HomepageForenLiebe-ForumVÖLLIG VERZWEIFEL – FREUND IST IN DER GESCHLOSSENEN PSYCHIATRIE

diekloi

am 06.09.2010 um 14:45 Uhr

VÖLLIG VERZWEIFEL – FREUND IST IN DER GESCHLOSSENEN PSYCHIATRIE

Hallo ihr lieben, ich bin total fix und fertig mit der Welt. Mein Freund hat am Samstag schluss gemacht und ist seid gestern in der geschlossenen psychiatrie – freiwíllig. Die ganzen Schulden haben ihn so fertig gemacht da er jetzt zusammengebrochen ist und wohl eine psychose hat. Ich weiß nich was ich tun soll, das kam alles so schnell von heute auf morgen. Ich fühle mich schuldig an der Situation weil ich schon länger gemerkt hab das was mit ihm nicht stimmt, er hat am Freitag gemeint ich soll nicht zu ihm kommen übes we, der gerichtsvollzieher war wohl bei ihm und jetzt hat er mich auch noch verlassen, ich hoffe nur vorübergehnd. Es ist für mich kaum auszuhalten zu wissen wie schlecht es ihm geht. Ichh bin viel am weinen und vermisse ihn auch. Wie kan ich denn jetzt für ihn da sein? Ich bräuchte nur jemand der mir ein Darlehen in Höhe von 4000 Euro gewährt, ich kann das mit 50 Euro monatlich abzahlen, und er hätte die Schulden los und kann wieder gesund werden. Nur ich bin ALG2 Empfängerin und bekommen vermutlich kein Darlehen…ich weiß echt nicht weiter ich würd alles tun wenn mir jemand hilft mir mir das Geld leihen könnte…aber leider wird das wohl nichts werden…ich weiß echt nicht mehr weiter, ist doch alles nur noch beschissen!!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Joy085 am 06.09.2010 um 15:52 Uhr

    vielen Dank

    0
  • von Kristin am 06.09.2010 um 15:52 Uhr

    Hallo Mädels,

    da der Beitrag in Beleidigungen ausartet, werde ich ihn jetzt schließen.

    Liebe Grüße,
    Eure Krisitn vom Erdbeerteam

    0
  • von RockabillyBabe am 06.09.2010 um 15:50 Uhr

    sorry, aber:
    Psychose
    Als Psychose bezeichnet man eine schwere psychische Störung, die mit einem zeitweiligen weitgehenden Verlust des Realitätsbezugs einhergeht.

    quelle:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Psychose

    willst du jetzt an wikipedia den text “psychisch gestört über einen zu sagen der womöglich versucht hat sich was anzutun zeigt einfach wie psychisch gestört ihr seid.” schicken?

    0
  • von BBebi am 06.09.2010 um 15:47 Uhr

    am besten du gehst gleich mit zu deinem freund in die psychatrie!

    darf doch wohl nicht wahr sein…!

    0
  • von Faye am 06.09.2010 um 15:46 Uhr

    Wieso stellst du denn einen Thread hier rein, wenn du deine Ruhe willst? Schreib doch das nächste mal eine Umfrage mit drunter wo du die Antworten, die du gerne hören willst als Auswahlmöglichkeiten angibst…

    0
  • von BarbieOnSpeed am 06.09.2010 um 15:46 Uhr

    ohne scheiss, ich hab mal in einer inkassokanzlei gerabeitet und solche “kunden” wie dich und deinen freund haben wir “ganz besonders” gemocht… und falls du ein problem mit dem wort KLAPSE hast, zeigt eigentlich wie arm dran du bist.

    überleg erstmal selbst bevor du hier schreibst 50 EUR im monat. da würde dich jeder gläubiger auslachen. was hast du denn so schlimmes, dass du nicht arbeiten kannst??? migräne??

    0
  • von diekloi am 06.09.2010 um 15:44 Uhr

    lasst mich doch einfach in RUHE!!

    0
  • von Faye am 06.09.2010 um 15:42 Uhr

    Psychisch gestört ist nicht immer abwertend zu verstehen. Wie sollen wir das denn deiner Meinung nach sonst nennen?

    0
  • von Faye am 06.09.2010 um 15:41 Uhr

    Hey diekloi jetzt mach aber mal einen Punkt. Du wirst ganz schön ausfallend. Meinst du das bringt dich weiter? Beleidigungen sind nicht unbedingt ein vernünftiges Mittel um seine Meinung zum Ausdruck zu bringen.

    0
  • von Joy085 am 06.09.2010 um 15:40 Uhr

    so jetzt reichts! Habe dich jetzt schon zweimal gemeldet!

    Ladygirl stößt zwar oft an ecken und kanten von Menschen wie dir,
    dennoch hast du nicht das Recht sie als “letzte stück dreck” oder
    sonstiges zu betitteln!

    0
  • von diekloi am 06.09.2010 um 15:40 Uhr

    die gute Versteht das sehr wol, Klapse und psychisch gestört über einen zu sagen der womöglich versucht hat sich was anzutun zeigt einfach wie psychisch gestört ihr seid…lasst es einfach gut sein.

    0
  • von RockabillyBabe am 06.09.2010 um 15:37 Uhr

    meines erachtens nach ist jemand, mit einer psychose psychisch gestört.
    das ist nichts abwertendes, sondern eine tatsache.

    0
  • von Mewchen am 06.09.2010 um 15:37 Uhr

    Also ich sehe hier kein einziges patziges abwertendes oder gar verletzendes Kommentar. Die einzige die hier patzig ist, bist du. Und egal wie scheiße es dir jetzt geht, man hat sich trotzdem so weit unter Kontrolle zu haben, dass man nicht die Leute angeht, die einem helfen wollen.

    0
  • von Yoji am 06.09.2010 um 15:31 Uhr

    Oh Gott.
    Dann verschone uns bitte mit deinen Kommentaren !
    Erstmal hatte ich ja noch Verständnis für deine Situation.
    Aber wenn du solche Sachen nicht lesen willst, dann hättest du diesen Beitrag nicht eröffnen sollen.

    0
  • von BBebi am 06.09.2010 um 15:31 Uhr

    wieso eröffnest du dann diesen thread??

    es ist eben schwer, wenn man die wahrheit vor augen geführt bekommt…
    zu behaupten die anderen sind strohdumm, das bringt dich auch kein stückchen weiter…

    und wahrscheinlich waren in deinem leben alle strohdumm, die nicht an das geglaubt haben, was du tun wolltest, gesagt hast etc…das ist vllt auch der grund, warum bei dir so viel falsch gelaufen ist…

    0
  • von Joy085 am 06.09.2010 um 15:30 Uhr

    @Ladygirl – es passiert nicht oft, aber heute doch. Ich stimme dir zu :)

    0
  • von diekloi am 06.09.2010 um 15:28 Uhr

    was du und dein ex gemacht hab ist mir egal, Klapse ist abwertend und überhaupt nicht angebracht sowas zu ääüßern, verschont mich mit euren bescheuerten Kommis, ihr habt doch sicher besseres zu tun als mich zu nerven und ständig dumm zu antworten? Dann tut das!

    0
  • von Joy085 am 06.09.2010 um 15:27 Uhr

    mensch du bist ja megaempfindlich…^^

    0
  • von diekloi am 06.09.2010 um 15:26 Uhr

    ich verbitte mir ab
    sofort jeglichen Kommentar, diejenige die mekinen Freund als psychisch gestört betitelt hat hat a) überhaupt keine Ahnung und b) ist strunzdumm im Kopf. Sowas sagt man niemals über jemanden!!!

    0
  • von Joy085 am 06.09.2010 um 15:25 Uhr

    bitte? Klapse ist so ne Art abkürzung. Mein Ex und ich haben es
    damals immer so genannt und darüber gelacht!
    Ausserdem liest das hier dein Freund doch garnicht!

    0
  • von diekloi am 06.09.2010 um 15:23 Uhr

    @jutzmee: Ich möchte das Wort Klapse hier nicht lesen, das ist mehr als abwertend auch meinem Freund gegenüber. Das gilt für alle!

    0
  • von Joy085 am 06.09.2010 um 15:23 Uhr

    patzige und abwertende Kommis? Ich lese hier keinen davon.
    Wir haben uns hier wirklich Gedanken gemacht.

    Aber es kann sein das du lieber die andere Art von Antwort
    magst. Bitteschön:

    Ach gott! das ist ja schrecklich! fühl dich gedrückt! mensch du
    packst das schon, bist doch ne starke Frau! Oh dein armer Freund!
    Hoffentlich tut er sich nichts an. Hoffentlich kriegt er das hin!
    Ich bin in Gedanken bei dir und unterstüzte dich! OH gott ich
    drück dich feste in dieser schweren Zeit!

    0
  • von RockabillyBabe am 06.09.2010 um 15:20 Uhr

    “nochmals für diejeigen die schwer von Begriff sind”
    ja, damit wirst du jetzt vermutlich auf ganz viel verständnis treffen.

    0
  • von diekloi am 06.09.2010 um 15:18 Uhr

    nochmals für diejeigen die schwer von Begriff sind: ich bin total fertig mit den Nerven, traurig, am Ende und weiß nich mehr weiter. Und ich tu mir selbst nicht leid, nicht im geringstens, für mich gibts nicht schlimmers als das es ihm so schlecht geht und ich nicht bei ihm sein kann, schade das d
    as keiner verstehen kann. Er hat die Psychose vor 8 Jahren gehabt wegen andererer Sache, und jetzt ist im der Druck einfach zu viel geworden, die schulden, gerichtsvollzieher, druck von Eltern, das war zu viel für ihn. Und was mich angeht tut hier wenig zur Sache, ich habe geschrieben das es mir scheiße geht, daraus sollte man schließen können, das ich auf patzige und abwertende Kommis allergisch reagiere.

    0
  • von RockabillyBabe am 06.09.2010 um 15:12 Uhr

    aber was willst du denn dann für kommentare?
    barbie hat dir gesagt, wie es realistisch aussieht, mit schulden abzahlen.

    50€ in monat? bei 4000€ darlehen?
    das sind 80 (!) monate abstottern, für das darlehen, nicht für die zinsen!
    das wären 6 jahr. nimm mal ganz nett gedacht zinsen von 5% im jahr.
    da siehst du dann, wieviel an zinsen dazukommt.

    das ist eine menge!

    und es sind SEINE schulden. die muss er bezahlen.
    klar, dass du ihm helfen willst, aber wie soll er dann lernen?
    die schulden hat er ja auch für irgendwas gemacht, oder?

    und, sorry, aber ich glaube nicht, dass man eine pychose bekommt, wenn man schulden macht.
    wenn er eine hat, dann liegt da noch mehr im argen.
    und wird somit auch nicht gelöst, wenn du seine schulden begleichst.

    0
  • von Joy085 am 06.09.2010 um 15:09 Uhr

    “ich möchte keine patzigen Kommentare von leuten die keine ahnung haben! Ich kann mir keine arbeit suchen weil ich selbst gesundheitlich angeschlagen bin”

    Woher sollen wir denn wissen das du selber probleme hast?
    Hast du das in deinem Beitrag irgendwo erwähnt?
    Wir sind hier unwissend und machen uns um deine Situation gedanken.
    Niemand war hier Patzig oder sonstiges.
    Wenn du keine Antworten haben willst dann frage erst garnicht!

    0
  • von Joy085 am 06.09.2010 um 15:07 Uhr

    “erstmal Klapse das dulde ich nicht”
    ähm wenn ich gewusst hätte das du so agressiv bist,
    hätte ich mir nicht so viel Mühe gegeben
    auf deinen Thread zu antworten!

    0
  • von Joy085 am 06.09.2010 um 15:05 Uhr

    ich finde das du im Moment, so wie du schreibst, dir eher selber
    leid tust. Entschuldige aber so kommt es mir gerade rüber.
    Mein Ex war auch mal in der Psychatrie, allerdings nicht in
    der geschlossenen. Es war auch schlimm für mich, aber ich musste
    stark sein denn eine häulersiche, am Boden zerstörte Frau hilft ihm
    nicht!

    Ich bin auch der Meinung das seine Schulden zu begleichen nicht
    sein Problem ändert. Es war mal sein Problem – jetzt hat er ein neues!
    Ich finde es total toll von ihm das er das gemacht hat. Sich selber
    einzuweissen. Und es kann nur positiv für ihn sein, sein Problem professionell
    behandeln zu lassen. Denn erst wenn man sich selber hilft, kann man
    auch anderen helfen, bzw schulden abbezahlen.
    Ausserdem glaube ich das es für ihn und seine weitere Thearpie wenn
    er die Anstalt verlässt sogar wichtig ist seine Schulden selber zu
    begleichen!

    Also lass den Kopf nicht hängen! Wenn du ihn besuchen darfst,
    dann tu es. Und versuche ihm nichts vorzuhäulen sondern bestätige
    ihn in seiner Entscheidung. Irgendwann wird er damit fertig sein
    und wieder raus kommen. Danach geht so eine Therapie meist weiter.
    Dann braucht er dich sicher.

    Ich denke er hat mit dir schluss gemacht um dich nicht zu
    verletzten. Er denkt sicher du packst das nicht, aber er auch
    nicht wenn er dich immer häulend am telefon oder als Besuch hat!
    Er wollte also dich und sich selber schützen.
    Zeige ihm das er sich nicht vor dir schützen muss, weil du alleine
    klar kommst und ihn auch noch unterstützt!

    0
  • von diekloi am 06.09.2010 um 15:03 Uhr

    ich möchte keine patzigen Kommentare von leuten die keine ahnung haben! Ich kann mir keine arbeit suchen weil ich selbst gesundheitlich angeschlagen bin dies nur am Rande erwähnt. Ich bin so verzweifelt und kann solche Kommis echt nich ertragen.

    0
  • von diekloi am 06.09.2010 um 15:01 Uhr

    erstmal Klapse das dulde ich nicht. Wenn er die Schulden loshat, dann hat er ein großes Problem weniger und is der Druck los und damit wird es ihm besser gehen. Ich liebe ihn und würde alles tun um ihm daraus zuhelfen. er hat sich vermutlich in die geschlossene einweisen lassen weil er selbstmordgedanken hatte…ich mache mir solche Sorgen um ihn das ich selbst kurz davor bin eingewiesen zu werden. Im übrigen weiß ich das ne Psychose nichts harmloses ist!

    0
  • von BarbieOnSpeed am 06.09.2010 um 14:58 Uhr

    also wenn du schon seine schulden bezahlen willst, dann such dir ne arbeit!
    und mit 50 EUR monatlich wirst du nur zinsen zahlen, die eigentlichen schulden werden nicht weniger. realistisch sind 250 EUR monatlich.

    0
  • von Angel_Eyez am 06.09.2010 um 14:53 Uhr

    ist jetzt nicht böse gemeint aber… du hast kein einkommen..er hat schulden… da haben sich die richtigen gefunden. du bist nicht dafür verantwortlich seine schulden abzustottern. die suppe muss er selbst auslöffeln. und ne geschlossene is kein knast. ihm wird geholfen. das ist wichtig. beruhig dich wieder. das ist alles hlab so wild. der wird wieder.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Völlig verliebt... in den Freund der Schwester Antwort

tomatencreme am 11.11.2011 um 14:46 Uhr
Oh mann, das ist so schlimm, ich bin sowas von verliebt. Nur leider: In den Freund meiner Schwester. ich liebe meine Schwester und würde nie was tun, was ihr weh tut. Aber wie kann das wieder weggehen, wenn ich ihn...

Freund ist bei der Bundeswehr Antwort

LoveyouK am 05.01.2010 um 17:29 Uhr
Ich habe folgendes Problem; Ich und mein Freund sind seit fast anderthalb Jahren zusammen und seit gestern ist er beim Bund. Ich bin ziemlich fertig und weiß nicht so richtig was ich machen soll, denn wir verbrachten...

Brauche dringen Hilfe... Freund dreht völlig am Rat Antwort

missflower93 am 26.12.2012 um 21:51 Uhr
Ich brauche dringenden Rat. Ich bin mit meinem Freund jetzt bald ein Jahr zusammen. (18 & 19 Jahre alt) Seid kurzem habe ich aber das Gefühl das es mit der Beziehung steil Berg ab geht. Ich habe das Gefühl das...

Bester Freund ist in beste Freundin verliebt!? Antwort

lisa1411 am 18.04.2008 um 14:12 Uhr
Ein sehr guter Freund von mir hat sich in meine Freundin verliebt. Die beiden sind eigentlich nur beste Freunde und jetzt weiß er nicht was ihr machen soll. Er hat mich um Rat gebeten und ich weiß nicht wie ich ihm...

Schon wieder Beitrag wegen meinem Freund der in der Kirche ist Antwort

karotti am 15.07.2009 um 12:42 Uhr
Sorry Mädels das ich schonwieder zu dem thema schreibe aber das ist langsam echt manchmal schrecklich. Hatte euch ja schonmal geschrieben das mein freund in der kirche ist ud da halt seehr engagiert ist und bei jedem...