HomepageForenLiebe-Forumwenn frau sich auf sex einlässt und ihr selbstwert sinkt

orchidflower

am 29.06.2010 um 19:09 Uhr

wenn frau sich auf sex einlässt und ihr selbstwert sinkt

aloha an alle!
Wenn man sich durch die themen in foren liest,( v.a. beichtstuhl), ist das eine der häufigsten themen. Dabei frage ich mich, wissen die (single/getrennten..) mädels/frauen nicht bei affären/sexuellen kontakt mit männern wo sie diese beziehung als “ok” empfinden sollten, und wo es schon zum untersten niveau führt?
es schient mir als könnten die meisten sich selbt nciht bewerten wollen. In welcher situation ist es angebracht derartige beziehungen zu führen und sogar aufrecht zu erhalten und in welcher ist auch der einmalige akt unterstes niveau? Wo bleibt die innere bewertung??? nur nur im forum,sogar aus dem alltäglichen leben kommt sowas öftes vor, da denk ich mir: sex-beziehung aber unter bestimmten umständen, und nicht jeden! fazit: durch das nciht-nachdenken,stellen sich leider viele frauen sehr..mild ausgedrückt: leicht da.
Hat jmd v. euch darüber nachgedacht? nicht nur wegen den katastrophalen beiträgen,sondern im allgemein.. wie sieht ihr das? bin gespannt.. 😉

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von PureMorning am 30.06.2010 um 01:02 Uhr

    * und wenn er es ernst meint, ändert es auch nichts, dass man beim ersten date mit ihm ins bett geht. ansonsten ist er jawohl auch ein arsch.
    ich meine damit nicht, dass man aus diesen gründen mit ihm ins bett gehen soll, sondern dass man es aus diesen gründen nicht UNTERDRÜCKEN braucht, wenn man lust hat, weil es nichts bringt.

    so, jetzt bin ich fertig ^^

    0
  • von PureMorning am 30.06.2010 um 00:57 Uhr

    @ kiliana: man kann es auch übertreiben. hat ja keiner gesagt, dass man mit jmd ins bett gehen soll aus angst, dass er sich dann ne andere sucht. das war nur gedacht für die frauen, die denken, wenn er es ernst meint, wartet er. er wartet unter umständen nämlich auch, wenn er es nicht ernst meint und dann sitzt man hinterher genauso in der scheiße, als wäre man beim ersten date mit ihm ins bett gegangen, falls man das nur aus dem grund unterdrückt hat, um nicht billig zu wirken, obwohl man lust hatte. und zudem hat man dann noch viel mehr zeit in so einen idioten investiert.

    @KissDakota: ich wüsste nicht, warum man den sex, den man hatte, wenn man älter ist bereuen sollte, wenn man sauber verhütet hat? das war erfahrung die man gesammelt hat, und nimmt einem doch nix weg? die jungfräulichkeit ist schon beim ersten mal weg genommen XD
    und sex mit gefühlen kann man dann trotzdem noch genug und intensiv haben.

    0
  • von KissDakota am 29.06.2010 um 20:37 Uhr

    mmh ich würde sagen dass, das jeder person selber überlassen ist. Für manche ist sex und liebe zwei unterschiedliche sachen.
    Für mich ist das ehrlich gesagt nix liebe muss schon i-wie dabei sein… für mache ist das aber auch was und wenn sie älter werden nicht mehr dann bereuen sie ihre frühren taten halt.
    Jeder denkt darüber nach was er tut ( aussa vllt in besoffenen zustand)
    deswegen denke ich jeder hat das selber zu entscheiden, kann aber auch andere fragen was sie von sowas halten

    0
  • von cccatlaq am 29.06.2010 um 20:26 Uhr

    männer können tun und lassen was sie wollen und frauen sind dann billig?
    ich hab sowas zwar noch nie gemacht, aber trotzdem finde ich es nicht schlimm, wenn beide das wollen ist es doch ok

    0
  • von PrinCesSa2010 am 29.06.2010 um 20:19 Uhr

    Ich hätte es natürlich auch so lang formulieren können aber das haben die anderen Mädels schon gemacht arbeit erspart 😉
    für mich sind diese mädels die, die posterin hier anspricht..schlicht weg einfach nur Bitches die mit jedem 2. in die Kiste hüpfen..

    0
  • von Kiliana am 29.06.2010 um 20:17 Uhr

    p.s. wenn ich nur mit dem ins bett gehe weil ich angst habe der sucht sich sonst was anderes fällt das für mich auch unter “ich tue es nicht für mich”. für mich ist das nichts. jemand der auf sex nicht warten kann wie geduldig verhält der sich dann erst bei ernsthaften problemen. rennt der beim ersten beziehungsproblem dann auch gleich weg? lässt der mich dann sitzen wenn ich mal scheiß laune hab? es ist nur sex und das sollte nicht grundbestimmend für eine ernsthafte beziehung sein.

    0
  • von Kiliana am 29.06.2010 um 20:12 Uhr

    @ girl next door: naja sie war vll etwas umständlich :)
    die frage ist eben immer. “warum geh ich mit dem ins bett” darauf gibts dutzende antworten. im groben gibts die möglichkeit das man es für sich tut (weil man sex will, weil man erregt ist blablubb) oder man tuts nicht für sich (man will dem gefallen, hat das gefühl das nun irgendwie zu müssen, man hofft dass er sich dann verliebt blablubb). und frauen neigen ganz stark dazu erst dafür zu sorgen dass sie dem mann gefallen bevor sie sich überlegen ob sie den überhaupt haben wollen. sex fällt da oftmals mit rein. wieviele frauen habe ich erlebt denen nach ein paar wochen oder monaten aufgefallen ist dass sie den kerl gar nicht wollen. oder haben festgestellt dass sie sich mit dem typen sexuell nicht verstehen. ich habe die erfahrung gemacht dass wenn das gefühl stimmt der sex gar nicht schlecht sein kann :)

    0
  • von PureMorning am 29.06.2010 um 20:09 Uhr

    Man kann sich damit eher auch was kaputt machen, wenn man sie zu lange zappeln lässt, da sie sich dann noch andere Optionen anschauen und eventuell noch abspringen, obwohl sie dich wirklich wollten. aber das ist jetzt off-topic ^^ und heißt auch nicht, dass man mit jedem gleich ins Bett soll. Nur wenn man Lust hat und es eigentlich passt gibts kein Grund das nicht zu tun.

    0
  • von PureMorning am 29.06.2010 um 20:06 Uhr

    ich geb kiliana recht.

    @ladygirl 187: ich finde mit dem Thema “beim ersten Date ins Bett hat” hat das ziemlich wenig zu tun. Wenn es passt, passt es und wenn Jungs von vornherein nur eine Trophäe haben wollen und beim ersten Date schon Geld in dich inverstiert haben, sei es beim Essen gehen, dann bleiben sie auch länger dran und spielen dir was vor, bis sie dich knacken und verschwinden dann halt erst nach einem Monat von der Bildfläche oder später. Das hat mir auch ein Mann bestätigt.

    0
  • von orchidflower am 29.06.2010 um 20:03 Uhr

    @Kiliana,: vielen dank : du hast meinen standpunkt,und gedanken erweitert.
    @ ladygirl87: schön dass du´s auch so siehst
    @Girl_next_Door,: habe nicht gemeint alle frauen generell, deswegen habe ich auch geschrieben: in bestimmten situationen u.a. noch angeführt..etc.

    0
  • von orchidflower am 29.06.2010 um 20:03 Uhr

    @Kiliana,: vielen dank : du hat meinen standpunkt,und gedanken erweitert.
    @ ladygirl87: schön dass du´s auch so siehst
    @Girl_next_Door,: habe nicht gemeint alle frauen generell, deswegen habe ich auch geschrieben: in bestimmten situationen u.a. noch angeführt..etc.

    0
  • von Girl_next_Door am 29.06.2010 um 20:02 Uhr

    tja, wenn sie das so geschildert hätte wie du, hätt ich da auch anders reagiert 😉

    0
  • von Kiliana am 29.06.2010 um 19:55 Uhr

    @ gilr next door: es geht auch nicht darum jemanden zu bewerten im sinne von verurteilen. ich glaube der threaderstellerin gehts darum dass sich die entsprechenden frauen selbst nicht achten und (be)werten. ich glaub nicht dass sie es verurteilen wollte wenn eine frau viele sexualkontakt hat. ich denke sie wollte lediglich dazu aufrufen sich einmal gedanken zu machen ob man wirklich sex hat um jetzt sex zu haben oder weil man sich vll eher nach etwas anderem wie einer festen beziehung, generelle zuneigung oder sonstwas sehnt. einfach mal die gründe zu erörtern warum man mit jedem ins bett hoppst. sich einfach bewusster werden was man tut. wenn du dir bewusst bist was du warum tust ist das gut und vorbildlich. aber das gilt leider nicht für jede :)

    0
  • von Kiliana am 29.06.2010 um 19:52 Uhr

    @ ladygirl: lieb von dir aber nicht notwendig :)

    0
  • von Girl_next_Door am 29.06.2010 um 19:51 Uhr

    was kiliana da beschrieben hat, sehe ich auch so.mich nervts nur, wenn man alle in einen topf wirft.
    es soll auch noch frauen und männer geben, die verantwortungsbewusst sex haben können, dabei keinen verletzen und spaß an der sache haben.ohne sich binden zu wollen.
    ich sag das nicht, weil ich selbst so bin, sondern weil ich dies respektiere und nicht verurteile.und es ist nicht meine aufgabe, ihr tun zu bewerten.

    0
  • von Kiliana am 29.06.2010 um 19:46 Uhr

    ich behaupte mal dass das niveau das von den meisten hier angeschlagen wird weit weg von dem ist was sich die threaderstellerin erhofft hat. ich stelle fest: es ändert sich hier nichts und selbst das u 25-forum kann man nicht mehr lesen ohne aufgrund der oftmals geistlosen beiträgen brechen zu müssen.

    zum thema. orchidflower ich denke mal ich weiß worauf du hinauswillst und habe auch eine ganz ähnliche haltung dazu. es gibt unwahrscheinlich viele frauen die sich leichtfertig sexuell hergeben. gar nicht immer weil es ihnen vordergründig spaß macht sondern weil sie dem mann gefallen wollen bzw sich vll mehr davon versprechen wenn sie mit dem typen ins bett gehen. ich schiebe das auf die verrohung der menschen im allgemeinen. sex, nähe und zuneigung kannst du mit jedem haben und die sache an sich verliert an wert. guck dir die medien an. guck dir an was die teens an pornos auf ihren handys haben. absolut verroht. wundert es dich da wirklich dass sich die mädels (das ist ein frauenforum es geht nicht darum ob frauen mit viel sex schlampen sind und männer mitgleichviel sex nicht – nur für die ganz begriffsstutzigen) so leicht hingeben. ich denke es ensteht durch das gesellschaftsbild ein gewisser druck und auch irgendwo ein zwang ebenso rumzubitchen. es ist normaler mit 13 schon die pille zu nehmen als mit 16 den ersten sex zu haben. ich bin 22 und teilweise entsetzt auf welch niedrigem niveau sich manche befinden. frauen die sich anerkannt fühlen wenn möglichst viele männer sie geil finden und dabei ist es egal wer das ist. viele definieren sich allein darüber wer sie gut findet. bis zu einem bestimmten punkt ist das natürlich normal. ich bin nur der meinung dass mit dem thema sex viel zu leichtsinnig und auch abscheulich hart umgegangen wird. 13jährige die sich in absurden sexualpraktiken besser auskennen als mancher fetishliebhaber. irgendwo hörts auf. teenies die schon mehr sexualkontakte mit 15 hatten als ich mit 22. usw… viele teens sind einfach verroht und ich schiebe da snicht auf den normalen lauf der zeit sondern eher auf mangelhafte elterliche zuwendung und einiges mehr….

    0
  • von PrinCesSa2010 am 29.06.2010 um 19:36 Uhr

    Daran sieht man das es zuviele Bitches gibt :) Vor allem im Beichtstuhl liest man jeden 3.Beitrag mit “ich habe meinen freund betrogen” “ich hatte mit ihm sex und er hatte ne freundin” bla bla immer dieselbe scheiße.

    0
  • von Mewchen am 29.06.2010 um 19:31 Uhr

    wenn man an verhütung denkt sollen die doch rumpopseln mit wem sie wollen. Ne Frau, die ihre Sexualität auslebt, wertet sich nicht ab.
    Ich finde eine Abwertung ist nur dann der Fall, wenn sie eine Affäre mit einem vergebenen Mann anfängt. Man gibt sich dann damit zufrieden nur zweite Wahl zu sein. Das gleiche gilt auch für Männer

    0
  • von orchidflower am 29.06.2010 um 19:30 Uhr

    @InfernalHealing,: hier spreche ich nur v. frauen weils ein frauenforum ist.aber wir könen das thema ja entfalten..

    0
  • von PollyPocket am 29.06.2010 um 19:29 Uhr

    ich dachte es sei bekannt, dass jeder charakter einzigartig ist und jeder seine eigenen entscheidungen trifft.
    selbst wenn die frau nach einer rein sexuellen beziehung enttäuscht oder verletzt ist, so hat sie ihre erfahrungen gemacht und wird daraus lernen.
    und ist das nicht sinn und zweck ?!?!

    0
  • von orchidflower am 29.06.2010 um 19:29 Uhr

    gemeint ist jeder sich selbst bewerten
    schreibstil ist halt impulsiv. mein gott, wir verfassen hier kein abkommen…

    0
  • von Fouine am 29.06.2010 um 19:26 Uhr

    dem ist nichts hinzuzufügen.

    0
  • von Girl_next_Door am 29.06.2010 um 19:24 Uhr

    A propos Bewertung:Sei froh, dass ich deinen Schreibstil nicht bewerte 😛

    0
  • von Girl_next_Door am 29.06.2010 um 19:23 Uhr

    “es schient mir als könnten die meisten sich selbt nciht bewerten wollen.”

    und DU willst sie bewerten?

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Würdet ihr euren Partner lieben, wenn er eine Frau wäre? Antwort

Ninabaer am 10.01.2014 um 15:19 Uhr
Man sagt immer, es kommt auf die inneren Werte an, aber ich überlege gerade, wie sehr das wirklich stimmt Angenommen ihr hättet euren Partner kennen gelernt, genauso wie er ist, mit den selben Charakterzügen, nur...

Wie misstrauisch seit ihr eigentlich? Wenn schnüffelt ihr dann auch rum und wenn ihr was findet, das auf einen Fehltritt eures Freundes hinweist, wie Antwort

Zuco am 12.08.2008 um 11:23 Uhr
Bin grad etwas ratlos und hoffe ich bekomme ein paar gute Antworten...

Wie fühlt es sich an, wenn ihr verliebt seid? Antwort

kastanienbaumx am 31.01.2014 um 17:39 Uhr
Hi ihr Lieben! Wie äußert sich bei euch diese typische Verliebtheit, Verknalltheit, die anfänglichen Schmetterlinge im Bauch, wenn man gerade erst beim Daten ist und noch nicht über seine Gefühle gesprochen hat, aber...

Er meldet sich nur, wenn er Sex mit mir will! Antwort

DiamantRose am 04.02.2010 um 11:50 Uhr
Kennen gelernt haben wir uns vor über einem Jahr durch seine Anmache auf einer Party :) Er hat mich direkt angesprochen, als er mich sah. Zuerst habe ich ihn nicht wirklich beachtet, weil er erstens schon mehr als...

Wie oft wollt und habt ihr Sex? Antwort

Nicole1304 am 09.12.2009 um 12:03 Uhr
Hey ihr Lieben! Wollte mal wissen wie das bei euch so mit dem Sex aussieht, wie oft habt ihr Sex und wo würdet ihr diese kleine Nebensache gerna mal tun? LG