HomepageForenLiebe-ForumWas würdet ihr machen wenn ihr schwanger werdet?

xxxuschixxx

am 09.03.2010 um 21:16 Uhr

Was würdet ihr machen wenn ihr schwanger werdet?

Ich frag nur aus neugier …ich bin nicht schwanger
Aber ab und an denk ich ich wäre es und wie es dann wäre ich habe dann ganze zeit namen und so rausgesucht und mir überlegt wie es wäre und bla. dann als ich meine tage bekommen hab war ich etwas enttäuscht :)
dabei hätte ich aber auch voll angst vor einer schwangerschaft und geburt aber so ein baby wäre einerseits schon toll
andererseits bin ich ja grad mal 16. mache jetzt hauptschule danach warscheinlich Realschulabschluss und dann ausbildung oder weiter schule da wäre es natürlich scheiße mit baby.
Und meint freund hat mir letztens gesagt, dass er sich überhaupt keine baby vorstellen könnte weil er ja auch noch jung is ausbildung macht und man dann ja auch keine partys mehr so machen kann…. Er würde sogar wollen dass ich abtreibe dass würde ich aber niemmmmmmmals machen weil man bereut es nachher ja es sei denn es wäre behindert das kind, dann wäre es ja auch nciht schön für das kind.
Was denkt ihr darüber? würde mich mal interessieren :-)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Black_Madonna am 10.03.2010 um 14:17 Uhr

    ich würd heulen, schreien, irgendwas kaputt machen, und zum nächstbesten artz bzw krankenhaus fahren. um es wegmachen zu lassen wenn möglich. wenn nicht, würd ich noch mehr schreien und heulen und das ungefähr 2 bis 5 tage lang durchgehend.
    ich bin grad 19, fast mit dem abi fertig und fang im sommer ne ausbildung an. ich fühl mich auch gar nicht reif genug dafür, eine mama zu sein und nem kind wirklich was wichtiges beizubringen. und bieten kann ich dem auch nix. deshalb bete ich jeden monat um meine tage und bin jedes mal froh, wenn sie pünktlich kommen 😀

    sich mit 16 ein baby zu wünschen, ist, meiner meinung nach… hart. mach erstmal ne ausbildung, bekomm nen job, such dir nen freund, der auch jahre lang schon bei dir ist, und dann läuft das (: dann wird bestimtm alles schön, so ist es eher viel zu stressig (:

    0
  • von simplon89 am 10.03.2010 um 09:27 Uhr

    Ich würde mich riesig freuen und mein freund auch, da er jetzt schon so ab und zu sagt na nimm die pille nicht dann bekommen wir ein baby und ich aber immer sag na warten wir noch 1 jahr und schauen wie es mit uns weiter geht hätten wir gar kein problem damit.

    wir gehen beide arbeiten haben beide eine wohnung haben beide ersparnisse und da er 27 ist will er sowieso schon endlich papa werden und auch wenn es vl komisch klingt aber ich mit 21 hätte auch schon unheimlich gern ein baby weil ich alles habe was ich wollte und dem kind was bieten könnte.

    0
  • von BabyJenn87 am 10.03.2010 um 07:07 Uhr

    ich glaub ich würde erstmal lange weinen.bis ich mich dann beruhigt hätte..und dann würde ich mir überlegen wie meine zukunft weiter gehen soll.kind würde ich auf alle fälle behalten den andere haben es ja auch gepackt,auch in schwierigen fällen.

    0
  • von Marienne am 09.03.2010 um 23:10 Uhr

    Panik, Pillenhersteller verklagen, Panik!

    Ich bin 21 und mitten im Studium, mein Freund macht gerade sein Diplom. Die Verhältnisse könnten “schlimmer” sein, aber ich muss ehrlich sagen, wenn die Schwangerschaft zu einem sehr,sehr frühen Stadium festgestellt würde, würde ich abtreiben. Die Gründe dafür: Ich fühle mich noch nicht bereit für ein Kind, mit einem Kind zu diesem Zeitpunkt könnte ich Karriere vergessen – und auch wenn es sich jetzt scheiße anhört, später im Job erfolgreich sein und gutes Geld zu verdienen ist mir wichtig-, mein Freund will definitiv keine Kinder.
    Ich könnte mir schon vorstellen, später mal Kinder zu haben, aber frühestens in neun Jahren. Sollte die Schwangerschaft aber festgestellt werden, wenn sie schon fortgeschritten aber eine Abtreibung noch möglich ist, wäre ich in einem richtigen Dilemma, weil dann wüsste ich nicht wirklich was ich tun soll.

    0
  • von sternenglanz84 am 09.03.2010 um 22:32 Uhr

    würde ich jetzt schwanger werden, wäre das kein Beinbruch, ich bin 25, hab ein abgeschlossenes Studium und in 6 Wochen meinen ersten Job, mein Freund ist 31 und hat seine Ausbildung schon lange abgeschlossen. Natürlich ist es nicht geplant, weil ich einfach erst mal eine Zeit arbeiten will und noch ein bisschen die Zeit mit meinem Freund allein genießen, aber wie gesagt, es wäre kein Beinbruch, wir könnten das Baby versorgen und wären ihm gute Eltern.

    0
  • von Feechen1987 am 09.03.2010 um 22:08 Uhr

    Wenn ich nun schwanger werden würde? Hm…. also erstmal wäre es sicher nen schock, weil klar, ich möchte gerne mal Kinder haben aber im moment geht das leider einfach noch nicht, weil ich gerade noch ne Ausbildung mache (meine 2te – erste hat mir der Beruf dann doch nicht soo gepasst).
    Aber abtreiben würde ich niemals. Ich würde das Kind natürlich dann auch bekommen – sieht mein Freund genauso, er sagt auch, das ganze würde dann zwar nicht leicht werden aber man kann ja schlecht sein eigenes Baby umbringen…

    0
  • von Lisa_Princess am 09.03.2010 um 22:06 Uhr

    also cih bin 15 &wenn ich jetzt schon schwanger wäre, hätte ich nen ziemliches problem … ohne abschluss, ohne ausbildung, ohne nix.
    aber ich weiß auch nicht, ob ich abtreiben würde wenn es jetzt ungewollt passieren würde. wenn das kind bewhindert wird, auf jeden fall. aber wenn nicht … ich weiß nicht.
    ich hoffe einfach mal, ich werde nicht vor 19 oder so schwanger.

    0
  • von Palila am 09.03.2010 um 21:58 Uhr

    Schwierige Frage… Ich wäre erstmal ganz schön geschockt! Zu 100% kann ich natürlich nicht sagen, wie ich reagieren würde, aber ich denke nicht, dass ich bereit wäre das Kind zu bekommen. Der Zeitpunkt wäre jetzt einfach nicht der Richtige. Aber wie ich mich letzten Endes entscheiden würde, zeigt sich wohl erst wenn ich auch tatsächlich in der Situation wäre.

    0
  • von Milka1993 am 09.03.2010 um 21:57 Uhr

    Ich wüsste ganz ehrlich nicht, was ich tun würde.
    Ich bin 17, gehe in der 11. Klasse und habe vor mein Abitur zu machen.
    Heutzutage kann man es sich einfach meiner Meinung nach nicht erlauben, ein Kind zu bekommen, ohne dass seine Zukunft gesichert ist – das möchte ich meinem Kind nicht antun.

    Klar Kinder sind toll – ich weiß, dass ich auf jeden Fall Kinder möchte.. aber wann… das werde ich dann sehen..

    Ich könnte dir nicht sagen, ob ich abtreiben würde..das hört sich alles so leicht an, aber damit fertig werde… puh..

    Wir lassen es einfach nicht so weit kommen… wir achten sehr auf Verhütung, denn mit 17…ich bin noch ein Kind… kann man kein Kind aufziehen, weil es eine 30-jährige kann.

    0
  • von erzrose am 09.03.2010 um 21:35 Uhr

    Da ich schon 2 Kinder habe.Würden wir wohl erstmal geschockt sein.Und dann wäre der Zwerg Herzlich willkommen.Noch mal son kleiner Wurm wäre ja schon toll.Aber darauf anlegen werden wir es nicht.

    0
  • von BabyChoclate am 09.03.2010 um 21:35 Uhr

    Also so hart das jetzt auch klingt aber wenn ich jetzt schwanger werden würde dann würde ich es abtreiben klar ich find es auch schlimm aber ich bin gerade 16 geworden und ganz ehrlich ich gebs zu ich wäre mit einem baby überfordert..vorallem was könnte ich dem baby bietn? nichts und das will ich nicht wenn ich später kinder bekomme dann soll es ihnene an nichts fehlen

    0
  • von SchokoMieze10 am 09.03.2010 um 21:30 Uhr

    Also mein Schatz und ich würden uns auch tierisch freuen. Aber wir wissen das es in der jetzigen Lage (ich bin mom. leider Arbeitslos) einfach nicht gut wäre mit einem Kind. Aber ich denke manchmal schon dran, das ist wohl der mütterliche Instinkt 😀

    0
  • von mania am 09.03.2010 um 21:28 Uhr

    ich würde erst einmal heulen. denn dann würde ich vor einer riesen großen entscheidung stehen. es wäre wirklich nicht die passende zeit gerade denn ich noch 22, kann meinem kind ja gar nix bieten…von luft und liebe lebt es sich einfach schlecht….ich hoffe und bete das die verhütung einfach weitehin gut funktioniert und ich mich später in ruhe auf mein kind vorbereiten und auch freuen kann!

    0
  • von Motte2 am 09.03.2010 um 21:28 Uhr

    in panik geraten! ich bin zwar “schon” 26, aber in meiner momentanen situation kann ich mir es echt nicht vorstellen. für ein kind fühle ich mich noch überhaupt noch nicht bereit.

    0
  • von MissFattyFatty am 09.03.2010 um 21:25 Uhr

    ja ich glaub ich hab rauslesen können “und bla dann als ich meine tage bekommen hab war ich etwas enttäuscht ”

    wünscht du dir ein kind schon mit 16?^^ ein wenig früh find ich, ich bin 20 und im mom schwanger und find mich ziemlich jung, war ja eig. auch nicht richtig geplant…nunja ändern kann ichs jetzt nicht mehr :)

    0
  • von Synnove am 09.03.2010 um 21:24 Uhr

    Selbst wenn das Kind behindert wäre, würdet du es bereue. Behinderte Menschen sind wie normale Menschen, nur das sie körperlich oder geistlich zurück geblieben. Als ich mit meiner Tochter schwanger war, hatte man den Verdacht das mein Tochter behindert sein könnte, ich habe den ganzen Tag Angst gehabt. Jedoch fasste ich einen Entschluss, falls es behindert gewesen wäre, ich hätte es zur Adoption frei gegeben. Ich dachte nur, dieses Kind verdiente zu leben nur das mein Freund ich es nicht konnten. Weil wir keinen Umgang damit hatten und da wir beide berufstätig sind. Man sagte mir ich hätte einen gutes Herz, weil es gibt nicht viele die so was machen. Naja, ich so denke ich halt. Jetzt ist meine Tochter fast 3 und ich habe es nie bereut.

    0
  • von Girl_next_Door am 09.03.2010 um 21:24 Uhr

    das is ein verhütungsmittel

    0
  • von Girl_next_Door am 09.03.2010 um 21:24 Uhr

    ps: und da du deinem kind auch viel beibringen willst, wäre es erst recht sinnvoll, dich jetzt voll und ganz auf die schule zu konzentrieren.sei mir net bös, aber deine rechtschreibung lässt etwas zu wünschen übrig…

    0
  • von xxxuschixxx am 09.03.2010 um 21:23 Uhr

    nuvaring?
    was das?

    0
  • von Girl_next_Door am 09.03.2010 um 21:22 Uhr

    und ich denke, dein freund hat recht.mach erstmal deine schule zu ende und dann ne ausbildung.danach biste immer noch jung genug, um ein kind in die welt zu setzen.

    0
  • von Girl_next_Door am 09.03.2010 um 21:21 Uhr

    wär ich schwanger, würd ich erstmal den nuvaring-hersteller übelst beschimpfen^^
    ka, ich hoff einfach, dass es nicht ungewollt passiert.

    0
  • von xxxuschixxx am 09.03.2010 um 21:20 Uhr

    ich währe sicherlich die beste mutter ich würde mein kind immer gut behandeln und ihm sogut wie alles erlauben und nur das beste beibringen :-)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Was würdet ihr tun wenn ihr jetzt schwanger wärt ? Antwort

Bine305 am 31.03.2010 um 14:52 Uhr
frage steht ja oben! also ich werde jetzt 19 und wenn ich schwanger wäre würde ich glaube ich das baby wollen da ich eine abgeschlossene ausbildung habe und einen abschluss! obwohl das ne richtige verantwortung...

Was würdet ihr machen? Antwort

KathyCB am 02.12.2010 um 21:29 Uhr
Hi Mädels, Als ich meinen Freund letztens fragte was er sich vom Christkind wünscht meinte er gesundheit und viel Glück im leben. Haha kann man ja schlecht einpacken:) als ich dann sagte was er dann vom fast...

Adoption?: Was würdet ihr machen? Antwort

happybee am 14.06.2009 um 20:04 Uhr
Hi ihr, bin total ratlos.. hoffe ihr könnt mir helfen ;-) mei freund is adoptiert und hat mir erzählt, dass seine leiblichen Eltern bei nem autounfall umgekommen sind, als er 1 Jahr alt war und er dann adoptiert...

Was würdet ihr in meiner Situation machen? Antwort

Sonnenschein176 am 16.01.2011 um 12:18 Uhr
Hey Leute! Ich fasse mich kurz ;) Ich (25) habe ein Kerl (24) im Sommerurlaub kennengelernt. Er wohnt auch nicht all zu weit weg von mir (ca. 1Std.) Nach dem Urlaub haben wir im ziemlich oft gemailt. Er war zu der...

Wie Fühlt ihr Euch wenn Ihr Mal gefragt Werdet was ihr grad fühlt.?Sagt ihr alles Frei raus.?? Antwort

leni5 am 08.04.2009 um 10:15 Uhr
Ich hab gestern Wieder Mal mit meinem Freund telefoniert(Chris)Wie Ihr Ja wisst Sind wir fast zusammen(Siehe vorheriger Beitrag)Er fragt Mich immer Bei unseren Gesprächen Wie ich mich fühle und was ich denke Aba...