HomepageForenLiebe-ForumWeiss er nicht was er will oder hat er Angst?

Cassnovelia

am 25.01.2016 um 16:46 Uhr

Weiss er nicht was er will oder hat er Angst?

Hey Mädels

Hinweis: Dieser Thread ist furchtbar lang, also wenn ihr auf die Vorgeschichte verzichten wollt, dann überspringt einfach den Teil, denn ich in Doppelklammern gesetzt habe ((…)).

Ich weiss eigentlich, dass ich eine klare Antwort auf meine Fragen nur von dem Mann selbst kriegen werde aber ich möchte im voraus trotzdem gerne eure Meinung dazu hören..

((Also es geht um P. (27). Wir kennen uns seit etwa vier Jahren und waren davon ca. 3 Jahre einfach befreundet durch einen gemeinsamen Faschings-Verein. In der letzten Saison hatten wir was am laufen (sollte auch ein paar Posts über ihn haben vom letzten Jahr ^^). Leider ist schlussendlich nix draus geworden, weil er nicht wusste was er wollte und sich dann ganz zurückgezogen hat. Ich habe damals sehr gelitten aber durch den totalen Kontaktabbruch (trotz gleichem Wohnort) konnte ich mich wieder fangen und war mir eigentlich sicher, dass ich über die Geschichte hinweg bin. Jetzt haben wir seit November wieder Kontakt und er hat sich mehrmals bei mir dafür entschuldigt, wie das alles letztes Jahr gelaufen ist… Für mich wars ok, ich war ja drüber hinweg, dachte ich zumindest..))

((Wir haben dann Silvester zusammen verbracht an einer Party im Dorf. Es war toll.. Wir haben getanzt, gelacht, geflirtet und geredet.. viel geredet ^^Ich hab in der Nacht bei ihm geschlafen aber wir hatten weder Sex noch haben wir uns geküsst. Wir haben die ganze Nacht einfach nur gekuschelt. Damals dachte ich noch, dass er mich vielleicht auch einfach nur als gute Freundin sieht. Kurz darauf hat dann die Faschingssaison bei uns wieder angefangen. Wir sehen uns momentan jedes Wochenende dank gemeinsamen Verein. In den letzten 4 Wochen hatten wir neben den Wochenenden auch noch 3 “Dates” bei denen wir zu zweit waren. Einmal waren wir draussen im Schnee und zwei Mal bei ihm zu Hause. Momentan kuscheln wir viel, reden, küssen uns und fummeln auch ein bisschen. Sex hatten wir bislang nicht und ich denke, dass ich vorher klare Verhältnisse schaffen will, da ich ihn furchtbar gerne mag.))

So nun zum eigentlichen “Problem”:

Gestern Abend hat er für mich gekocht, was total süss war. Danach haben wirs uns auf seiner Couch gemütlich gemacht und haben ca. zwei Stunden mit quatschen und kuscheln verbracht. Wir haben angefangen fern zu sehen und haben dann den Fernseher vergessen, da wir mit küssen beschäftigt waren :p. Irgendwann hat er angefangen zu reden.. Er hat gesagt, dass er mich nicht enttäuschen will und er nicht weiss ob er mir das geben kann, was ich mir wünsche und was ich verdient habe. Ich weiss nun ehrlich gesagt nicht was er damit meint.. Meint er, dass er es schon gerne versuchen würde aber nicht weiss ob er gut für mich ist? Oder weiss er einfach wieder einmal nicht was er will? Ich weiss, dass Männer dieses “Ich-will-dich-nicht- enttäuschen-Gespräch”oft führen, wenn sie von einer Frau bekommen haben was sie wollten und mehr für sie nicht drin liegt.. Aber wir hatten davor weder Sex noch Petting.. obwohl wir beide ziemlich aufeinander abfuhren was ich bei ihm ja auch gemerkt habe, wenn ihr wisst was ich meine..

Ich will damit sagen, wenn es ihm nur um das eine ginge, dann würde er mit mir doch nicht vor dem Sex darüber reden? Das macht doch keinen Sinn, oder? Ich will im Moment noch nicht, dass es vorbei ist… Dafür fühle ich mich einfach viel zu gut bei ihm.. Ich mag ihn viel zu sehr um das Ganze jetzt abzuschliessen. Ich mag seine ruhige Art, die mein völlig energiegeladenes Wesen beruhigt, Ich mag die Art wie er mir die Haare aus dem Gesicht streicht, wie er mich auf die Stirn küsst, wenn er denkt, ich schlafe… Ich hatte bislang nicht viel Glück mit den Männern doch er ist anders und ich hoffe ihm Moment einfach so sehr, dass er sich nicht wieder zurückzieht. Ich weiss, dass für ihn eine solche Bindung nicht einfach wäre.. Seine letzten Freundinnen hat er immer klar von seinen Freunden, seinem Leben abgetrennt und das könnte er bei mir nicht, da ich seine Freunde alle kenne und oftmals ebenfalls mit ihnen befreundet bin. Er müsste mich also gezwungenermassen in sein Leben lassen. Ich würde ihm wirklich gerne beweisen, dass er sich auf mich verlassen kann, dass ich nicht beim kleinsten Problem reiss aus nehme und verschwinde. Vielleicht hätte ich das sagen sollen, als er davon gesprochen hat, dass er mich enttäuschen könnte.. Aber ich war so gar nicht darauf vorbereitet und hab dann gesagt, er müsse sich keine Sorgen machen, es sei alles in Ordnung. Nun mach ich mir aber den ganzen Tag schon Gedanken wegen seiner Aussage.. Ich bin echt dämlich -.-

Zusammenfassend habe ich also folgende Probleme:

-Was meint er mit: Ich weiss nicht ob ich dir das geben kann, was du verdienst?

-Wann soll ich ihm sagen, dass wir reden müssen?? Ich dumme Kuh habe ihm gesagt, dass alles in Ordnung ist. Kann ich jetzt plötzlich sagen, dass ich doch darüber reden will? o.O

-Soll ich mich bei ihm melden oder abwarten ob er sich von alleine meldet? Bis jetzt hatten wir ein relativ ausgeglichenes Meldeverhältnis und ich hab ihm einfach geschrieben wenn ich Lust dazu hatte. Aber jetzt weiss ich nicht ob ich einfach so weiter machen soll wie bisher..

So ich glaub das wars fürs Erste ^^ Danke fürs lesen und ja ich weiss dass ich mich wie ein verliebtes Einhorn anhöre x)

Liebe Grüsse

Cas

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von CashmereTouch am 26.01.2016 um 20:56 Uhr

    Also ich muss den anderen zustimmen mit diesem Freundschaft-Plus-Ding, leider. Habe aber auch noch was anderes hinzuzufügen:

    Klar kannst du jetzt plötzlich doch mit ihm reden wollen! Immerhin musstest du die Sache erstmal verdauen, denn seine Aussage hat dich ja in dem Moment schon überraschend getroffen. Jetzt hast dus verdaut und es ist halt doch nicht so locker, wie du ihm anfangs gesagt hast. Find ich als Grund vollkommen verständlich.

    Zum anderen: rede wirklich direkt mit ihm. Frage ihn direkt: Kannst du dir mehr mit mir vorstellen? Ja? Nein?
    Und wenn er nur sagt ‘Vielleicht’, dann setz ihm eine Frist. Sonst wirst du ewig leiden und warten, nur dass er dann vielleicht doch adieu sagt. Nimm die Zügel in die Hand und mach ihm klar, dass du für deinen Teil weißt was du willst. Vielleicht braucht er ja auch genau das: einen Tritt in den Hintern ;).

    0
  • von Hannah1992 am 26.01.2016 um 16:02 Uhr

    hab einfach drauf los geschrieben :)

    0
  • von SuicideSquad am 26.01.2016 um 11:20 Uhr

    Ich sehe da auch nicht, dass er dir “durch die Blume” sagt, dass er nichts festes will. Ich würde e eher so interpretieren, dass er halt erwartet, dass du gleich was festes willst, er sich aber noch nicht sicher ist, was ja auch in Ordnung ist!
    Du steckst eh schon tief drin und hast Gefühle, dann warte doch einfach ab, genieße was ist und lass die Zukunft auf euch zukommen ohne es festzumachen. Bald ist Karneval, wer wie was dann passiert?

    Und klar kannst du einfach normal weitermachen und ihm schreiben wie immer. Und du kannst auch mit ihm drüber sprechen, ich würde aber halt keinen Druck aufbauen. Er ist an dir interessiert, er will dich anscheinend nicht nur ins Bett kriegen. Aber er hat wahrscheinlich auch schon schlechte Erfahrungen damit gemach, dass er die Erwartungen seiner Partnerinnen nicht erfüllen konnte. Das ist aber auch nicht seine Aufgabe, selbst wenn er dein Freund wäre. Lass ihm einfach Zeit sich FREI für dich zu entscheiden und nicht weil er unter Druck steht “ganz oder gar nicht”.

    0
  • von Dawson am 26.01.2016 um 09:11 Uhr

    Hallo.

    Auch wenn meine Vorredner durchaus Recht haben könnten, denke ich das es um was völlig anderes geht.

    Wenn er nichts festes wollte,wieso sollte er warten und dich so süß behandeln?

    Ich kann dir nur eins empfehlen: Redet offen miteinander und lege die Karten auf den Tisch.

    Ich weiß den meisten fällt das schwer und viele sagen nicht die Wahrheit, aber wenn du deinen Standpunkt offen darlegst und er nicht,dann ist er einfach nicht soweit,was nichtmal was mit dir zu tun haben muss.

    Mehr als dich abzuweisen kann dir nicht passieren, aber wenigstens zerbrichst du dir dann nicht mehr den kopf über sachen ,die nur der jenige beantworten kann,den es betrifft.

    Trau dich, selbst ist die Frau und dieses rumgeeier tut niemandem gut.

    0
  • von CruelPrincess am 25.01.2016 um 18:50 Uhr

    Also für mich klingt das so als würde er dir schonmal durch die Blume sagen wollen, dass er an nichts festem interessiert ist. Und er will, dass du das schonmal weisst bevor ihr im Bett landet. Er spielt mMn mit so halb offenen Karten.

    Ich würds einfach mal direkt ansprechen wie er das mit euch so sieht, vielleicht täusche ich mich ja auch.
    Und das melden würde ich einfach so beibehalten, also dann schreiben wenn ich Lust drauf hab.

    0
  • von Giulia673 am 25.01.2016 um 18:31 Uhr

    “wenn es ihm nur um das eine ginge, dann würde er mit mir doch nicht vor dem Sex darüber reden?”

    Ich sehe das so:
    Er ist gerne mit dir zusammen, und er erhofft sich natürlich erotische Stunden mit dir.
    Er möchte aber keine feste Beziehung mit dir, weil du anscheinend (immer noch) nicht “die Frau seiner Träume” bist.
    Er hat dich deshalb im Vorfeld durch die Blume gefragt, ob du mit einer “Freundschaft plus-Beziehung” einverstanden wärst. Er möchte dich halt nicht im Nachhinein verletzen und enttäuschen, weil du wohl eher eine feste Partnerschaft im Sinn hast, und genau deshalb fragte er dich vorher.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Warum weiss er nicht was er will? Antwort

dame_coco am 28.01.2009 um 09:51 Uhr
Hallo ihr Lieben!!! Bei mir geht es drunter und drüber. Ich bin in einen Typen total verliebt. Er hat mich eigentlich zuerst angesprochen. Naja ich muss zugeben, dass ich am Anfang etwas distanziert war, weil ich...

ER WEISS NICHT WAS ER WILL- HIIIIILFEE!! Antwort

Lucy_who am 04.02.2009 um 20:26 Uhr
Hallo ihr lieben!! Momentan befinde ich mich wirklich in einer krise.. ich weiss nicht mal ob es mir gut geht oder nicht... nun ja es ist so.. mein freund hat sich vor etwa 1 1/2 wochen von mir getrennt.. (2monate...

Will er mich, oder hat er Angst?! Antwort

Schnumsi22 am 29.12.2011 um 13:58 Uhr
Hey, ich hab im Februar 2011 einen Mann gesehen --> ich hatte eine Führungszeugnis gebraucht und bin in unsere Polizeidienststelle gegangen, Und da stand er... ich hab ihn gesehen und war sofort verknallt. Sowas...

Hat er Gefühle für mich oder nicht? Was will er??? Antwort

Evilgirl221 am 06.10.2016 um 20:37 Uhr
Hi, ich fang am besten von vorne an. Ich hab eine neue Arbeitsstelle angenommen und da arbeitet auch so ein Junge. Am Anfang ist mir der gar nicht wirklich aufgefallen, weil ich eher mit der neuen Situation...

Ich weiss nicht was er will! Antwort

Mairi am 17.04.2009 um 14:24 Uhr
Ciao zusammen! Habe ein riesiges Problem! In meiner Klasse gibt es einen Jungen, der mich die ganze Zeit anschaut! Und natürlich schaue ich auch zurück, nur das Problem ist, ich weiss nicht was er von mir will....