HomepageForenLiebe-ForumWelche Berufe bei potenziellen Freunden gehen gar nicht?

Frankengirl

am 14.10.2008 um 10:12 Uhr

Welche Berufe bei potenziellen Freunden gehen gar nicht?

Also, ich könnte zum Beispiel niemals mit einem Müllmann oder so zusammen sein. Klingt jetzt bestimmt total nach Snob, aber ich könnts einfach nicht. Oder Hausmeister. Dann lieber so einen Informatik-Nerd, der kann dann wenigstens noch meinen Laptop reparieren… 😉

Antworten



  • von CatLikeThief am 15.10.2008 um 23:35 Uhr

    Ich fände ja mal Frauenarzt GANZ schlimm! Ne. Wenn ich mir vorstelle, dass der den ganzen Tag an irgendwelchen Frauen rumfummelt. Natürlich absolut routiniert und aus beruflichen Gründen, da hätte ich schon so Zweifel, ob ich dann nicht für Fortbildungszwecke genutzt werde.
    Oh Gott. Furchtbar. Der Vater meines Freundes ist übrigens einer xD Seine Schwestern tun mir leid. xD

  • von boudoir am 15.10.2008 um 21:19 Uhr

    Ich muss mir diese frage zum Glück nicht mehr stellen aber no go wären Berufe, woo eine erhöhte Gefahr für Leib und Leben besteht wie Soldat, polizist, Fassadenreiniger im 47. Stockwerk, Dompteur von wilden Tieren aber auch Callboy, Stripper, Fernfahrer oder auf einer ölplattform und ähnliches wo er lange Zeit ausser Haus ist.

  • von SweetOne am 15.10.2008 um 20:19 Uhr

    also mein ex war gebäudereiniger (also NICHT putze) fand ich aber auch immer komsich zu sagen, weil es sich halt nach jmd der putzt anhört. aber nen müllmann würd ich glaub ich auch nicht daten.

  • von Sunchan am 14.10.2008 um 18:50 Uhr

    Ich kenne eine Menge Leute die schlau sind und nichts aus sich machen, weil sie zu faul sind. Mit denen kann ich aber meistens nichts anfangen… Aber dafür kenne ich auch Menschen die eben nicht die totalen Oberflieger sind und trotzdem oder erst recht ranklotzen und sich durch Fleiß und gute Arbeit eine tolle Position schaffen. Eine meiner besten Freundinnen hat Hauswirtschafterin gelernt, Abschlussnote 3-. Sie hat jetzt 6 Jahre an vielen verschiedenen Orten gearbeitet. Hotels, Cafés, Kiosk. Mittlerweile ist sie stellvertretende Leiterin eines kleinen Cafés und kommt super zurecht und wird besser bezahlt als ich (NEID). Aber ich bewundere sie sehr und liebe sie noch mehr dafür^^

  • von Oscarilloline am 14.10.2008 um 18:34 Uhr

    Stoeckelschuh, wahre Worte. Bin exakt der gleichen Meinung.

  • von Stephylein am 14.10.2008 um 14:33 Uhr

    Es ist mir wichtig, dass jemand ein gewisses Grad an Intelligenz und Ehrgeiz besitzt. Wenn jemand Hartz IV Empfänger oder Klo-Mann wäre, würde ich mich wahrscheinlich nicht zu ihm hingezogen fühlen, aus dem einfachen Grund, weil ich gar nicht wüsste, worüber ich mich mit so jemandem unterhalten würde und weil ich meine, ein junger Mensch, der ein bisschen was im Kopf hat, kann durchaus einer anständigen Arbeit nachgehen. Natürlich ist es gut, wenn jemand Klos putzt anstatt daheim zu sitzen, ich will ja niemanden diskriminieren.

  • von Annika91 am 14.10.2008 um 13:49 Uhr

    achja und polizist weiß ich auch nicht was ihr daran teilweise so schlimm findet. mein nachbar ist polizist und letztens war ich bei ihm zu einer party eingeladen und da waren außer mir alle polizisten und ich dachte auch das wird vllt etwas spießig aber außerhalb der arbeit benehmen die sich total normal…

  • von Annika91 am 14.10.2008 um 13:47 Uhr

    also ich weiß nicht was bei mir ein no-go wäre weil ich such mir meine freund ja nicht nach seinem beruf aus;) obwohl klo mann wär glaub ich doch eins aber sonst fällt mir da jetzt nichts ein… was einige hier geschrieben hatten wie bestatter dass finde ich gar nicht schlimm dass muss doch auch irgendjemand machen…

  • von Gummibeachen am 14.10.2008 um 12:46 Uhr

    egal welcher beruf es ist ein pingeliger nervenbold sollte er nicht sein, sondern eher vielseitig interessiert , mein freund ist das beste beispiel, er hat ahnung vom pc, hat studiert, philosophie und kunstgeschichte und ist aber letztendlich nun erzieher geworden. besser gehts doch nicht!?

  • von Jemila am 14.10.2008 um 12:33 Uhr

    bei mir spielt das keine rolle…hauptsache er ist kein workaholic! 😉

  • von Sunchan am 14.10.2008 um 12:14 Uhr

    Ich würde mich bestimmt nciht mit einem Informaten treffen, wie ich sie nenne. Die sind meist total langweilig.
    Hm, ich weiß nciht. Müllmänner, Bauarbeiter und Hausmeister sind meist handwerklich begabt und können anpacken. Außerdem waschen die sich doch auch^^
    Im Moment habe ich einen BWL-Studenten, aber als ich ihn “bekommen” (xD) hab war er noch Schüler. Das hätte ich mir vor 2 Jahren auch nciht träumen lassen….
    Ansonsten bin ich da nicht so vorurteilsbehaftet. Ich gucke mir die Leute an und sehe dann weiter. Wenn es passt, dann sollte man sich eh nciht wegen solchen Lapalien dagegen wehren. Heutzutage ist es immer besser überhaupt einen Job zu haben.

  • von KittyCatty am 14.10.2008 um 12:03 Uhr

    persönlich würde ich sagen dj stripper oder türsteher das wären so meine no gos aber wenn die liebe doch zu so einem fällt is auch egal

  • von SweetAudrey am 14.10.2008 um 11:32 Uhr

    Him, ich wollte nie mit einen Soldaten zusammen sein, dann war ich es selber und als Wir die Afrika Tour gemacht haben und zusammen auf der gleichen Fregatte gefahren sind war für mich kein Entkommen mehr und nun bin ich verheiratet und habe zwei Kinder von Ihm! 😉 Mit ein paar Abstrichen ist er aber mein Traummann! ;-))))))

  • von Serinia am 14.10.2008 um 11:16 Uhr

    Doch ich äußer mich noch.
    Ich könnte glaube ich nicht mit einem Metzger oder Fleischer….
    Es tut mir ja leid, aber irgendwie ekelt es mich zu sehr..

  • von Oscarilloline am 14.10.2008 um 10:56 Uhr

    *auchwill*

    *rrrrwwwrrrr*

    Zum Thema will sich scheinbar eh niemand mehr äußern.

  • von laura18x am 14.10.2008 um 10:49 Uhr

    🙂 rrrrrwwwrrr 😉

  • von Oscarilloline am 14.10.2008 um 10:44 Uhr

    Dann nicht. 🙂 Es kam bei MIR so rüber. Aber egal. Hauptsache kein Zickenkrieg. 😉

  • von Rieke89 am 14.10.2008 um 10:44 Uhr

    hey Tizi
    ich habe auch immer so gedacht wie du;-)
    und dieses jahr hat mein freund eine ausbildung als steuerfachangestellter begonnen^^
    aber letztendlich ändert es ja nichts an dem menschen,was er für einen beruf hat.

    bei mir gibt es eigentlich keine no-go`s außer vielleicht stripper oder gogo-tänzer und sowas.

  • von Tizi am 14.10.2008 um 10:42 Uhr

    Ich hab früher immer gesagt, dass ich niemals einen Mann mit einem spießigen Beruf, wie z.B. Steuerberater haben möchte. Und jetzt ratet mal was mein Freund ist, mit dem ich seit 5 Jahren zusammen bin… richtig Steuerberater! 🙂 Als er mir eröffnet hat, dass er seinen Steuerberater macht musste ich richtig laut losprusten! Aber zum Glück ist mein Freund nicht spießig, ihm macht es einfach Spaß komplexe Dinge zu entschlüsseln. Tja wems Spaß macht 🙂

  • von laura18x am 14.10.2008 um 10:41 Uhr

    ich denke auch nicht naja 😉

  • von Oscarilloline am 14.10.2008 um 10:39 Uhr

    Ja.

  • von laura18x am 14.10.2008 um 10:39 Uhr

    hab ich ja auch gar nicht gesagt .Kommt es so rüber ???

  • von Oscarilloline am 14.10.2008 um 10:32 Uhr

    laura: Es war hier nie die Rede davon, dass man seinen Mann verlässt, wenn dieser keine oder eine “unpassende” Arbeit hat.

    Es ging hier eher ums Kennenlernen.

  • von laura18x am 14.10.2008 um 10:31 Uhr

    als mein mann und ich uns kennenlernten hatte er arbeit jezt ist die firma pleite und er arbeitslos musste als 1 euro job auch schon für die stadt müll einsammeln finde daran nichts shlimm muss ja auch leute geben die das machen finde zur heutigen zeit kann man froh sein überhaupt einenjob zu haben naja was arbeitet ihr denn ???

  • von Oscarilloline am 14.10.2008 um 10:31 Uhr

    Gefaehrtin: 🙂

  • von Oscarilloline am 14.10.2008 um 10:29 Uhr

    Gefaehrtin, ich meine, das ist jedem selbst überlassen.
    Meinungsfreiheit…?

    Kein Grund angriffslustig zu werden. 😉

  • von Cristella am 14.10.2008 um 10:25 Uhr

    Ich würde mich nie mit einem Bestatter oder Kloreiniger treffen. Ein absolutes No-Go ist für mich auch ein Polizist.

  • von Oscarilloline am 14.10.2008 um 10:22 Uhr

    Einen Müllmann, Hausmeister oder Arbeitslosen würde ich mir nun wirklich nicht aussuchen.
    Allerdings weiß man nie, wo die Liebe hinfällt.

    Da habe ich doch mit meinem Schatz echt ne bessere Partie gelandet. 🙂

  • von strandbummlerin am 14.10.2008 um 10:15 Uhr

    ich hab früher immer gedacht, dass ich nie einen arbeitslosen daten würde. aber inzwischen geht das so schnell mit der arbeitslosigkeit, selbst bei akademikern.

  • von Augustina am 14.10.2008 um 10:14 Uhr

    klingt echt hart, aber kann ich verstehen. also müllmann wäre bei mir auch ein absolutes no-go.

Ähnliche Diskussionen

Charaktereigenschaften, die gar nicht gehen Antwort

evar am 15.05.2012 um 20:09 Uhr
Hey Mädels, hab mir da neulich mal ne Frage gestellt, bei der mich eure Meinungen interessieren würden 🙂 Mal angenommen ihr lernt den perfekten Mann kennen. Intelligent, witzig, charmant, gut aussehend, ihr...

Schnüffeln im Handy? Geht gar nicht! Antwort

gwaggli am 23.05.2011 um 11:36 Uhr
Hallo zusammen Mein Freund schnüffelt seit einiger Zeit (wahrscheinlich seit wir zusammen wohnen) in meinem Handy rum! Findet ihr das OK? Ich finde, das geht eigentlich gar nicht! Empfinde das als ziemlicher...

Er nimmt mich gar nicht mehr ernst... Antwort

Tirilia am 27.09.2009 um 20:47 Uhr
Hi Mädels! Hmmm... wie fange ich an. Bin jetzt seit fast drei Jahren mit meinem Schatz zusammen. Ich liebe ihn, er liebt mich, daran besteht kein Zweifel, das ist nicht das Problem. Er hat sich vor einem Monat...

Wenn mich ein Mann nicht will, hat er mich auch gar nicht verdient! 😉 Antwort

CruelIntentions am 27.04.2011 um 23:27 Uhr
Hallooo ihr Lieben! Ich brauche jetzt nicht direkt euren Rat, sondern wollte einfach mal wieder über die Blödheit mancher Männer diskutieren, und was wir dagegen tun können. Vor `nem Monat ca. habe ich mich paar...