einkäufe nicht geholfen habe, sondern ferngeschaut habe. Wir haben eine kleine Küche und ich wollte ihm nicht im Weg stehen. Wieso sagt er dann nicht einfach etwas? Dann wollte er etwas anderes anschauen und ließ mich die letzten 5 Minuten des Films, den ich anschauete nicht mehr sehen. Es kam heute die Bemerkung” du hast null Hirn” weil ich nicht wusste, wie etwas funktioniert. Sowas ist nicht schön. Ich hatte einen Kuchen gebacken und er kritisert, dass er in der Mitte nicht durch ist angeblich.

  • von blaumeise12 am 11.09.2015 um 21:53 Uhr

    Ich vermisse meinen Freund meistens nicht, wenn er mal ein paar Tage weg ist. Als wir eine Fernbeziehung geführt haben und uns nur alle paar Monate gesehen haben war das anders, aber jetzt wo wir zusammen wohnen finde ich das auch manchmal ganz nett, die volle Breite des Bettes für mich zu haben oder Süßkram kaufen zu können, ohne dass der 10min später schon leer ist 😉

  • von Cathy171717 am 11.09.2015 um 20:02 Uhr

    Ich vermisse meinen Freund momentan auch 🙂 wir wohnen zwar zusammen aber mit Arbeit und Studium sehen wir einander momentan eigentlich nur am Wochenende 🙁

  • von Soraya283 am 11.09.2015 um 18:40 Uhr

    Natürlich vermisse ich meinen Mann.
    Im Moment sehen wir uns ohnehin nur am Wochenende und in der Woche fehlt er mir natürlich dann.
    Vor allem abends wenn ich alleine auf dem Sofa sitze oder im Bett liege.
    Wir haben zwar auch zwei Katzen, aber den Partner ersetzen tun sie auch nicht.
    Aber es ist nicht so, dass ich jetzt vor Gram vergehe und nur traurig zu Hause sitze, ich lebe schon ganz normal mein Leben weiter.
    Es gibt auch Tage in der Woche, da schreiben wir uns nicht mal.
    Aber vermissen und mir fehlen tut er natürlich trotzdem.
    Ich denke auch jeden Tag an ihn.
    Und freue mich dann auf Freitags, wenn er wieder nach Hause kommt.
    Ich denke aber auch nicht “hoffentlich ist es ihm jetzt aufgeräumt genug” oder so, auch wenn er bei uns auch der ordentlichere von uns beiden ist.
    Wenn ich es geschafft habe zu saugen prima, wenn nicht, dann eben nicht, dann erledigen wir die noch offenen Hausarbeit am WE gemeinsam.

    Wenn du dir jetzt Gedanken und Sorgen machst, ihn wieder um dich rum zu haben, da würde ich die Qualität der Beziehung doch einmal arg hinterfragen.
    Wie glücklich man selber noch ist, oder ob es nicht einfach nur Bequemlichkeit und Gewohnheit ist.

  • von Nagelschere49 am 11.09.2015 um 18:19 Uhr

    Natürlich vermisse ich ihn, wenn er nicht da ist. Er ist öfter mal beruflich für ein paar Tage oder eine Nacht weg. Ich vermisse ihn v.a. abends und beim Frühstück. Aber ich komme auch alleine klar. Wenn er weg ist, dann freue ich mich, ihn wiederzusehen. An Sauberkeit etc. denke ich da nicht….

  • von CruelPrincess am 11.09.2015 um 15:43 Uhr

    Also wenn ich von meiner letzten Beziehung ausgehe war es für mich ganz normal ihn zu vermissen bzw Sehnsucht zu haben, war halt ne fernbeziehung. Aber bei mir war das vermissen nie so krass, dass ich nur heulend daheim im bett lag und meinen leben nicht mehr nachgekommen bin. Wär schlecht gewesen^^
    Finds aber ein wenig bedenklich, dass du “Angst” davor hast deinen Partner bald wieder um dich rum zu haben… Sowas finde ich nicht normal, schon gar nicht wegen den von dir aufgezählten Beispielen.

  • von Urania am 11.09.2015 um 11:16 Uhr

    Ich vermisse meinen Freund schon, wenn ich ihn länger nicht gesehen habe. Nicht so, dass ich gar nicht klar komme, wenn er jetzt mal ne Woche weg ist, aber schon so dass ich bspw morgens beim allein Aufstehen denke, dass er mir fehlt.
    Aber bei euch ist ja das Ende der Dienstreise schon in Sicht, also keine dauerhafte Fernbeziehung oder so, da find ichs ganz normal, dass man sich da nicht dauerhaft vermissen muss, sondern seinen Sachen nachgehen und auch mal allein entspannen kann.
    Und gerade wenn bei euch momentan öfter Stress ist, ist das ja nicht ungewöhnlich. Aber wenns um so Sachen wie rumliegende Gegenstände oder im Internet surfen geht, werdet ihr da doch sicher ne Lösung finden können. ?

Ähnliche Diskussionen

Was wenn man seinen Partner mehr vermisst? Antwort

Fruehling2012 am 10.05.2012 um 11:07 Uhr
Hallo Mädels, ich würde gern mal eure Meinung hören. Mein Freund ist momentan weg. Ich vermisse ihn sehr und es ist echt schwer für mich. Er vermisst mich auch. Dennoch merke ich, dass er nicht so oft mit mir reden...

wie nennt ihr euren partner? Antwort

CR33P3Rbabe am 29.06.2010 um 13:45 Uhr
hallo ihr lieben. mich würd mal interessieren wie ihr euren partner nennt , da man sen schatz meistens ja schatz nennt xD

Was macht ihr wenn ihr euren Freund vermisst? Antwort

SofieAntonia am 31.01.2013 um 20:14 Uhr
Hallo ihr Lieben, die Frage steht eig. schon oben, was macht ihr wenn euer Partner z.B. auf Geschäftreise ist und ihr alleine seid? Ich treff mich meistens mit Freundinnen oder meiner Schwester. Oder schaue einen...

Wie oft trefft ihr euren Partner? Antwort

Asuuka am 17.12.2013 um 14:28 Uhr
ich sehe meinen Freund im Schnitt so alle 3-5 Tage die Woche und wenn wir uns nicht sehen schreiben wir auch immer ein bisschen, so dass wir eigentlich jeden Tag was voneinander hören meine beste Freundin meckert...