HomepageForenLiebe-ForumWeihnachtsgeschenkproblem für reichen Freund -.-

erdbeermaederl

am 11.12.2010 um 20:44 Uhr

Weihnachtsgeschenkproblem für reichen Freund -.-

Hallo ihr Lieben.
Ich hab ein Problem, dass wahrscheinlich momentan mehr Leute plagt und trotzdem ist es bei mir noch ein wenig komplizierter als bei andren.
Ich bin auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für meinen Freund. Ich weiß dass er der Richtige ist und deswegen soll es eigentlich auch ein besondres Geschenk werden. Problem ist nur dass seine Familie mehr als reich ist . Ich weiß dass er mir eine Kette schenkt, die wohl auch ziemlich teuer ist. jetzt möchte ich natürlich auch ein tolles Geschenk haben, das vllt die 200-300 Euro nicht übersteigt und ihn freut. Problem ist nur, dass wir auch noch nicht so lange zusammen sind, das erschwert so etwas wie persönliche sachen anhand von fotos oder so, auch total. hat iwer eine Idee ? was schenkt ihr euren Freunden zu Weihnachten ?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Danschi am 12.12.2010 um 10:53 Uhr

    Geld sollte bei der Geschenkeauswahl nicht an erster Stelle stehen. Es ist doch egal was sein Geschenk von ihm an dich kostet. Hauptsache du hast dir Gedanken gemacht und schenkst nicht irgendwas total überteuertes was ihm nichts bedeutet. Grundsätzlich finde ich was persönliches am besten…habt ihr gemeinsame Interessen?

    0
  • von NaddyInLove am 12.12.2010 um 10:33 Uhr

    Mein Freund gibt auch für Geschenke für mich oft seeehr viel aus, was mich tierisch freut, da die Geschenke dann unübertrefflich sind (nicht wegen dem Preis, sondern weil sie einfach toll sind^^) und ich hab dann immer Angst dass er meine blöd findet, aber das ist noch nicht vorgekommen, auch wenn seine 4 mal so teuer waren. Ich schenke meinem Freund zu Weihnachten einen Pulli und auch wenn der nur 40 Euro kostet weiß ich, dass er sich sehr freuen wird weil er den uuunbedingt haben wollte.
    Also mach dir keinen Kopf um den Preis, dein Freund kennt doch deine Möglichkeiten und wird bestimmt nicht erwarten dass du die zu sehr übersteigst.

    0
  • von BlackWater am 11.12.2010 um 23:43 Uhr

    Es bringt dir doch nichts, viel Geld für ein Geschenk auszugeben, wenn es nicht vom Herzen kommt.
    Es kann ja auch eine Kleinigkeit sein, die ihm Freude bereitet. Oder du schenkst ihm etwas, was ihr zwei nutzen könnt – ein schönes Dinner z.B.
    Geh doch einfach mal in ein Kaufhaus und schau dich um. Wenn du etwas siehst, was dich an ihn erinnert, dann ist es das richtige. Anders habe ich es auch nicht gemacht ^^

    0
  • von Natascha3288 am 11.12.2010 um 23:39 Uhr

    hmmmm also das Geld soll es doch nicht wirklich machen oder?? mein freund und ich sind seit 6 jahren zusammen und ich habe mir da nie einen Kopf gemacht wie teuer sein Geschenk sein soll, ich habe gekauft was mir gefallen hat.
    also ich denke echt auch das nur weil du weisst das er dir etwas teures schenkt du dir da genauso einen Kopf machen musst. . . . also mein Freund bzw jetzt Mann bekommt dieses jahr eine Ps3 aber die wünscht er sich auch unbedingt . . und dann gibt es auch nur noch kleinkram. . . und selbst davon nicht mehr viel ^^

    0
  • von BabyChoclate am 11.12.2010 um 22:02 Uhr

    Also da ich eher einfallslos bin werde ich meinem Freund ein tolles Parfüm schenken. Geh doch mal in eine Parfümerie und lass dich beraten ich habe für meinen Freund eins von BOSS gekauft was ich auch nicht sehr billig fand. Und wenn dir dass zu wenig ist dann kannst du ihm ja noch dazu einen Gutschein zu einem Candlelightdinner schenken .

    0
  • von Evany am 11.12.2010 um 21:33 Uhr

    hmmm…. schenk ihm doch fotos von dir …also so richtige die beim nem shoting gemacht worden… die sind ja auch etwas teurer

    0
  • von Nine_ am 11.12.2010 um 21:28 Uhr

    Ich kenne deine persönliche Situation zwar nicht, aber dein Freund sollte doch wissen, dass du es eben nicht ganz so dicke hast wie er.

    Und es geht doch nicht darum sich mit Geschenken zu übertrumpfen. Und wenn er dir eine sauteure Kette schenkt, dann wird er das hoffentlich nicht in der Erwartung tun, dass von dir ein ebenso oder fast so teures Geschenk zurückkommt, oder?
    Wenn du tatsächlich die 200-300 Euro hast, dann mach es. Aber ich würde sowas nicht deswegen machen, nur damit ich von der Familie nicht schief angeschaut werde. So kommt das jedenfalls in deinem Beitrag rüber.

    Ansonsten liegst du mit nem Erlebnisgeschenk sicher nicht falsch…schau mal auf Jochen Schweizer oder bei mydays. Da findet sich in der Preislage sicher so einiges.

    0
  • von ReadingLady am 11.12.2010 um 21:01 Uhr

    hmmm komisch…nen Fehler 😀

    0
  • von ReadingLady am 11.12.2010 um 21:00 Uhr

    Hallöchen Erdbeermaederl,
    ich bin in solche einer ähnlichen Situation. Mein Freund schenkt mir immer richtig teuere Geschenke und ich weiß nicht was ich ihm schenken soll. Ich bin der Meinung, dass es nicht wichtig ist wie viel das Geschenk gekostet hat sondern ob es vom Herzen kommt oder nicht. An deiner Stelle würde ich ihm ein Gutschein für ein Dinner, bei dem du kochst, schenken. Macht euch dann einen schönen Abend bei Kerzenlicht.
    Schreib den Gutschein auf ein goldenes Blatt Papier und das sieht dann auch edel aus.
    Viel Erfolg!

    0
  • von ReadingLady am 11.12.2010 um 21:00 Uhr

    Hallöchen Erdbeermaederl,
    ich bin in solche einer ähnlichen Situation. Mein Freund schenkt mir immer richtig teuere Geschenke und ich weiß nicht was ich ihm schenken soll. Ich bin der Meinung, dass es nicht wichtig ist wie viel das Geschenk gekostet hat sondern ob es vom Herzen kommt oder nicht. An deiner Stelle würde ich ihm ein Gutschein für ein Dinner, bei dem du kochst, schenken. Macht euch dann einen schönen Abend bei Kerzenlicht.
    Schreib den Gutschein auf ein goldenes Blatt Papier und das sieht dann auch edel aus.
    Viel Erfolg!

    0
  • von ReadingLady am 11.12.2010 um 21:00 Uhr

    Hallöchen Erdbeermaederl,
    ich bin in solche einer ähnlichen Situation. Mein Freund schenkt mir immer richtig teuere Geschenke und ich weiß nicht was ich ihm schenken soll. Ich bin der Meinung, dass es nicht wichtig ist wie viel das Geschenk gekostet hat sondern ob es vom Herzen kommt oder nicht. An deiner Stelle würde ich ihm ein Gutschein für ein Dinner, bei dem du kochst, schenken. Macht euch dann einen schönen Abend bei Kerzenlicht.
    Schreib den Gutschein auf ein goldenes Blatt Papier und das sieht dann auch edel aus.
    Viel Erfolg!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Geburtstagsgeschenk für Freund - ok? Antwort

Lilly1994 am 05.06.2013 um 07:43 Uhr
Hallo ihr Lieben :)Mein Freund und ich sind im Juli 4 Jahre zusammen, "leider" hat er 9 Tage vorher Geburtstag^^ Da ich ihm also seit nun fast 4 Jahren immer etwas zu Geburtstag, Jahrestag, Advent, Weihnachten...

Geburtstagsgeschenk für Freund - Bedenken Antwort

powerloewin am 04.05.2013 um 20:51 Uhr
Hallo Ihr,mein Problem ist ziemlich banal, trotzdem hoffe ich auf euren Rat oder einfach nur beruhigende Worte :)Mein Freund (26) hat nächste Woche Geburtstag und ich habe schon seit einer Weile sein...

Weihnachtsgeschenk für den Freund? Antwort

jugendrausch am 04.12.2010 um 19:49 Uhr
oh man, hey.. ich brauche echt euren rat. ich bin seit 1 monat und ein paar wochen mit meinem freund zusammen. bald ist weihnachten und ich habe kein geschenk. ich mag es schon so nicht so gerne geschenke zu...

Geschenk für den Freund? Antwort

Coi14 am 21.05.2009 um 12:22 Uhr
Hey Erdbeermädels! Ich bin am Samstag mit meinem Freund 1 Monat zusammen. Als wir eine Woche zusammen waren hat er mir so eine voll süße Kette geschenkt. Das ist so ein halbes Herz. Die andere Hälfte trägt er....

Weinachtsgeschenk für meinen Freund Antwort

whiterose_06 am 19.12.2011 um 23:51 Uhr
Hallo Leute, wie viele andere überlege ich auch, was ich meinem Freund zum Weihnachten schenken soll. Habt ihr ein Idee? Es soll wirklich zeigen, dass ich ihn sehr sehr fest liebe und als Zeichen will ich etwas...