HomepageForenLiebe-ForumWas soll ich nur machen, auf das Herz oder den Verstand hören?

KleineFee1984

am 05.09.2009 um 16:00 Uhr

Was soll ich nur machen, auf das Herz oder den Verstand hören?

Ich habe vor über nem Jahr nen Mann in dem Onlinerollenspiel kennen gelernt und mich mit Ihm angefreundet, wir haben schon immer sehr viel miteinander gechattet und auch oft miteinander geredet. Er wurde für mich zu einer gaaaaanz wichtigen Bezugsperson wahrscheinlich meinem besten Freund. Ich habe auch schon lange Gefühle für Ihn, dachte jedoch seither nur als Freund. Das hat sich jedoch dann geändert als er zu unserem ersten Treffen mit unserer Zockergruppe net kommen wollte. Man war ich traurig und enttäuscht und habe ich mich dann gefreut dass er doch kam. Seit dem Tag weiß ich dass es nicht nur Freundschaft sein kann. Ich bekomm ihn einfach nicht aus meinem Kopf. Ich muss ständig an Ihn denken, meine Entwicklung hat sich geistig auf die einer 12jährigen zurück entwickelt. Habe auch mit Ihm drüber gerdet und er meint er habe sich auch schon öfter gefragt was das zwischen uns ist und nur ne Freundschaft kann es nicht sein. Momentan telefoniren wir täglich so um die 5 Stunden miteinander. Ich wecke Ihn und er ruft mir zum EInschlafen an. Es könnte echt alles so schön sein. Alles passt. Nur eben nicht dass er 600km von mir weg wohnt und ich ihn nun besuchen soll.
Wenn ich auf mein Herz höre dann sagt es “geh” aber mein Verstand sagt es wird ja niemals gut gehen. Denn ich wseiß wenn ich zu ihm fahre passiert noch mehr. Wir sind beide total verliebt und wir haben auch ech die selben Ansichten was ne Zukunft angeht nur sind die KM im Weg. Ich kann ja nicht einfach alles aufgeben ich habe hier nen guten Job und er dort und wir beide sind Familienmenschen. Ich habe echt Angst vor dem Treffen was soll ich denn nur machen? Hat wer nen Rat? Zur Info wir sind beide Erwachsen also ich 25 und er 29

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von KleineFee1984 am 05.09.2009 um 19:02 Uhr

    Sorry ich bin soooo aufgeregt. Eltern meine ich.

    0
  • von KleineFee1984 am 05.09.2009 um 19:02 Uhr

    Oh nein und er hat seinen lternvon mir erzählt. Ich halt dass ja net aus

    0
  • von Cyraneika am 05.09.2009 um 17:54 Uhr

    600 km sind in der zeit von billigflügen eigtl kein problem mehr. probiert doch mal aus wie ihr mit einer fernbeziehung klar kommt.

    0
  • von KleineFee1984 am 05.09.2009 um 17:45 Uhr

    Hmm ich will ihn ja nicht gleich heiraten und Kinder von Ihm haben, es hat nur die gleichen Vorstellungen was er in seinem Leben erreichen will und was Ihm wichtig ist. Kann sein dass dies falsch rüber gekommen ist. Ich habe ihn ja auch schon persönlich gesehen, seither weiß ich ja dass diese Gefühle nicht freundschaftlich sind und er ist genau so wie er sich darstellt.

    0
  • von KleineFee1984 am 05.09.2009 um 17:45 Uhr

    Hmm ich will ihn ja nicht gleich heiraten und Kinder von Ihm haben, es hat nur die gleichen Vorstellungen was er in seinem Leben erreichen will und was Ihm wichtig ist. Kann sein dass dies falsch rüber gekommen ist. Ich habe ihn ja auch schon persönlich gesehen, seither weiß ich ja dass diese Gefühle nicht freundschaftlich sind und er ist genau so wie er sich darstellt.

    0
  • von Petra73 am 05.09.2009 um 16:36 Uhr

    Hallo, du planst jetzt schon eine Zukunft mit ihm und eigentlich kennst du ihm gar nicht richtig. Bleibe erts auf dem Boden, lerne ihn erst kennen- nicht jeder ist in der Wirklichkeit genauso wie über Internet oder am Telefon. Vielleicht ist er ganz anders als du ihn online (oder über Telefon) kennst. Wie gesagt, lern ihm erst persönlich kennen und dann plane weiter. Viel Glück bei eurem Treffen. LG Petra

    0
  • von GeckosGirl am 05.09.2009 um 16:11 Uhr

    Das ist ja schon ne Entfernung aber wenn ihr beide so viel für einander empfindet dann versuchts doch einfach sonst wirst du dich immer fragen ob es hätte klappen können.

    0
  • von yasee am 05.09.2009 um 16:06 Uhr

    hmm.. das ist wirklich eine Schwierige Situation…
    Ich wüsste um ehrlich zu sein auch nicht genau was ich tun würde!
    Vielleicht wäre es mal ein Anfang eure Gefühle zuzulassen und dann schauen wie es sich entwickelt…
    Ich mein ihr müsst ja nicht gleich zusammen ziehen…
    Probiert es doch einfach mal so…
    Lasst eure Gefühle zu und die werden euch schon leiten :) 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ihm Zeit geben oder auf den Verstand hören? Antwort

giubaca am 23.06.2010 um 22:18 Uhr
Naja, auch wenn es viele Beziehungskrisen-Threads gibt, ist jede kriese anders. Ich bin mit meinem Freund jetzt ganz genau 1Jahr und 3 Tage zusammen. Wieso ich das so genau angebe? Ich zähle die Tage unserer...

hör ich auf mein herz,oder lieber auf meinen verstand? Antwort

Lana85 am 16.03.2009 um 19:50 Uhr
hallo mädels.. also ich hab folgendes problem,ich bin mama von zwei kleinen kindern (5+3),ich war lange zeit alleine und hab jetzt DEN mann gefunden. naja eigentlich kenn ich ihn schon seit drei jahren,aber wir...

Auf`s Herz oder die Freunde hören.. ? Antwort

GoYo am 12.10.2009 um 20:40 Uhr
Ich habe vor ca. einer Woche angefangen mit einem supersüßen Kerl zu chatten. Ich hab ihn auf einer Party das erste Mal gesehen. Da haben wir auch gesprochen aber nicht wirklich viel. Na ja.Einen Tag danach haben wir...

Herz und Verstand... was tue ich nur und wie kann ich mich ablenken....??? Antwort

hessin1981 am 03.01.2011 um 15:19 Uhr
Never Ending Story mit meinem Schwarm, der mir auch noch paar Tage vorher seine Gefühle gestand.... In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist für mich der persönliche Albtraum wahr geworden und dazu noch in einer...

Herz oder Verstand? Antwort

Kohanai am 21.08.2011 um 10:06 Uhr
Hallo ihr Lieben. Ich würde gern herausfinden, ob ihr in Liebesdingen eher auf euren Kopf oder eurer Herz hört? Ich für meinen Teil, bin mir dessen nämlich nicht sicher. Kurz zu meiner Geschichte: Vor etwa 5 Jahren...