HomepageForenLiebe-ForumWann und wo finde ich meinen Mr. Right? Gibt es ihn überhaupt?

SunshineSmile94

am 30.05.2012 um 13:22 Uhr

Wann und wo finde ich meinen Mr. Right? Gibt es ihn überhaupt?

Ich weiß… Das Thema hier wurde bestimmt schon mehr als 76890980 mal durchgekaut, trotzdem… 😛

Mal wieder ist es so, dass 90% meines Freundeskreises vor Frühlingsgefühle nur so  aufblühen. 70% meiner Freunde sind vergeben, davon 50% schon seit langem und 20% haben erst vor kurzem einen Freund/ eine Freundin. Meine restlichen 19% haben entweder mit jemandem etwas am Laufen (d.h. es dauert nicht mehr lange, dann haben sie auch ihren Prinzen/ ihre Prinzessin gefunden) oder haben ein Date nach dem anderen.
Und was bleibt übrig unterm Strich? 1%! Und darf ich vorstellen das bin ich.
18 Jahre jung, weiblich, durchschnittliches Aussehen und eigentlich immer gut drauf :)
Ich habe viele gute Freunde sowohl weibliche als auch männliche, mit denen ich jede Menge Spaß habe und eigentlich kann ich mich wirklich nicht beklagen, aber… es gibt da etwas was mich hin und wieder echt stört: Ich finde einfach nicht den Richtigen. Who and where is my Mr. Right??
Ich bin im März dieses Jahres 18 geworden und hatte noch nie eine Beziehung. Ich habe es langsam satt, sehen zu müssen, wie andere glücklich vergeben sind und turtelnd und Händchen haltend ihren Weg gehen. Natürlich bin ich auch glücklich in meinem Leben, aber mir fehlt ein Mann an meiner Seite. Einer, der mich versteht, der mich liebt, zu dem ich mit all meinen Problemen kommen kann und dem ich vertrauen kann. Und ganz wichtig: mit dem ich zusammen lachen kann und Unsinn machen kann bis zum Umfallen, denn Humor ist meine Stärke und ein Tag ohne zu herzhaft zu lachen, ist ein verlorener Tag für mich. 😛
Ich habe bis jetzt nur einmal geglaubt, den Richtigen bzw. den in ansatzweise Richtigen gefunden zu haben, mein Kumpel. :) Ich habe ihn vor einem Jahr kennen gelernt und wir haben uns richtig gut verstanden, zusammen um die Wette gelacht und mit unseren anderen Freunden Sachen unternommen. Ich glaub ich war richtig in ihn verliebt (siehe meine anderen Beiträge hier über ihn), allerdings wusste ich nie, wie es ihm dabei geht, ob er das selbe für mich empfindet… bis zu dem Tag, als er mir gestanden hat, dass er seit neustem eine Freundin hat. :( Die Neuigkeit hat mich ziemlich hart getroffen und mir ging es für Wochen ziemlich schlecht. Ich habe ihm nichts anmerken lassen, denn ich wollte und will nicht, dass er das jemals erfährt was ich für ihn empfunden habe.  Ab da an, wusste ich, dass er in mir nur eine gute Freundin gesehen hat und nicht mehr….
Und dann auf einer Party lernte ich einen anderen kennen. Wir küssten uns, aber in Gedanken war ich immer noch bei meinem Kumpel. Stunden, Tage, Wochen nach der Party versuchte mich meine neue “Bekannstschaft” mich ständig anzurufen, schrieb mir hunderte von SMS und wollte sich nochmal mit mir treffen… aber ich brach den Kontakt ab. Ich wollte nichts von dem, teils weil er absolut nicht mein Typ war, teils weil mein Herz immer noch jemand anderem gehörte.
Mittlerweile bin ich über meinen Kumpel hinweg und einfach nur glücklich, dass er glücklich ist mit seiner Freundin und unsere Freundschaft immer noch besteht. :) Allerdings frage ich mich, gibt es den Mr. Right wirklich für mich? Ich meine, ich bin 18… Werde ich noch meine Liebe dort draußen finden?
ich habe Angst ein ewiger Singel zu sein…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Feelia am 30.05.2012 um 17:46 Uhr

    und öhm ach ja was am single-sein schlecht sein soll,wüsst ich ja mal gern^^
    (ich bins übrigens trotz kenntnis meines mr. right immer noch-weil ichs halt liebe,ungebunden zu sein…)

    0
  • von Feelia am 30.05.2012 um 17:41 Uhr

    von: jullileinchen, am: 30.05.2012, 15:29

    verzweiflung lässt unattraktiv wirken 😉

    WORD!

    “Wann und wo finde ich meinen Mr. Right?”

    na dat siehste dann,wenn er irgendwann vor dir steht ne^^ (oder wenn du ihn,so wie ich,erst nach etlichen jahren als mr. right erkennst…xD)

    bleib locker und leb dein leben!meine güte,du bist 18-ich bin 31 und hab mir nie son kopf da drum gemacht….

    0
  • von mellimelli10 am 30.05.2012 um 16:27 Uhr

    Ja, Mirabella hat das schon schön auf den Punkt gebracht. Auch wenn deine Freundinnen das nciht durch machen… es geht seeeehr vielen Mädels so. Bleib einfach so ein “Strahle-Kind”! Das wird schon!

    0
  • von wave123 am 30.05.2012 um 16:19 Uhr

    ich finde Mirabella hat das alles ganz richtig gesagt, sobald du mit dir und deiner Situation zufrieden bist und dir nicht mehr so einen Kopf über alles machst, steht der Richtige plötzlich vor dir.
    Ich weiß es ist hart das zu glauben, gerade wenn alle um einen herum vergeben sind.

    0
  • von maoamii am 30.05.2012 um 16:12 Uhr

    he:) also mal ganz langsam, du bist erst 18;) ich weiß das hört man oft, aber mir gings mit 18 nicht anders wie dir. Ich kann dir nur raten, nicht zu viel darüber nach denken auch wenns schwer fällt,aber das macht es nur schlimmer…ich habe auch ne weile gebraucht,aber jetzt hab ich meinen Schatzi….und er war rein äüßerlich gar nicht so meins, also von seinem Erscheinungsbild entsprach er ganz und gar nicht meinen Vorstellungen,aber ich habe ihm eine Chance gegeben, hab mich trotzdem richtig drauf eingelassen und Peng war ich über beide Ohren verliebt….Also sei offen für jeden Typ, ega,l wie er auf den erstn Blick zu scheinen mag, weil dahinter kann sich dein Mr. Right stecken:)

    0
  • von Clauditta am 30.05.2012 um 15:46 Uhr

    Sorry, dass ich grinsen muss :)
    Bei FB gibt es eine eigene Gruppe “Wo bleibt eigentlich dieser verdammte Prinz mit seinem scheiß Pferd?!” …
    Du wirst den Richtigen schon noch finden. Und wenn nicht gleich beim ersten Versuch, dann bei Versuch x. In meinem Bekanntenkreis gibt es auch viele Paare und Geschiedene aber wenige so zufriedene Single wie ich es momentan bin.

    0
  • von mirabella10 am 30.05.2012 um 15:46 Uhr

    Also ich finde es mal ganz schön zu lesen, dass es wohl nicht nur mir mit 18 so ging 😉 Ich war damals auch so wie du… habe mich gefragt wieso es denn nicht klappt und was ich falsch mache – aber genau diese Einstellung ist falsch. Akzeptiere es einfach – ein Mann/Junge kann dich nicht glücklich machen, das musst du selber machen! Dafür gehört eine “Menge” Arbeit und auch eine gewisse Art von Reife. Und die kam bei mir erst im Alter. Irgendwann kam mein erster Freund, mein erstes Mal (mit 20 – wohlbemerkt) und ab dem Tag ging es dann noch einige Male wieder bergab. Aber mittlerweile habe ich gelernt, mich selbst so zu lieben wie ich bin – als Single. Jeden Tag zu genießen, das Leben zu leben, Pläne zu schmieden und mich daran zu erfreuen, wie schön es eigentlich sein kann, wenn man denn etwas daraus macht! Und was passiert? Schwuppdiwupp steht ER vor mir – auf einmal bin ich frisch verliebt. Und das, nach sage und schreibe 3 Jahren Singledasein. Aber ich bereue keinen einzigen Tag davon.
    Mach dir nicht so viele GEdanken (obwohl ich es auch gemacht habe und das vermutlich vollkommen normal ist) – freunde dich damit an, dass du als Single so vieles machen kannst und dich SELBST kennenlernen kannst. Mit 18 fangen viele spannende Dinge an. Du beendest die Schule, startest ins Studium usw. Genieß das einfach in vollen Zügen!

    0
  • von jullileinchen am 30.05.2012 um 15:29 Uhr

    verzweiflung lässt unattraktiv wirken 😉

    0
  • von cynical am 30.05.2012 um 15:29 Uhr

    Ein Bekannter hat mir zu der Situation mal eine wirklich weise Frage gestellt:

    Hast du es denn schon mal wirklich versucht (einen geeigneten Partner zu finden)?

    Da ich für mich selbst die Frage verneinen musste, konnte ich auch nur mir selbst die Schuld dafür geben.

    Also: Sei offensiv (aber nicht verzweifelt)! Rann an die Männer! Spring über deinen eigenen Schatten!

    Wenn du in ein, zwei Jahren, in denen du selbst aktiv alles versucht hast, keinen Partner gefunden hast, dann kannst du zwar frustriert sein, brauchst dir aber selbst nichts vorwerfen.

    0
  • von Goldschatz89 am 30.05.2012 um 15:17 Uhr

    Solange du dir so einen kopf drum machst findest du keinen.
    Lebe und genieß dein leben :) der mann an deiner seite kommt früh genug!
    Ich kann nur von mir selber reden und ich hab meinen ersten freund (war damals 20) erst kennengelernt als ich gar nicht mehr gesucht habe.

    0
  • von Angelsbaby89 am 30.05.2012 um 15:11 Uhr

    Ich finde, dass du dir viel zu viele Gedanken und viel zu viel Stress um dieses eine Thema machst. Was sich natürlich auch auf deine Ausstrahlung auswirkt.

    Versuch doch einfach mal, ein glücklicher Single zu sein und die Zeit für dich zu genießen.
    Nur weil alle anderen vergeben sind, heißt das nicht, dass du ein Spätzünder oder sowas bist. Also sei nicht so verkrampft – dann klappts erst recht nicht.

    Lass dir Zeit und lern BITTE nicht alle Männer unter dem Gesichtspunkt “potentieller Partmer” kennen – nur weil sie männlich sind. Sondern lern sie kennen unter “potentielle Freundschaft”.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mr. Right - gibt es IHN wirklich? Antwort

Putenbrust am 11.02.2010 um 22:46 Uhr
Hey Mädels! Also ich hab in meinem Leben schon genügend Erfahrungen gemacht und auch schon längere Beziehungen gehabt. Und bei der längsten Beziehung die ich hatte war es wirklich in diesem Moment die Liebe meines...

wann und wo soll ich ihn küssen? Antwort

locco13 am 24.01.2010 um 16:52 Uhr
haii erdbeerchen :) ich (13) hab einen freund (12) (...) und wir haben uns natürlich ausch schon geküsst! aber nur vor 2 meiner freundinen und natürlich immer wenn wir uns treffen... ich möchte ihn gern auch mal in...

Gibt es überhaupt noch Hoffnung? Antwort

Fruehling2012 am 21.05.2012 um 10:07 Uhr
Hallo Mädels, seit einigen Wochen läuft es jetzt richtig mies mit mir und meinem Freund und ich würd gerne mal eure objektive Meinung zu allem hören! Also wir sind 1 Jahr 3 Monate zusammen und vor paar Monaten...

Wie kann ich ihn vergessen?! Sollte ich es überhaupt?? Antwort

LovinJulez am 24.04.2008 um 17:12 Uhr
****************** Ich hab mir schon oft meine Tränen aus dem Gesicht gewischt, hab mich dabei erwischt, wie ich ständig und immer nur an ihn gedacht hab. Ich wünsche mir ihn noch einmal zu sehen, nur noch einmal zu...

ich finde ihn nicht!!!!! Antwort

mary28092001 am 09.09.2013 um 21:00 Uhr
Ich war in de Sommerferien im Zeltlager mit einer sehr guten Freundin. dort waren zwei jungen und sie sagten das sie auf uns stehen...ich habe mich dann auch in den jungen verliebt. wir haben uns immer angelacht...