HomepageForenLiebe-ForumWirklich trennen?

HoneyLina

am 10.09.2015 um 07:13 Uhr

Wirklich trennen?

Hallo ihr alle. Mein erster Beitrag in einem anderen Forum als die Mamilounge.
Mein Mann und ich sind seid über 4 Jahren verheiratet, wir haben 2 kleine Kinder und stehen schon länger kurz vor dem Aus.
Zwischenzeitlich geht es dann mal wieder ganz gut und dann kommt wieder eins nach dem anderen. Er arbeitet sehr viel und lebt fast nur noch dafür. Ich finde es schrecklich, den unsere Familie leidet darunter sehr.
Er ist total eifersüchtig. Das war nun auch gestern wieder das Problem. Ich hatte mit einem alten Arbeitskollegen von ihm geschrieben…Eigentlich nur weil wir noch Geld von ihm bekommen. Aber dann schrieben wir auch etwas wegen der Arbeit. Er ist halt der einzige der diese Situation versteht und mit dem man mal darüber reden kann, weil er es halt kennt. Nur habe ich irgendwann in den Nachrichten erwähnt das ich zum sport fahre. Er geht eigentlich ins gleiche Fitness Studio. Hab mir nichts dabei gedacht. Auf jeden Fall fing mein Mann dann gestern Abend an. Ich würde ihn betrügen und so weiter. Ich habe ihn noch nie betrogen und ich würde es auch niemals tun. Ich verstehe es nicht und ich weiß auch nicht mehr was ich tun soll. Ständig unterstellt er mir sowas. Ich müsste eine Männerliste haben, da könnten meine Kinder Tage lang drauf malen. Es tut mir einfach auch weh..Immer wieder diese Aussagen von ihm zu hören. Ab 1.10 fange ich an zu arbeiten. Nur als Aushilfe. Dazu konnte ich mir anhören, dass ich mich ja abkappseln möchte. Wir brauchen das Geld einfach und ich bin so froh das es geklappt hat. Andauernd wenn wir uns streiten meint er, er macht Schluss…will ausziehen. Mittlerweile bin ich soweit, dass ich sage dann geh. Wenn du meinst das ist das richtige, dann geh. Ich habe keine Lust und keine Kraft mehr dazu und im enteffekt bleibt er eh..und es war nur um mich unter druck zu setzten.
Ich weiß nicht wie es weiter gehen soll. Was soll ich noch machen. Ich bin am ende. In 10 Tagen wollten wir eigentlich in den Urlaub..Ob das gut geht.
Wie würdet ihr damit umgehen? Musste mich mal ausheulen. Danke fürs Lesen und sry für den Text.

Mehr zum Thema betrogen findest du hier: Seitensprung: So kannst Du die Beziehung retten

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Mai4qu am 13.09.2015 um 14:28 Uhr

    Hi, Du hast dir deine Antwort ja schon selbst gegeben: Ob das gut geht? Glg H:B:

    0
  • von HoneyLina am 10.09.2015 um 11:31 Uhr

    Es war hinterher so das ich vor dem Männerurlaub ein paar Tage mit meiner Schwester an der Nordsee war. Er mir dort oder bzw danach dann auch wieder solche Männer sachen unterstellte. Woraufhin ich mir fest vorgenommen hatte keine Eifersuchtsattacken zu schieben. Hab ich auch geschafft. War eigentlich alles recht entspannt. Im Nachhinein habe ich dann erfahren das er in Bars ging wo richtig pornoshow präsentiert werden. Da war ich schon sauer. Ich muss mir Vorwürfe ohne ende anhören und er spaziert durch solche Bars. Ich mache wirklich nichts komisches. Seid dem ist eigentlich so der Wurm drin. Immer was neues. Wir haben eigentlich schon zeit für uns. Einmal im Monat sind die Kinder bei meiner Mutter. Aber auch da gibt es öfter mal Stress. Er hockt dann am liebsten den ganzen Tag im Bett. Wo ich aber ab und zu auch mal ganz gerne was unternehmen würde. Essen gehen oder mal was trinken. Ach ich weiß es auch nicht. Offe so sehr das unser Urlaub wenigstens schön wird.

    0
  • von SarahxMadlyn777 am 10.09.2015 um 07:52 Uhr

    Ja zu einer Paartherapie würde ich euch auch raten. Ich war mit meiner Familie bei einer Familientherapie und es hat wirklich geholfen. Es hätte wohl die Familie auch gerettet wenn mein Ex-Stiefvater sie nicht abgebrochen hätte. Aber wenn es gar nicht mehr funktioniert und du alles ausprobiert hast dann ist eine Trennung auch nicht das schlechteste. Meine Mutter hat jemand neuen kennen gelernt, wieder geheiratet und ist jetzt viel glücklicher als früher. Zu dem Zeitpunkt waren mein Halbbruder und ich allerdings schon halb erwachsen.
    Dennoch sollte man den Partner nicht einfach so aufgeben und sich gemeinsam daran zurück erinnern wie alles zusammen anfing. Ihr habt ja nicht ohne Grund eine Familie zusammen aufgebaut

    0
  • von MondHase am 10.09.2015 um 07:39 Uhr

    Das hört sich echt nicht gesund an. Er ist eifersüchtig, weil du wieder anfängst zu arbeiten? Jeder Partner würde sich doch für den anderen freuen.
    Hast du ihm mal eine Threapie gegen seine Eifersucht vorgeschlagen oder eine Paartherapie? Einen anderen Ausweg sehe ich hier nicht (bis auf die entgültige Trennung) , denn seine Eifersucht scheint ja das Hauptproblem zu sein.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Soll ich wirklich warten oder mich Trennen? Antwort

Miss_Bibi am 13.11.2012 um 11:49 Uhr
Also wie soll ich den sagen mein freund und ich sind schon über 3 jahre zusammen und es geht langsam aufs 4te zu. Wobei ich mich sehr freue darüber. Mit ihm habe ich meine längste beziehung und ich bin auch seine...

Trennen oder nicht trennen Antwort

mary_88 am 07.03.2009 um 01:47 Uhr
hi ihr süßen, ich hoffe es geht euch gut... ich brauche mal dringend ein paar meinungen und ratschläge... mein freund und ich wir sind jetzt 2 jahre und 3 monate zusammen und er ist wirklich ein herzensguter...

Wie trennen? Antwort

louisanapink am 06.07.2009 um 19:06 Uhr
Hallo, ich hab folgendes Problem und brauche euren Rat. Ich bin mit meinem jetzigen Partner seit 10 Jahren zusammen und haben eine 3-jährige Tochter. Leider kümmert er sich fast gar nicht um unsere Kleine oder um...

Trennen? Ja- oder Nein? Antwort

Pueppchen112 am 23.05.2010 um 18:06 Uhr
Hallo Mädels :) Ich habe ein großes Problem mit meinem Freund :/ Wir sind nun 3 Monate zusammen. Noch relativ kurz aber wir kennen uns schon seit 1 Jahr. Ich bin seine erste Freundin. Vorher galt bei ihm halt immer...

Soll ich mich trennen? Antwort

Via am 21.01.2017 um 15:05 Uhr
Ich (w,17) bin mit meinem Freund (m,16) seit 2,5 Jahren zusammen. Seit einigen Wochen stell ich mir immer wieder die Frage, ob ich mich von ihm trennen soll. 1. Er beleidigt mich immer wieder. Er sagt immer es sei...