HomepageForenLiebe-ForumWeihnachtsdilemma bei neuer Beziehung

VileSideRX7

am 16.12.2013 um 12:06 Uhr

Weihnachtsdilemma bei neuer Beziehung

He ihr lieben ne Frage

hab erst seit kurzem nen neuen Freund, wollten uns auch eigentlich nichts zu Weihnachten schenken, da wir eben erst so kurz zusammen sind, aber als ich erfahren hab das er schon Jahre nichts mehr geschenkt bekommen hat, hat mich der Eifer gepackt. Ich bin ein Mensch der gerne schenkt und somit würde ich auch ihm gern mal ne kleine Freude machen.
Haben keine Bilder also eine Collage kann ich nicht machen auch sonst bin ich nicht der typ fürs kitschige 😉

Hat vllt einer eine Idee? Oder kennt die Situation neu in einer Beziehung zu sein und ihm eine kleine Freude machen zu wollen??

Danke schon mal für die lieben Antworten :) :*

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von EvaCS am 07.01.2014 um 03:20 Uhr

    Was ist es geworden? :-)
    Gute Nacht!

    0
  • von Barbara27 am 06.01.2014 um 16:22 Uhr

    Huhu!

    Na? Was hast du ihm nu geschenkt? Hat er sich gefreut? Hast du auch was bekommen?
    Würde mich brennend interessieren 😉

    LG
    Babs

    0
  • von MiaWallace94 am 02.01.2014 um 16:20 Uhr

    Warum verschenkst du nicht dich selbst? Binde Dir eine große rote Schleife um und präsentiere Dich ihm. Ich finde es zwar plump, aber erfahrungsgemäß gefällt es den Männern. 😉

    0
  • von Psycholaemmchen am 01.01.2014 um 22:15 Uhr

    analplugs sind toll 😉
    und massagestäbe. die gibt es manchmal schon für 1,99 euro bei eis.de
    auf der seite würde ich allgemein immer mal wieder reinschauen.

    0
  • von muffin16 am 29.12.2013 um 18:34 Uhr

    Hätte ihm auch etwas geschenkt. Ich bin normal ein Gegner von sofort was schenken und auch kein Mitleids-Schenker aber wieso nicht? Wenn dein Bauchgefühl gesagt hat, dass du ihm was holen solltest….Dann war es richtig!

    0
  • von engelspups am 27.12.2013 um 10:52 Uhr

    und, hast du ihm nun was geschenkt? und wie hat er reagiert? oder hatte er vielleicht auch eine kleinigkeit für dich?

    0
  • von melanieb am 22.12.2013 um 09:22 Uhr

    Sehe das wie shirosaki, für was trifft man Abmachungen?! Umsicht dann nicht dran zu halten? Mich würde es mehr beschämen, dann nichts zu haben als dass ich mich freien würde… Es gibt noch so viele Möglichkeiten wo du was schenken kannst….. Aber eben nicht wenn man vorher was anderes vereinbart…. Finde ich geht garnicht….

    0
  • von Shirosaki am 21.12.2013 um 17:38 Uhr

    Das ist doch wieder das Typische Problem. Beide sagen “wir schenken uns nichts” und wer kann sich nicht daran halten? Die Frau, aus welchen Gründen auch immer. Gerade am Anfang einer Beziehung kann das Aufdringlich kommen. Vielleicht hat er seine Gründe, weshalb er nichts geschenkt bekommen hat.

    0
  • von specialEdition am 20.12.2013 um 11:29 Uhr

    Ich rate dir zu einem Gutschein für etwas, das ihr gemeinsam unternehmt.
    Dann braucht er sich nicht schlecht zu fühlen, wenn er nichts hat, weil er sich ja theoretisch an dem Geschenk beteiligen kann wenn er möchte, indem er dich dann bei der Unternehmung z.B. aufs Essen einlädt oder so.

    0
  • von Maya_2013 am 19.12.2013 um 13:47 Uhr

    Ich hab meinem Freund mal ein Lebkuchenhaus selbst gemacht. Wenn ihr allerdings noch nicht lange zusammen seid, kann er das natürlich auch falsch verstehen und als “schnell eigenes Haus, Familie, Kinder” interpretieren 😉

    0
  • von missj90 am 18.12.2013 um 12:04 Uhr

    Unternehmungen finde ich auch besser als materielles! Am liebsten viel Zeit nehmen, bekochen, schön dekorieren und nen schönen Tag gemeinsam verbringen :)

    0
  • von Theanou am 18.12.2013 um 11:00 Uhr

    Wenn du gern bäckst und er der “Süße” ist, dann wäre vielleicht ein großer Teller mit Keksen was für ihn? Oder wenn ihr gern Zeit zusammen genießt, es gibt sogenannte Tete a tetes – das sind Kaffee- oder Teeservices für nur zwei Personen – also zwei Tassen mit Unteren, zwei Teller, eine Tee- oder Kaffeekanne (nicht so groß) und Zuckerdose und Milchkännchen. Das wäre dann ein Geschenk für euch beide, das du ihm zwar machst, aber mit dem du ihn vielleicht nicht in Verlegenheit bringst, weil du immer noch begründen kannst, dass immerhin ein Gedeck für dich ist :-D. Außerdem schenkst du ihm damit Zeit und Ruhe in Mußestunden.

    0
  • von MissEistee am 16.12.2013 um 21:47 Uhr

    finde auch dass es schön ist wenn du was kochst. somit bekommt er zwar ein geschenk, aber auch nicht übertrieben und er hat dann eig keinen grund für ein schlechtes gewissen 😉

    0
  • von VileSideRX7 am 16.12.2013 um 18:53 Uhr

    danke für die lieben antworten und ich weis da sich gesagt hab wir hatten uns das ausgemacht und so, aber ich kann nicht anders, immerhin hat er jahre lang kein geschenk bekommen, nicht mal von seiner ex und das gib einem zu denken.

    ich möchte ihm einfach was gutes tun deswegen auch nur etwas kleines bei dem er sich nicht schlecht fühlen muss :)

    danke ich denke ich werde das mit dem essen oder den kinokarten machen, da ist es nicht so ausgefallen :)

    danke also nochmal an euch lieben :)

    0
  • von Magga am 16.12.2013 um 17:23 Uhr

    Ich bin genau in der selben situation, wir sind auch erst seit kurzem zusammen ,ich hab überhaupt kein PLAN was ich ihn schenken könnte :(

    0
  • am 16.12.2013 um 17:21 Uhr

    Ich fände ein hübsches Foto von dir in einem Rahmen eine gute Idee. Ist nicht unbedingt wahnsinnig teuer, aber wenn er dich liebt, wird ihm das bestimmt gefallen. Ansonsten finde ich die Idee mit den Kinokarten ganz gut. Da habt ihr beide was davon 😉

    0
  • von Leastar am 16.12.2013 um 16:33 Uhr

    Ich würd ihm auch nichts Materielles schenken. Aber du könntest ihm z.B. ne Massage geben oder so. ;D

    Dann ist es nicht so, dass du ihm was in die Hand drückst und er sauer wird, weil ihr vereinbart habt, euch nichts zu schenken (und an Vereinbarungen sollte man sich halten..)

    0
  • von WitchStella am 16.12.2013 um 15:58 Uhr

    uh! das problem hatte ich auch schon… wir sind 2 tage vor weihnachten zusammen gekommen. war dann natürlich auch schwierig. aber da wir nicht ausgemacht hatten, uns nix zu schenken, hab ich ihm ein buch und was süßes besorgt.
    wenn ihr allerdings ausgemacht habt, dass ihr euch nichts schenkt, solltest du dich daran halten. alles andere ist iwie infair und lässt ihn blöd dastehen. geht doch lieber mal zusammen essen oder ins kino.

    0
  • von meerschweini am 16.12.2013 um 14:44 Uhr

    du kannst ihm doch auch einfach was leckeres kochen, also quasi ein gutschein für einen schönen abend :)
    oder kinokarten, irgendetwas wovon ihr beide etwas habt, dann muss er auch kein schlechtes gewissen haben, wenn er kein geschenk für dich hat

    0
  • von Teffi7 am 16.12.2013 um 13:35 Uhr

    hm, du schreibst einleitend, dass ihr vereinbart habt euch nix zu schenken, meinst du nicht das es komisch für ihn werden könnte wenn er was von dir bekommt er selber aber nix für dich hat?

    0
  • von Girl_next_Door am 16.12.2013 um 12:15 Uhr

    Dann kauf ihm doch irgendwas, was zu ihm und seinen Interessen passt. Ein Buch, ne DVD… Kennst ihn ja schließlich besser als wir 😉

    0
  • von ashanti187 am 16.12.2013 um 12:09 Uhr

    wie wärs mit nem bild von dir in nem rahmen? oder ist er raucher? wie wärs mit einem zippo-feuerzeug mit gravur? oder ne tasse mit nem foto drauf?

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

HILFE bei einer Beziehung Antwort

OxAnna am 04.05.2010 um 21:03 Uhr
Hallo ihr Lieben... Ich weiss nicht, wo ich anfangen soll... aber naja... ich bin mit meinem Schatz nun 2 Jahre zusammen, 1Jahr verlobt... naja... auf jeden Fall brauche ich dringend Rat, weil ich nicht genau weiss...

Angst vor neuer Beziehung Antwort

Doughnutt am 11.07.2016 um 14:29 Uhr
Was es für unglaublich viele Facetten von Gefühlen gibt. Im Moment bestehe ich aus einem einzigen rauschenden Chaos von eben jenen Facetten. Mats wird mir immer wichtiger und trotzdem sind da all die Zweifel. Auf der...

Ängste in neuer Beziehung Antwort

Saerchen am 25.05.2010 um 22:57 Uhr
Guten Abend erstmal bevor ich anfange mich auszuheulen (: Ich hab seit kurzem einen neuen Freund (mein absoluter Traummann, den habe ich schon angehimmelt als ich noch 13 war :D ) Nur wie das eben bei mir so ist,...

Neuer Freund muss Beziehung verarbeiten... Antwort

mimikatz am 17.11.2010 um 11:48 Uhr
Hallo! Habe mich vor zwei Monaten in meinen Arbeitskollegen verliebt, und er sich in mich. Waren beide vergeben, haben dann aber die gegenwärtigen Beziehungen beendet. Jetzt sind wir seit ca. einem Monat ein Paar....

Angst vor neuer Beziehung, bitte um Rat? Antwort

lolaalol am 02.05.2012 um 15:26 Uhr
Hallo Leute. der Typ in den ich verliebt bin, möchte gerne mit mir eine Beziehung haben. Ich möchte das ja auch, habe aber extrme Angst davor, dass ich nach einem Monat wieder schluss mache. Nach ca 2 oder 3 Monaten...