HomepageForenLiebe-ForumVoll verliebt, in meinem Arbeitskollegen…

Paris25

am 04.03.2012 um 22:26 Uhr

Voll verliebt, in meinem Arbeitskollegen…

Hi Liebe Erdbeer-Mädels…  Ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll, also…..

Ein Arbeitskollege von mir, den ich sehr nett finde…, allerdings verheirartet ist, ja ich weiß…daher halte ich auch sehr viel abstand…., hat mir letztens in einer mail geschrieben; ” Ich weiß zwar nicht was das soll, aber du schwirrst mir ziemlich oft durch den Kopf” so waren seine Worte…..was meint er? Und kann es sein, das da mehr hinter steckt, als nur freundschaft? Ich meine er ist Ja verheiratet….Ich find ihn echt nett, und um ehrlich zu sein, ruft er mich oft an, oder schreibt mir…..auch so sachen wie, er ist froh mich zu kennen….oder noch besser, ” Ich hab dich sehr gerne” was heißt dass? Er möchte sich auch mit mir treffen, aber hab es abgeblockt, wegen seiner Frau, ich zeige Charakter, obwohl ich ihn echt mag….Sobald er mich sieht fängt er an zu strahlen…abgesehen davon, das er mich ebenfalls sehr nett findet, und auch hübsch.
Wir haben uns vor kurzem getroffen, sind ins Kino gegangen..danach noch was trinken..Als er mich nach Hause fahren wollte, saßen wir erstmal eine weile im Auto, dann nahm er meine Hand und hielt sie fest, streichelte sie usw. Dann haben wir uns geküsst ( Zungenkuss) Ich weiß es ist nicht richtig, in dieser situation..Aber ich konnte nicht anders….Ein paar tage später schrieb er mir, das er sich sehr gut gefühlt hat, und er kein schlechtes gewissen hat…wegen dem Kuss, mehr ist nicht gelaufen zwischen uns. Er wurde mit seiner Frau verkuppelt damals, sie wollte ihn am anfang gar nicht….Kann es sein das er auch verliebt ist in mich? Also ich bin es, total…Weiß nur nicht wie ich damit umgehen soll, ich gehe auch ziemlich auf distanz, was ihm nicht so gefällt.
Ich hätte ihm von anfang an gefallen, er wollte mich auch seinem besten Freund vorstellen, hat aber angst das er mich dann auch toll findet…Deshalb lässt er es noch..

Es geht alles von ihm aus, natürlich erwidere ich alles, es beruht auf
Gegenseitigkeit.

Warum tut er das, obwohl er Zuhause jemanden hat?

Ich möchte eigentlich nicht, das er seine Familie verlässt, obwohl ich auch gerne bei ihm wäre…

Zudem sind wir auch noch Freunde geworden gute, wir können über alles reden.

Jetzt hab ich so viele Fragen in diesem Text gestellt….:)

Ich freue mich über jeden einzelnen Beitrag.:)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Paris25 am 05.03.2012 um 11:18 Uhr

    Ihr habt ja recht irgendwie, aber wenn das doch alles nur so einfach wäre. Ich weiß das ich nicht richtig handel….Ich versuche es mit etwas abstand…Aber dann sucht er den kontakt wieder. Ich schreib ihn einfach mal nicht zurück, wenn er geschrieben hat…..:))))))))))) Ich versteh die Männer auch nicht, wenn sie sich nicht mehr wohlfühlen in der ehe, sollen sie sich einfach trennen. So sehe ich das…:)))

    0
  • von Auriana am 05.03.2012 um 10:50 Uhr

    Leider muss ich my_pink_lady Recht geben… Also, eigentlich sind verheiratete Männer ja sowieso Tabu, aber wenn man sich dann doch verguckt geht das meisstens schief. Im “besten” Fall bekommst du eine Affäre/Beziehung und zerstörst damit eine Familie (was ich nicht auf mein gewissen laden wollen würde), im “schlimmsten” Fall verletzt und enttäuscht oder benutzt er dich. Ich weiss nicht, was besser ist…

    Ich weiss natürlich nicht, was seine Absichten sind, aber ich kann mir auch eher vorstellen, dass er Abwechslung sucht von seiner Ehe… Ich würde dir also auch eher raten Abstand von ihm zu nehmen und dich nicht in eine Situation zu bringen, aus der du nicht mehr heraus kommst.

    0
  • von my_pink_lady am 05.03.2012 um 09:15 Uhr

    lass das bleiben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ich kenne zu viele geschichten bei denen eine frau monatelang und jahrelang “die andere” ist also die affäre eines verheirateten mannes! und der trennt sich dann ewig nicht und am ende bist nur DU die gearschte! ganz ehrlich auf so jemanden kannst du dich nicht verlassen. abgesehen davon ist liebe am arbeitsplatz sowieso eine gefährliche sache. versuch abstand von ihm zu halten und ihn zu veregssen. oder du sagst ihm klipp ud klar dass du nichts mit verheirateten männern anfängst und er sich trennen soll. dann wirst du sehen dass er das nie im leben tun würde (nicht jetzt und wahrscheinlich auch nicht später)… :-/

    wieso er das tut? weil es in seiner ehe gerade nichtgut läuft? weil es ihm daheim zu viel wird? weil er nach jahrelanger beziehung/ehe etwas neues will? weil er den kick braucht? keine ahnung…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

unglücklich in arbeitskollegen verliebt Antwort

mausl09 am 24.05.2009 um 23:01 Uhr
bin seit fasching in meinen arbeitskollegen verliebt. weiß aber nicht was ich jetzt machen soll. problem dabei ist auch, das wir beide auszubildende sind. ich hab mir auch noch gar nichts anmerken lassen aber es fällt...

Verliebt in Arbeitskollegen!!!! Antwort

gummibaerchen25 am 14.03.2015 um 14:30 Uhr
Hi Erdbeermaedels, ich lese hier schon laenger mit und muss mich jetzt einfach mal selbst aus kotzen! Ich kann ueber das Thema mit niemandem sprechen, meine zwei besten Freundinnen sagen dass ich es vergessen soll,...

Verliebt in einen vergebenen Arbeitskollegen Antwort

Wewi20 am 22.05.2015 um 20:39 Uhr
Hallo ihr lieben.. Bräuchte einen Rat von euch. Vor etwa einem Jahr habe ich (w,20) meine Lehre beendet und arbeite jetzt und einer Abteilung mit 2 Männern die Brüder sind..der ältere ist 29 Jahre und eigentlich...

in Arbeitskollegen verliebt - was tun Antwort

Babsy19 am 04.12.2009 um 18:32 Uhr
hi ich hab einen freund und bin auch eig. ganz zufrieden. aber ich habe mich in einen arbeitskollegen verliebt. ich bin noch azubi und er ist ausgelernt. er ist schon 30 ich erst anfang 20. er flirtet ständig im...

Hilfe! Verliebt in meinen arbeitskollegen?! Antwort

incr3dible am 02.09.2010 um 20:00 Uhr
Hey Mädls! Ich hab mich in meinen Arbeitskollegen verliebt...und ich bin mir ziemlich sicher er auch.... Aber das geht doch net...ich muss mit ihm zusammen arbeiten. Was würdet ihr tun? Danke schon mal für euere...