HomepageForenLiebe-ForumWas denkt ihr euch? Typ vergessen,wie? Typ eine Chance geben, warum?

Erdbinchen

am 07.12.2013 um 16:47 Uhr

Was denkt ihr euch? Typ vergessen,wie? Typ eine Chance geben, warum?

Hallo alle,
danke erstmal für eure tatkräftige Unterstützung und zahlreichen Beiträge zu meinem alten Thema. :-) Haben mir echt gut geholfen!!!
Nun schreibe ich euch, weil ich gerne eure Meinungen und Vorschläge zu dem Typen hören möchte,und erder mir seit April nicht mehr aus dem Kopf geht. Vielen Dank jetzt schon im Voraus :-)

Allora, ich habe heuer im April einen Jungen (er ist 22, also ein Jahr älter als ich) via Internet kennengelernt! Es war wie hier in einem Forum und wir haben uns auf Anhieb gut verstanden. Lustigerweise, obwohl es ein deutsches Forum war, wohnt er bei mir ganz in der Nähe.Weiters studiert er genau das Fach, welches mich auch sehr interessiert: Geschichte auf LA! Dachte, wie toll ein Gleichgesinnter & total lieb (im April/Mai war meine Matura/Abi-Zeit und er hat mich oft aufgebaut als ich mal down war) und ratzfatz organisierten wir ein Treffen. Eigentlich geh ich soetwas nicht so schnell an, aber bei ihm hatte ich eigenartigerweise das Gefühl, dass wir uns auch im Real life gut verstehen werden, was sich dann auch bestätigt hatte. An dem Abend waren wir Cocktails trinken und haben viel gelacht. Ich habe mich in ihm verknallt, ob er sich auch in mich hat, weiß ich nicht.
Dann herrschte für drei-vier Wochen, ungefähr, Funkstille und machte meine Matura/ mein Abi fertig. Erst dann ließ er wieder von sich hören – via Forum, Nummern hatten wir (warum auch immer) nicht ausgetauscht.. ich freute mich sehr von ihm zu hören und es war so als wäre nie eine Pause gewesen.
Im Juli war er dann im Ausland für ein Monat, während ich ebenfalls für zwei Wochen auf Ferienlager arbeiten war. Obwohl er nicht im Land war, schrieb er mir gelegentlich, was mich sehr gefreut hatte. So wichtig bin ich ihm, dass er sich sogar aus den Staaten bei mir meldet. Solche Gedanken sind mir damals durch den Kopf geschossen. Er hat mir sogar geschrieben, dass er mich interessant findet und wir im Aug. unbedingt wiedersehen sollten. Voller Freude stimmte ich zu und wir vereinbarten Anfang Aug. ein 2. Treffen. Wieder hatten wir jede Menge Spaß zusammen!
Einanhalb (oder waren es zwei Wochen? Weiß ich nicht mehr genau) später erfuhr ich, dass es ihm nicht sonderlich gut ging. Besorgt und mitfühlend wie ich nunmal bin, fragte ich ihm was los sei, was er mir allerdings unbeantwortet ließ. Dann schrieb ich ihn, dass es nicht sehen kann bzw. es mich traurig macht, wenn ich mitbekomme, dass es Leuten, die mir wichtig sind, Probleme haben. Er fragte mich, ich bin dir wichtig, was ich ihm bejahte. Er natürlich, was/warum ecc.. Ok, wir kennen noch nicht sooo lange, dennoch mag ich ihm! (Dass ich mich in ihm verknallt habe, wusste er bzw. weiß er bis heute nicht) und nach dieser, ich weiß nicht ,,Auseinandersetzung” wollte ich ne Pause von dem Forum, weil ich wirklich ständig drin war und hab ihm ne Nachricht mit meiner Nummer geschickt. Er kann sich ruhig melden, wenn wem zum Reden braucht. Er hat sich jedoch nicht gemeldet bzw. bis heute nicht…
Dann herrschte wieder Funkstille, irgendwann Ende Sept., Anfang Okt. schlug ich vor, dass wir ja vor der Uni mal frühstücken gehen könnten. Immerhin wollte ich auch mal was vorschlagen, die zwei letzten Male sind von seiner Seite ausgegangen!
Er lehnte ab, da er es ziemlich stressig hatte, ok damit muss ich abfinden, dachte ich.
Dann ließ ich in Frieden, manchmal schrieben wir uns um uns gegenseitig nach dem Wohlbefinden zu fragen, aber so intensiv wie in meiner Matura/Abizeit war es schon lange nicht mehr.
Jetzt vor kurzem, vor 5 Wochen hatten wir erneut Mailverkehr, jedoch hat er es mir auch ordentlich gegeben. Er hat mir geschrieben, dass ich zu klammere.. dann hab ich mich entschuldigt bei ihm und ihm in Frieden gelassen.
Er hat mir vor 4 Wochen geschrieben, dass ihm so auffällt, dass wir uns noch anschweigen, was er schade findet? Ähm, ich dachte, ich enge ihm ein?! Das schrieb ich ihm auch so!
Im Endeffekt, jetzt haben wir wieder Kontakt u. ER schlug vor, ob wir uns nicht treffen wollen?

Und jz?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Erdbinchen am 09.12.2013 um 00:25 Uhr

    Wir haben jetzt beschlossen uns wieder einmal zu sehen… doch jetzt quälen mich bereits wieder die Fragen aller Fragen und ich brauche euren Rat! Also: Soll ich mich, obwohl ich verknallt bin, mich wieder auf ein Treffen einlassen? Oder werde ich dann womöglich wieder enttäuscht sein? Wenn ja, soll ich ihm bzgl. Klammern ansprechen, von wegen hab das nicht so gemeint ecc., oder nicht? Und meiner Meinung nach, die wichtigste: Soll ich es ihm sagen, dass ich mehr als gern hab? Oder ist das too much?
    HIIIILFEEE :-(
    Erdbinchen

    0
  • von Heellove am 07.12.2013 um 18:41 Uhr

    Ich würde es auch langsam angehen, aber versuchen, keine Hoffnungen zu machen. Also nur freundschaftlich treffen. Denn so wie du es schilderst, hast du nicht gerade geklammert und er widerspricht sich auch ganz schön. Das wäre ja schon nichts für mich. Scheinbar hat er ein ganz anderes Nähebedürfnis als du und das kann später durchaus zu Problemen führen und einer wird darunter dann sowieso leiden.
    Also wie gesagt, freundschaftlich würde ich mich drauf einlassen, für mehr nicht…

    0
  • von celina111 am 07.12.2013 um 17:40 Uhr

    Äh ja…. 😀 Mh… Ich empfehle dir es einfach langsam und freundschaftlich anzugehen. :) Teffe dich mit ihm und genieße es einfach, dass du jmd. getroffen hast der auf einer Wellenlänge mit dir ist. :)

    0
  • von Erdbinchen am 07.12.2013 um 16:52 Uhr

    Entschuldigt die Fehler, bin am Handy online, habe es nicht mehr durchgelesen und alle Zeichen, die zur Verfügung standen, verbraucht D

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Hab ich eine Chance was denkt ihr? Antwort

Reddevilin am 01.03.2009 um 14:20 Uhr
Also ich habe ein ziemlich großes Problem wegen einem Jungen. Ich fang wohl am besten am anfang an also... Ich habe vor einem halben Jahr einen Jungen wieder getroffen und wir haben angefangen was zu unternehmen. Ich...

Wie kann ich ihn überzeugen mir eine Chance zu geben? Antwort

jountheim am 06.10.2012 um 12:11 Uhr
Hallo ich habe folgendes Problem. Also der Mann an dem ich interessiert bin hat wegen mir seine Freundin vor 1 Monat verlassen. Die Beziehung ging 1,,5 Jahre. Dazu muss ich sagen ist er jünger als ich und es war für...

Akohol-Aggressionen---- würdet ihr im noch eine Chance geben? Antwort

SunShadow am 22.02.2009 um 00:34 Uhr
Mein (Ex-) Freund und Vater meines Kindes ist Alkoholiker. Ich wusste das er abends sein Bier trinkt, aber von den Schnäpsen nebenher hatte ich keine Ahnung, man hat es ihm auch nicht angemerkt. Anfang dieser Woche...

Freundschaft nochmal eine chance geben? Antwort

Sadrina am 05.03.2013 um 20:43 Uhr
Ich hatte einen sehr sehr guten Freund, es war einfach eine Freundschaft die immer da war, ich konnte ihm immer alles anvertrauen, habe mit ihm über meine Jungsgeschichten gesprochen, einfach über alles..Wir haben...

Ex eine zweite Chance geben?! Antwort

Leila226 am 08.04.2010 um 11:39 Uhr
Hallo meine Lieben, mein Ex möchte wieder mit mir zusammen sein. Hatten uns Ende Januar nach 3 Jahren getrennt und er hatte kurz darauf eine Neue, die er aber dann wieder verlassen hat, da er laut seiner Aussage...