HomepageForenLiebe-ForumWeiß er nicht was er will oder wo liegt das Problem???????

GinaCeline

am 07.10.2013 um 09:42 Uhr

Weiß er nicht was er will oder wo liegt das Problem???????

Hallo zusammen,

folgende Problematik ist derzeit bei mir:
Im Mai dieses Jahres habe ich meine erste große Liebe wieder getroffen. Wir haben uns kurz unterhalten. Er ein Kind und in einer Beziehung ich ein Kind und kurz vor der Hochzeit. Sind dann mehr oder weniger zusammen heim gegangen und den Rest könnt ihr euch denken.
Er hat mir dann ewig nach gemailt und aber betont das alles so bleiben soll wies is, er mich aber wieder sehen will.
Hab das ganze abgebrochen um mich auf meine Hochzeit im Juli zu konzentrieren.
Nach der Hochzeit hat er mir geschrieben das er mich vermisst und mich so gerne bei ihm hätte, da er jetzt auch ne Wohnung hat und sich getrennt hat. Habe das Ganze dann noch etwas hinausgezögert und meinen Mann von all dem erzählt. Er ist jetzt seit September ausgezogen und nimmt sich eine Wohnung. Wir lassen uns scheiden, war naiv und blöd das wir noch heiraten obwohl es davor schon nicht mehr gepasst hat. Er hatte auch andere Frauen. Naja egal.
Wir sehen uns fast täglich meine große Liebe und ich. Nur sagt er immer wieder ich soll ihm Zeit geben dass wir alles richtig machen können. Und er hat seiner Mutter auch bereits von mir erzählt. Von meiner Familie wissen auch alle Bescheid und ist soweit auch kein Problem.
Ich verstehe nur nicht, wo sein Problem ist, warum Zeit geben. Er meinte es sei derzeit bei ihm total stressig und es geht nicht anders. Habe aber auch seinen Wohnungsschlüssel und wenn wir zusammen sind ist alles super. Dann gibts wieder Abende wo er absagt und sagt er sei kaputt. Dann schreibt er wieder wenn ich will soll ich zu ihm kommen bzw. ich mag dann kommt er vorbei. Habe letzte Woche das Ganze zu beenden. Dass will er dann auch nicht. Wenn ich ihn Frage was los ist kommt nur, es geht momentan nicht anders allein auch wegen seiner Ex, bzw. seinem Kind dass sie keinen Grund hat zu spinnen.
Ergibt aber alles keinen Sinn.
Ich sollte mich einfach mal nicht melden, aber das ist verdammt schwer. Hab ihm gestern dann noch geschrieben, dass ich das alles so gerne verstehen würde aber ichs nicht kapier.
Kam bis jetzt noch nichts zurück. Er hat mir seine Freunde auch schon vorgestellt.

Was würdet ihr tun? Wie würdet ihr mit der Situation zurecht kommen?

Vielen lieben Dank schon mal vorab für eure Unterstützung 🙂

Mehr zum Thema Große Liebe findest du hier: Für immer: Gibt es die eine, große Liebe?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von redsunsheep am 08.10.2013 um 08:13 Uhr

    schwer von außen das zu beurteilen…..
    doch klingt für mich schon sehr danach das er es ernst mit dir meint, aber er eben nicht jetzt schon von null auf 100 eine also diese neue beziehung mit dir hoch fahren kann!
    gib ihm einfach ein bißchen mehr zeit und verständniss……….

    0
  • von laurifu am 07.10.2013 um 22:59 Uhr

    das klingt, als wär ihm die sache mit dir echt wichtig. er hat gerade erst schlechte erfahrungen gesammelt und will jetzt ja nichts überstürzen. vielleicht ergibt das für dich keinen sinn, aber er hat angst, die sache, die ihr im moment habt zu zerstören. ich kannte mal einen, der ein halbes jahr gebraucht hat, mich nach dem ersten annähern offiziell kennenlernen zu wollen und sein grund: er wollte die möglichkeiten, die in dieser seltsamen schwebeposition zwischen verliebt und beziehung bestanden nicht kaputt machen!
    gib ihm zeit. ich denke es wird umso schöner, wenn er alles mit sich selbst geklärt hat und voll und ganz auf dich eingehen kann.

    0
  • von MissEistee am 07.10.2013 um 21:08 Uhr

    sorry aber was erwartest du? auch wenns mit der liebe vorbei ist ist es doch echt krass wenn man sich trennt und scheiden lässt, gerade wenn ein kind beteiligt ist. dass er in der kurzen zeit nicht völlig frei von dem ganzen ist ist für mich total verständlich.
    überstürz doch nichts! vl hast du dich auch selbst in was verrannt und bist nachher froh dass ihr euren kindern keine zweite trennung zumuten müsst.

    sorry aber alleine wegen der kinder würde ich da schon etwas nüchterner an die sache gehen! ich meine es ist jetzt nun mal so dass man da nicht mehr so egoistisch handeln kann wie ohne kiddys.

    genieß es doch einfach und irgendwann kommt die zeit wo sich alles fügt!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Er weiß nicht was er will 🙁 Antwort

katey133 am 13.05.2013 um 16:52 Uhr
Ja Nein Vielleicht?! Hallo an Alle!Ich stehe derzeit an. Aber sowas von. Mein Freund (26) und ich (21) sind seit 3 Jahren zusammen, haben bei ihm am Elterlichen Hof vor ca. einem halben Jahr gemeinsam...

Liebt er mich noch oder nicht? er weiß nicht was er will Antwort

Alena1611 am 21.09.2015 um 12:46 Uhr
Hallo ihr lieben, Ich habe momentan folgendes Problem: Ich und mein Freund sind im November 2 Jahre zusammen. Wir haben nach einem Jahr Beziehung unsere Tochter bekommen und es war eigentlich alles schön. Nach der...

Mein Freund weiß nicht was er will Antwort

writtensanny16 am 08.05.2011 um 21:08 Uhr
Ich bin ziemlich am Verzweifeln und hoffe, dass mir irgendjemand helfen kann. Dir kurze Vorgeschichte. Wir sind nun schon über 2 1/2 Jahre zusammen und waren bis jetzt immer glücklich. Wir hatten unsere Hochs und...