HomepageForenLiebe-ForumWieso verhält sich mein Ex nun mir gegenüber so?

SunnySupernova

am 06.05.2010 um 11:30 Uhr

Wieso verhält sich mein Ex nun mir gegenüber so?

Hallo!:)
Mich würde einfach mal gerne interessieren, wie Männer ticken und was sie sich bei bestimmten Dingen denken. Vielleicht habt ihr ja auch ähnliche Erfahrungen.
Mein Ex- Freund war vor unserer Beziehung ein “Player” und hatte vor mir nichts festes. Doch wir waren dann mehrere Monate zusammen, in denen ich viele Fehler gemacht habe. Ich habe ihn oft angelogen, war mit anderen Männern im Kino, bei ihnen zu Hause und habe ihn auch am Anfang unserer Beziehung betrogen. Zwischenzeitig hab ich ihm auch eine “Offene Beziehung” vorgeschlagen, um zu schauen, ob er es ernst meint und mir und ihm Schmerzen zu ersparen. Doch der Schuss ging nach hinten los. In der Beziehung war er sehr eifersüchtig. Ich war auch die, die dann Schluss gemacht hat, weil ich mitbekommen hab, dass er was mit einer anderen hatte. Das hab ich auch knallhart am Telefon durchgezogen und kein Blatt vor den Mund genommen . Doch wie´s so oft ist, ist mir im nachhinein klar geworden, was für einen Fehler ich begangen hab, und wollte ihn zurück. Doch er hat mir klar und deutlich zu verstehen gegeben, dass er nicht mehr will und ich mir keine Hoffnungen mehr machen brauch, ich habe ihn zu stark verletzt und in seinem Stolz gekränkt. Ich vermute ich habe sein Weltbild zerstört, weil er sonst immer der war, der Frauen verletzt und ausgenutzt hat. Die nächsten Wochen nach der Trennung bin ich ihm auf Knien hinterhergerannt, hab ihn mit SMS überschüttet und ihn angerufen und vollgeheult. Doch er hat mir nur die kalte Schulter gezeigt, mir nicht zurück geschrieben mich ignoriert, wie ein Stück Dreck behandelt. Aber ich wollte nicht aufgeben, habe dann einen Kumpel “beauftragt” ein Treffen zu organisieren, dass ich mit meinem Ex reden kann. Dann war es soweit, wir haben uns seit 4 Wochen das erste mal wieder gesehen. Ich hab mich natürlich extra hübsch gemacht und sofort als ich ihn gesehen hab sind die SChmetterlinge wieder hochgekommen. Dann haben wir allein geredet, was aber eher eine ziemliche Flirterei war. Dann kam es soweit, dass wir später im Bett gelandet sind. Auf meine Frage, ob er sich jetzt wieder melden wird oder zurückschreibt kam nur, ich soll nicht klammern. Das war wahrscheinlich nur ein Racheakt von ihm, dass er nicht als Verlierer und als Verletzter unserer Beziehung dasteht. Seit dem Vorfall habe ich ihn nicht mehr gesehen, klar wollte ich nochmal mit ihm reden um das alles friedlich zu beenden und nicht so..aber wiedermal ignoriert er mich, am Telefon hat er einfach aufgelegt und auf meine Frage:”Wenn du nicht willst, dass wir uns treffen, können wirs auch sein lassen.” kam nur von ihm: “ich muss ja sonst lässt du mich ja nie in Ruhe”. Nun habe ich mich seit 2 Wochen nicht mehr gemeldet, weil ich mir zu Schade dafür geworden bin. Ich habe auch eine neue Beziehung angefangen in der Hoffnung, dass ich es schaff über ihn hinwegzukommen. Ich bekomme nichts mehr von ihm mit, nur dass er wieder zum Aufreißertyp mutiert. Jetzt stelle ich mir die Fragen.
Hat er mich überhaupt geliebt?
Warum will er mich nicht zurück?
Wie kann ich ihm so egal geworden sein?
Denkt er noch an mich?
Ist er vielleicht eifersüchtig?
Möchte er mich wiedersehen?
Warum meldet er sich nicht?
Vermisst er nicht auch die schönen Zeiten?
….uvm.
Aber für ihn ist es eben ein absolutes NO-Go zu einer Ex zurückzukehren, vorallem, weil ich ihn ja so sehr in seinem Stolz verletzt hab (Betorgen, mit andern Typen was gemacht), dass diese Gefühle der Verletzung die Liebe die er mal zu mir hatte überschatten. Und seine Kumpels, seine Familie haben auch einen großen Einfluss auf ihn, denn wenn er zu mir zurückkehren würde, würde er Schwäche zeigen. Nun muss er meiner Meinung nach wieder seinen Stolz und sein Selbstbewusstsein pushen, indem er mit sehr vielen anderen Frauen flirtet und sie denk ich mir auch flachlegt.Wenn jemand auch schon in einer ähnlichen Situation war, würde es mir sehr weiter helfen das Verhalten von ihm zu deuten.mich würde nochinteressieren wie er jetzt zu mir steht.:)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von SunnySupernova am 09.05.2010 um 12:34 Uhr

    Oder wie kann ich mich wieder attraktiv für ihn machen?
    Ich weiß selber , dass ichs mir selber versaut hab.

    0
  • von SunnySupernova am 09.05.2010 um 12:22 Uhr

    Gibt es noch eine Möglichkeit, dass er mich nicht mehr hasst?
    Oder sollen wir uns nun Ewigkeiten ignorieren?

    0
  • von Osebanose am 06.05.2010 um 16:02 Uhr

    ma hat sehr genau gemerkt, wie “unwürdig” du dich gemacht hast…

    die zigtausend sms, ihn vollheulen etc., das ist alles viel zu sehr auf machtspielchen hinaus gepolt.
    generell habe ich nach diesem text bei euch eher das gefühl, es sei alles ein gefühl der macht…

    0
  • von Doisneau am 06.05.2010 um 13:39 Uhr

    geschieht dir recht du hast ihn immerhin betrogen!

    0
  • von Doisneau am 06.05.2010 um 13:39 Uhr

    geschieht dir recht du hast ihn immerhin betrogen!

    0
  • von Feelia am 06.05.2010 um 12:57 Uhr

    @VA87::-Dein mann,der SOWAS jagt,istn versager-_-

    0
  • von Ardana am 06.05.2010 um 12:56 Uhr

    Deine Frage muss nicht lauten, ob ER dich geliebt hat, sondern ob DU ihn geliebt hast. Und die würde ich ganz klar mit NEIN beantworten.

    Er hat dir absolut keinen Anlass gegeben, zu denken, dass er seine “Player Tour” weiter abzieht. Alles was du tust ist ihn bescheissen.
    Ich hätte dich auch abserviert, sorry.
    Wenn sich ein Mensch, der sich eher weniger binden will, auf eine Beziehung einlässt und dann so beschissen, belogen, betrogen wird,wie von dir – dann verliert er den Glauben daran und weiß nicht mehr, was es bringen soll, sich nur einem Partner zu widmen.

    Er kann froh sein, dass er dich los ist und ich hoffe für ihn, dass er irgendwann ein Mädel findet, dass ihm zeigen kann, wie schön ne Beziehung sein kann, in der man einander vertraut und nicht bescheißt.

    Und tu ihm den Gefallen und lass ihn in Ruhe.
    Er hat nichts falsch gemacht – du hast alles kaputt gemacht – lebe damit und lass ihn glücklich sein und heul ihn nicht voll, nur weil du dich wie das Letzte aufgeführt hast.

    0
  • von Cael am 06.05.2010 um 12:55 Uhr

    das hab ich mir auch grad gedacht Fouine ^^
    vorallem wenn man sowas vorschlägt und anscheinend ernst meint, dann ist sex und treffen mit anderen inklusive o_O
    selbst schuld. hättest ihn mal nicht betrogen und angelogen….werd dir mal klar ob du fähig bist mit deinem neuen partner besser um zu springen…
    ohne worte…

    0
  • von Fouine am 06.05.2010 um 12:43 Uhr

    muahaha…sorry – “ich habe eine offene beziehung vorgeschlagen um zu sehen ob er es ernst meint”. DEN trick muss ich mir merken !

    0
  • von Fouine am 06.05.2010 um 12:42 Uhr

    oh mein gott…ich muss mir erstmal die lachtränen aus den augen wischen….du hast ihn ja wohl total beschissen. er hat sein “wildes leben” dir zuliebe aufgegeben und was kriegt er dafür ? du betrügst ihn ? weiter brauch ich gar nicht mal zu gehen um den grund zu finden, dass er dich nicht mehr will. ich könnt mir vorstellen, dass er das eine mal noch mit dir im bett war, um unterm strich doch noch der zu sein, der “obenauf” ist. sprich, dir nochmal gut einen mitgeben wollen für die scheiße, die du abgezogen hast. und ich glaub er is über dich hinweg sonst wär er nach deinen 3.000 stalk-aktionen schon längst wieder eingeknickt. er lebt sein leben weiter, wie vorher – eher promiskuitiv. ich würd sagen, du hasts verkackt…

    0
  • von RockabillyBabe am 06.05.2010 um 12:24 Uhr

    “Doch er hat mir klar und deutlich zu verstehen gegeben, dass er nicht mehr will und ich mir keine Hoffnungen mehr machen brauch”

    und WARUM hast du ihn nicht einfach in ruhe gelassen?
    er hat es dir ganz ehrlich gesagt, dann bist du meiner meinung nach schön selbst dran schuld dass er dich noch mal ausgenutzt hat…
    du hast dich ihm ja quasi aufgedrängt!
    wie er echt gut festgestellt hat: “ich muss ja sonst lässt du mich ja nie in Ruhe”.

    armer kerl…

    0
  • von x3_Sunshiine am 06.05.2010 um 12:16 Uhr

    Ich find auch, dass es ziemlich bescheuert ist: du darfst ihn betrügen, er dich aber nicht, oder was??
    Es ist echt albern, dass ud da erwartest, dass er dich zurücknimmt…

    0
  • von VA87 am 06.05.2010 um 11:43 Uhr

    Also ich würde an deiner Stelle dafür sorgen dass sein Jagdinstinkt geweckt wird. Lass ihn spüren dass du sowas von über ihn hinweg bist und das es dir sehr gut geht. Wenn er dann anfängt wieder auf dich zuzugehen, gib dich erst mal unnahbar und lass ihn zappeln Wenn er dich wirklich will wird er alles dafür geben dass du ihn zurücknimmst und nicht umgekehrt.

    0
  • von Claudia1212 am 06.05.2010 um 11:42 Uhr

    1) tickt jeder mensch (und auch männer sind menschen!!) anders
    2) hast dus wohl nicht anders vedient! – wieso soll er dich zurückhaben wollen oder sich mit dir treffen wollen, wenn du ihn angelogen und betrogen hast??? und
    3) mit der masche, dass du dich mit einem anderen “tröstest” bekommst du ihn bestimmt zurück!!!

    so was nenn ich mal saublöd!!!

    0
  • von nathalie2711 am 06.05.2010 um 11:40 Uhr

    Kann mich nur anschliessen, gell Feelia! Er behandelt dich so wie du es verdient hast, du hast doch den ganzen Schlamassel herbeigeführt, da musst du durch und lernst hoffentlich etwas draus!

    0
  • von Feelia am 06.05.2010 um 11:37 Uhr

    ähm…also zuerst mal:
    es gibt kein so-ticken-männer.jeder MENSCH ist anders!
    und zu ihm:hey ich hätts evtl genauso gemacht wie er.war bestimmt en racheakt.und weißte was?!du bist selbst schuld…ihn erst bescheißen nach strich und faden und dich dann wundern,dass er dich ignoriert unds dir dann zurück gibt…tsss
    ok er war eifersüchtig-aber zu recht und nicht grundlos ne…-_-

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wieso verhält er sich immer so unterschiedlich und widersprüchlich mir gegenüber? Antwort

amy09 am 13.04.2013 um 21:13 Uhr
Hey :)Ich bin ein wenig verwirrt und bräuchte mal euren Rat:Ich habe vor einem Jahr einen netten Jungen kennen gelernt und wir hatten des Öfteren was miteinander - es lief aber nie auf etwas Ernstes seinerseits...

Wieso verhält sich mein Arbeitskollege so liebevoll? Antwort

Pipigruen am 14.03.2014 um 20:42 Uhr
Hey ihr lieben, ich bin total verwirrt, Es geht um einen meiner Kollegen und ich merke einfach das ich ihn von Tag zu Tag mehr mag. Zudem muss ich sagen, dass ich ihn unfassbar toll finde, jedoch bin ich mir nicht...

Wieso verhält er sich so? Antwort

honeybunnymaus1 am 11.02.2015 um 07:38 Uhr
Guten Morgen ihr, Es geht um meinen ex Freund. Er hat sich vor ca.6 Monaten nach über 4 Jahren von mir getrennt. Und hatte nach 6 Tagen schon eine neue. Erst hatten wir kein Kontakt und vor ca. 3 Monaten wären wir...

Warum verhält sich Ex so komisch? Antwort

mariecool am 03.11.2014 um 21:52 Uhr
hab da mal ein paar fragen :( bin jetzt seit Mai von meinem Freund getrennt, haben uns damals geschworen im Kontakt zu bleiben, freunde zu bleiben usw.. anfangs klappte das auch noch doch iwie wird sein Verhalten...

Wieso verhält er sich auf einmal so seltsam? Antwort

JaninaEmilia am 18.07.2011 um 14:46 Uhr
Hey Erdbeermädels, nachdem ich ja von dem letzten Typen enttäuscht wurde, wartete die nächste Enttäuschung auf mich. Wieder habe ich einen netten Mann kennenlernt, wir haben oft telefoniert und gecamt. Er hat mir...