HomepageForenLiebe-ForumWie sehr kann man sich in Menschen täuschen?!

MissPrada2007

am 02.01.2010 um 20:57 Uhr

Wie sehr kann man sich in Menschen täuschen?!

Das beste Beispiel ist meine meine letzte ehemalige beste Freundin,wir waren jeden Tag zusammen und wenn wir nicht zusammen waren haben wir Telefoniert,wir waren unzertrennlich und haben uns auch super verstanden.Sie war super lieb nett zuvorkommend alles super,aber dann kamen nach und nach warnungen von anderen bekannten das ich den Kontakt mit ihr abbrechen soll sie wäre ein schlechter Mensch etc. was ich natürlich nicht glaubte,ich meinte ja sie zu kennen.
Eines Tages hatte sie mir angeboten in der Firma zuarbeiten wo sie auch arbeitetet,dann hatte ich zu gesagt und ging dahin.
Dann kam der Schlag sie war ein anderer Mensch,ich erfuhr und sah wie sie Drogen nahm und rumhurte wie sonst keine sie war hinterlistig und war nur am lügen um von den anderen angeblich “cool” dazu stehen,die mir noch schlimmere Sachen erzählt haben.
Es war wie ein Schlag ins Gesicht,ich kam darauf garnicht mehr klar sie hatte auch mich schlecht gemacht……auf übelste
Alles aufeinmal.
Ich hatte ihr alles anvertraut und haben viel zusammen erlebt dabei hat sie alles für sich genutzt.
Man hat ihr nichts angemerkt das sie so ist,wirklich.

Also wie sehr kann man auf Menschen reinfallen?!
Hattet ihr auch solche Erfahrungen?
Wie habt ihr darauf reagiert oder was habt ihr mit dieser Person gemacht?
Wie wirkt sich das auf aktuelle Freundschaften aus?

Antworten



  • von marburger am 10.02.2010 um 16:18 Uhr

    Das kenne ich leider auch von meiner ehemaligen besten Freundin.
    Sie war immer lieb und nett, wir hatten absolut keine Geheimnisse voreinander. Und dann hab ich sie einmal an ihrem Arbeitsplatz überrascht und war total enttäuscht von ihr.
    Sie hat mit ihren Kollegen geredet und über mich gelästert!! Das hätte ich echt nie von ihr erwartet.

    Jedenfalls sei nicht enttäuscht. Wenn sie dich so verarscht, hat sie deine Freundschaft gar nicht verdient.

  • von MaryChucky am 04.01.2010 um 18:32 Uhr

    bin zwar erst 16 aber ich hab sehr oft schlechte Erfahrungen mit Freunden gemacht
    klar ich war eine Zeit lang enttäuscht und misstrauisch aber dann wusste ich meine wahren Freunde mehr zu schätzen auch wenn ich merken musste, dass es wenige sind

  • von BarbieOnSpeed am 02.01.2010 um 21:54 Uhr

    oh ja, da kann ich ein lied von singen… 10 jahre lang und dann plötzlich alles vorbei.. schlimm sowas… hat negatives aber auch positives… negativ: ich vertraue keinem mehr so schnell
    aber positiv: du hast es “überlebt” und weisst bessere freunde mehr zu schätzen…

  • von Elementarteil am 02.01.2010 um 21:38 Uhr

    wahre freunde gibt es nicht oft
    die meisten sind bekannte /kumpels

    man kann sich nur auf wenige verlassen …

    -.-

  • von MissPrada2007 am 02.01.2010 um 21:19 Uhr

    ja da hste recht

  • von Kc_Kc am 02.01.2010 um 21:17 Uhr

    man hat nur wenig ehrliche freunde, alles andere sind nur kumpels und bekannte

  • von MissPrada2007 am 02.01.2010 um 21:08 Uhr

    ist schon längst abgehackt,es wurde durch andere aufgefrischt und ich bin nur vorsichtiger geworden was freundschaften angeht oder wen ich an mich ranlasse.

  • von Kc_Kc am 02.01.2010 um 21:05 Uhr

    ganz ehrlich, sowas kann man nie vorraussehen … sogar nach jahren kann sich ein mensch weiter entwickeln oder durch umstände oder neues umfeld , ändern. das passiert.
    menschen können täuschen, lügen, schauspielern und sind zu allem fähig. traurig ist wenn es einen selber trifft, aber ich kann dir auch nicht erklären wieso menschen manchmal so falsch sind.
    du solltest als schlechte erfahrung abhacken aber jetzt nicht gar allem misstrauisch gegenüber stehen. jeder mensch ist halt einfach anders

Ähnliche Diskussionen

Verarscht. Wie kann ich ihm zeigen, wie sehr er mich verletzt hat? Antwort

Muckii am 18.01.2009 um 18:20 Uhr
Hey Mädels! Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Vor einigen Monaten habe ich mir täglich mit einem Jungen geschrieben. Er ist 2 Jahrgänge älter und hat meine Schule (denn er ging auf die selbe Schule wie ich) deshalb...

Wenn sich Menschen um 180 Grad drehen... Antwort

CruelIntentions am 10.08.2014 um 18:27 Uhr
Leute, mir geht`s gerade sooo beschissen!!! Manche von euch kennen vielleicht die Geschichte mit meinem Ex... Nachdem mein Verstand mir ja schon seit langem sagte, dass das alles keinen Sinn hat, war ich nun seit...

Kann man sich in drei Tagen verlieben? Antwort

Sylvki am 03.09.2009 um 20:24 Uhr
es geht nicht um mich...sondern um eine freundin. sie meint sie hat sich total in einen typen verliebt , den sie aber erst vor einer woche oder so mal flüchtig kennengelernt hat und vor ein paar tagen hat sie ein paar...