HomepageForenLiebe-ForumWar das ein Liebesgeständnis?????

scary_fairy

am 16.02.2010 um 22:07 Uhr

War das ein Liebesgeständnis?????

Hallo Erdbeemädels!

Es gibt da einen jungen Mann, er kommt aus einer erfolgreichen Unternehmerfamilie Zudem zeigt er gerne was er hat und wirkt dadurch überheblich und eingebildet. Leute die ihn kennen, wissen seinen Charakter und seine Art zu schätzen, und nehmen ihm die kleine Macke nicht übel.

Durch die Schule hatten wir 2 Monate intensiven Kontakt. An den Wochenenden kam es auch öfters dazu dass zwischen uns was lief. Nach der Schule waren ca. 2 Monate Funkstille. Dann rief er aus heiterem Himmel an und fragte nach einem Treffen um auf die Abschlussprüfung zu lernen. Ich bat ihm meine Hilfe an und zwei Tage später lernten wir gemeinsam (er hatte furchtbare Kotletten und ich sagte ihm dass mir das nicht gefällt). Wir verbrachten einen amüsanten Nachmittag miteinander und er fragte mich nach einem weiteren Treffen am nächsten Tag. Dort versetzte ich ihn bewusst, aber teilte ihm mit dass ich Nachts feiern gehe.

Beim feiern traff ich ihn (siehe da – ohne Kotletten, positiv?). Nach kurzer Zeit küssten wir uns. Dann erklärte er mir dass er eine Freundin sucht die er mit zu Geschäftsessen seines Vaters nehmen könne und ich wäre keine dafür da ich zu resch bin und immer das letzte Wort haben muss. Später verließ er das Lokal und sagte mir dass er bald wieder komme. Ich zog auch weiter und einige Zeit später traf ich ihn auf der Straße. Wir küssten uns einige male und dann sagte er:

“ich würde dich echt gerne mit nachhause nehmen……..ich würde dich sofort mit nach Hause nehmen, doch das geht nicht wegen meinem Vater.”

Ich sollte erwähnen dass ich zuvor schon zwei mal bei ihm übernachtet hatte, und desahlb denke ich dass es nicht nur auf diese eine Nacht bezogen war.

Was denkt ihr? Sollte das ein indirektes Liebesgeständnis sein? Wenn ja, warum gibt er mir keine Chance gegenüber seinem Vater?

Vielen Dank für eure Antworten!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Apollonea am 17.02.2010 um 13:46 Uhr

    Vater hin oder her. Wenn wirklich etwas für dich empfinden würde, dann würde nichts drauf geben was sein Vater ihm vorschreibt. Allerdings solltest du auch aufpassen, ob er nicht aus Trotz mit dir ausgeht. Klingt nicht wirklich ehrlich für mich. Auch wenn er keine andere dazwischen hat. Er soll dir sagen woran du bist. Sonst zieht sich die Sache noch ewig.

    0
  • von scary_fairy am 17.02.2010 um 13:42 Uhr

    Er weiß bestimmt dass er durch sein Geld einige Frauen haben könnte, doch ich weiß dass er seit wir vor 4 Monaten das erste mal was miteinander hatten, mit keiner anderen Frau was lief. Und seine Freunde wissen alle wer ich bin und sprechen mit mir, obwohl ich sie noch nie zuvor gesehen habe. Da frage ich mich auch was das wohl zu bedeuten hat? Kann man das nicht als positiv werten?

    0
  • von iloveEisTee am 16.02.2010 um 23:13 Uhr

    hey..ich will dir deine hoffnungen nicht kaputt machen oder so falls du echt gefühle für ihn hast..aber ich finde i.wie das klingt so alsob er dich verascht..erst habt ihr voll viel kontack in der schule …dann nicht..und wenn er grade kein mädchen hat kommt der an..weil er vlt. denkt das er geld hat und jede haben kann..das kann sein ich wei0 nicht wie der so drauf ist..aber das war mein 1gedanke…aber ich würde aujedenfall mal abraten was passiert…und ich hoffe nicht das der dich nur ausgenutzt hat um spaß zu wollen…
    lg:-*

    0
  • von scary_fairy am 16.02.2010 um 22:51 Uhr

    Ich fühle mich auch wie eine Figur aus solch einem Roman…. :)

    0
  • von Tinks am 16.02.2010 um 22:45 Uhr

    Ich weiß ja nicht so recht … ich glaub ja schon, dass er dich mag … aber entweder ist das mit seinem Vater eine Ausrede weil er dich nicht weiter in sein Leben lassen will … oder er ist feige und doof!
    Würd mir das noch so 1-2 Treffen ansehen und dann Klartext mit ihm reden!
    Weil so ein Snob kann sein Vater doch nicht sein, dass wenn sein Sohn eine mit heimbringt, die er wirklich mag …. sie verjagt wird, weil sie unter seinem Niveau ist …!!?!?
    Verwirrende Story da … hört sich an wie aus einem alten Roman!
    LG

    0
  • von ashanti187 am 16.02.2010 um 22:10 Uhr

    bezüglich liebesgeständnis, keine ahnung. aber ich find sein verhalten scheiße, wenn er vor seinem vater nicht zu dir stehen kann. bzw. dass sein vater wohl nicht jeden akzeptiert?! muss der sohn etwa so parieren wie der herr papa das will, weil er geld hat?!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

War das ein Korb??? Antwort

LiliSophie am 12.03.2011 um 22:06 Uhr
Hi Mädels! Bei mir geht es mal wieder um einen Mann.^^ Also ich habe mich in einen Mann verguckt, den ich jetzt vor 6 Monaten kennen gelernt habe. Ich mochte ihn von Anfang an, er flirtete auch mit mir (oder...

enttäuscht...war das nur ein spiel? Antwort

secret26 am 07.07.2011 um 23:20 Uhr
hallo an alle, habe mich in einen mann verliebt, kenne ihn seit über einem jahr. er ist mir seit einem jahr hinterhergerannt und ich war mit einem anderen zusammen. habe mit dem anderen schluss gemacht wegen ihm...

War's das jetzt? Antwort

BrokenHearted am 21.01.2016 um 13:31 Uhr
Hallo liebe Leute ich habe folgendes Problem. Vor 2 Jahren lernte ich IHN kennen und wir hatten damals gleich Sex. Danach brach der Kontakt ab da ich unter Depressionen litt. Mittlerweile bin ich wieder voll...

War das Spaß oder echt? Antwort

Shadowqueen am 31.07.2009 um 16:23 Uhr
Also, schule für dieses Mal zu ende... klar ham wir gefeiert, im Wengert, realtiv wild... mit allem was dazugehört, auch Alkohol, Tränen, Witzen, Päarchen und Aktionen... Wie die von mir und... R. Wir sind schon gut...

War das nur ein Test? Antwort

stella987 am 12.02.2011 um 20:04 Uhr
hallo! Ich habe folgendes problem. Ich (30) habe mich in einem Mann (43) verliebt. Wir kennen uns schon länger. Letzten Freitag haben wir uns bei ihm am Arbeitsplatz getroffen. Bin in der letzten zeit öfters da. Er...