HomepageForenLiebe-ForumVor lauter Glück schon wieder Angst vor Enttäuschung…

Annika0110

am 01.05.2010 um 06:55 Uhr

Vor lauter Glück schon wieder Angst vor Enttäuschung…

Ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen…muss mir mal was von der Seele schreiben…
Ich bin total glücklich in meiner neuen Beziehung, wir sind jetzt 7 Wochen zusammen….(er ist 37 und ich bin 25)…ist zwar noch nicht lange aber wir kannten uns vorher schon ganz gut. Wir haben uns jetzt schon entschieden zusammen zu ziehen, weil es einfach besser ist für uns beide, nicht nur finanziell sondern natürlich auch das wir mehr voneinander haben und wir einfach der Meinung sind das wir nicht mehr warten müssen, uns kann nach 10 Jahren Ehe auch keiner garantieren das es hält…ich bin schon seit 4 Wochen komplett bei ihm und es klappt ja auch und ich fühl mich total wohl…
naja auf jeden Fall habe ich gestern meine Kündigung der Wohnung abgeschickt, jetzt merk ich schon das es ernst wird….ich will es ja auch aber ich habe Angst das es irgendwann doch schief geht, wir reden darüber Kinder zu bekommen und zu heiraten nächstes Jahr…es passt ja auch alles, es ist wunderbar aber ich geb gerade meine Wohnung auf, Möbel etc wird nichts weggeschmissen zB, wird alles hier untergebracht…
mir fällt es auch schwer jemanden zu vertrauen und habe echt wahnsinnige Angst vor einer Enttäuschung, ich habe mir immer jemanden wie ihn gewünscht, er ist ein toller Mann, super lieb, Verständnisvoll, respektvoll etc… alles was ein toller Mann eben braucht und ich lieb ihn einfach…;-), wir wollen Kinder und heiraten und ich kann irgendwie nicht glauben das es wirklich bald so sein wird….ich könnte fast weinen vor lauter Glücksgefühlen aber genauso ist die Angst da das es schief geht und er dann doch irgendwann nicht mehr will…
kennt das Gefühl jemand? Das zieht mich im Moment total runter…er liegt noch im Bett und schläft und ich sitze hier im Wohnzimmer weil ich nicht schlafen kann wegen meinen Gedanken…könnte jetzt so schön sein und ihn im Arm liegen haben…. ich bin so froh das ich ihn habe und geb ihn auch nicht mehr her….:-)
ich wünsch euch einen schönen Feiertag…. lg

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Alles nur Einbildung oder doch etwas dran? Angst vor Enttäuschung Antwort

oneword am 08.11.2012 um 03:01 Uhr
Hallo ihr! Nach langem hin und her überlegen, hab ich mich dazu entschlossen hier zu registrieren. Wie die Überschrift schon vermuten lässt, gehts um das Thema rosarote Brille vor der ich zugegeben einwenig...

Angst vor der Beziehung Antwort

JuelChen am 20.12.2009 um 18:07 Uhr
Hallo Leute. (: Ich bin mir seit gestern sicher das ich mich in jmd. verliebt habe. Leider habe ich immer das Gefühl wenn es ernst wird das ich keine Beziehung möchte. Mir springen dann so Gedanken durch den Kopf...

Angst vor Freund(aggressiv) Antwort

Caramel88 am 25.01.2009 um 17:13 Uhr
Hey Mädels.. Muss da mal was loswerden. Ich wohn seit nem halben Jahr mit meinem Freund in einer Wohnung. Es kommt ab und zu mal vor, dass er zu viel trinkt und mich dann aufs übelste beschimpft und über meine...

schon wieder versetzt .. Antwort

DearBastard am 15.08.2009 um 11:12 Uhr
Mein Freund & ich sind jetzt seit 2 Monaten zusammen , es kommt immer wieder vor das er Mich versetzt & Mich damit ziemlich verletzt . In letzter Zeit lief alles Perfekt , ich war so Glücklich wegen ihm - er...

Angst vor meinem Freund begründet? Antwort

kiss87 am 21.03.2012 um 15:39 Uhr
Hallo Mädels, folgendes: Ich(24) bin seit 3Monaten mit meinem Freund(21) zusammen. Seitdem hat er im Streit einmal mein Fenster eingeschlagen,mich mehrmals geschubbst,mich sehr beleidigt(Schlampe ist noch das...