HomepageForenLiebe-ForumWarum sind Männer nur so sch… faul????

geniesaholic

am 24.11.2009 um 11:20 Uhr

Warum sind Männer nur so sch… faul????

Bin mit meinem Schatz seit bald 7 Jahren zusammen. Er war schon immer faul und hat Haushalt-machen schon immer gehasst. Früher hat seine Mama immer alles für ihn gemacht. Wir wohnen zusammen und er lässt alles liegen und stehen, räumt nie was auf, sieht nie von selber die Arbeit (mal von selbst was aufheben, Müll rausbringen oder was aufräumen). Immer muss ich ihn bitten oder locken (wenn du mir dies oder jenes erledigst dann können wir später dies oder jenes machen…). Er hilft mir nicht mal wenn ich krank bin. Er findet dass ich übertreibe (ist ein-bis zweimal die Woche staubsaugen wirklich zuviel???) und will immer erst dann was machen wenns schon überaus nötig ist (er keine teller mehr zum essen hat, keine Socken zum anziehen oder der müll das stinken anfängt – nicht lachen, dass ist echt so). Wir streiten oft darüber, weil ich es nicht einsehe für ihn alles zu machen und weil er findet dass ich übertreibe. Wenn er dann doch endlich mal was macht, macht er es total falsch (übertrieben langsam und schlecht). Was macht ihr denn wenn euer Freund so abspackt? Immer wenn er da ist, hab ich die dreifache Arbeit (wenn ich unter der Woche allein bin muss ich echt nicht viel im Haushalt machen) weil er nie was mithilft und nur chaos macht. Es kotzt mich echt an. aber ein trennungsgrund ist das natürlich nicht!!! Trotzdem nervt es mich!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Elementarteil am 24.11.2009 um 12:45 Uhr

    ja genau Hawaiblume sagt das richtige. lass einfach mal alles stehen und liegen…dann wird er das schon einsehen 😉

    0
  • von Hawaiblume am 24.11.2009 um 12:30 Uhr

    Lass doch einfach mal für einen Tag allles liegen und stehen und äffe ihn nach ,setzte die porovokativ aufs Sofa und leg die Füsse hoch!!!
    Dann soll er mal sehen ,wie das ist…!

    0
  • von Elementarteil am 24.11.2009 um 12:27 Uhr

    mhh also mein schatz ist absolut nicht faul. er macht gern den haushalt, liebt es zu kochen, scheut sich nicht die wäsche zu machen :) da bin ich eig ganz froh drüber

    0
  • von Satyria am 24.11.2009 um 12:16 Uhr

    Könnt ich auch nicht, zumal ich gar keine Zeit hätte alles alleine zu machen. Mein Schatz ist ganz anders, er macht sogar mehr als ich, ist jedoch nicht so gründlich wie ich. Männer sehen Staub offenbar nicht so klaqr und deutlich wie Frauen. Aber warum sind manche Männer so? Du hast die Antwort selbst gegeben, die Mütter haben sie verzogen…Also: sind wir Frauen mal wieder selbst schuld….

    0
  • von Diva666 am 24.11.2009 um 12:11 Uhr

    für mich auch :-) nee ich würde regelmäßig durchdrehen wenn ich mit so jemanden zusammenleben müsste…

    0
  • von specialEdition am 24.11.2009 um 11:34 Uhr

    also für mich wär das ein trennungsgrund -.-

    0
  • von insecure am 24.11.2009 um 11:27 Uhr

    Du Ärmste….ich glaub da würde ich auch austicken. Geht echt garnicht. Kann das sein, dass dein Schatz nie vorher alleine gelebt hat? Von Mutti zu dir? dann könnte ich das verstehen..aber in Ordnung ist dennoch nicht. Würd mal ersthaft mit ihm reden das das so nicht geht. Sonsten würd ichs versuchen auch nichts mehr zu tun damit er mal spürt—aber da stellt sich die Frage wer am längsten diesen zustand aushällt. Würd daher einfach noch und nochmal versuchenmit ihm zu reden. Ich hab da leider richtig glück. Wohn auch mit meinem Schatz zusammen. Aber er räumt von alleine auf, trägt Müll runter, wäscht ab und das alles von ganz alleine. Ein Traummann. Bin bin dann nur noch dafür zuständig mal zu kochen und die Grundreinigung zu machen, weil die Ecken würd er NIE putzen. Er lebte mal alleine 4 Jahre in einer Wohnung da hat er nie Fenstergeputzt..so sah die auch aus. naja wünsch dir viel Glück

    0
  • von pinky_jojo am 24.11.2009 um 11:24 Uhr

    Also mein freund ist zum glück ganz anders…er ist eigentlich echt ordentlich…nach dem essen wir gespült und abends kommen die getragenen klamotten in den wäschekorb…an deiner stelle würde ich einfach meinen eigenen kram machen und ihn seinen machen lassen…ist ja nicht dein problem wenn er keine socken oder so mehr hat, dann soll er doch halt selbst waschen und wenn er es falsch macht ist es auch nicht dein problem….deine sachen wäschst du dann ja selber…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Warum sind Männer so?????? Antwort

Tasa2008 am 09.12.2009 um 18:23 Uhr
Wie schon mein Titel lautet - warum sind Männer so? Fragt sich nicht jede Frau von uns, wieso sind Männer so?? Wieso und Warum??? Kennt ihr das Gefühl ihr kennt wenn jahre lang, er möchte mehr und er gibt sich die...

Warum sind Männer so? Antwort

Engel2808 am 07.07.2010 um 11:40 Uhr
Hallo, ich bin 35, eine alleinerziehende Mutter und habe mich vor ca. 1 Jahr von meinem Mann getrennt, weil wir uns absolut auseinandergelebt haben und ich auch schon Depressionen und Angst- und Panikzustände bekommen...

Warum sind Männer so? Antwort

sun745 am 22.11.2008 um 15:11 Uhr
Hallo Mädels... hatte letzte Woche schonmal hierrein geschrieben...naja mir gehts immer noch nicht besser. Kurze Vorgeschichte: Habe vor ein paar Wochen nen Typen kennengelernt, mich auch schon ein paar mal mir dem...

Warum sind Männer so komplizeirt? Antwort

lilalustig91 am 22.05.2010 um 17:38 Uhr
Hey mädels.... ich weiß echt net mehr was ich machen soll... wie ich schon in meinen letzten beitragen geschrieben hab hab ich mich ja von meinem ex getrennt und mich für den neuen entschieden... das war letzte...

Warum sind Männer so verwirrend? Antwort

Tweener am 12.02.2015 um 11:45 Uhr
Hallo! Ich (22) und mein Freund(36) sind jetzt seit knapp 6 Monaten ein Paar. Er hatte grad eine Trennung von seiner Ex (19 Jahre zusammen mit 2 Kindern, sie hat ihn raus geworfen) hinter sich, die ihn sehr stark...