HomepageForenLiebe-ForumWie verhält man sich nun richtig?

Comhexe

am 04.12.2008 um 08:51 Uhr

Wie verhält man sich nun richtig?

Hallo Erdbeermädels, ich bin neu hier und will euch gleich mal mit ner Frage belästigen :)
Ich bin sehr eifersüchtig, und ich weiß eigentlich auch, das es grundlos ist.
Nun habe ich für mich den Schritt gemacht, mir helfen zu lassen.
Mein Freund allerdings, hat sehr unter meinen Launen gelitten, und sich zusehends von mir abgewant.
Er sagt das im Moment nur Leere in ihm ist und er mir auch nicht die gefühle geben kann, welche ich gern von ihm bekommen würde.
Dazugesagt, Sexuell läuft es trotzdem Prima (eingespieltes Team)
Da ich ja nun schon etwas dagegen unternehme diesen Teufel aus meinem Kopf zu bringen und lerne Vertrauen zu ihm zu bekommen, würde ich natürlich auch gern wieder seine Liebe bekommen.
Habt ihr Ratschläge, wie ich mich nun verhalten soll, damit er wieder ein Stückj auf ich zugeht, und auch mal ein “ich hab dich lieb” möglich wäre?
Vielen Dank schon mal

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Plaume am 04.12.2008 um 15:33 Uhr

    Ich möchte dir mal was agen,mit der eifersucht kommt man nicht weit,man macht eher alles kaputt.Bei meinen Ex freund war das so!Ich muss sagen er hatte sehr viel freiheiten genau so wie ich.Aber richtig vertrauen konnte ich hin nie.Vertrauen muss man lernen.Aber an deiner stelle würde ich mit ihn darüber reden,vielleicht hilft das ja.Sonst verlierst du ihn mit deiner eifersucht ganz und ich glaube nicht das du das willst,oder?Ich wünsche dir viel Glück dabei!

    0
  • von Jeannette80 am 04.12.2008 um 13:04 Uhr

    So sind Männer halt. :-)

    Mach dir keine Sorgen. Er liebt dich!! Ein Mann würde nie aus Spaß über Heirat sprechen. NIE! Ich kenne da keinen Mann.

    0
  • von Jeannette80 am 04.12.2008 um 13:02 Uhr

    Also ich kenne zahlreiche Männer, die auch in den Puff gehen bei ihren Abenden, aber nicht um Sex zu haben. Die Frauen im Puff gehen nämlich gar nicht. Sind sowas von widerlich für so ziemlich alle Kerle. Nee, die gehen dahin, um ein Bier zu trinken. Klar, daß Bier ist da super teuer. Aber die finden das einfach nur witzig, machen sich nen Spaß daraus- zu sagen sie waren im Puff. Am witzigsten ist dann wenn einer von denen besoffen ist, und dann irgendwie sich mal daneben zu nehmen. Sind ja Männer unter sich. Das finden die witzig.

    Das ist vielleicht vergleichbar wie Frauen 10 Schuhgeschäfte durchgucken, aber gar keine Schuhe kaufen wollen. Das macht halt Spaß. Ist sinnlos, aber lustig. Auch Schuhe anprobieren die man nie kaufen würde. Einfach aus Spaß. Das versteht ein Mann auch nicht.

    Aber Männer sagen das meist ihren Freundinnen nicht, weil die dann denken Puff = Sex mit einer Prostituierten. Frauen verstehen das dann nicht, und machen ne wahnsinns-Szene. Und wehe es kommt dann mal im Nachhinein raus- ich meine dann ist es ja alles viel schlimmer! Welche Frau glaubt dann noch, wenn er es verschwiegen hat, daß die nur nen Bier trinken waren? Ja, keine. Eben. Deshalb wird auch kein Mann das einer Frau sagen.

    Ich weiß aber, daß die da nur Bier trinken gehen, und ne Show machen wollen- so die häßlichsten Frauen fragen was sie denn nehmen. Und später, dann lachen die sich halbtot und sagen: “Wer bezahlt das denn? Die Schlampe- da kriegt man ja bei 5 Promille keinen bei hoch.” Oder sie sagen, sie kennen einen, der würde selbst die anpacken. Sie lästern dann halt ab, und lachen und finden das witzig.

    0
  • von Jeannette80 am 04.12.2008 um 12:51 Uhr

    Du mußt darüber hinweg sehen, falls er später nach Hause kommt. Freu dich einfach auf ihn wenn er wieder zu Hause ist. Erstmal: Männer gehen dann eigentlich nur was trinken und reden. Frauen spielen bei ihm gar keine Rolle, er macht sich gar keinen Kopf darum. Das wird nur interessant, wenn er sich richtig unglücklich fühlt. Also mach dir darum mal keinen Kopf!!! So, also die Männerabende laufen so ab: die gehen “saufen”. Wenn er dann um z.B. 12 zu Hause sein soll, sagen seine Kumpels: Ach, stell dich nicht so an- eine Runde trinken wir noch. Dann ist er hin und hergerissen, wegen dir. Er denkt: Komme ich wieder zu spät gibts Theater. Na gut, dann überreden sie ihn doch. Okay, er will da auch nicht als Trottel und als Mann unterm Pantoffel dastehen. Gut, trinkt er noch einen mit. Und vielleicht noch ne Runde. Dann kann es sich schon mal verspäten. Mach dir echt keine Gedanken darüber ob er mit einer anderen flirtet. Vielleicht spricht auch eine mal mit ihm, aber er wird sie abblitzen lassen. Aber er sagt es dann auch gar nicht zu dir, weil er denkt, du machst ihm eh ne Szene, und traust ihm ja doch nicht. Also sagt er sowas nicht. Dann hätte er wieder Streß. Wenn du ihm hingegen vertraust, sagt er dir sowas. Er müßte ja nichts befürchten. Verstehst Du?

    Wenn du gut bist, wird er dir irgendwann erzählen wenn sich Frauen für ihn interessieren. Und du wirst dann wissen, er würde dir nicht davon erzählen, würde er fremdgehen wollen. Ist doch alles logisch, oder?

    0
  • von Comhexe am 04.12.2008 um 12:44 Uhr

    stimmt so sah ich das noch nicht…………….also gut, dann soll er wieder mein Held sein.
    Er sagte mal zu mir er liebte immer meine Unbeschwertheit……..(die sich aber leider aus dem Staub gemacht hat) und im Moment liebt er gar nicht s an mir was er mir sagen könnte. Aber du hast recht, ich weiß selber das ich ihn einenge und ihn somit wirklich in die Arme einer anderen treibe

    0
  • von Jeannette80 am 04.12.2008 um 12:40 Uhr

    Nein, die Leere ist nicht, daß du ihn verloren hast. Das ist nur, daß er sich wie in einem Käfig fühlt. Du schränkst ihn total ein. Also du sagst ihm, er kann weggehen, und wenn er es macht, dann machst du ihn fertig. Er hat das Gefühl er kann dir nichts recht machen. Er ist doch dein Mann, und er will doch, daß DU glücklich bist. Aber wie er es anstellt, alles ist falsch.

    Versetz dich doch mal in ihn hinein. Er fragt dich schon, ob er weggehen darf. Er fühlt sich dann schon wie ein kleines Kind, dass seine Mami um Erlaubnis fragen muß, und nicht auf Augenhöhe mit dir. Er will doch dein Held sein. Und dann sagst du er darf das. Und er geht weg, und wird dann ausgeschimpft. Wie gemein das dann ist. Dabei wünscht er sich nichts mehr als dein Held zu sein. Und du gibst ihm das Gefühl daß er gar nix taugt.

    0
  • von Comhexe am 04.12.2008 um 12:34 Uhr

    ja da hast du recht, und auch damit das ich schon komisch bin wenn er weg war und spät kommt. Er sagt selber er weiß das er gehen kann aber er hat dann ein schlechtes gewissen weil er weiß das ich es eigentlich gar nicht will.
    Klar fehlt mir seine Zuneigung, und auch mal ein liebes wort, oder seine Wärme, aber er sagt er kann sie mir grad nicht so geben wie ich es will.
    Ich hoffe nur seine Leere die er Gefühlsmäßig beschreibt, heißt nicht das ich ihn verloren habe.
    Manchmal ist man so dumm, und macht sich sein Glück selber kaputt.

    0
  • von Jeannette80 am 04.12.2008 um 12:17 Uhr

    Er wird auf deine Gefühle eingehen sobald er wieder merkt, daß du ihm vertraust. Laß ihn mal eins, zwei Mal mit Kumpels weggehen und frag einfach nicht nach was er gemacht hat, wo er war, mit wem. Frag gar nichts. Freue dich einfach, daß er wieder da ist. Er wird verwundert sein. Und er wird sich darüber sehr freuen, daß du so entspannt bist. Er wird auch automatisch selbst offener, und dir alles sagen können. Oder du nutzt den Abend dann, um selbst in der Wanne zu liegen, oder dir mal ne schöne Überraschung für ihn einfallen zu lassen. Keine Abende mit Mädels, die dann dein Mißtrauen noch anfeuern. Verstehst Du? Irgendwas damit du selbst entspannst. Vertrau einfach, dáß er dich liebt. Ein Vöglein, was du fliegen läßt, und was immer wieder zurück kommt, ist deins! Und er wird begeistert sein, und vielleicht sogar bei seinen Kumpels sagen: Meine Freundin ist total toll. Die macht da keinen Streß, ruft mich nicht bei Saufabenden an, ist auch nicht sauer wenn ich mit euch um die Häuser ziehe, die ist ne Traumfrau. Und alle anderen werden ihn verdammt beneiden. Was meinst du wie stolz ein Mann ist, auch vor anderen gut da steht, wenn seine Freundin ihm keine Eifersuchtsszenen macht?

    Wenn er ne Freundin hat, die ständig Streß macht, die wird von keinem Ernst genommen. Und selbst bei berechtigter Eifersucht werden ihm alle Freunde sagen: “Was tust du dir das an? Verlaß sie doch. Die spinnt doch total- du bist doch treu. Das nervt doch. Wie blöd bist du denn?” Das kratzt doppelt an seinem männlichem “Stolz” wenn seine Freunde das merken.

    0
  • von Jeannette80 am 04.12.2008 um 12:05 Uhr

    Wenn es nochmal irgendwie Probleme gibt, dann schreib mich an. Ich habe fast nur mit Männern zu tun, und kapiere alle. Kann zu fast 100% einschätzen wo ein Problem liegt, und ob es jemand ernst meint oder was fehlt. Männer wenden sich ganz oft an mich, wenn sie Streß mit ihrer Freundin haben. Mit mir reden die gerne- daher weiß ich sowas. Also bin gerne da, wenn nochmal was ist. Die denken anders.

    Irgendwie wird er schon wissen, daß du ihn liebst, aber wenn du mißtrauisch bist, dann ist das so ziemlich das Schlimmste für einen Mann was du tun kannst. Vertrauen ist ein absoluter Liebesbeweis. Vertraust Du ihm wieder, wird er auch automatisch wieder fürsorglicher werden. Warte einfach ab. Schätze mal, daß Dir seine Fürsorglichkeit im Moment fehlt. Kann das sein?

    0
  • von Comhexe am 04.12.2008 um 11:35 Uhr

    das hast du toll geschrieben, und so könnte es auch sein, wobei mit dem ungeliebt, er weiß das ich ihn über alles liebe.
    Aber du hast recht, er sagte schon das er mal mit freunden weggehenwill und das kann er auch gerne tun. Ich danke dir für deinen lieben Kommentar Jeannette

    0
  • von Jeannette80 am 04.12.2008 um 11:24 Uhr

    Ist doch ganz einfach den zu verstehen. Kann das super nachvollziehen. Er liebt dich über alles, aber fühlt sich von dir nicht geliebt. Du hast überhaupt kein Vertrauen zu ihm. Ständig bist du mißtrauisch. Er fühlt sich dadurch total verletzt und ungeliebt durch dein Verhalten. Das du etwas dagegen tun will, sieht er als positiv. Er sagt er würde dich heiraten, wenn du das schaffst. Das sagt er nicht nur so daher. Das meint er so. Arbeite wirklich an dir. Überleg doch mal warum du ihm nicht vertraust, oder warum du eifersüchtig bist. Hat er dich je betrogen oder Anlaß dazu gegeben? Laß ihn mal ein bißchen mehr Freiheit. Mach du dich nicht rar, laß ihm einfach mal weggehen, und frag dann nicht ständig nach was er getrieben hat und ob er Frauen getroffen hat. Werde doch etwas cooler. Dann wird er sich wieder geliebt fühlen. Denk doch nicht die ganze Zeit daran was er wohl tut. Werde mal entspannter. Wenn du ständig darüber diskutierst, und ständig redest, dann wird ihn das von dir wegtreiben. Das macht doch nur alles schlimmer. Er will die Beziehung genießen, und nicht ständig Streß haben. Wenn Du mit ihm Zeit verbringst, dann mach es ihm so angenehm wie möglich, daß er wieder Freude an der Beziehung hat. Daß er gerne nach Hause kommt, sich wieder auf dich freuen kann. Im Moment tust du ja alles dafür um ihn zu vergraulen, und tust mit deinem Verhalten alles dafür, daß er wirklich mal fremdgehen würde. Verstehst Du ungefähr was ich meine? Und wie er tickt?

    0
  • von Comhexe am 04.12.2008 um 10:01 Uhr

    Rar machen ist so ne sache, wir leben in einem Haus zusammen und Kids gibt es auch. Ich kann also nicht einfach so gehen :)
    Klar hab ich ihn gefragt ob er sie noch will, und dann sagte er in ihm ist momentan völlige leere, aber ein stück später kniete er sich vor mich und sagte, wenn er sich 100% sicher sein könnte, würde er mich sogar heiraten (das sind wir nämlich noch nicht)
    irgendwie eben ein Gefühlschaos, das ich nicht einschätzen kann, und es macht es schwierig sich richtig zu verhalten

    0
  • von sandy240 am 04.12.2008 um 09:52 Uhr

    Also ich glaub das beste ist sich ein wenig rar zu machen, vielleicht er hinterfragt sich dann warum?? Hast du ihn denn mal gefragt, ob er die Beziehung noch will??

    0
  • von Comhexe am 04.12.2008 um 09:36 Uhr

    das haben wir schon besprochen, und ich sagte ihm auch woraan es liegt und er weiß auch das ich was dagegen unternehme.
    Es geht mehr um diese Leere, das er mir eben keine Gefühle mehr zeigt und entgegen bringt.
    Meine Frage war, was tut man um ihn wieder auf sich aufmerksam zu machen :)

    0
  • von sandy240 am 04.12.2008 um 09:27 Uhr

    Ich glaub ganz einfach, Männer können mit useren Gefühlsschwankungen nicht wirklich was tun 😉 Aber es ist wichtig das man da Vertrauen in einer Beziehung hat….man muss sich einreden, das man keinen Grund hat eifersüchtig zu sein. Glaub mir, ich weiss da wovon ich rede 😉 Versuche ihm doch mal einen Brief zu schreiben…..schreib da rein, warum du dich so verhälst, denn es gibt immer einen Grund, warum man eifersüchtig ist. Entweder gibt dein Partner wirklich einen Grund oder es liegt an einem selber. Bitte ihn doch, dir dabei zu helfen und das du um eure Beziehung willen dich ändern willst!

    0
  • von Comhexe am 04.12.2008 um 09:20 Uhr

    Klar Zeit, die laß ich ihm natürlich auch. Aber gespräche, wenn ich wieder mit dem Thema anfange, dann sagt er ich soll aufhören

    0
  • von Rosenelf am 04.12.2008 um 09:09 Uhr

    da hilft nur zeit und lange gespräche

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie kann man vertrauen wieder finden und wie verhält man sich nun am Besten Antwort

hessin1981 am 12.05.2013 um 21:01 Uhr
Hallo Erdbeermädels,   muss Euch mal wieder ein blödes Problem schildern und vielleicht hat die ein der andere einen Rat für mich. Denn ich zerbrech mir gerade ziemlich den Kopf....

Wieso verhält sich mein Ex nun mir gegenüber so? Antwort

SunnySupernova am 06.05.2010 um 11:30 Uhr
Hallo!:) Mich würde einfach mal gerne interessieren, wie Männer ticken und was sie sich bei bestimmten Dingen denken. Vielleicht habt ihr ja auch ähnliche Erfahrungen. Mein Ex- Freund war vor unserer Beziehung ein...

Wie verhält er sich nach unserem Treffen so seltsam? Antwort

Meyfee am 10.06.2013 um 13:11 Uhr
Hey, Ich versuche mir kurz zu hakten :D Vor einem Jahr habe ich einen Jungen kennengelernt, der in meine Klasse geht. Wir haben uns von Anfang an gut verstanden und auch fast täglich geschrieben....

Wie verhält man sich in dieser Situation ? Antwort

emma17 am 30.03.2013 um 09:47 Uhr
Hallo, ihr lieben, ich bräuchte mal ganz dringend eure Hilfe& zwar geht es darum das mein Ex heute auf die Beerdigung seiner Tante geht..sie hatte Krebs.. Jetzt ist die Lage so das wir uns zurzeit...

Exfreund verhält sich komisch? Antwort

Schafbaby am 05.11.2010 um 17:41 Uhr
Huhu :) Vor ein oder zwei Wochen hatte ich schon mal einen Thema eröffnet und zwar ging es darum, dass ich mit meinem Ex Schluss gemacht hatte, weil er sich zum zweiten Mal innerhalb von sechs Monaten nicht sicher...