HomepageForenLiebe-ForumWie soll ich ihn beweißen das er alles für mich ist ?

ohK9oh

am 03.10.2016 um 09:02 Uhr

Wie soll ich ihn beweißen das er alles für mich ist ?

Hallo, ich habe eine ganz wichtige Frage an euch. Ich habe so etwas noch nie gemacht und werde versuchen so gut wie möglich meine Situation zu schildern.

Ich w(20) habe vor ca 4 Monaten einen Jungen/Mann (21) online durch ein spiel kennen gelernt. Am anfang hat sich noch keiner von uns gedacht das sich da etwas ergeben wird. Da man aber beim spielen nicht nur über solche Themen redet sondern über Gott und Welt haben wir beide festgestellt das wir uns sehr sympatisch finden. Wir haben angefangen Nummern auszutauschen und langsam uns nicht nur zu schreiben um uns fürs spielen zu verabreden. Wir haben uns gegenseitig Fotos geschickt, haben viel gelacht und sehr viel geredet. ( zur unserer Wohnlage muss ich dazusagen das er ca 500 Kilometer von mir weg wohnt ) Mitlerweile sagen wir uns das wir uns sehr lieb haben, schreiben uns immer Guten Morgen und Gute Nacht und versuchen regelmässigen Kontakt zu pflegen, da man ja auch aus Beruflichen und Privaten gründen nicht dauerhaft Online sein kann. Was mich echt postiv an ihn überrascht hat ist das er sogar als er eines Abends ausgegangen ist mir am nächsten Tag erzählt hat was er alles gemacht hat. Als ich ihn fragte wiso er mir das erzählt, meinte er es ist ihn wichtig das ich weiß was er so treibt (: Da ich gerade eine etwas längere Beziehung ( 2 Jahre ) – vor 7 Monaten beendet und er auch ( 1 Jahr ) – vor ca 5 Monaten glaub ich beendet hat, wollten wir mal bis in den Winter warten um uns mal zu treffen. Da mir das einfach wichtig ist ihn von ganzen Herzen zu wollen und nicht nur weil da jetzt jemand ist der mir aufmerksamkeit schenkt.

Jetzt aber zu dem was ich gemacht habe. Ich habe lezte Woche eine sehr schreckliche Nachricht wegen meinen Vater erhalten und ich war einfach am boden Zerstört. Da ich aber durch Gespräche erfahren habe ( die wir geführt haben ganz am Anfang wo noch keiner von uns wusste das etwas aus uns wird ) das seine ex Freundin immer depri und auf Selbstmitleid gemacht hat. Da hatte ich angst das er mich jetzt nicht nehr will, weil ich nicht zu 100% funktionere. Und habe ihn eine ganz unliebsame sms geschrieben. Wo ich ihm gesagt habe er soll sich eine andere suchen usw. Es hat ihn sehr hart getroffen. Aber trotz allem hat er mir weiter geschrieben er wollte reden und wollte den Grund verstehen warum ich so plötzlich alles hinschmeiße. Bis ich es ihm gesagt habe und er mir erklärt hat das seine Ex ohne Grund einfach immer so depri war und da hab ich erst verstanden wie dumm und naiv ich war. Er meinte er will es weiter probieren mit uns aber das er halt verlezt und entäuscht ist ( und das er angst hat das ich das mal wider machen und er auch etwas sorgen hat das ich nicht so ganz weis was ich möchte ) . Ich hab so ein schlechtes gewissen weil ich diesen Mann echt so weh getan habe und er jetzt weiterhin mir liebe nachrichten schickt ( natürlich merkt man einr kleine distanzierung aber er gibt sich so viel mühe ) seine bedingung war das er nicht weniger kontakt und Abstand will sondern ich soll diese liebe, frohe Person sein die ich immer war. Aber es fühlt sich so falsch an einfach wider zu lachen und so zu tun als wäre nichts gewesen. Da komm ich mir so vor als wäre mir das scheiß egal gewesen das ich ihn verlezt habe. Wie kann man einen Mann noch zeigen das es einen leit tut und das man ihn wirklich gern hat. Und das er mir sehr viel Bedeutet ??

Ps.: Ich entschuldige mich für meine Rechtschreibung.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Powermami1982 am 13.10.2016 um 17:55 Uhr

    Sage ihm oder schreib ihm das so wie du es hier geschrieben hast das es dir leid tut und du es wieder gut machen willst. Und sei vor allem in jeder hinsicht ehrlich ihm gegenüber und sag ihm sofort wenn etwas ist was dich so fertig macht. Es ist ja nicht so das du ihm Theater vorspielst oder so.

    0

Ähnliche Diskussionen

Er sagt das es für ihn kein Problem sei-für mich ist es eines!Ich habe keine Ahnung wie ich ihm das klar machen soll...?!HILFE Antwort

Rapunzelchen am 07.03.2009 um 11:51 Uhr
Wir sind fast ein Jahr zusammen und davon haben wir uns eine lange zeit gestritten!ICh war noch ziemlich naiv und habe mittlerweile mitbekommen was ich falsch gemacht!Aber er sieht nie etwas ein!habe ich ein...

Wie zeige ich ihn das er der Einzige für mich ist? Antwort

Lady11181 am 05.03.2013 um 08:53 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich bin mit meinen Mann nun schon seit 11 Jahren zusammen und sogar seit 9 Jahren verheiratet.Ich liebe ihn wirklich über alles-das müsst ihr mir glauben. Ich war aber nicht glücklich-ich habe mir...

Wie kann ich sein Verhalten deuten? mag er mich? oder was soll das alles? Antwort

Lilolalilola am 08.04.2011 um 20:42 Uhr
Also ich schreibe mitr ihm bei scc und wir schreiben auf mit herzchen und dem ganzen Ich-Mag-Dich-Scheiß ;D *scherzchen* aber in der schule... nunja .. wir haben zweimal geredet und ... mehr auch nicht. wir...

Ich würde gerne wissen, ob er das selbe für mich empfindet wie ich für ihn. Wisst ihr vielleicht, was ich machen soll? Antwort

Bongotrommel am 19.07.2009 um 21:43 Uhr
ich kenne ihn jetzt schon seit einem Jahr.Er ist Teamer in unsrer Konfigemeinde und dadurch kennen wir uns.nach meiner Konfimation bin ich auch dem Konfiteam beigetreten und als ich jetzt mehr mit ihm zu tun...

Soll ich ihn fragen ob er in mich verliebt ist? Antwort

Samstown am 27.02.2010 um 11:04 Uhr
Hey ihr Erdbeermädels^^ ich habe vor kurzen einen jungen kennengelernt und stehe total auf ihn. Wir haben gleiche interessenund gestern abend haben wir uns das 2. mal getroffen. Beim Filme schauen lag ich dann auf...