HomepageForenLiebe-ForumWie soll ich weiter handeln?

Maja1210

am 01.05.2013 um 13:59 Uhr

Wie soll ich weiter handeln?

Ich versuch mich kurz zu halten.Beziehung zwischen mir und Ex:Anfangs alles bestens.Ich war für ihn das non plus ultra,er sagte noch nie so verliebt gewesen,wollte eig. nie wieder Beziehung und bla.Vorher nach Trennung von Ex ausgetobt.2012 das ganze Jahr schwer krank.Ich war natürlich immer für ihn da,hab Sachen mit anderen Weibern raus gefunden (Planung eines DVD-Abends m.ner ehemaligen Bettgeschichte,angeblich eine Wette er könne sie immer noch haben/joggen mit einer die was von ihm wollte etc.)-alles verziehen.Ne Freundin sagte zu mir ich solle ihn fallen lassen,ehe er es mit mir macht,wenn er wieder gesund ist und mich nicht mehr braucht.Hab ich nicht gemacht,bin ihm sogar für seine Fehler nachgelaufen.Wegen meiner Vergangenheit hab ich große Verlustangst und war immer sehr eifersüchtig.Es war oft ein hin und her, er sagte ich muss das ändern ich habs versucht sagte ihm aber,dass es nach all dem nicht geht,wenn er mir nicht zeigt dass er das alles bereut und ich die einzige bin.Sexleben war zum Ende hin auch mau,ich fühle mich unwohl im meinem Körper und hatte immer Angst er würde sich andere zum Spaß suchen,wie er es bei seiner Ex am Ende gemacht hat.Vor nem Monat das aus.Habs so hingenommen,dann war doch nicht schluss,dann doch,ich ihm hinterhergerannt,er dannn nur Freundschaft,ich habs so hingenommen.Dann konnte er das doch nicht mt der Freundschaft,hat mich überall blockiert.Dann schrieb er mir ne Woche später er vermisse mich.Ich drauf eingegangen,er meinte nur er hätte das geschrieben,um nicht als Arschloch dazustehen.Dann konnte er das doch nur mit Freundschaft,ich ging zu ihm,hab gemerkt ich kanns nicht.Hab ihm noch 1000 Nachrichten geschrieben,i.wann kam von ihm nichts mehr zurück.2 Tage später trifft er sich mit 2 Weibern,keine Ahnung wer die sind und warum.Hab ihm jetzt schon lang nicgt mehr geschrieben und soweit gehts mir ganz gut.gestern traf er sich mit einem gemeinsamen Freund und hat erzählt,dass ich die einzige war und immer für ihn da und dass er dafür dankbar ist, aber momentan ist er lieber alleine, weil ich ihm zu anstengend wurde  und er wurde gekündigt und das geht vor Gericht und er hätte genug Probleme und ich hätte mich eh nicht mehr gemeldet und bla.Freunde und Familie ergreifen natürlich alle Patei,deswegen frag ich euch: sollte ich mich melden,ihn evtl. erst mal noch ein bisschen in Ruhe lassen oder soll ich es komplett vergessen. Er war halt mein erster und wir sind beide auch noch sehr jung (20 und 21). keine Ahnung was ich machen soll. Mein momentaner Stand war eigentlich ihn erst noch in Ruhe zu lassen und Ende des Monats oder so zu schreiben, aber neutral, fals ich selbst dann überhaupt noch will…wie soll ich seine Worte und Taten deuten?was sagt ihr?gibt bestimmt welche die sind erfahrener;) LG :*

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Lencchen1993 am 01.05.2013 um 15:49 Uhr

    Klar es kann gut sein, dass er dich vermisst! Irgendwie gewöhnt man sich ja auch an ne Person und hat sie gerne und wenn die dann nicht mehr bei einem ist, vermisst man sie vllt. auch erstmals. Allerdings würde ich mir eben wirklich ernsthaft Gedanken darüber machen, ob eine Sache, die einmal nicht geklappt hat bei einem zweiten Versuch nicht auch wieder zum Scheitern verurteilt ist! Würden jetzt Jahre dazwischen liegen ist das etwas anderes, aber ihr seid noch nicht lange getrennt, dass sich wohl wirklich was ändern könnte.

    0
  • von Maja1210 am 01.05.2013 um 14:42 Uhr

    Eiegtnlich weiß ich es ja, aber irgendwie bin ich voll blöd 😀 ich versteh halt nicht wieso dann doch zuletzt das hin und her, dass er mir noch geschirbeen hat er vermisse mich und zu dem Freund sagte ich würde mich ja auch nicht melden und so. Vllt. wartet er ja doch dadrauf, dass ich mich melde,ich weiß halt, dass er ein richtiger Sturrkopf auch ist… ich hab keine Ahnung wie ich das deuten soll, weil Typen ja eh total anders ticken…

    0
  • von Lencchen1993 am 01.05.2013 um 14:39 Uhr

    Sorry habe ich das überlesen, aber wo steht, dass er sie betrogen hat?
    Eifersucht und Verlustängste machen eine Beziehung kaputt das ist klar und er hat dir ja gesagt, dass du was ändern musst!
    Ändere es für DICH und deine nächste Beziehung! Ihm hinter her rennen bringt doch nichts. Willste dich denn zum Affen machen? So schwer es ist, aber es kommt der Tag da willste das auch gar nicht mehr und bist froh es auch nicht getan zu haben 😉

    0
  • von Maja1210 am 01.05.2013 um 14:38 Uhr

    Ich will ihn jetzt nicht in Schutz nehmen, aber er ist ja mit keiner ins Bett gegangen…irgendwie such ich immer wieder die Fehler bei mir. Und eigentlich kann ich irgendwie nicht genau sagen, ob ich den noch genug liebe um ihn zurückzugewinnen. Ich weiß nur, dass keine minute vergeht in der ich nicht an ihn denke…

    0
  • von ashanti187 am 01.05.2013 um 14:32 Uhr

    lass ihn einfach ihn ruhe und renne ihm nicht hinterher. sorry, aber wie Daikira schon meinte: das hast du doch nicht nötig!!!

    0
  • von Daikira am 01.05.2013 um 14:19 Uhr

    Ich würde das als Ende hinnehmen, du hast es nicht nötig jemanden hinterherzulaufen der dich betrogen hat! Sowas hat niemand nötig. Dass du immer für ihn da warst ist sehr löblich aber das ist kein Grund, dass du dich bei ihm melden solltest sondern eher andersrum, wenn er sich nicht meldet hat er scheinbar auch kein Interesse mehr an dir, auch wenn er jetzt vielleicht viel um die Ohren hat und er auch derzeit abstand zu dir braucht ist das sein Problem nicht deins.
    Ich finde sein Verhalten sehr unreif und würde nicht drauf warten, dass er wieder kommt. Schließ damit ab und wenn er tatsächlich noch was von dir will und du noch vertrauen in ihn hast ist er dran zu zeigen dass er das will

    0
  • von Maja1210 am 01.05.2013 um 14:06 Uhr

    *push :3

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie soll ich jetzt handeln? Antwort

lillilein95 am 11.02.2012 um 23:48 Uhr
hey ihr vor nem halben Jahr hab ich einen kennen gelernt , mit dem ich dann 3 mal was hatte und immer telefoniert hab und wir haben uns auch getroffen ... jeden tag haben wir geschrieben und irgendwann nach 6...

4 Jährige Beziehung - wie soll ich handeln? Antwort

Fortuna0603 am 16.12.2013 um 12:09 Uhr
Hallo zusammen, ich bin in einer 4 jährigen beziehung (ich 24, er 25). Anfangs war es bei uns wie eine bilderbuchgeschichte, doch mit der zeit kamen natürlich immer mehr probleme, somit hatten auch wir, so wie jede...

Weiß nicht wie ich handeln soll!!! Antwort

SunnyIsBack am 28.01.2009 um 13:59 Uhr
Mein Ex-Freund und ich haben uns im November das zweite Mal getrennt. Der Grund, zu wenig Zeit! Wir sind aber im Guten auseinander gegangen. Hatten dann aber nicht mehr sonderlich viel Kontakt, das kam nach und nach....

Helft mit bitte!!! Wie soll ich jetzt handeln??? Antwort

Ritaa am 31.01.2013 um 18:32 Uhr
Erstmal "Hallo"allen zusammen :) ! Also, mein Problem liegt in Folgendem:Ich bin mit den Nerven einfach am Ende und weiß nicht mehr weiter. Es fällt mir zwar schwer, das Ganze hier aufzuschreiben, aber ich finde...

Was denkt ihr darüber und wie soll ich Handeln?!?! Antwort

thisismygame am 08.02.2013 um 14:27 Uhr
Hallo Mädels, also ich hab da den Verdacht das mein Freund noch eine andere hat... Um alles ausführlich zu schreiben bräuchte ich wohl ewig also hier nun die Kurzfassung: Wir sind ein Jahr zusammen, er ist (wir...