HomepageForenLiebe-ForumWeg laufen ≠ Komplimente

holladewaldfee

am 17.01.2014 um 01:03 Uhr

Weg laufen ≠ Komplimente

Hallo!
Ich bin nervlich irgendwie ziemlich `am Ende`.
Vor gut einem halben Jahr waren ein Typ aus meinem Jahrgang und ich im Kino, haben uns echt gut verstanden. Hat mir auch den Kinobesuch gezahlt und dann im Film war Händchen halten drin. Danach noch nochmal geschrieben, aber irgendwie hat sich das verlaufen. Dann ewig keinen Kontakt mehr und er fängt an sich bei mir über deine Flamme auszuheulen, die ihn gekorbt hat. Hm.
Dann wieder keinen Kontakt und ich bekomme von andere zu hören, dass er und ich ja nicht `so gut klar kämen`, laut seiner Aussage. Ich hab gefragt, ob er irgendwie ein Problem mit mir hätte. “Nein Quatsch, wie kommst du denn auf sowas?” Danke für diese ehrliche Antwort.

Bei einem erneuten Schreiben dann in letzter Zeit, bekam ich dann ein paar Komplimente untergejubelt, dass ich ja richtig schön auf meinem Profilbild wäre, so wie sonst aber auch und ich solle ihm Bilder von mir schicken. Mystische Aktion. In der Schule ergreift er die Flucht, sobald ich zu einer Gruppe stoße wo er auch involviert ist. (Gleicher Freundeskreis)

Insgesamt wollte ich ihn lediglich darauf ansprechen, warum er sich so verhält und hab vorgeschlagen in die Stadt zu gehen. Wahrscheinlich war das ziemlich dumm, weil er nun denkt ich will was von ihm oder so. Er hat eingewilligt aber dann noch vorgeschlagen Freunde mitzunehmen. Wohlgemerkt galt mein Vorschlag `nem schnell Mittag in der Stadt.

Irgendwie ist das alles ziemlich verwirrend und bringt mich nebenbei ziemlich auf die Palme. Kann mir irgendjemand da weiterhelfen?

Danke!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von holladewaldfee am 19.01.2014 um 23:47 Uhr

    Erstmal danke, danke, danke für die Rückmeldung!
    Ich werde deinem Rat mal folgen.
    Mein Satzbau ist wohl wirklich nicht der Beste, dafür Entschuldigung 😀 Vielen, vielen Dank!

    0
  • von kelebekceylan am 18.01.2014 um 17:21 Uhr

    Hallo holladewakdfee,

    ja sehr verwirrend, das glaub ich dir, denn so wie du das ganze beschreibst (aufgrund fehlender Satzwörter) war es erst für mich auch nicht ganz verständlich. Aber ich glaube jetzt hab ich verstanden was los bzw nicht los ist.

    Es fehlt dir an Klarheit weil er mit dir nicht Klartext redet.

    Ich pflege gern zu sagen, dass Jungs/Männer einfach gewisse Sachen nicht bedenken (tun/können/wollen whatever).

    Ich vermute mal ihr seit von der Altersgruppe her maximal in der Oberstufe. Da wissen Jungs meist nicht wie sie mit Beziehungen (in jeglicher Hinsicht) mit dem anderen Geschlecht umzugehen haben.

    Aber ich an deiner Stelle würde ihm einfach zu verstehen geben, dass du mit ihm alleine unter vier Augen aber gerne in einem Cafe oder beim Spazieren in einem Park reden möchtest und das es nun mal eine etwas persöhnliche Angelegenheit ist wo du niemanden sonst dabei haben willst und er dies doch bitte respektieren soll.
    Ich denke dann wird er deiner Bitte schon entgegen kommen. Sollte er sich davor drücken, dann würde ich ihn beim nächsten mal einfach gezielt in der Schule in eine Ecke ziehen und mit ihm das Gespräch so aufsuchen warum er auf einmal ein Problem damit hat alleine mit dir zu reden. Aber natürlich ohne, dass andere Zuschauer dabei sind. Wäre ja sonst Peinlich wenn die Leute gucken oder zuhören bei eurem Problem. Zeugen braucht man bei sowas nicht.

    Ihr wisst beide anscheinend noch nicht was ihr vom Gegenüber ertwatet oder erwarten könnt. Und das du ein klärendes Gespräch aufsuchst hat dann nichts damit zu tun, dass du vielleicht etwas von ihm willst (auch wenn man das im Teenageralter immer gleich so denkt).

    Glaub mir mit Ü20 oder Ü30 jährigen Jungs sieht das dann auch nicht anders aus. Ich hatte erst vor einem Jahr das Problem, dass ich mit einem Mann (Ü30, von dem ich nichts außer die Freundschaft zu wahren wollte) keine klaren Fakten bekam weil er genauso wie dein Schulfreund sich verhielt.

    Das du vielleicht Gefühle für deinen Schulfreund hast, muss du nicht offen zeigen oder sagen – nicht wenn du es nicht willst! Du kannst ihm aber klar machen, dass er als Freund, wie alle anderen in eurer Clique, dir wichtig ist und du wüsstes was verkehrt gelaufen ist.
    Und ganz vielleicht kriegst du dann raus, dass er sich vielleicht doch in dich verliebt hat und sich das einfach nicht traute zu sagen oder zeigen und machte sich deshalb nur so zum Deppen! – aber das ist nun nur eine von vielen Möglichkeiten 😉

    Sowas ist ärgerlich, aber du wirst noch in vielen anderen Leuten erleben, das Menschen nicht Klartext reden können!

    Viel Erfolg!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Komplimente Antwort

ChrizZ am 30.06.2010 um 18:50 Uhr
Wie Kriege ich meinen Freund dazu mir Komplimente zu machen? Ich weiß die Frage klingt oberflächlig aber gebt zu jede Frau will mal sowas hören wie "Wow! Du siehst toll aus!". Zum Beispiel habe ich mir heute zum...

Ich mache immer alles falsch... Anscheindend laufen alle Kerle vor mir weg... Antwort

jennabella am 18.06.2009 um 17:38 Uhr
Mein Schwarm (25) und ich (18) hatten schon 5 dates und wir haben uns auch schon geküsst und alles sind aber noch kein paar weil wir uns zeit lassen wollen und uns besser kennen lernen wollen. Naja und nun sind es...

Keine Komplimente Antwort

riyanna am 22.08.2008 um 21:04 Uhr
Hallo. Ich weiß nicht, ob ich zu empfindlich bin, aber ich bin mittlerweile echt unzufrieden mit meiner Beziehung. Mein Freund macht mir nie Komplimente. Ich habe ihm sogar schon gesagt, dass ich mich sehr freuen...

Lohnt es sich im hinterher zu laufen? Antwort

LadyMay am 08.10.2014 um 17:32 Uhr
Hallo Zusammen, ich brauche dringend mal einen Rat von aussenstehenden... Ich habe einen Mann im Internet kennen gelernt. Wir haben uns super verstanden und haben uns auch einmal getroffen. Dann ist der Kontakt...

Keine Komplimente mehr :/ Antwort

Lenny88 am 25.05.2009 um 19:56 Uhr
Guten Abend liebe Erdbeermädels, hab da so ne Frage...ist es normal, dass in einer Beziehung nach einer gewissen Zeit nicht mehr so viele Komplimente von Seiten der Männer fallen!? Mich verunsichert das grade...