HomepageForenLiebe-ForumWofür brauchen Typen, die vergeben sind eine beste Freundin?

funbeer

am 30.11.2010 um 16:03 Uhr

Wofür brauchen Typen, die vergeben sind eine beste Freundin?

Also mein Freund hat noch eine beste Freundin. die geht auch bie mir auf die schule und auch in meine stufe, ich komm zwar nich besonders gut klar mit ihr, aber wir zicken uns jetzt auch nicht an. das ich sie nicht mag, liegt aber nicht an der tatsache,dass es seine beste freundin ist, ich kannte sie nämlich auch schon bevor ich mit ihm zusammen war…
aufjedenfall bin ich nicht ganz eifersüchtigfrei und ich und meine freundin haben uns mal gedanken darüber gemacht wofür jungs, die eine feste freundin haben überhaupt noch eine beste freundin brauchen, aber wir verstehen es nciht wirklich.. für spaß kann man viele freunde haben und für wichtige persönliche fragen hat man doch dann ne feste freundin… ?!
Ich habe meine freund mal gefragt, worin der unterschied besteht und er meinte ansich sei da keiner, bis auf die tatsache,dass er mich halt liebe und sie nicht. ermutigt mich total und ist auch eine sehr tolle antowort. :/
ansonsten kann er mit ihr super über fragen reden, bei denen er nicht weiß wie er sie mir stellen soll.
soll das heißen er brauch erst eine zusage oder generell hilfe, weil er bei mir nicht doof rüber kommen will? also ich finde das übertrieben, denn er soltle mir schon so viel vertrauen, als dass ich ihn nicht zur sau machen würde, wenn er etwas falsch ausdrückt, dafür sind wir alle menschen!
aufjedenfall verstehen meine freundin und ich es einfach nicht und hätten gerne mal eine plausible antwort :)
vielleicht kann uns jemand helfen?
lg

p.s. ich habe meinem freund schon mal gesagt, dass ich das doof finde wenn sie über sachen bescheid weiß, während ich nicht weiß, dass sie davon weiß zumal es für mcih peinlich ist weil ich ihr täglich gegenüber stehe und deshalb nicht will, dass sie iwas bzgl unserer beziehung oder über mich weiß… er meinte er nehme es sich zu herzen, auch wenn sie eig ganicht über uns reden würden.
das wieder spricht sich iwie zu dem was er vorher gesagt hat…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von sekhmet am 02.12.2010 um 14:16 Uhr

    genial^^ ich dacht echt erst die überschrift ist ein witz

    zum thema: ich hab freunde beiderlei geschlechts, für mich ist das völlig normal. mein freund sieht das genauso

    0
  • von Feelia am 02.12.2010 um 13:40 Uhr

    @missanalena:stimmt.einige hier wissen wohl nicht,was freundschaft bedeutet!traurig.

    0
  • von MissAnalena am 30.11.2010 um 20:22 Uhr

    Feelia hat alles wichtige gesagt 😉

    Alles andere wäre mehr als dumm.. NIE würde ich ne langjährige Freundschaft aufgeben, für keinen Mann der Welt. Schade, dass viele die wahre Bedeutung von Freundschaft nicht mehr kennen

    0
  • von Feelia am 30.11.2010 um 19:46 Uhr

    von: MissAnalena, am: 30.11.2010, 17:48

    so weit kommts noch, dass mein Partner mir wichtiger ist, als meine seit 20 Jahren beste Freundin ?-) ?-)

    DAS dachte ich auch grad!
    hey ich kenn den großteil meiner freunde auch seit ca 10 jahren.den status,den diese wunderbaren menschen haben,muss sich ein neuer partner bei mir erstmal verdienen.

    0
  • von vallili am 30.11.2010 um 19:20 Uhr

    ich kann dich sehr gut vertstehen, mich würde sowas auch tierisch ankotzen. trotzdem würd ich meinen besten freund nicht einfach sitzen lassen, weil ich ihn einfach viel zu sehr brauch.
    aber ich denke ich wäre auch eifersüchtig wenn ich wüsste, dass da ein Mädchen ist mit dem er vielleicht vertrauter über seine Probleme reden kann, als mit mir. Aber ich find Mädchen die ihren Freunden eine beste Freundin verbieten echt scheiße, weil ich das schon mal mitmachen musste, als sich die freundin so aufgeführt hat. ich kanns zwar verstehen, aber es bringt doch sowieso nichts. jetzt ist schluss wir verstehen und genauso wie vorher, nur dass er fast keine guten gedanken an die beziehung hat.
    also schau: er ist mit dir zusammen weil er dich liebt! aber wenn du angst haben musst, dass er was mit dieser freundin hat, dann liebt er dich nicht! und was willst du mit einem typen der dich nicht liebt? dann verbietest du ihm vll den umgang, er trifft sich nicht aber betrügt dich über kurz oder lang mit einer anderen. würdest du mit jemandem zusammen sein wollen der dich nicht liebt? ich nicht.
    also versteh ich eigentlich die Eifersucht nicht, weil man doch mit keinem zusammen sein will, dem man nicht vertrauen kann. und wenn man ihm nicht vertrauen kann, muss man eben schluss machen. obs schwer fällt oder nicht.

    0
  • von Mewchen am 30.11.2010 um 19:19 Uhr

    also ich bin mit meinem freun dzusammen gekommen, ohne ihn vorher zu kennen, sind seit 3 jahren zusammen und joa^^ klappt ganz gut

    ich hab auch männliche freunde, sehe da kein problem, wenn mein freund eine beste freundin hätte, würde ich die gute nur gern kennenlernen, ansonsten hätt ich da kein problem mit

    0
  • von ObsidianWhisper am 30.11.2010 um 19:09 Uhr

    @AuroraSelene: mein bester Freund ist schwul. der ist zwar mein Ex (lustige Story), aber inzwischen will er mit Sicherheit nix mehr von mir 😉
    also deine Erfahrung ist nicht zu verallgemeinern…
    gibt aber auch noch andere halbwegs gute Freunde, die nix von mir wollen.

    “Nach zwei Wochen? Okay.
    Und wann sagt man Ich liebe dich? ”
    uaaah das hab ich ja gerne… wenn man mit jemandem, explizit ausgesprochen, ZUSAMMEN IST, dann liebt man ihn! ich komm doch net mit nem Typen zusammen und dann schau ich mal ob ich mich in ihn verknall, und wenn nicht dann hat er halt Pech gehabt…
    also: von Anfang an!? weil es so ist. wenn nicht, ist es das nämlich auch keine Beziehung wert, kennen und lieben lernen kann man sich auch als noch-Single. Klar kann man ohne endloses “Kennenlernen” zusammenkommen – ich weiß auch noch net 100% alles über meinen Freund Oo aber zumindest etwas Zeit gemeinsam verbracht haben sollte man schon, damit man wenigstens irgendwie Gefühle für den anderen hat! sonst könnte man ja jeden x-beliebigen ansprechen “willst du mein Freund werden” und danach halt mal schauen, ob man sich ineinander verliebt oder nicht.
    ich versteh es immernoch nich, aber gut. wem`s Spaß macht, net mein Problem.

    0
  • von ObsidianWhisper am 30.11.2010 um 18:58 Uhr

    “Wofür brauchen Typen, die vergeben sind eine beste Freundin?”
    das liegt doch wohl sowas von auf der Hand, man…
    ZUM BEZIEHUNGSPROBLEME BESPRECHEN!!!
    oder läuft bei euch immer alles zu 100% perfekt?
    scheinbar nicht, sonst würdest du solche Fragen gar nich stellen.
    und wenn man einfach mal jemanden zum auskotzen braucht, taugst du da als Gegenstand des Problems nicht viel.
    irgendwelche Kumpels aber auch net – ich würde meine Beziehungsprobleme auch nur mit Leuten besprechen, mit denen ich gut klarkomme und die wirklich vertrauenswürdig sind.
    ist das sooo schwer zu begreifen?

    und wenn du sie zufällig nicht leiden kannst, ist das leider dein Problem – wirklich BESTE Freunde fallen net vom Himmel. also mal eben ne andere suchen ist nicht. aber mit irgendwem muss man doch reden können…
    außerdem, wo soll den der Unterschied sein zwischen dir und allen anderen Mädchen auf der Welt!? außer dass er dich liebt und sonst keine andere?
    “gutaussehend” ist Geschmackssache, Charakterfragen ebenfalls. allgemein gesehen sind also irgendwie schon alle gleichwertig. aber er hat sich halt in DICH verliebt und sonst niemanden… ich find, das ist ne aufbauende Tatsache.. ô.o
    achso, und dass er Sachen mit ihr bespricht, die du nicht gleich erfährst find ich auch nachvollziehbar.
    lieber textet er sie zu als dich – und wenn das Mädel dann irgendwann mal gestrichen die Schnauze voll von seinem endlosen Gelaber hat, dann hat er “nur” sie vergrauelt und nicht gleich seine Beziehung. es ist einfach so, je wichtiger ein Mensch ist desto besser überlegt man manchmal, was man sagt, eben aus dem Grund weil derjenige einem so wichtig ist. klar wünscht man sich schon irgendwie, dass man auch mit einbezogen wird. würde ich auch, so ist es nicht. aber zumindest nachvollziehbar finde ich seinen Standpunkt jetzt schon!

    0
  • von xXDoroXx am 30.11.2010 um 18:20 Uhr

    An alle die meinen der feste Freund seie wichtiger als der beste Freund : ich weiß nicht in welcher welt ihr lebt. Ihr gebt alles auf , verachlässigt eure Freunde und Familie, weil ihr ja eure “große Liebe” gefunden habt, aber wenn ihr i.wann mal aufwacht werdet ihr wissen das Liebe nicht für immer ist, Freundschaft schon. Eure Liebe ist weg und denkt ja nicht dann wieder zu den ehemaligst besten Freunden zu gehn!

    0
  • von RockabillyBabe am 30.11.2010 um 18:12 Uhr

    Ich kanns dir nur anderesrum sagen:
    ich brauche einen besten freund, weil ich mit meinem feste freund und mit freundinnen nicht über alles reden kann.
    manches geht nur mit dem besten freund.
    und es ist ein weiterer charakter/eine weitere meinung, die ich in meinem leben habe.

    ich denke bei männern ist es mit ihrer besten freundin das gleiche.
    UND seine aussage “dass er mich halt liebe und sie nicht” finde ich absolut nicht doof sondern sehr logisch!

    0
  • von aijai am 30.11.2010 um 18:01 Uhr

    Barbie ich hab kb mich mit dir an zu zicken 😀

    Also, ich denke es sind zwei differenzierte Paar Schuhe Freundschaft und Beziehung und jeder muss das für sich selber wissen.
    Ja in einer Beziehung hat man auch eine Art von Freundschaft.

    Und mir tut mein Rechtschreibfehler sehr leid NEN Beileid:D
    haha

    0
  • von Judl am 30.11.2010 um 17:57 Uhr

    ich versteh` auch total nicht, wie du dir das vorstellst. Oo
    du hast 3 jahre lang zb keinen freund, aber ne beste freundin & wenn du dann nen partner bekommst, ist die abgeschrieben weil du ja jetzt ihn hast?
    und dann ist schluß u die beste freundin kann wiederkommen oder was? :was:

    0
  • von Black_Madonna am 30.11.2010 um 17:53 Uhr

    vielleicht, weil man schon vorher gut befreundet war und das nicht einfach hinschmeißt?!

    0
  • von Finlay am 30.11.2010 um 17:48 Uhr

    ich versteh dein problem nicht
    würdest du deine beste freundin oder deinen besten freund (wenn du überhaupt einen hast) denn aufgeben weil du nen festen freund hast?
    bestimmt nicht
    mit dem besten freund kann man eben auch mal über andere dinge reden, ist halt ein ganz anderes verhältnis

    0
  • von MissAnalena am 30.11.2010 um 17:48 Uhr

    so weit kommts noch, dass mein Partner mir wichtiger ist, als meine seit 20 Jahren beste Freundin ?-) ?-)

    0
  • von BarbieOnSpeed am 30.11.2010 um 17:47 Uhr

    “Es lernt sich nicht jeder vor einer Beziehung kennen” – stimmt, äußerst dumm, wie ich finde. oder unreif. jenachdem.

    fikalien – nein nein, nicht FICK oder so, sondern FÄKALIENSPRACHE.

    Wann man ich liebe dich sagt? Dann, wenn man es fühlt. Oder hast du da etwa nen Zeitplan?

    0
  • von aijai am 30.11.2010 um 17:44 Uhr

    Es lernt sich nicht jeder vor einer Beziehung kennen. Und meine fikalien Sprache tut mir leid, aber ich wollte nur verdeutlichen was meine Intention war.

    Nach zwei Wochen? Okay.

    Und wann sagt man Ich liebe dich?

    0
  • von BarbieOnSpeed am 30.11.2010 um 17:41 Uhr

    Wenn er die Frau nur zum Geschlechtsverkehr mitgenommen hat (um das Niveau wieder ein wenig anzuheben), kann man wohl nicht von Beziehung sprechen.

    Ja, ich würde (m)eine Beziehung nach 2 Wochen als ernsthaft bezeichnen, wenn man sich davor besser kennengelernt hat (was man übrigens vor jeder Beziehung tun sollte…).

    Ich schätze dich auf 16. Nichts für ungut, da hab ich auch noch so gedacht, wie du.

    0
  • von aijai am 30.11.2010 um 17:39 Uhr

    Würdest du eine 2Wochen Beziehung als ernsthaft bezeichnen? Oder wenn die Tuse nur zum Ficken mit genommen hat oder sie ihm nicht viel bedeutet..?

    0
  • von BarbieOnSpeed am 30.11.2010 um 17:33 Uhr

    gibt es auch nicht-ernsthafte beziehungen? O.o

    0
  • von aijai am 30.11.2010 um 17:31 Uhr

    Ich würd aber sagen es kommt drauf an wie lange man zs ist. Aber wenn es sich um eine ernsthafte Beziehung handelt, wäre ich mir sicher das seine feste Freundin ihm wichtiger wäre als ich. ^^

    0
  • von sweety3 am 30.11.2010 um 17:30 Uhr

    Dein Ernst? Wieso sollte er keine beste Freundin haben? Wenn du einen besten Freund hättest, würdest du ihm doch auch nicht einfach mir nichts dir nichts die Freundschaft kündigen, weil du nen Freund hast…oder etwa doch?
    Also, ich versteh echt nicht, wo dein Problem liegt!
    Mit seinen Kumpels hast du doch auch kein Problem 😛

    0
  • von Laralein18 am 30.11.2010 um 17:28 Uhr

    umgekehrter fall: stell dir mal vor, du hättest nen besten freund (vll haste ja einen) und dessen feste freundin würde ihm verbieten, dich zu sehen! wär doch blöd oder?? also ich würd durchdrehen, wenn die freundin meines besten freundes mich ihm “vorenthalten” würde…mal davon abgesehen dass sie das nie schaffen würde! =/
    außerdem: jetz freu dich doch mal, dass dein freund dich liebt! ja er liebt DICH und nicht sie!! siehs endlich ein, mensch! :)

    0
  • von cc86 am 30.11.2010 um 17:26 Uhr

    alsi ich würd mir da mal nit so viel gedanken drüber machen. ich hab zum beispiel fast nur männliche freunde. darunter auch mein exfreund. und mein jetztiger freund hat da kein problem mit. es gibt ja en grund, warum er mein fester freund is, und die anderen nur freunde.

    0
  • von FernWeh am 30.11.2010 um 17:26 Uhr

    Also ich sags mal so: Stell dir vor, einer von euch beiden macht Schluss – wohin willst du dann hingehen und dich ausheulen? Ich würds bei meinem besten Freund machen. Außerdem heißt eine Beziehung haben nicht, dass man sein altes Lebn komplett aufgibt. Immerhin hat dich dein Freund mit deinen Freunden kennengelernt und du ihn auch eben mit seiner besten Freundin.
    Mein Freund hat auch fast nur weibliche Freunde und naja man übersieht meistens auch nicht, dass sie ihn schon toll finden, aber bei mir ist es nicht anders. Wenn ich auf einer Party bin, dann sind eher meine Kumpels um mich herum, als iwelche Freundinnen… und damit muss nunmal jede Seite klar kommen.

    PS: Freundschaften halten meistens länger als iwelche Romanzen/Liebesgeschichten. Man sollte Freundschaften pflegen, denn gute Freunde bleiben.

    0
  • von Bonita88 am 30.11.2010 um 17:24 Uhr

    mein freund hat fast nur freundinnen =) hehehe
    und mich macht es dadurch eher stolz das er sich mich ausgesucht hat und ned eine andere…..;-) es gibt eben jungs die keine arschlöcher sind und auch nur rein freundschaftliches interesse an frauen haben..ist gang allein nur eine charakter sache

    ich meine solang DU mit ihm zusammen bist musst du keine angst haben weil er nur dich liebt…=) und wenn er wirklich sich mal in eine verlieben sollte dann weisst du das er ein arsch war..und sowieso nix für dich ist.

    also entspann dich, bleib locker…geniess deine beziehung und lass ihn mit ihr überalles reden=))) machste sicher auch mit einer freundin..

    freunde sind freunde egal ob mann oder frau

    0
  • von Sophi89 am 30.11.2010 um 17:24 Uhr

    wenn meinem freund, die beste freundin wichtiger ist als ich, würde ich mir ernsthaft gedanken machen! denn das finde ich nicht normal

    0
  • von BarbieOnSpeed am 30.11.2010 um 17:18 Uhr

    das seh ich ganz anders! mein fester freund wäre mir immer wichtiger als mein bester freund (oder als eine beste freundin)… sehe überhaupt keinen Grund, warum das anders sein sollte.

    0
  • von aijai am 30.11.2010 um 17:16 Uhr

    @xXDoroXx das weiß ich nicht, aber man kann ja auch nicht erzwingen das sie wichtiger wird als die beste oder?

    0
  • von xXDoroXx am 30.11.2010 um 17:13 Uhr

    Ne beste Freundin wird im Endeffekt immer wichtiger sein als die feste. ISt so , wird so bleiben.

    0
  • von BarbieOnSpeed am 30.11.2010 um 17:05 Uhr

    auroraselene: das ist mir auch aufgefallen. zum schluss will einer von beiden was von dem anderen.

    0
  • von aijai am 30.11.2010 um 17:02 Uhr

    Hei.
    Stimme Feelia und Missanalena voll zu.

    @ AuroraSelene ehm ich und mein bester Freund sind so ein Prachtexemplar wo keiner was von anderem will. Er hatte bis vor kurzem noch eine Freudin und jetzt eine Affäre und ich bin an einen anderen Kerl interessiert. 😉 Es ist pure Freundschaft und unser gemeinsamer Freundeskreis sind auch nur Kerle. Ich hab auch noch ein paar andere wo Mädels sind. Und nein ich bin ein normales Mädel was auch aussieht wie eine Frau und nicht lespisch.
    Ihr seht es funktioniert.
    @funbeer : Wenn dich der Punkt stört das das Mädel das du nicht magst Sachen über dich möglicherweise weiß, dann sag es deinem Freund und der wird es bestimmt unterlassen. Aber verbieten kannst du ihm sie eh nciht

    0
  • von AuroraSelene am 30.11.2010 um 16:49 Uhr

    Ich verstehe dich schon, hätte auch ein Problem damit, wenn ein Mädel, das ich nicht besonders leiden mag, private Sachen über mich weiß.
    Diese beste Freundinnen Sache wäre mir auch nicht so geheuer, denn bislang begegnete mir in meinen Freundeskreis noch keine engere Freundschaft zwischen einen Mann und einer Frau, in der im Endeffekt nicht einer von beiden doch mehr von der anderen Person wollte.

    0
  • von BarbieOnSpeed am 30.11.2010 um 16:40 Uhr

    edit: n kerl würde bei unseren gesprächen die krise kriegen… 😀

    0
  • von BarbieOnSpeed am 30.11.2010 um 16:40 Uhr

    nö, das nicht. ich wollte nur damit sagen, dass ich ihre gedanken verstehen kann. für manche ist es halt nicht egal, ob mit mann oder frau. ich häng lieber mit meinen mädels rum… wir fühlen uns gestört, wenn da n kerl dazwischen ist 😀
    und bei meinem freund ist es genau umgekehrt. ^^

    0
  • von Hazel am 30.11.2010 um 16:37 Uhr

    Seh das nicht so eng. Ne beste Freundin ist immer noch was anderes.

    0
  • von Feelia am 30.11.2010 um 16:36 Uhr

    stimme missanalena 100%ig zu.
    und füg noch hinzu:
    ich dahcte erst,die überschrift sei nicht ernst gemeint.denn das is jawohl ne absolut dämliche frage!
    1.freunde sind freunde,egal,ob männlich oder weiblich.
    2.man hat freunde,um verbündete zu haben,mit denen man über alles reden kann und die für einen da sind,wenn man sie braucht.
    3.sind die freunde des partners nicht dazu da,um von einem selbst bewertet zu werden.freunde sucht sich jeder selbst aus und wer die freunde des partners nicht mag,hält zu denen eben abstand.
    4.wer dem partner vertraut,dem ist es herzlich egal,ob derjenige mehr männliche oder weibliche freunde hat.weil das geschlecht bei einer freundschaft absolut bedeutungslos ist!
    5.werd erwachsen.

    0
  • von Keellee am 30.11.2010 um 16:32 Uhr

    ps. immerhin kannst du es ihm auch nicht wirklich verbieten

    pps. du hast doch sicherlich auch gute männliche freunde oder etwa nicht ?

    0
  • von BarbieOnSpeed am 30.11.2010 um 16:32 Uhr

    nein, das ist nicht kindisch. ihre gedanken sind durchaus berechtigt. mein freund hat auch keine weiblichen freundinnen und ich hab keine männlichen. (“freundschaft” ist übrigens ein “tiefes” wort). hat nix damit zu tun, dass es der andere nicht so möchte bzw. eifersüchtig ist (falls gleich kommt: “oh gott, wo lebt ihr denn?”), das war auch vor unserer beziehung so. ich kann mit frauen besser und er mit kerlen.
    ich brauch keine männlichen freunde und er keine weiblichen.

    0
  • von Keellee am 30.11.2010 um 16:31 Uhr

    ich verstehe nicht wirklich dein Problem,
    ist doch ok wenn er eine beste freundin hat und wenn er dir sagt das er dich Liebt ja doch auch, ausserdem ist das dein freund, würde er was für sie fühlen wäre er doch nicht mit dir zusammen, sei einfach glücklich mit ihm, mach ihm keine vorwürfe sonder hinterfrage

    0
  • von MissAnalena am 30.11.2010 um 16:28 Uhr

    Oh Gott, einfach nur kindisch. Du solltest mal lernen FREUNDE auch wirklich Freunde sein zu lassen, egal ob männlich oder weiblich. Gegen seine Kumpels haste doch auch nix. Für mich macht das kein Unterschied. Wenn du allerdings erst wirklich so alt bist, wie du hier auftrittst, wundert mich die Frage nicht 😉
    Und dein Statement bezüglich “man kann dem Partner alles anvertrauen” find ich engstirnig.. es gibt viele Dinge, die ich meinem besten Freund erzählen würde, anstatt meinem Partner.. n bisschen Privatsphäre darf ja wohl noch sein.

    Sehr intelligente Umfrage übrigens, 1A
    B-)

    0
  • von Angel_Eyez am 30.11.2010 um 16:19 Uhr

    wasn das für ne frage?!
    warum hast du denn noch ne beste freundin wenn du nen freund hast?!

    0
  • von AniRasmussen am 30.11.2010 um 16:15 Uhr

    Das ist hysterisch. Da könnte man genauso gut fragen, warum du noch Freunde hast, wenn du doch einen festen Freund hast mit dem du über alles reden und mit dem du die Zeit verbringen kannst.

    Eine feste Beziehung schließt eine Freundschaft nicht aus. Dass diese Freundschaft viele Formen haben kann und somit ein Junge oder ein Mann eben auch einen weiblichen besten Kumpel hat, sollte eigentlich nichts Neues oder Beängstigendes sein. Viele Männer schätzen das weibliche Geschlecht als sorgende, aufmerksame Gesprächspartner, da man mit den männlichen Freunden oftmals nicht über Gefühlsprobleme oder der gleichen sprechen kann.

    Es gibt für dich sicher auch zahlreiche Themen, die du nur mit deiner besten Freundin teilen kannst, dennoch liebst du deinen Freund nicht minder. Also, warum das noch so zerpflücken?

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Sind die Typen so abgebrüht? Antwort

blubblub91 am 07.05.2012 um 20:21 Uhr
Sind Männer eigentlich so abgebrüht und so ne Schweine??? Die Gefühle sind zwischen uns net ganz geklärt. Wenn man den halben Tag miteinander verbringt,viel lacht,redet,kuschelt,

die beste Freundin teilen... Antwort

Ikeastift11 am 21.09.2011 um 10:07 Uhr
hallo ihr lieben! also ich hab ein kleines problem und zwar hab ich meinen jetzigen freund (wir sind jetzt ca zwei monate zusammen) durch meine beste freundin kennen gelernt, er ist ihr bester kumpel, klingt jetzt ein...

Die beste Freundin Antwort

IrisMichaela am 18.06.2009 um 22:09 Uhr
Okay liebe Leute, ich trag schon seit ner Weile n Problem mit mir rum und muss es jetzt einfach mal loswerden. Ich kenn meine beste Freundin seit fast 2Jahren und wir sind so richtig gut seit knapp 1,5 Jahre...

Die Beste Freundin geküsst! Antwort

SUNSHiiNEx3 am 11.02.2009 um 20:57 Uhr
Ich bräuchte da mal eure Hilfe... Seid ein paar Wochen habe ich etwas mit einem Typen am laufen wir küssen uns und naja wie des halt alles ist auch wenn wir nicht zusammen sind. Jetz hat er meine beste Freundin...

Beste Freundin macht sich immer an meine Typen ran Antwort

isabellxox am 25.04.2011 um 08:30 Uhr
Also ich hab vor einem Jahr einen kennengelernt,fand den auch sofort gut, er mich eigentlich auch, dann haben wir öfters was unternommen..bestimmt eine woche durchgehend jeden tag was gemacht und dann lief auch...