HomepageForenLiebe-ForumWas ist an Verhütung so schwierig?

agnesnitt

am 25.05.2010 um 20:56 Uhr

Was ist an Verhütung so schwierig?

Kann mir mal bitte jemand erklären, was daran so schwierig ist, zu verhüten, wenn frau nicht schwanger werden will? Ich verstehe einfach nicht, warum hier so vielen erst nach dem ungeschützten GV einfällt, dass sie ja eigentlich gar nicht schwanger werden wollten. Ist es wirklich so unmöglich, sich schon vor dem Sex zu überlegen, wie man verhüten will? Ich meine, heutzutage ist es doch soooo einfach, wenigstens Kondome zu besorgen. Ganz abgesehen davon, dass es die Pille gibt. Wir können froh sein, dass wir heutzutage ziemlich zuverlässig verhüten können. Da ging und geht es Generationen von Frauen wesentlich schlechter.
Ist es wirklich so schwierig, beim Sex den Verstand nicht vollständig auszuschalten?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von KleineFreundin am 25.05.2010 um 22:42 Uhr

    @My SecondSecret
    Ja, ich gebe dich 100 % recht, du wirst solche Dinge nie ganz verhindern können. Aber ich glaube, dass da bei solchen Teenymüttern schon viel früher was schiefläuft. Weil die (oft genug) in der eigenen Familie nicht erfahren und erlebt haben, WIEVIEL Arbeit es doch macht, wenn man sich verantwortungsvoll um seine Kinder kümmert. Und was deren Eltern und diese “Kinder mit Kind” nicht kennen, können sie auch nicht weitergeben: verantwortungsvoller Umgang mit dem Thema Sex und Schwangerschaft. Und weil das mit der Achtung vor dem (ungeborenen) Leben auch nicht so bekannt ist, wird Schwangerschaft sozusagen als erweiterte Form der Verhütung angesehen.

    Und die Kinder, die von solchen Teeny- Müttern geboren sind, sind dann – da wette ich drauf – oft genug die nächste Generation schwangere Teenys.

    Ich finde manchmal hier die “Angriffe” auf Hartz IV- Bezieher ein bißchen fragwürdig. Selbst wer nicht lange genug vor einer Schwangerschaft gearbeitet hat und nach der Babypause nicht gleich wieder arbeiten kann, weil der Job es nicht zuläßt (Handel mit Schichttarbeit, Gastgewerbe), ist dann erst mal ALG II-Empfänger. Aber wer mit 13 und 14 lieber Party macht als Schule und völlig unüberlegt und ohne Verhütung in der Gegend “rumstöpselt” (sorry!), aus dem KANN letztenendes nix anderes werden als Hartz IV-Empfänger.

    Wieviele der immer gleichen Threads hier (“… Hilfe — könnte ich schwanger sein???”) ernst zu nehmen sind, will ich nicht beurteilen.
    Aber ich habe in echt u.a. mit solchen jungen Frauen beruflich zu tun.
    Schulabschluss: keiner. Ausbildung: ???? Wie auch, wenn man die Zeit zwischen 16 und 24 mit Schwangerschaft, Mutterschutz und Elternzeit rumbringt. Ein Beispiel: 24, 5 Kinder, davon 2 in Pflegefamilie und ansonsten 2 Familienhelfer vom Jugendamt. Und – wieder schwanger, weil DIESER Freund unbedingt ein Kind mit ihr wollte.

    Da fällt einem echt nix mehr zu ein. Und wann diese Kinder dann das erste Kind kriegen, darüber will man dann auch nicht nachdenken.

    Bitte nicht falsch verstehen – ich habe kein Problem damit, wenn eine 14-Jährige VERANTWORTUNGSVOLL Sex hat und verhütet und sich nicht gleich ihren ganzen Lebensweg verbaut.

    0
  • von o0katuschka0o am 25.05.2010 um 22:09 Uhr

    ok blueflowery wir habens kapiert 😉

    frau muss doch nicht nur mit pille verhüten es gibt si viel andere mittel an die man nicht jeden tag denken muss (schreib ich nur hin weil mir auffällt dass hier nur über die ppille geredet wird)

    0
  • von KiraSmiling am 25.05.2010 um 22:06 Uhr

    hey ich glaube kaum dass ihr alles wunschkinder seid 😉
    von daher…es passiert nun mal.ich finds ok wenn man dazu steht und sich wirklich bemüht dem kind (wenn man sich dafür entscheidet) was zubieten.
    trotzdem find ich es scheiße wenn 14 oder 15 jährige schwanger werden und es dann abtreiben oder what ever oder hier dumme beiträge zu dem thema starten 😉

    0
  • von Black_Madonna am 25.05.2010 um 21:58 Uhr

    lass mich raten, das ist hierrauf bezogen? http://www.erdbeerlounge.de/erdbeertalk/Bin-ich-schwanger-_t1633387s1

    find ich auch dumm, so was xD

    0
  • von agnesnitt am 25.05.2010 um 21:53 Uhr

    Wegen der Männer: Die können sich ziemlich leicht aus dem Staub machen. Insofern haben sie einen unfairen Vorteil uns Frauen gegenüber. Aber einen Vorwurf machen ich denen auch. Denn in meinen Augen sind die für Verhütung genauso verantwortlich wie Frauen.
    Allerdings sind Männer nicht diejenigen, die hier unzählige Threads eröffnen mit dem Thema: Bin ich schwanger? Ich hatte einen Coitus interruptus, könnte ich trotzdem schwanger sein?

    0
  • von kakaduu223 am 25.05.2010 um 21:45 Uhr

    verstehe ich auch nicht…

    0
  • von o0katuschka0o am 25.05.2010 um 21:42 Uhr

    ich habe genau gelesen -.-* und ich kenne sogut wie keine die so denkt …

    warum werden eigtl. immer wir frauen angegriffen wenn was passiert, dazu gehörn doch immer zwei aber die männer sind ja nie schuld xD

    0
  • von o0katuschka0o am 25.05.2010 um 21:35 Uhr

    blueflowery was du da schreibst find ich nicht richtig, bisschen zu viel rtl oder prosieben geckugt was? jaja alle jüngen mütter wollten nicht arbeiten wollten nicht zur schule, klar sie wollten keine freizeit und schlaflose nächte -.-”
    dummes hartz4 klischee außerdem werden nicht nur junge mädchen
    sondern auch reifere frauen ungewollt schwanger
    muss jeder für sich selber wissen und wer andere menschen verurteil ist selbst nicht besser

    0
  • von Engel11 am 25.05.2010 um 21:18 Uhr

    Also wenn du damit auf diese Themen von wegen “Bin ich schwanger ?” aufmerksam machen möchtest denn kann ich das auch nicht verstehen.

    0
  • von LittleKizz am 25.05.2010 um 21:14 Uhr

    jaaa find ich auch 😀
    ich hab noch niiieee meine pille vergessen zu nehmen!!!
    was daran so schwer is versteh cih auch nciht…
    und dann wollen sie mitleid…..
    jemand der ncihtmal an sowas denken kann sollte auch keinen sex haben.

    0
  • von scary_fairy am 25.05.2010 um 21:11 Uhr

    Ich möchte anmerken dass es nicht nur das Problem von ungewollten Schwangerschaften mit sich bringt, in meinen Augen noch viel schlimmer – die unzählichen Krankheiten!

    0
  • von Powermama84 am 25.05.2010 um 21:11 Uhr

    Ich bin auch mit pille schwanger geworden. aber ich weiß warum die pille zu dem zeitpunkt nicht gewirkt hatte. zumindestens jetzt weiß ich es und werde das nächste mal wenn ich wieder in einer solchen situation bin noch zusetzlich ein kondom benutzen. bei mir war der streß schuld den ich hatte und das war in der zeit nicht wenig und das hat meinen hormonhaushalt so durcheinander das ich in der pillenpause einen einsprung hatte.

    0
  • von Lisa_Princess am 25.05.2010 um 21:10 Uhr

    ich vestehs auch nich ..

    & ich glaub nich dass sie so welche mit puffelfluff meint.
    weil das kann passieren. aber es geht eher um die, denen irgendwann auffällt dass sie kein kondom benutzt haben und nicht die pille nehmen und denen dann wieder einfällt dass man von sex ja schwanger werden kann 😀

    0
  • von agnesnitt am 25.05.2010 um 21:09 Uhr

    Ich habe ja auch kein “Problem” mit denen, die trotz Verhütung schwanger geworden sind! Aber ich kann einfach absolut nicht verstehen, warum man erst vollständig auf Verhütung verzichtet, dann Panik schiebt, ob man denn schwanger ist, und dann die EL als SS-Test missbraucht.

    0
  • von Powermama84 am 25.05.2010 um 21:07 Uhr

    ich bin auch deiner Meinung. Wenn man sex haben will ich nicht unbedingt schwanger werden will sollte man schon an die verhütung denken. denn jeder ist im normal fall aufgeklärt und wenn man sex hat sollte man schon so verantwortungsbewusstsein und verhüten.

    0
  • von puffelfluff am 25.05.2010 um 21:05 Uhr

    Ok also bin ich auch einmal ungewollt schwanger geworden… obwohl ich IMMER verhütet habe (mit kondom). und ich habe auch immer nur mit einem mann geschlafen. Ich weiß bis heute nich wie das passiert ist. Vielleicht hat das gummi ein loch bekommen beim aufmachen oder was weiß ich. Jedenfalls würde ich nicht jeden gleich verurteilen und jeden in eine schublade stecken… jeder hat seine eigene geschichte!
    p.s wollte jetz nicht gemein sein oder so… ich hab einfach angst mit solchen verantwortungslosen puten unter eine decke gesteckt zu werden…

    0
  • von SatC am 25.05.2010 um 21:03 Uhr

    ich verstehs auch nicht!manche sollten einfach keinen sex haben!

    0
  • von naschkatze05 am 25.05.2010 um 21:03 Uhr

    ja es ist wahnsinnig schwer, einmal am tag ne kleine pille zu nehmen oder einfach vor dem sex noch an ein kondom zu denken. meine güte ._.

    0
  • von Cherry__x am 25.05.2010 um 21:00 Uhr

    hahahha naschkatze05 😀 das war geil 😀 hahah 😛 es ist halt schwer -.-`

    0
  • von naschkatze05 am 25.05.2010 um 20:59 Uhr

    ja, weil, weißt du, damals, im ferienlager, da hab icha uch nicht an die verhütung gedacht, und, da ääh, wurde, ich auch schwanger, weil, weißt du, verhütung ist uncool, und, dann, wird man schwanger, äääh.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wieso ist es so schwierig? Antwort

SelinaTheDiva am 26.09.2009 um 19:14 Uhr
Ich hab ja schon öfter über den einen Besonderen geschrieben, aber zur Zeit ist alles irgendwie komisch. Wir sind zwar nicht zusammen, aber wir flirten eigentlich ständig und ach so verstehen wir uns super. Nur jetzt...

verliebt, aber irgendwie ist alles so schwierig! Antwort

Fussel1401 am 19.06.2009 um 11:42 Uhr
Ich habe folgendes Problem: Ich habe jemanden kennengelernt übers Internet, wir haben uns nun schon ein paar mal gesehen und er macht mir ständig Komplimente und möchte mich so gerne wiedersehen. Wir lachen über die...

warum ist das so verdammt schwierig?????!!!! Antwort

lillifee24 am 22.10.2011 um 15:34 Uhr
warum ist es so unglaublich schwer für einen kerl, bescheid zu sagen wenn man später kommt?! ich sitze jetzt hier seit einer halben stunde und warte auf meinen freund, weil wir nach hannover shoppen fahren wollen. ich...

Beziehung beenden oder nicht? Es ist so schwierig Antwort

Mariechen19 am 15.02.2015 um 16:31 Uhr
Ich habe mir viele Gedanken die letzten Wochen, vor allem die letzten Tage zu meiner Beziehung gemacht. Wir sind jetzt seit 2 Jahren zusammen. Haben seit fast einem Jahr eine gemeinsame Wohnung, ein Auto und ein...

Er mag mich, aber es ist so schwierig... Antwort

Lycia am 22.11.2011 um 22:26 Uhr
Hallo erstmal... :) Ich hoffe, ich poste das grade an der richtigen Stelle... :D Vielleicht kann der ein oder andere mir ja einen Ratschlag geben, ich weiß gerade nämlich echt nicht weiter. Es geht um einen Jungen...