HomepageForenLiebe-ForumWie lange noch kämpfen

Babypam

am 07.04.2009 um 13:31 Uhr

Wie lange noch kämpfen

Hallo Mädels,
ich wollte mich mal so umsehen und umhören, wer denn noch gerade um seine Ex kämpft. Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Mein Ex hat vor 8 Monaten Schluß gemacht und seitdem können wir nicht mit und nicht ohneeinander. Ich kämpfe wirklich um ihn und raffe mich immer wieder auf. Das alles fällt mir so schrecklich schwer und ich weiß nicht, wie lange ich das noch mitmachen kann. Sobald es besser läuft und ich mir denke, es geht vorwärts und mir Hoffnungen mache. Gibt es einen derben Rüsckschlag und ich liege wieder tagelang heulend im Bett. Wenn mein Ex mit mir Schluß gemacht hätte, weil er mich nicht mehr geliebt hat okay vielleicht hätte ich es dann eher akzeptiert. Aber wir waren ein Traumpaar und nur wegen mir ist die Sache zerbrochen.
Ich wollte mal sehen ob es noch so Mädchen gibt die genauso “dumm” sind wie ich. Wie lange sie schon kämpfen und was sie alles tun oder was man tun kann um den Ex zurück zu bekommen. Ich bin mit meinem Latein am Ende.
Und ich möchte ihn einfach nur für immer bei mir haben.
Viele Sachen, die zum Ende der Beziehung geführt haben, habe ich schon ansatzweise geändert…
Ich glaube auch, das mein Ex noch Gefühle hat. Nur immer, wenn ich glaube, dass es besser läuft mit uns, dann bricht er wieder den Kontakt ab oder irgendwas niederschmetterndes ist immer.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von LadyOrangeBlue am 13.05.2012 um 20:15 Uhr

    Du ich kämpfe bis jetzt fast 5 Monate um meinen Ex und kann Dich verstehen, nur obs was bringt bei mir das weiß nur die Zeit !!!

    0
  • von Plaume am 07.04.2009 um 15:05 Uhr

    Also,wenn du wirklich noch umihn kämpfen willst,dann tu es!
    Du bist alt genug um es alleine zu entscheiden mit wem du zusammen sein willst.Bei mir ist es etwas zu kompliziert und ich weiß nicht wie ich das machen soll,aber ich liebe nun mal den anderen mann.
    Nur ich bin verheiratet.Aber wenn du willst kannst du mal meie beiträge lesen,da steht es ausführlicher drin,vielleicht kannst du mich etwas verstehen!

    lieben Gruß Plaume:-)

    0
  • von Babypam am 07.04.2009 um 14:05 Uhr

    Ich habe mit meiner Mutter ja damals schon gesprochen. Erst tat sie so, als wäre sie voll locker nachher kamen so Kommentare wie: Schämst du dich nicht mit sowas auf die Straße zu gehen?
    Ich bin 23. Eigentlich alt genug um selbst zu entscheiden mit wem ich zusammen sein will. Aber meine Eltern und auch meine Verwandte sind total gegen Ausländer (was ich auch verstehen kann, aber sie machen eben keine Außnahme). Ich hab halt tierisch Angst vor meinem Vater. Er hat sogar mal die Kollegen meines Bruders mit den Worten: Wir sind hier kein Kanakentreff rausgeschmissen. Und dann soll ich daher kommen und sagen ich bin mit nem Türken zusammen!!
    Ich würde es so gerne nochmal versuchen. Ich wieß aber nicht, was er will und ich habe Angst zu fragen, wenn er sagt er will nicht mehr. Dann bricht echt ne Welt für mich zusammen. Ich hab einfach Angst vor seiner Antwort.

    Ich werde auf jeden Fall weiter kämpfen und euch allen wünsche ich auch ganz ganz viel Glück. Damit ihr das bekommt, was euer Herz begehrt

    0
  • von Plaume am 07.04.2009 um 13:52 Uhr

    Oh,deine eltern scheinen ja was dagegen gehabt zu haben!
    Darf ich mal fragen wie alt du bist?
    Er scheint dich sehr geliebt zu haben und seine eltern mochten dich auch.
    Ich finde es total super wenn türkische leute so locker drauf sind und das scheinen sie ja zu sein.
    Warum versucht ihr es nicht noch mal?

    0
  • von Babypam am 07.04.2009 um 13:48 Uhr

    Hallo ihr Lieben,
    ist auf jeden Fall schön zu hören, dass ich nicht die Einzige bin,die so “dumm” ist. Ja, mich macht die Situation fertig. Aber ich kann ihn einfach nicht aufgeben.
    @ Krii sTina: Das habe ich auch alles versucht, aber geholfen hat nichts.
    @DisneyCutie: Ja, wir schlafen miteinander, wir kuscheln, wir küssen uns auch in der Öffentlichkeit (wenn wir zum Beispiel gemeinsam feiern sind) Er tut auch immernoch viel für mich
    So richtig Schluß habe ich nicht gemacht, ich habe mich zurück gezogen. Um mal ganz kurz die Situation zu erklären. Mein Ex ist Türke, aber super locker, dierekt beim ersten Date bin ich mit zu ihm nach Hause,habe dort geschlafen und hab mich mit seiner Familie gut verstanden. Nach 8 Monaten hat er verlangt, dass ich es auch meinen Eltern sage. Ich habe es meiner Mutter gesagt, aber sie hat es ignoriert und bei meinem Vater habe ich mich erst garnicht getraut irgendwas zu sagen. Ich mit nem Tükren. Was für eine Schande (die Worte meiner Mutter) Nach 1 1/2 Jahren hat er mich gefragt, ob ich mit ihm zusammen ziehen will. Mein erster Gedanke war: Jaaaa sofort, aber ich sagte zu ihm: Bist du bescheuert, weisst du was meine Eltern mit mir machen, wenn ich mit dir zusammenziehe. Danach hat er angefangen zu überlegen und hat dann die Beziehung schweren Herzens beendet. Er hat auch sehr geweint. Aber er meint, er ist ein Familienmensch und er würde so gerne mal mit meinem Vater Fußball schauen und ein Bier trinken oder mit meinen Bruder was unternehmen. Und er könnte es nicht mehr ertragen, für meine Eltern Abschaum zu sein und das ich nicht um ihn bei meinen Eltern kämpfe.
    @ Pflaume:
    Ich kenne das, die Erinnerung an die vielen schönen Stunden. Und einfach loslassen, das fällt so schwer.

    0
  • von Plaume am 07.04.2009 um 13:39 Uhr

    Mir geht es ganau so wie dir!
    Ich kämpfe um meine affäre die seit januar aufgeflogen ist.
    Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll.
    Wir beide haben so viele schöne stunden miteinander verbracht,die wir beide nicht vergessen können.
    Es ist alles so komliziert!
    Ach ,ich weiß auch nicht wie das weiter gehen soll!

    Lieben Gruß Plaume:-)

    0
  • von Krii_sTiina am 07.04.2009 um 13:35 Uhr

    Hey Süße.. ich kenne das! Nur das ich jetzt schon seit fast einem Jahr “kämpfe”. Ich weiß auch nicht mehr weiter. Wir waren auch Das Traumpaar 2 Jahre lang. Und dann.. dann gings auseinander. Ich habe alles versucht. Bina uf Abstand gegangen, habe versucht mich neu zu verlieben.. alles geht nicht, weil ich nur ihn Liebe. Aber ich glaube da gibt es kein Recept.. wie man ihn wiederbekommt…

    ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück(=

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie lange noch aushalten und versuchen? Antwort

IaBah3eib am 07.12.2015 um 15:21 Uhr
Hallo, ihr Lieben! Mein Freund ist 25 Jahre alt, ich fast 23 und wir wohnen bereits zusammen. Wir kennen uns seit vielen Jahren flüchtig (die selbe Schule), lernten und dann immer besser kennen, bis wir uns letztes...

4 Jahre schon.. Wie am besten kämpfen? Gibt es überhaupt noch eine Chance? Antwort

Palmenstrand am 23.07.2012 um 22:48 Uhr
huhu, so ich erzähle es euch mal von anfang an.. 2008 lernte ich einen jungen kennen.. ich fand ihn sofort toll nur wollte noch keine beziehung (war damals 14) also er hat sich auch in mich verliebt. so dann waren wir...

Hat kämpfen noch einen Sinn? Antwort

liebesmaus18 am 29.07.2014 um 11:08 Uhr
Hallo ihr lieben, ich habe gerade eine 1 1/2 Jahre lange Beziehung hinter mir und vor 2 Monaten habe ich Schluss gemacht da es in denen Zuständen nicht mehr ging, nichts desto trotz wollte ich meinen ex immer zurück...

Wie lange soll ich der Beziehung noch geben? Antwort

Kerri am 19.11.2009 um 12:39 Uhr
Ich bin mit meinem Freund jetzt schon gut 7 Monate zusammen, davor lief schon etwa nen halbes Jahr was bei uns und außerdem war er mein bester Freund. Und an sich läuft die Beziehung besser als ich es mir je hätte...

Ich weiß nicht, wie lange dass noch so geht.... Antwort

Zitrone2010 am 30.06.2010 um 10:07 Uhr
Vielleicht haben ja einige von euch meine anderen 2 threads gelesen, wo es um meinen freund geht. Wer nicht, hier die zusammenfassung: Ich und mein freund sind seit 6 monaten zusammen, habe von SA auf SO bei ihm...