HomepageForenLiebe-ForumWarum ändert sich eine Ehe/Beziehung schon nach kurzer Zeit?

lady200

am 16.01.2009 um 12:40 Uhr

Warum ändert sich eine Ehe/Beziehung schon nach kurzer Zeit?

Als ich meinen Freund kennengelernt habe,dachte ich wow der ist es….
Er war einfühlsam und romantisches hat einfach Spass gemacht mit Ihm die Zeit zu verbringen.Jetzt fehlt was in unserer Beziehung und ich fühle mich nicht glücklich.Ich bin die jenige die sich immer was nettes einfallen lässt und Vorschläge macht,doch von ihm kommt nichts.Ich habe jetzt drei Nächte bei meiner Freundin verbracht um Abstand zu nehmen.Ich habe keine Lust mehr ihn vollzuquatschen,so bin nicht ich.Ich habe mich mit ihm getroffen und darüber gesprochen,das ich nicht mehr so eine Beziehung führen will und mich trennen möchte.Er tut jetzt alles und gibt mir das was mir fehlt,doch ist es nicht echt und ich habe das Gefühl es sei so künstlich.Bestimmt hält das nicht lange an,ich will ihn ja nicht verändern ,doch wo ist der Mensch den ich einst so begehrte???

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von leirion am 16.01.2009 um 15:59 Uhr

    Shoshanna, ich finde den Text sehr schön, den du hier gepostet hast, und ich denke auch, dass das ein hilfreicher Text ist.
    An lady200: Ich denke auch, dass sich so langsam der Alltagstrott einschleicht und wenn nicht das, dann ist vielleicht eben “Ebbe”. Ich denke allerdings nicht, dass er dich nicht liebt, sonst würde er sich auch jetzt nicht so bemühen. Und natürlich fühlt es sich unnatürlich an, wenn er sich jetzt bemüht, da du ja weißt, es liegt nur an eurem Gespräch. Dennoch zeigt er guten Willen. Und vielleicht musst du ihn noch ein oder zweimal darauf ansprechen, aber ich glaube daran, dass Menschen sich – zumindest in kleineren Dingen und mit dem richtigen Willen – ändern können.
    Ich wünsch euch ganz viel Glück!

    0
  • von RomyKitty am 16.01.2009 um 13:01 Uhr

    Hi, also ich kenne das, erst war alles total perfekt und man denkt sich “das ist er”. Man bekommt sehr viel Aufmerksamkeit und hat das Gefühl sein Ein und Alles zu sein. und nach ein paar Monaten war ich “Gewohnheit”. Immer parat, immer alles nach ihm gerichtet und immer wieder gesagt, wie sehr man den anderen liebt.. und irgendwann hatte ich das Gefühl, nicht mehr wichtig zu sein. Er beteuert das zwar aber man hat es eben im Gefühl. Aber wenn er sich jetzt bemüht, zeigt er wenigstens , dass er dich nicht verlieren will. Ich denke aber schon , dass es irgendwann wieder so wird wie vorher.. Allerdings muss man halt bedenken, ist der ´Mensch einfach nicht so ?? Denkt er gar nicht an sowas?? Dann musst dir halt selber sagen, will ich “ihn”, so wie er nunmal ist, oder will ich jemand anderen, der mir das gibt, was du brauchst. ich bin in der gleichen Situation und ich weiss, ich komme nicht so schnell von ihm weg.. Aber man quält sich eben selber damit ..

    0
  • von lady200 am 16.01.2009 um 13:00 Uhr

    Vielleicht liegt die Veränderung daran das meine Tochter wieder bei mir lebt und sich nicht mehr die ganza Welt um Ihn dreht…..
    Darüber habe ichauch schon nachgedacht

    0
  • von Biggreeneyes am 16.01.2009 um 12:55 Uhr

    … Ich hatte daas Glück, das er sich zwar verändert hat, aber dadurch noch viel besonderer geworden ist … Er WAR ein supersüßer durchgeknallter Kerl … Lebeman und Kompromislos … Irgendwann nicht mehr tragbar für eine Mama mit drei kindern … Aber schleichend kam die Veränderung. Er IST nun ein Mann mit Verantwortung unendlich viel Liebe und Geduld! Ganz ohne dran rumzuschrauben … einfach nur der Tatsache wegen, das nur so unser Zusammneleben machbar ist.
    Aber meistens ist es halt anders … auch das habe ich schon durch … in meiner Ehe!

    0
  • von Elrea am 16.01.2009 um 12:55 Uhr

    Ich denke das liegt auch daran, das anfangs noch alles neu und aufregend ist. Die Kleinigkeiten die einen nach einiger Zeit kurz stutzen lassen werden nach längerer Zeit dann vielleicht läsitg. Ich denke in dieser Phase merkt man erst wirklich ob man zusammen passt und ob da mehr ist als nur die ersten flüchtigen Gefühle. Vor allem müssen beide an der Beziehung arbeiten wollen wenn sie halten soll.

    Ich wünsche dir viel Glück

    0
  • von rosenbluete am 16.01.2009 um 12:45 Uhr

    ja das habe ich auch schon erlebt, aber vielleicht schafft er es ja auch die veränderung beizubehalten…

    0
  • von Miri_82 am 16.01.2009 um 12:44 Uhr

    Naja, das passiert doch sehr häufig in einer Beziehung. Man muss sich eben viel mühe geben um nicht dem alltagstrott zu verfallen. Wenn er das schafft wäre es ja asuper, aber ganz ehrlich, früher oder später wird er wieder nur auf dem Sofa hocken und die Komplimente in den Tiefen seines Hirns vergraben. Entweder Ihr versucht es wirklich beide noch mal ganz stark. Aber ich glaube du willst eigentlich gar nicht mger ?!!

    0
  • von strandbummlerin am 16.01.2009 um 12:42 Uhr

    tja, das is die gefahr vom alltagstrott, den muss man leider auch erstmal überwinden

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Heiraten nach kurzer Zeit? Antwort

Blondchen_Lisa am 04.09.2008 um 20:31 Uhr
Mitte Juni hab ich einen super tollen Mann kennengelernt... Wir haben uns vom ersten Moment an total gut verstanden, wir können über alles reden und zusammen lachen, es ist einfach alles perfekt. Er ist sozusagen ein...

Ändert sich Euer Leben, wenn ihr eine Beziehung eingeht? Antwort

Workaholic am 13.06.2009 um 18:21 Uhr
Hallo Ihr Lieben, meine Frage hört sich sicherlich komisch an, denn jeder würde spontan "na klar" antworten, aber jetzt erkläre ich mal, was ich damit meine. Ich habe des öfteren nun schon die Erfahrung gemacht,...

Dauerhafte Kontaktsperre nach kurzer Beziehung Antwort

Bigmamaxs am 18.07.2015 um 14:59 Uhr
Hey Leute, Ich habe vor kurzem erst einen Thread eröffnet. Es ging darum, dass mein mittlerweile Ex Depressionen und andere Probleme hatte. Ich habe mich von ihm vor ca. einer Woche getrennt, weil es nicht mehr...

Flaute im Bett nach so kurzer Zeit .... Antwort

Hannelore90 am 19.01.2015 um 09:38 Uhr
Hey Mädels, mein Partner (30) und ich (25) haben ein Problem. Wir sind seit ca. 5 Monaten zusammen und seit ca 8 Wochen läuft es bei uns (jetzt schon) im Bett nicht mehr so richitg.Am Anfang konnten wir gar...

Warum verhält mein Freund sich nach so kurzer Zeit so komisch? Antwort

Detail_verliebt am 19.08.2010 um 14:56 Uhr
Vor zwei Monaten hab ich meinen Freund kennengelernt. Nach zwei Wochen sind wir zusammengekommen. Alles war schön, er hat sich total bemüht, wir sind spazieren gegangen, er hat mir über 30 SMS am Tag geschrieben und...