HomepageForenLiebe-ForumWas hättet ihr an meiner Stelle gemacht?

KleiinesBuNny

am 01.03.2010 um 20:33 Uhr

Was hättet ihr an meiner Stelle gemacht?

Heute war so eine Situation in der ich mich echt gefragt habe, was soll ich machen? Es ging darum, dass mein Ex mich zurück haben will und halt um mich kämpft! Ich habe gesagt, dass ich Zeit brauche! Gestern war er bei mir und wir haben einen schönen Tag zusammen verbracht. Abends als er zuhause war, meinte ich dann zu ihm, ich bräuchte mal wieder mehr Abstand. Heute schrieb er dann eine Sms, das er sich mit mir treffen wolle, weil er mich so vermisst. Habe dann aber geschrieben das ich das nicht möchte. Er hat die ganze Zeit dann rumgebettelt, habe aber immer wieder gesagt das ich mal zeit für mich brauche und mir das sonst zu oft wird! Tjaaa.. und aufeinmal bekomme ich eine sms… da stand : Hey süße, komme mal raus. Da ist eine überaschung für dich!
Na toll.. wusste sofort das kann nur er sein. Fand ich ja schon irgendwie echt toootal süß von ihm. Weil wir wohnen nicht gerade nah beieinander, dass man sagen kann hey ich komm mal kurz rüber. Sinbd schon 45 Min fahrt. Naja da stand er dann.. Mit einem Strauß Blumen,Pralinen und meiner lieblingsschokolade! Das war auch total süß von ihm und ich habe mich echt gefreut. Aber ich fands trotzdem nicht ok das er einfach gekommen ist, obwohl ich gesagt habe, dass ich Zeit für mich brauche und es mir zu oft wird. Habe ich ihm nicht gesagt, weil ich ihm seine Überaschung nicht versauen wollte. Danach hat er mich noch zum essen eingeladen und ja es war wunderschön. Aber ich habe ganz ehrlich angst, dass bald wieder so eine Aktion ist, wo er aufeinmal vor meiner Tür steht. Das hat er noch niiiie gemacht. Kommen ohne bescheid zu sagen! Und es wird mir echt zu oft mit dem sehen. Hab ja schon zu ihm gesagt er kann nächstes We gerne bei mir schlafen. Aber die Woche müssen wir uns über doch nicht sehen. Was hättet ihr gemacht?
Und wie mache ich ihm jetzt liebevoll klar das ich ihn nicht sehen will!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Shuggah am 01.03.2010 um 22:48 Uhr

    SElber Schuld das er nervt ehrlich gesagt, denn du hast ihm sogar angeboten das er bei dir übernachten kann.Das heißt er macht sich nur noch mehr Hoffnungen..

    0
  • von florw am 01.03.2010 um 21:41 Uhr

    liebst du ihn noch ?

    0
  • von kleinchen am 01.03.2010 um 21:11 Uhr

    sag ihm, dass man einen menschen nur zurückerobern kann, wenn man ihn erstmal loslässt 😉
    und ansonsten würde ich ihm jetzt eine sms schicken, wo du sagst, dass du dich ende der woche meldest! wenn er dann wieder kontakt aufnehmen, dann musst du es verweigern! er hat das zu akzeptieren! das macht er aber nicht, wenn er dich mit sowas einlullen kann!

    0
  • von KleiinesBuNny am 01.03.2010 um 20:54 Uhr

    hm…. ja.. das ist schon sehr komisch.. aber naja.. so viel zeit möchte ich ja nicht mit ihm verbringen wenn wir noch nicht zusammen sind.. aber das versteht er ja leider nicht.. :( naja danke für deine hilfe 😛

    0
  • von KleiinesBuNny am 01.03.2010 um 20:48 Uhr

    wir sind nicht mehr zusammen weil wir uns nur noch gestritten haben und naja.. haben erst zu spät gemerkt das wir es auch anders regeln hätten können als schluss zu machen.. und naja weil er mehr freiraum wollte

    0
  • von KleiinesBuNny am 01.03.2010 um 20:43 Uhr

    @onkelz: ja was meinst du was ich mache?! hab ich aber auch im text geschrieben das ich zu ihm gesagt habe er soll mir zeit lassen!

    0
  • von sexypolin1986 am 01.03.2010 um 20:40 Uhr

    es hat doch schon seinen grund das er dein ex ist…denk mal darüber nach warum ihr euch getrennt habt und überleg dir dann wie es mit euch weiter gehn soll…

    0
  • von justme0201 am 01.03.2010 um 20:39 Uhr

    Naja, musst ihm klipp und klar sagen, dass du Zeit für dich brauchst und er sich daran halten muss, sonst verliert er dich.. Also ich hätte das in dem Moment gesagt.. Ansonsten rallt er das scheinbar nicht..

    0
  • von KleiinesBuNny am 01.03.2010 um 20:39 Uhr

    @onkelzengel: wo mach ich zicken?!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Was würdet ihr an meiner Stelle tun ? Antwort

Julia1109 am 19.07.2010 um 11:03 Uhr
Hallo liebe Erdbeermädels, ich weiß nicht mehr weiter, deshalb hoffe ich ihr könnt mir helfen. Ich bin nun schon zweieinhalb jahre mit meinem freund zusammen. Er ist mein erster Freund und deshalb etwas ganz...

was würdet ihr an meiner stelle tun bzw. reagieren Antwort

aylin__ am 04.12.2008 um 18:11 Uhr
ALSO wir hatten vor ca eineinhalb monaten ein fuballspiel,indem spiel kam es am schluss zu einer schlägerei und eine davon hat mir eine faust gegeben aber sie kam von hinten auf mich zu also riichtiig unfair wenn sie...

Wie würdest ihr an meiner Stelle vorgehen?! Antwort

KleiinesBuNny am 07.04.2010 um 10:30 Uhr
Oh man, ich weiß garnicht wo ich anfangen soll. Wisst ihr, mein Ex "kämpft" um mich. Er will mich zurück. Er tut wirklich so so viel für mich, aber ich habe immer noch zweifel. Ich war letztes WE kurz davor ihm eine...

Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Ihn abschiessen oder Ihn verzeihen? Antwort

suniigirl am 04.10.2010 um 18:26 Uhr
Huhu :) Also ich habe schon seit 9 Monaten mit einen Jungen eine "Freundschaft mit Extras". Klappt eigentlich ganz gut, wir verstehen uns ganz gut. Doch langsam glaube ich wirklich, dass ich mich verliebe (oder es...

Wie würdet ihr an meiner Stelle/ an der Stelle meines Freundes handeln? Antwort

Green_bird am 10.11.2013 um 18:18 Uhr
Ich bin mit meinem Freund seit 7 Monaten zusammen. Mein Problem: ich fühle mich nicht bestätigt und denke manchmal dass ich ihm egal bin. Mein Ex Freund hat damals alles für mich getan, mir 1000 mal am Tag...